WoW - Cataclysm: Archäologie-Guide

Allgemeine Infos

von: OllyHart / 02.12.2010 um 13:17

Archäologie ist ein neuer sekundärer Beruf in Cataclysm, den ihr parallel zu euren beiden Hauptberufen ausüben könnt. Außerdem ist es euch weiterhin möglich, alle anderen Nebenberufe wie Kochen, Angeln und Erste Hilfe, auszuüben. Als Archäologen bereist ihr die ganze Welt und sucht an Ausgrabungsstellen nach besonderen Artefakten. Als Belohnung winken Reit- und Haustiere sowie besondere, Account-gebundene Gegenstände. Außerdem ist der Beruf sehr gut dazu geeignet, mit eurem hochstufigen Charakter die kompletten Welt-Änderungen in Augenschein zu nehmen und dabei noch etwas nützliches zu tun.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wo findet man Archäologie-Lehrer?

von: OllyHart / 02.12.2010 um 13:17

Lehrer der Allianz
  • Hammon der Ermattete (Darnassus)
  • Professor Doktor Eisenhos (Eisenschmiede)
  • Harrison Jones (Sturmwind)
  • Doya (Die Exodar)
  • Boduro der Sucher (Shattrath, Unteres Viertel)
  • Dariness die Gelehrte (Dalaran)
Lehrer der Horde
  • Adam Hossack (Unterstadt)
  • Bellok Leuchtklinge (Orgrimmar)
  • Otoh Grauhaut (Donnerfels)
  • Elynara (Silbermond)
  • Boduro der Sucher (Shattrath, Unteres Viertel)
  • Dariness die Gelehrte (Dalaran)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wie geht ein Archäologe vor?

von: OllyHart / 02.12.2010 um 13:18

Sobald ihr den Beruf gelernt habt, werdet ihr auf der Weltkarte in vereinzelten Gebieten Schaufeln finden. Diese zeigen euch an, dass sich in dem entsprechenden Gebiet eine Ausgrabungsstätte befindet. Diese Stätten sind nur für euch sichtbar, ihr müsst euch also nicht mit anderen Spielern darum schlagen. Ihr bekommt nur Ausgrabungsstätten in Gebieten angezeigt, die ihr mit eurem Charakterlevel auch betreten könnt. Habt ihr euch für ein Gebiet entschieden, dann macht euch auf dem Weg dorthin.

Dort angekommen öffnet ihr die Gebietskarte, wo das Ausgrabungsgebiet farbig markiert ist. Ihr werdet erkennen, dass der Kreis recht groß ist. Begebt euch in das Gebiet und nutzt eure Fähigkeit "Untersuchen". Es wird ein Fernrohr aufgestellt, dass euch den weiteren Weg weist. Die Lampe neben dem Fernrohr zeigt euch die Entfernung an. Ist die Lampe rot, seid ihr noch weit weg, bei gelb seid ihr schon dicht dran und bei grün seid ihr quasi schon drauf. Begebt euch also in die angegebene Richtung und nutzt immer wieder "Untersuchen" um das Gebiet weiter einzugrenzen. Habt ihr es, erscheint das Artefakt vor euch und ihr müsst es nur noch einsammeln. Pro Ausgrabungsstätte könnt ihr zwei bis vier Artefakte einsammeln.

In der ganzen Welt sind hunderte Artefakte von insgesamt zehn Völkern versteckt. In eurem Archäologie-Tagebuch könnt ihr stets nachverfolgen, wie weit ihr bei den einzelnen Völkern schon seid.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist es zufällig was man in eInem Gebiet findet ?und ich hab archiologie auf 150 kann ich nur in Sw graben oder auch zb irgendwo in Nordend

21. Juni 2011 um 09:24 von LoPo melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

WoW - Cataclysm

World of Warcraft - Cataclysm spieletipps meint: Blizzard stellt mutig die Welt Azeroths auf den Kopf und krempelt das Spiel um. Sowohl neue als auch alte Spieler bekommen Futter für Monate. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW - Cataclysm (Übersicht)

beobachten  (?