Kapitel 10: Arktos und das Regenbogenfest - Teil 4: Komplettlösung Pokemon Ranger 3

Kapitel 10: Arktos und das Regenbogenfest - Teil 4

von: Redakteur / 26.11.2010 um 15:17

Am nächsten Morgen bist du in Bukkas Haus, wo Pichu das letzte Mal die Ukulele
verbessert bekommt. Sie hat nun die maximale Intensität erreicht. Nun kommt
 Moritz hereingestürmt und sagt, dass du schnell zu Talugas Haus kommen sollst.

Taluga liegt in seinem Haus bewusstlos am Boden. Er wacht jedoch schnell
 wieder auf, und erzählt dir, dass Nema und Delia von Pokenappern entführt
worden sind und als Geiseln gehalten werden.

Er fügt noch hinzu, dass er einen
blauen und roten Anzug gesehen hat, bevor er bewusstlos geschlagen worden ist.
Nema hat jedoch einen Peilsender an ihr angebracht, sodass du das Signal
verfolgen kannst. Sie befinden sich in den Silberfällen auf der Isla Sophita.
Schnappe dir also ein Staraptor und fliege zum Aquaresort.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11: Die Oblivia-Ruinen und... - Teil 1

von: Redakteur / 26.11.2010 um 15:29

Auf der Isla Sophita angekommen musst du vom Aquaresort aus nach Norden gehen
und dann mit Suicune nach Westen über das Wasser laufen. Nach zwei weiteren
Gebieten erreichst du die Silberfälle wo du auch eine kleine Einführung
erhälst. Weiche den Kanivanha aus und gehe den Weg weiter bis du zu den
Silberfällen gelangst. Gehe nach links aus dem Wasser und hinter dem
Wasserfall entlang. Nun beginnt die 10. Mission "Rette Nema Delia".

Du wirst direkt in den Oblivia-Ruinen von einem Pokenapper angegriffen. Gehe danach den
Raum weiter. Dort solltest du zuerst den ganz rechten Gang nehmen, denn dort
erhälst du ein Alpollo, welches den Psychowürfel im mittleren Gang zerstören
kann. Gehe nun durch die Tür. Im nächsten Raum erwarte dich direkt ein
Geharnischter, den wir schon aus dem Vergangenheit von Celebi kennen. Besiege
seine zwei Knarksel. Nun ruft der Geharnischte noch Lepumentas dazu, die dir 
das Weiterkommen erschwären. Du siehst noch durch welche Tür der Geharnischte
den Raum verlässt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11: Die Oblivia-Ruinen und... - Teil 2

von: Redakteur / 26.11.2010 um 15:31

Die Lepumentas sind im Prinzip wie die Zwirklop: Sie haben
einen Radius um sich, den du nicht betreten darfst, denn dann wirst du wieder
zum Eingang teleportiert. Jedoch sind die Lepumentas wesentlich schneller,
 wendiger und undurchschaubarer als die Zwirklop. Sehe dich also vor. Gehe
zuerst nach links, verstecke dich in dem kleinen Spalt, bis die Lepumentas
vorbei sind und gehe dann nach rechts weiter.

Gehe dann nach unten und an der
Gabelung musst du den Weg nach links nehmen. Laufe bis nach ganz oben bis du
wieder ein kleinen Spalt findest. Gehe dann, wenn alle Lepumentas vorbei sind
nach oben und dann nach rechts. Gehe nun nach rechts und am Ende nach unten.
Verstecke dich ggf. erneut in dem Spalt und gehe dann nach unten weiter. Du
hast nun de Ausgang erreicht, durch den der Geharnischte gegangen ist. Besiege
im nächsten Gang den Pokenapper und speichere (es erwartet dich jedoch kein
Legendäres Pokemon).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11: Die Oblivia-Ruinen und... - Teil 3

von: Redakteur / 26.11.2010 um 15:32

Im der nächsten Halle empfängst du einen Funkspruch von
Nema. Du siehst bunte Knöpfe am Boden. Betritts du einen, kannst du über alle 
Platten der selben Farbe gehen. Der Rest geht wieder runter. Gehe zuerst nach
rechts und betrete den gelben Knopf. Gehe nun über die Platten bis du zu dem
grünen Knopf gelangst. Bestätige ihn, damit du über die grüne Platte nach
links und dann nach oben gehen kannst.

Betrete nun hinter der grünen Platte
den blauen Knopf. Gehe jetzt wieder runter bis zum Start und noch weiter.
Betrete dann den roten Knopf. Gehe über die rote Platte bis zu einem
Geharnischten. Besiege diesen und gehe dann weiter. Du bist nun am Ausgang.
Zwei Gebiete weiter fordern dich zwei Geharnischte zum Kampf heraus. Nach dem
Kampf blockiert ein Psychobündel den Weg, welches 4 mal Psi-Kraft benötigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11: Die Oblivia-Ruinen und... - Teil 4

von: Redakteur / 26.11.2010 um 15:33

Gehe nun entweder nach rechts oder nach links. Auf beiden Wegen findest du
zwei Pokemon mit der entsprechenden Fähigkeit. Hinter dem Psychobündel und dem
Speicherpunkt erwartet dich ein Raum mit einem großen roten Tor. Das Gefängnis
von Nema und Delia. Dir schicken nun Leute von hinter dem Tor vier Magby,
danach sechs Geckabor und danach noch acht Tanhel entgegen.

Nun schlüpft Pichudurch eines der Löcher und öffnet von hinten das Tor. Dich erwartet nun ein
weiterer Bosskampf. Du findest nämlich einen Mann im violetten Outfit vor, der
sich als Purpurauge vorstellt. Bekämpfe Purpurauges Knackrack. Danach rettet
der immer noch verletzte Taluga Nema und Delia und du erfährst, dass dein
nächstes Ziel Zapdos sein wird. Nun hast du die Mission geschafft und erhälst
50 Ranger-Punkte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Pokemon Ranger 3: Kapitel 11: Die Oblivia-Ruinen und... - Teil 5 / Kapitel 12: Latios (bzw. Latias) - Teil 1 / Kapitel 12: Latios (bzw. Latias) - Teil 2 / Kapitel 12: Latios (bzw. Latias) - Teil 3 / Kapitel 12: Latios (bzw. Latias) - Teil 4

Zurück zu: Komplettlösung Pokemon Ranger 3: Kapitel 9: Isla Sophita und Suicune - Teil 5 / Kapitel 9: Isla Sophita und Suicune - Teil 6 / Kapitel 10: Arktos und das Regenbogenfest - Teil 1 / Kapitel 10: Arktos und das Regenbogenfest - Teil 2 / Kapitel 10: Arktos und das Regenbogenfest - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Pokemon Ranger 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Pokemon Ranger 3

Pokémon Ranger 3 - Spuren des Lichts spieletipps meint: Der dritte Teil der Serie mit dem Stylus-Kampfsystem, bei dem man die Gegner pfeilschnell umkreisen soll. Jetzt auch mit Runen! Kinderleicht und kindertauglich. Artikel lesen
75
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Pokemon Ranger 3 (Übersicht)

beobachten  (?