Kapitel 15: Die fliegende Festung - Teil 2: Komplettlösung Pokemon Ranger 3

Kapitel 15: Die fliegende Festung - Teil 2

von: Redakteur / 30.11.2010 um 10:46

Auf der Festung angekommen merkst du, dass der Eingang zu weit entfernt liegt,
 als dass man ihn einfach betreten kann. Nun beginnt auch die 14. Mission 
"Bewahre den Frieden in Oblivia". Um die Harnischstatue zu aktivieren
 benötigst du zwei Pokemon mit der Psi-Kraft. Auf der linken Seite findest du
ein Traunmagil. Gehe zunächst auf den ersten Teleporter. Benutze nun den
Teleporter rechts. Und nehme jetzt wieder den rechten Teleporter, damit du zu
Traunmagil gelangst.

Dahinter führt dich ein anderer Teleporter zurück zum 
Eingang. Auf der rechten Seite findest du auch ein Traunmagil. Betrete eine
Plattform um zu einer anderen Platte zu gelangen. Im ersten Moment klingt das
 kompliziert, jedoch kann man sich eigentlich nicht verlaufen. Es führen dich 
lediglich einige Plattformen in eine Sackgasse. Gehe dann einfach zurück. 
Aktiviere mit Hilfe der beiden Traunmagil die Harnischstatue, damit du den 
Eingang zu Festung betreten kannst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 15: Die fliegende Festung - Teil 3

von: Redakteur / 30.11.2010 um 10:47

Direkt im ersten Raum erwartet dich ein Geharnischter und im zweiten ein
zweiter. Besiege die beiden einfach. Gehe im nächsten großen Raum zuerst nach
oben rechts und fange dort das Toxiquak. Gehe dann nach oben links, besiege
den Geharnischten und zerstöre mit Hilfe von Toxiquak den Eisenblock. Bevor du
jedoch durch den Gang gehen kannst, musst du dich noch gegen einen vierten
Geharnischte beweisen.

Im nächsten Raum triffst du auf den fünften
Geharnischte. Außerhalb der fliegenden Festung ist nichts besonderes, außer
ein Ampharos. Gehe also die Treppe hoch und besiege alle vier Geharnischten.
Nun siehst du eine Szene, in der sich die Teegesellschaft auf deinen Anschlag
vorbereiten. Danach findest du dich vor einem großen Tor wieder. Zum Glück
kommen nun auch Taluga und Nema, die dich etwas unterstützen werden.

Taluga
 will sehen, ob er etwas außerhalb an der Festung etwas machen kann und Nema
 steht bereit um deinen FangKom aufzuladen. Um das Tor zu öffnen musst du alle
 drei Mitglieder der Teegesellschaft besiegen. Gehe am besten zuerst in den
linken Raum - Coco hinterher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 1

von: Redakteur / 30.11.2010 um 10:54

Im ersten Raum musst du den linken oberen Gang nehmen, da der andere Weg durch
Starkstrom versperrt wird. Jedoch fällst du an der Seite der Festung runter
und landest im unteren Stockwerk. Gehe nun wieder in die Festung herein. Du
siehst das Legendäre Pokemon Mewtu in einer Flüssigkeit schlafen. Gehe nun die
Treppe hoch. Du bist wieder bei Sonja (bzw. Julian). Mittlerweile sind drei
Schalter erschienen. Sonja (bzw. Julian) ratet dir, den mittleren Schalter zu
nehmen.

Unterlasse das und nehme am besten gleich den untersten, der die 
Statue entfernt. Die anderen beide sind Fallen. Nun steht dir, durch ein
Missgeschick von Sonja (bzw. Julian) ein weiterer Gegenstand im Weg, den
jedoch Frosdedje beseitigen kann. Nun drückt Sonja (bzw. Julian) einen
Schalter der eine Falle auslöst. Renne am besten, wenn die Stacheln bei dir
enden und wieder vorne anfangen, gleich los. So solltest du zwischen dem
letzten und vorletzten Stachelfeld von unten durchkommen, während die Stacheln
über dir sind.

In nächsten und letzten Raum erwartet dich Sonja und stellt dir
einige Fragen, damit sie erfährt, ob du der richtige oder der anderen Julian
der Wahre ist. Antworte zuerst zweimal mit Ja und dann mit Nein. Danach musst
du gegen Coco, die Verkleidungskünstlerin, und ihr Ditto kämpfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 2

von: Redakteur / 30.11.2010 um 10:55

Ditto
verwandelt sich während des Kampfes in die drei Hunde-Pokemon Raikou, Entei
und Suicune. Da Ditto fast ständig Attacken der jeweiligen Pokemon einsetzt,
die proportional zu deinem Vorschritt im Spiel verstärkt wurden, solltest
Ditto einkreisen, wenn es mal Ditto ist. Nach dem Kampf erscheint das erste
 Symbol auf der Tafel. Lade nun deinen FangKom auf und gehe in den rechte Raum
- Hokus hinterher.



Gleich im ersten Raum erwartet dich Hokus und zaubert dich über die Wolken.
Gehe nun am besten nach oben rechts und passe auf, das du noch nicht einmal in
die Nähe einer Lücke kommst. Oben rechts angekommen zaubert Hokus dein Pichu
in eine von vier Boxen die er dann auf der ganzen Wolke verteilt. Um eine
Kiste zu öffnen benötigst du ein Pokemon mit der Fähigkeit Psi-Kraft, die alle
Pokemon auf der Ebene besitzen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 3

von: Redakteur / 30.11.2010 um 10:56

Fange dir eines um eine Kiste zu öffnen. Pichu
befindet sich in der Kiste unten rechts. Danach kannst du durch den Ausgang
oben rechts gehen. In diesem Raum erwartet dich Hokus der dir nun noch einen
Zaubertrick zeigt. Er zaubert dich auf dein Latios (bzw. Latias).

Dabei
 erscheint Hokus vor dir - riesig. Genauso ist sein Iksbat - riesig. Das macht
es auch so schwer es einzukreisen. Da es eine große Fläche des Bildschirmes
bedeckt ist es schwer es lange einzukreisen, da es sich dazu noch relativ
schnell bewegt und Attacken einsetzt - riesige.

Nachdem du den Kampf gewonnen
hast erscheint das zweite Symbol auf der Tafel. Lade nun deinen FangKom bei
Nema auf und gehe in den oberen Raum - Axel hinterher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pokemon Ranger 3: Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 4 / Kapitel 16: Die fliegende Festung - Teil 5 / Kapitel 17: Die drei Legendären... - Teil 1 / Kapitel 17: Die drei Legendären... - Teil 2 / Kapitel 17: Die drei Legendären... - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Pokemon Ranger 3: Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 1 / Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 2 / Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 3 / Kapitel 14: Der richtige Regenbogenkelch - Teil 4 / Kapitel 15: Die fliegende Festung - Teil 1

Seite 1: Komplettlösung Pokemon Ranger 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Pokemon Ranger 3

Pokémon Ranger 3 - Spuren des Lichts spieletipps meint: Der dritte Teil der Serie mit dem Stylus-Kampfsystem, bei dem man die Gegner pfeilschnell umkreisen soll. Jetzt auch mit Runen! Kinderleicht und kindertauglich. Artikel lesen
75
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon Ranger 3 (Übersicht)

beobachten  (?