AC - Brotherhood: Kampftipps zu allen Wachen

Kampftipps zu allen Wachen

von: MAG7 / 22.08.2011 um 18:13

Bogenschützen/Büchsenschützen:

Greifen euch mit der Armbrust/der Büchse an und weichen dem Nahkampf meistens aus. Daher ist es ratsam, diese mit der Pistole bzw. der Armbrust zu erledigen. Tut dies möglichst schnell, denn sie machen pro Schuss ein Quadrat Schaden. Auf die Dauer kann dies in großen kämpfen richtig nervig werden.

Flinke Wachen:

Diese Wachen sind äußerst schnell, haben jedoch einen großen Schwachpunkt: Sie sind leicht zu entwaffnen und mit ihrem eigenen Dolch zu töten. Versucht gar nicht erst vor flinken Wachen zu fliehen. Sie sind schneller als ihr und können nur mithilfe einer Rauchbombe betäubt werden. Sie sind mit das geringste Übel in Kämpfen.

Normale Wachen:

Dies sind die durchschnittlichen Wachen. Sie brauchen etwa 3 Angriffe, um ein Quadrat Schaden zu machen. Sie sind leicht auszukontern und auch nur ein geringes übel. Es kann jedoch vorkommen, dass sie sich nicht gleich beim ersten mal entwaffnen lassen. Daher immer erst einmal provozieren und dann entwaffnen.

Speerträger/Verfolger:

Diese Wachen sind ein großes Übel in Kämpfen, aber auch eure Chance, das Blatt zu wenden. Entwaffnet einen von ihnen, was auch ohne provozieren gehen sollte. Mit einem Speer hat ihr so gut wie gewonnen. Aber Vorsicht: Der Speer den ihr ihnen abgenommen habt, kann leicht von Rohlingen/starken Wachen zerbrochen werden. Sie sind mit einem Speer leicht auszukontern und deshalb nur, wie ich finde, mittelstark.

Rohlinge/starke Wachen:

Diese Wachen findet man oft, während der Sequenz, in der man Seite an Seite mit Bartolomeo gegen die Franzosen kämpft in den Französischen lagern. Sie tragen immer eine schwere Waffe bei sich und müssen mehrmals provoziert werden, um sie zu entwaffnen. Hat man dies geschafften, einfach nur noch mit der schweren Waffen die Rohlinge kontern.

Päpstliche Garde/Schweizer Garde:

Sie findet man in Templerverstecken und in der Nähe zum Eingang der Engelsburg. Sie verdächtigen Ezio sofort, selbst wenn der Bekanntheitsgrad bei 0 ist. Sie haben außerordentlich viel Leben, weshalb sie schwer zu besiegen sind. Hier ein Trick am Beispiel derer vor der Engelsburg. Werft eine Rauchbombe auf sie, und schon sind sie benebelt. Sie sollten dann, wenn man die versteckte DOPPELklinge hat, kein Problem mehr sein. Man kann sie aber auch, wenn sie nur noch 2 lebensquadrate haben, auskontern. Man kann sie nicht provozieren, was sie zu den stärksten Gegnern im Spiel machten, jedenfalls meiner Meinung nach.

Ein Tipp am Schluss: Sollte ein Gegner doch zu schwer sein, ruft eure Assassinen, die töten sie dann, jedoch solltet ihr ihre Gesundheit im Auge behalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?

Gegner entdecken mit System

von: GamerEistee / 29.12.2011 um 15:18

Ihr kennt das sicherlich, dass sich online die Gegner immer unter die NPCs müschen und man sie nicht mehr entdecken kann, doch da gibt es eine Lösung, irgenwann werdet ihr merken, dass die NPCs immer in einem bestimmten Wegmuster laufen, ihr müsst euch diese Wegmuster genau merken, denn wenn eine Person einen falschen Schritt macht und von diesem vorbestimmten Weg abweicht, dann wisst ihr sofort, dass es sich um einen anderen Spieler handeln muss.

Auch wenn sich ein Gegner in einen Kreis mit NPCs stellt kann man ihn entlarven, indem man genau auf seine Füße schaut, wenn der Winkel indem er steht auch nur minimal von dem Winkel indem die NPCs geneigt sind abweicht, wisst ihr, dass es ein Spieler ist.

Schwierig ist es nur bei Bänken, denn das Hinsetzen eines Spielers ist stark gescriptet und es sieht immer genau so, wie bei den NPCs aus, deswegen muss man bei Bänken immer auf sein Glück hoffen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Assassinenangriff statt Pfeilhagel

von: Bigsteff94 / 22.02.2012 um 21:21

Im Laufe des Spiels wenn ihr eure Gilde auf 6 Rekruten eurer Bruderschaft erhöht werdet ihr die Möglichkeit bekommen alle Gegner im Umkreis mit einem Pfeilhagel auf einen Schlag zu töten. Jedoch ist es viel effektiver eure Assassinen loszuschicken, und das aus guten Grund:

  • Einerseits könnt ihr euch bei kleinen Gegnergruppen eure Rufzeichen sparen wenn ihr nur ein Assassinenpaar ruft
  • Selbst bei großen Gegnerhorden werden eure bis zu sechs Assassinen gut mit dem Feind fertig
  • Bei einem Pfeilhagel laden sich die Rufzeichen nacheinander erst langsam wieder auf, das heißt erst das erste Rufzeichen, dann das nächste, bei 3 normalen Rufzeichen gleichzeitig jedoch, laden sich diese parallel wieder auf, daher dauert es beim Pfeilhagel 3mal solang bis ihr wieder alle Assassinen einsetzten könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Grundtipps fürs Kämpfen

von: KSKEnvolvedAlien / 10.04.2012 um 18:46

Beiweilen trifft man in Brotherhood auf Gegner, die einzeln zwar leicht und schnell zu besiegen sind, doch in der Gruppe lästig werden. Um diese schneller besiegen zu können, gibt es folgende Tipps: Als erstes solltet ihr immer die Karte synchronisiert haben, betretet ihr ein Speergebiet. Solltet die Gegner überhand gewinnen, könnte euch das zum Rückzug verleiten. Seid ihr dann auf der Flucht, werden Verstecke auf der Karte als blaue Punkte angezeigt. Wichtig ist auch noch, die Rüstung immer sofort zu reparieren, sollte ein Teil zu Schaden gekommen sein. In manchen Missionen dürft ihr für die 100%ige Synchronisation nicht mehr als die Hälfte eurer Gesundheit verlieren, da lohnt es sich, funktionstüchtige Rüstungsteile zu haben, da mehr Rüstung auch mehr Gesundheit bietet. Aus diesem Grund solltet ihr auch, immer die stärkste Rüstung zu kaufen und zu besitzen, da ihr auch so mehr Gesundheit erhaltet. Allerdings schafft man es nicht in allen Missionen alleine, hier helfen euch dann die Assassinen, die ihr über die Assassinensignale steuern könnt. Deshalb solltet ihr immer Assassinen in andere Städte schicken, über denen kein Assassinensignal angebracht ist. Zudem solltet ihr, um die Assasinen schneller zu leveln, einen hochrangigen (Erfolgschance 100%) mit einem niedrigen losschicken, da die Assassinen so schneller aufsteigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gegner leicht mit Fäusten + Konter besiegen

von: thunderwolf / 23.01.2013 um 19:52

Als erstes wählt man die Fäuste dann visiert man einen Gegner an und wartet bis er angreift. Dann kontert man und entwaffnet ihn und noch während der Konter läuft, muss man angreifen so geht jeder Gegner zu Boden egal welcher Klasse er angehört.

(Besonders schwierig ist es aber den Verfolgern ihre Waffen abzunehmen, da sie flink und geschickt sind.)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: AC - Brotherhood - Feinde einfach töten: Wachen unauffällig töten! / Attentatsserie / Kontertipps / Attentatsserientipps / Waffentipps

Seite 1: AC - Brotherhood - Feinde einfach töten
Übersicht: alle Tipps und Tricks

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)

beobachten  (?