AC - Brotherhood: 4. Mission: Ausritt

4. Mission: Ausritt

von: clancyfan93 / 28.11.2010 um 12:07

Als erstes müsst ihr drei gesamte Festung verlassen um diese Mission zu starten. Nach dem ihr es tat geht ihr beim Eingang links auf den Stallmeister zu und sprecht ihn an. Folgt nun dem Pferd hinterher und drückt mehrere male die Taste zum Aufsitzen, sobald ihr das Pferd übernommen, habt bringt ihr es zurück zum Stallmeister. Schon habt ihr es geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?

5. Mission: Zielübungen

von: clancyfan93 / 28.11.2010 um 12:08

Geht als nächste auf die Mauer der Festung, dort wo sich das letzte Ausrufezeichen befindet. Klettert dies hoch auf die Oberfläche der Mauer von dort sprecht ihr die Männer neben der Kanone an. Rennt danach linksherum weiter, bis ihr einen Ingenieur findet, der faul auf dem Boden liegt. Nach dem Gespräch folgt ihr ihm, sobald er wieder auf seine Beine steht. Als nächste geht ihr wieder zurück zur Kanone und markiert nacheinander fünf Männer an, die vor den Toren eurer Festung stehen und erschießt sie. Wieder habt ihr diese Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Mission: Wiedervereinigung

von: clancyfan93 / 28.11.2010 um 12:08

Wenn ihr die drei Erinnerungen synchronisiert habt, könnt ihr dann das neue Missionsziel lokalisieren, geht nun dorthin und klickt die blinkende Tür an. Läuft nach dem Gespräch die Treppe hinauf und markiert die Tür in der Ecke an, von dort aus befindet sich laut dem Radar die nächste Zielmarkierung. Danach startet, dann automatisch die nächste Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Mission: Diffamiert & Notausgang

von: clancyfan93 / 28.11.2010 um 12:09

Jetzt müsst ihr mit eurem Pferd auf dem Weg entlang reiten und nebenbei weicht ihr von der großen Mauern die umstürzenden Mauerstücken aus, das macht ihr bis ihr automatisch vom Pferd stürzt. Springt jetzt zu Fuß von Balken zu Balken und klettert zu euren Linken die blinkende Leiter an der Wand rauf. Geht nun nach oben auf die Mauer und rennt schnell einmal linksherum zur Kanone. Benutzt nun die Kanonen und erledigt der Angreifer die zu euch reiten. Das Beste wäre wenn ihr immer auf einen Schlag drei erwischen könnt, ihr müsst nur genau auf die Mitte der Reiter zielen. Ihr müsst die sämtliche Fußsoldaten ignorieren und konzentriert euch besser auf die gegnerischen Kanonen, denn die geben euch die meisten Verletzungen ab.

Jetzt wo eure Seite alles erfolgreich zerstört habt, da werdet ihr automatisch zu Boden geworfen. Als nächstes hält ihr euch hinter der Kanone an und feuert zu euren Rechten weiter. Wenn alle Stadtbewohner geflohen sind, Geht weiter bis auf die Mauer weiter. Benutzt den Aufzug das auf den Turm steht und fährt nach oben. Oben angereicht springt als nächstes auf die anderen Seite runter. Unten befindet sich Angreifer die ihr am besten mit eurer versteckten Klinge eliminiert, ist dies erledigt folgt eine Zwischensequenz.

Nach der Zwischensequenz steht ihr wieder und schlägt einen Soldaten nach dem anderen nieder und sie mit eurer starken Verletzung. Nun setzt ihr euren Weg die nächste Markierung fort. Auf dem Weg dorthin stehen weitere Kämpfe. Sobald sie erledigt sind müsst ihr Ezios Schwester Claudia verteidigen. Nach dem Kampf flieht sie davon. Ihr müsst sie hinterher rennen! Nach der Zeit erreicht ihr einen Raum eines Gebäudes. Geht auf die nicht zu übersehenden Treppen hinauf und dann folgt wieder ein Zwischensequenz und die Mission ist geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


8. Mission: Desmond & Lucy

von: clancyfan93 / 28.11.2010 um 12:09

Jetzt seit ihr als ein Desmond verkleidet, danach springt ihr ins Heu was das als Erscheinung da steht. Das nächste was ihr tun musst ist das ihr durch den Tunnel gehen sollt und einen blinkenden Hebel die ihr betätigen sollt. Links neben dem Hebel ist einen Wand die klettert ihr hinauf, es folgt nun ein Weg, denn benutzt ihr bis ihr von einem Balken zu Balken weiter springt. An die oben stehenden Stangen schwingt ihr bis ihr auf den Boden wieder hüpfen sollt. Unten angekommen begegnet ihr wieder Lucy.

Geht in die Richtung und haltet sie bis ihr eine weitere Wand vor euch steht die klettert ihr wieder nach oben. Seit ihr oben angekommen seht ihr einen zweiten blinkenden Hebel die ihr es wieder betätigen sollt. Ist das erledigt hüpft ihr weiter auf einem Balken zum nächsten rüber und dort aus schaltet ihr anschließend den dritten Hebel aus. Vor euch geht ihr ein paar Schritte weiter vor euch steht einen Leiter die ihr nach unten klettert sollt. Benutzt den Weg der euch bis zum Abgrund bringt, danach hüpft ihr von dort aus an die Wand und steigt dann wieder langsam nach unten.

Es befindet sich der vierte Hebel dies müsst ihr auch aktivieren, als nächstes steigt ihr nach rechts wo sich die Kisten befindet. Von da aus klettert ihr die Wand nach oben. Vor euch befinden Stangen die schwingt ihr euch von Stange zu Stange, dort angekommen bedient ihr den Mechanismus an der Treppe. Von dort aus springt ihr ins Wasser was unter euch steht. Seit ihr im Wasser schwimmt jetzt genau schräg rechts zu Lucy. Wenn ihr mit Lucy ein Gespräch gehabt hat, dann klettert euch auf die Holzwand hinauf und geht auf die Kisten hinter euch drauf. Klettert auf die kleinen Holzbalken entlang, ihr sollt nämlich auf die andere Seite nach unten auf eine Plattform fallen lassen können. Es befindet sich ein weiterer Hebel nun betätigt ihr es.

Jetzt müsst ihr über eine Lücke springen um einen blinkenden Seil anzumarkieren. Schwingt mit dem Seilzug hinauf und folgt dem Weg der vor euch steht. Die Plattform steigt ihr auf und hüpft linksherum von Holzbrett zu Holzbrett. Auf einen weiteren blinkenden Mechanismus markiert ihr und geht zu diesem. Nun drückt ihr die angegebenen Taste und wartet ab bis sich es sich bewegt.

Geht wieder zurück zu Lucy und springt zu ihr. Als nächstes geht ihr nun geradeaus weiter bis durch die Lücke in der Wand. Über zwei Stangen schwingt ihr anschließend über mehrere Holzbalken. Die Lucy steht auf der Plattform. Neben der Lucy die auf die Plattform steht, springt ihr weiter zur Wand. Jetzt klettert ihr euch auf die Vorsprünge hinauf und balanciert rechtsherum über die schmalen Balken die vor euch stehen rauf. Marschiert euch zum Hebel und zieht wieder diesem.

Springt über die Balken zurück und auf die Treppenstufen markiert ihr jetzt schräg rechts an. Linksherum geht ihr zum Mechanismus und geht zu Lucy um sie weiter zu helfen, nämlich einen Abgrund zu überqueren. Springt sie hinterher, danach steigt zu ihrer Rechten die Leiter hoch. Als nächstes dreht ihr euch um. Die Wand die vor euch steht, solltet ihr auf sie springen und linksherum klettert ihr wieder auf die nächste Plattform. Auf die Holzkisten springt ihr bis ihr auf die Wand erklimmen könnt und klettert, dann wieder rechtsherum weiter. Steht ihr oben folgt ein weiter Hebel der darauf wartet von euch gezogen zu werden.

Helft nun die Lucy jetzt ein drittes Mal in dem ihr sie auf die andere Seite werfen tut und springt, dann nach. Danach geht ihr ein paar Schritte weiter nach vorne, bis wieder eine Zwischensequenz startet. Ist dies vorbei geht ihr die Treppen hinauf bis ihr bei Lucy angekommen seit. Aktiviert nun eure Adlerauge und schaut nach links in Richtung Symbol. Wenn ihr es sehen tut stehen nun folgende Zahlen die für eure Freiheit zuständig sind auf, es folgt auf diese Reihenfolge auf: 1419 1420 1421. Danach klickt hinter euch anschließend die Tür auf. Geht nun mit euren Freunden hinaus, bis ihr wieder draußen im Freien steht.

Im Anschluss sprecht ihr mit Shaun und aktiviert nun wieder euren Adlerauge. Uhr müsst euch so lange drehen, bis der erste Stromverteiler neben Shaun an der Wand hängen seht. Jetzt könnt ihr ihn anklicken, das ihr immer noch euren Adlerauge aktiviert habt. Zum Schluss könnt ihr es, dann wieder abschalten.

Erneut müsst ihr euch drehen, bis ihr auf dem Boden einen runden Gitter seht. Jetzt läuft ihr zu diesem Gitter und geht von dort aus 1 mal rechtsherum um das Gebäude. Dabei seht ihr von Weitem ein kleineres Haus das schräg links neben einer Laterne steht. Davon nehmt ihr die Treppe und steigt runter und in diesem Zeitpunkt müsst ihr wieder euren Adlerauge aktivieren. Schräg rechts von euch steh ein Stromverteiler, denn lokalisiert ihr wieder in dem ihr darauf anklickt.

Als nächstes läuft ihr links neben der schmalen Gasse hindurch und klettert über die Brüstung drüber, dann springt ihr wieder runter auf den Boden. Jetzt setzt ihr wieder euren Adlerauge und markiert den dritten Stromverteiler auf der rechten Seite. Auf die nächste schmale Gasse gehe ihr links neben dem Verteiler entlang und markiert. Zum Schluss geht ihr geradeaus von dort aus liegt der letzte Stromverteiler. Nun aktiviert den zunehmenden grellroten leuchtenden Animus, um einen virtuelles Training zu starten. Ihr müsst es Bestehen um weiter zu kommen ist aber nicht schwer. Folgt einfach nur den Anweisungen, bis wieder ihr in der Rolle von Ezio da seit. Jetzt seit ihr auf den Hauptplatz Rom.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja weil er cool ist

06. Februar 2011 um 20:01 von scousejaeger melden

aber man ist nicht verkleidet sonder ist draktisch immer des mumd miles und erinnert sich an ezios taten

02. Dezember 2010 um 12:21 von onlyTV melden


Weiter mit: AC - Brotherhood - Missionstipps: Kurtisanenauftrag / Christina Missionen / Secret in Sequenz 9: Kampf mit Cesare / Zu Gast in Rom (Missionstipp) / Wenn man nicht entdeckt werden darf

Zurück zu: AC - Brotherhood - Missionstipps: Komplettlösung - Sequenz 1 / Letzte Mission / 1. Mission: Exodus / 2. Mission: Die Heimkehr / 3. Mission: Ruhe & Erholung

Seite 1: AC - Brotherhood - Missionstipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)

beobachten  (?