Komplettlösung Alpha Protocol

Saudi Arabien - Teil 1

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:48

Verwanze das Al-Samad-Flugfeld

Zu Beginn von Alpha Protokoll ist es eure erste Aufgabe einen Kontrollturm zu verwanzen, um Shaheeds Flugprotokolle auszuspähen.

Am Anfang ihres Auftrags, erledigt die Wache vor euch und schleicht euch an der Kamera vorbei zu der linken Treppe, die euch den Zugang, zum Bunker verschafft, wo ihr Computer findet, welche ihr hacken könnt. Als nächstes, schleicht euch quer über den Platz, bis ihr zu einer Tür kommt, welche ihr durch ein Minispiel öffnen müsst. Geht daraufhin weiter nach oben, zu einer höher gelegenen Plattform aufs Dach. Um ins gegenübergelegene Haus zu gelangen, könnt ihr euch nun abseilen, oder springen.

Gerade angekommen, geht es für euch auch schon wieder hinaus, durch eine der beiden Türen zum einem weiteren Gebäude. Tretet durch die offene Hangartür ein und ihr bekommt die Aufgabe einen Kontrollturm zu überwinden. Da dieser aber gut bewacht wird, habt ihr nun mehrere Möglichkeiten, weiter fortzufahren. Entweder könnt ihr durch eine Tür hinten links das Gebäude verlassen, oder aber auch aufs Dach klettern und euch von dort abseilen. Für den Spielverlauf ist diese Wahl irrelevant.

Euer erstes Missionsziel ist nun in greifbarer Nähe. Im nebenstehenden Hangar befindet sich eine Waffenkiste, welches ihr sabotieren sollt. Zusätzlich sollt ihr den Kontrollturm verwanzen. Ihr könnt ihn schon vom Hangar aus erkennen. Um zu diesen zu ihm zu gelangen, wolltet ihr euch vorsichtig bewegen und über eine Leiter von einem höher gelegenen Punkt euren Weg fortsetzen. Im Turm, tretet in das Obergeschoss und bringt die Wanze an. Eure Mission ist abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Saudi Arabien - Teil 2

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:50

Untersuche das Waffenlager in Jizan

Euer nächstes Ziel ist die Suche nach Spuren der gestohlenen Halbech-Raketen.

In dieser Mission gibt es eine Besonderheit. In diesem Gebiet gibt es viele Sandstürme, die eure Sicht und auch die Sicht eurer Gegner behindern. Denkt an eure Fähigkeit "Aufmerksamkeit", da diese in dieser Mission von großer Hilfe sein kann.

Zunächst macht euch auf nach oben zum Wachturm, folgt dann der Route durch den Canyon und besiegt die dortigen Wachen. Nähert euch immer weiter eurem Zielpunkt und behaltet die Umgebung im Auge, damit ihr nicht von Wachen überrascht werdet und eure Position sichern könnt. Kurz bevor ihr euer Ziel erreicht hat, erledigt eine weitere Wache und ihr erlangt den ersten Kontrollpunkt.

Dann geht's weiter die Leiter hinunter. Wie so oft gibt's hier auch zwei Möglichkeiten, weiter fortzufahren. Ihr könnt euch zum einen eine Verteidigung hinter Sandsäcken aufbauen, oder aber zum anderen könnt ihr euch durch den Platz schleichen und die LKWs als Deckung nutzen.

Seid ihr dann auf der anderen Seite, habt ihr die Radarschüsseln erreicht. Weiter, im oberen Stockwerk müsst ihr dann einen Generator finden und deaktivieren. Damit ist der nächste Kontrollpunkt erreicht.

Nun müsst ihr wieder zurück und wieder auf die andere Seite des großen Platzes. Wieder könnt ihr schleichen, oder aber kämpfen, um zum Zielort zu kommen. Sobald ihr soweit seid, könnt ihr in die unterirdischen Gewölbe steigen und zu den von euch angepeilten Gefängniszellen gelangen. Da es hier sehr verwinkelt sein kann, solltet ihr euch an den Stromleitungen orientieren, damit ihr den Weg auf eine einfache Weise finden könnt. Ihr stelle nach eurem Antreffen fest, dass die dort vermuteten Raketen, nicht dort vorhanden sind und ihr tiefer in das Gewölbe müsst. Nach weiteren Gegnern seid ihr dann am Zielpunkt angekommen und ihr könnt den Computer an eurem Zielort hacken.

Macht euch nun auf den Rückweg und haltet die herankommenden Gegnern stand. Ihr müsst nicht das ganze Gewölbe durchqueren, sondern gelangt durch eine neu geöffneter Tür nach draußen. Jetzt ist es an euch das Gebiet zu sichern und danach über die Wachtürme das Gebiet zu verlassen. Rennt, nachdem ihr ein paar Gegner unschädlich gemacht habt in den Helikopter und eure Mission ist beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Saudi Arabien - Teil 3

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:52

Fange Nasri ab

Euer nächster Auftrag ist die Befragung Nasris zu den gestohlenen Halbech-Raketen.

Sobald ihr bereit seid geht es für euch weiter und wie so oft müsst ihr an Wachen vorbeikommen, die je nach eurem Gesprächsverlauf unterschiedlich ablaufen kann. Nachdem ihr die Wachen ausgeschaltet habt, knackt die Tür in der Häuserschlucht. Im unteren Teil des Hauses, sind schon einige Gegner postiert, die ihr unschädlich macht, damit ihr weiter die Straße entlang gehen könnt um ersten Kontrollpunkt.

Als nächstes werdet ihr bereits von vielen Feinden erwartet und ihr werdet dazu angeraten, einen Umweg in Kauf zu nehmen, damit ihr nicht in eine gefährliche Situation kommt. In einem nahe gelegenem Haus brecht ihr dann ein und klettert aufs Dach und erledigt die dort postierte Wache. Von oben habt ihr dann eine bessere Orientierung über den Platz mit den Gegnern. Nun könnt ihr entweder schleichen, oder sie bekämpfen. Gelangt in die Mitte des Platzes und der nächste Kontrollpunkt ist erreicht.

Eure nächste Zielbeschreibung führt euch dann zu Nasri. Im ersten Raum den ihr betretet, sind einige Gegner postiert, die ihr ausschalten sollt. Nun gelangt ihr weiter bis zu einem Raum mit einem Panzer, von wo aus ihr zum Ausgang und zum nächsten Kontrollpunkt hinten rechts gelangt.

Erledigt die bevorstehenden Wachen und ihr kommt in einen weiteren Raum, wo ihr ein intensives Gespräch mit Nasri führt. Je nach eurer Spielweise kann der Gesprächsverlauf sehr unterschiedlich sein, doch nach diesem, ist diese Mission abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Saudi Arabien - Teil 4

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:54

Fange Shaheed ab und stell die Raketen sicher

Diese Mission ist die Letzte in Saudi Arabien und auch die schwerste von diesen. Seid vorsichtig und achtet auf eure Aktionen und Gegner.

Als erstes kümmert euch um die Wachen, die sich außerhalb des Hangars befinden, um in das Innere des Gebäudes zu gelangen, wo ihr euch bis zum Tower weiter kämpfen müsst. Knackt den Laptop und folgt anschließend der Markierung und tretet aus dem Gebäude. Weiter geht's zum Flugzeugfriedhof, wo schon viele Gegner auf euch warten. Kämpft oder schleicht euch hier durch und seid vorsichtig.

Nach dem Durchschreiten der Tür, kommen sie auf einen Canyon zu, wo ihr dem Weg folgen sollt. Kämpft euch auch hier weiter voran, bis ihr zum Kontrollpunkt kommt. Nun könnt ihr entscheiden, ob ihr rechts oder links weiter gehen wollt. Egal für was ihr euch entscheide: Ihr kommt in einen Innenhof und gelangt zu einem Gebäude in der Mitte des Platzes. Durchquert dieses und ihr gelangt zur anderen Seite. Nun könnt ihr die linke Tür öffnen und ihr habt die Möglichkeit in den Raketenhangar zu gehen. Der nächste Kontrollpunkt ist geschafft. Klettert die Leiter hinauf, die ihr vor euch seht und entledigt euch der Wache. Nun ist der Weg zum Kontrollzentrum frei und ihr könnt hier die Kameras deaktivieren. Schleicht euch nun wieder aus dem Gebäude und folgt eurer Anzeige zum nächsten Zielort. Der Kontrollpunkt ist nun erlangt und eine Cut-Scene beginnt.

Jetzt geht's daran, einen Konvoi zu verfolgen. Bleibt langsam und bleibt vorsichtig, da ihr genügend Zeit zur Verfügung habt. Schreitet dann zur rechten Seite des Gebietes und ihr könnt über einen Zaun eine Abkürzung benutzen. Wieder kommen Gegner und folgt der Anzeige, die euch zum nächsten Kontrollpunkt bringt.

Nun ist es an euch, alle feindlichen Ziele in dem Gebiet unschädlich zu machen. Achtet hier auf eure Deckung, bleibt ruhig und vorsichtig, dann ist dieser Teil einfach und der Konvoi wird eintreffen. Habt ihr auf dem Bode euer Werk verrichtet, steigt eine Treppe nach oben zum Lieutenant und bekämpft ihn.

Dieser Bosskampf durchläuft mehrere Phasen, bis ihr zu einem finalen Gespräch mit Shaheed kommt. Zunächst müsst ihr den Lieutenant besiegen, um dann einen mit Raketenwerfern einen Stryker-Panzer zu vernichten. Ist dieser Panzer nun Geschichte, ist euer Kontrollpunkt erreicht und ihr könnt mit Shaheed reden. Nach der Konversation sind ihre Aufträge in Saudi-Arabien erledigt und es geht nach Taipeh.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taipeh - Teil 1

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:55

Kontaktiere Hong Shi

In einer kurzen Gesprächssequenz mit dem Triadenanführer Hong Shi erlangt ihr weitere Informationen über euren Auftrag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Alpha Protocol: Taipeh - Teil 2 / Taipeh - Teil 3 / Taipeh - Teil 4 / Taipeh - Teil 5 / Taipeh - Teil 6


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Alpha Protocol (6 Themen)

Alpha Protocol

Alpha Protocol spieletipps meint: Spannende Agenten-Action voller Story-Überraschungen mit hohem Wiederspielwert, aber trister Grafik und Leveldesign aus dem Baukasten. Artikel lesen
80
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alpha Protocol (Übersicht)

beobachten  (?