Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 1: Komplettlösung Pokemon Ranger 3

Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 1

von: Redakteur / 29.11.2010 um 16:19

In Talugas Haus errechnest du dir mit Hilfe von Delia eine Lösung für das
Problem, das Schutzschild der Festung zu durchdringen. Dazu musst du jedoch
zurück nach Kokonuba. Genauer zurück zu Bukka. Die 13. Mission "Deaktiviere
den Schutzschild der Festung" ist nun eröffnet.



Bukka wird dir erzählen, dass am Regenbogenfest gar nicht der echte Kelch
verwendet wurde - ein Attrappe. Der echte Kelch soll am Ende der echten
Prüfung zu finden sein. Gehe also durch die Feilblatthöhle und durch den
kleinen Prüfungsraum. Bukka wird dir das Tor öffnen. Im nächsten Raum musst du
60 Sekunden den Attacken der Pokemon ausweichen ohne das dein FangKom-Energie
auf 0 sinkt. Allerdings kommen nach den vier Glutexo noch Blitza und danach
noch vier Shnebedeck hinzu.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 2

von: Redakteur / 29.11.2010 um 16:20

Im nächsten Raum musst du über Platten laufen, wo in regelmäßigen Abständen
Stacheln aus dem Boden kommen. Präge dir das Intervall ein und laufe bis zur
nächsten Steinplatte.



Die nächste Prüfung ist die selbe wie beim Regenbogenfest - nur schwerer.
 Starte am unteren Feld und gehe bis nach ganz links, dann zweimal hoch, jetzt
eins nach rechts, eins hoch und dann wieder eins nach links. Gehe nun eins
nach oben und dann nach ganz rechts. Gehe nun eins runter, eins nach links,
noch mal eins runter, eins nach links, eins runter, eins nach rechts, noch
eins runter und schließlich noch nach oben.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

total gut ich hab an der stelle gehangen dddddaaaaaannnnnnnkkkkkkkkkeeeeeeee

31. Oktober 2012 um 14:39 von Julian2602 melden


Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 3

von: Redakteur / 29.11.2010 um 16:21

Die nächste Prüfung ist etwas zum ausprobieren. Betrittst du eine Feld wirst
du in die Richtung geschoben, in die die Pfeile zeigen. Nimmst du Umwege
gelangst du zu verschiedenen Pokemon. Um den kürzesten Weg zu nehmen musst du
zuerst die linken Pfeile nehmen, die nach oben zeigen. Nehme dann den 
mittleren Pfeil nach links und nun den oberen Pfeil der nach rechts zeigt.


Hinter dem Rasaff musst du den oberen Pfeil nehmen. Schon bist du am Ziel.

Die nächste Prüfung ist gleichzeitig die letzte. Du musst lediglich ein Absol
besänftigen. Danach erhälst du den richtigen Regenbogenkelch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 4

von: Redakteur / 29.11.2010 um 16:22

Zurück in Kokonuba erfährst du, dass auch der Regenbogenaltar ein Duplikat
ist. Wo der richtige Regenbogenaltar ist, weiß niemand. Du erinnerst dich 
jedoch an ein Ereignis, welches du erlebt hast - dein erstes Ereignis in
Oblivia. Nachdem der SLS die Koordinaten herausgefunden hat, musst du nach
Villa di Agonal kehren um mit Moritz und der M.S. Ranger zur besagten Stelle
zu fahren.



Sobald du an der Stelle angekommen bist, wo der Altar sein soll, tauchst du
ins Wasser hinab. Eigentlich musst du nicht mehr machen, als runter zu
schwimmen. Sobald du den Regenbogenalter erreichst reagiert dieser mit dem
Regenbogenkelch. Du wirst nun in den Himmel getragen - dort kommt Sophia (bzw.
Julian) auch noch hin - wo du auch schon gegen Ho-Oh kämpfen musst. Ho-Oh ist
ein anspruchsvoller Gegner, denn es fliegt oft ganz schnell über den
Bildschirm, was eine maximale Einkreisung von 10 fast unmöglich macht.


Erschwert wird das noch von den Flächendeckenden Attacken die Ho-Oh einsetzt.
Nachdem du Ho-Oh besänftigt hast, erhälst du das Symbol von Ho-Oh. Zum Schluss
befreit Ho-Oh noch die drei Vogel-Pokemon aus den Machenschaften der
Teegesellschaft womit gleichzeitig der Schutzschild deaktiviert wurde. Du
erhälst durch das abschließen des Mission noch 50 Ranger-Punkte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 15: Die fliegende Festung - Teil 1

von: Redakteur / 30.11.2010 um 10:43

Rufe nun Latios (bzw. Latias) um dich auf den Weg zur fliegenden Festung zu
machen, die im über dem Zentrum von Oblivia schwebt. Dort angekommen wirst du
von der Festung beschossen. Weiche zunächst nur den Schüssen aus und
besänftige anschließend alle Pokemon. Danach, der Abstand zu Festung beträgt
nur noch 500m, wirst du erneut beschossen. Nun kommen neue Schussarten dazu:
 Ringe. Fliege am besten durch die Ringe und weiche ihnen nicht aus.

Danach
 musst du erneut ein paar Pokemon einfangen. Anschließend musst du dich, die
Distanz beträgt nur noch 250m, erneut im Ausweichen üben. Diesmal kommen
kreuzartige Schüsse dazu - einfach ausweichen. Am Ende kommen noch mega
Schüsse die fast die gesamte Fläche des Bildschirmes bedecken - außer den
Ecken. Fliege also immer in eine Ecke, wenn auf dich geschossen wird. Danach
 gelangst du zur Festung.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Pokemon Ranger 3: Kapitel 15: Die fliegende Festung - Teil 2 / Kapitel 15: Die fliegende Festung - Teil 3 / Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 1 / Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 2 / Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Pokemon Ranger 3: Kapitel 12: Latios (bzw. Latias) - Teil 5 / Kapitel 13: Zapdos und die... - Teil 1 / Kapitel 13: Zapdos und die... - Teil 2 / Kapitel 13: Zapdos und die... - Teil 3 / Kapitel 13: Zapdos und die... - Teil 4

Seite 1: Komplettlösung Pokemon Ranger 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Pokemon Ranger 3

Pokémon Ranger 3 - Spuren des Lichts spieletipps meint: Der dritte Teil der Serie mit dem Stylus-Kampfsystem, bei dem man die Gegner pfeilschnell umkreisen soll. Jetzt auch mit Runen! Kinderleicht und kindertauglich. Artikel lesen
75
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon Ranger 3 (Übersicht)

beobachten  (?