Taipeh - Teil 2: Komplettlösung Alpha Protocol

Taipeh - Teil 2

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:56

2. Greife die Zentrale der Triade in den Slums an

Am Anfang eurer ersten Mission in Taipeh wartet, bis eure ersten Gegner am Ende der Straße hinter einer Ecke verschwinden damit ihr die Tür zu eurer linken öffnen könnt. Erledigt die Wachen in dem Gebäude und hacken sie den Computer in dem Raum. Geht dann nach oben und knackt das Schloss einer weiteren Tür. Euer erstes Ziel Rotauge Jin ist sichtbar, den ihr unmittelbar ausschaltet. Hackt den dortigen Computer und alle Sicherheitskameras sind deaktiviert. Jetzt geht es wieder zurück und verlasst das Gebäude durch die Doppeltür. Folgt dem Weg über eine Brücke zu eurem Ziel. Nehmt rechts den Weg und steigt die Leiter zum ersten Stock hoch. Erledigt die Wache und ihr könnt Tony Tseng sehen. Schnappt euch euer Sturmgewehr und erledigt ihn von dort aus. Hackt dann den Computer im Raum und seilt euch danach ab und macht euch auf den Weg zum dritten Ziel.

Sobald ihr dann weiter gehen könnt, klettert die Leiter in dem Gebäude rechts von euch nach oben. Folgt der Anzeige dann eurem nächsten Kontrollpunkt und erledigt die Wache, welche außerhalb des Hauses ist. Gegenüber befindet sich in einem Haus euer nächster Kontrollpunkt. Klettert die Leiter nach unten und besiegt dann die Wachen. Dann geht's zu einer Tür, welche ihr öffnet, um weiter nach unten zu gelangen und euer Kontrollpunkt ist erreicht. Nun seid ihr in einer Kanalisation, wo ihr einige Wachen besiegt und dann eurer Anzeige zu Eric Cheung folgt. Nach einem langen Feuergefecht, wo ihr auf eure Deckung aufpassen sollt, habt ihr Cheung erledigt. Jetzt kommen viele Gegner auf euch zu, die ihr bekämpfen müsst. Habt ihr dann das Gebiet gesichert, ist die Mission beendet und ihr führt noch ein Gespräch mit Hong Shi.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taipeh - Teil 3

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:57

3. Untersuche die Datenspur

Bei diesem Auftrag seid ihr auf euch allein gestellt und die Mission beginnt mit dem Treffen von G22 Soldaten. Schaltet die Soldaten aus und schleicht in den Raum vor euch. Hackt dort die Türkontrolle und geht in den Aufzug zum Kontrollpunkt. Besiegt die dortigen Wachen und geht in den Serverraum, wo ihr drei Computer verwanzt. Klettert dann die Leiter nach oben und euer Auftrag ist nun einen Störsender zu deaktivieren.

Weiter oben ist ein Kontrollzentrum und weitere Soldaten, die ihr unschädlich machen sollt. Anschließend folgt dem Weg, welcher euch in ein Treppenhaus führt und ihr kommt zum nächsten Kontrollpunkt. Jetzt ist der Störsender in reichweiter Nähe. Schaltet erst die Soldaten aus und dann kümmert euch um den Sender. Danach heißt es fliehen. Geht zur geöffneten Tür und klettert die Leiter nach unten und folgt dann eurer Anzeige zu einem Kontrollraum, wo ihr mit einem Schalter ein Tor öffnen könnt und den nächsten Kontrollpunkt erreicht. Ein letztes Mal in dieser Mission treffen sie auf viele Soldaten im Außengebiet. Besiegt sie und lauft zum Zaun und die Mission ist nach einem weiteren Schloss, welches geknackt werden soll beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taipeh - Teil 4

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:58

4. Kontaktiere Steven Heck

In einer kurzen Gesprächssequenz mit dem Steven Heck erlangt ihr weitere Informationen über euren Auftrag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taipeh - Teil 5

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:58

Beschaffe NSB-Daten aus dem Grand Hotel

Nun seid ihr in einem Squad mit Heck und Scarlet unterwegs. Als erstes geht ihr in das Erdgeschodd und trefft euch mit Heck. Erledigt den Polizisten, der Heck beschießt und geht dann in den Raum vor euch und besorgt euch die Hotelkarte. Folgt dann der Anzeige zu eurem nächsten Zielort, einem Treppenhaus.

Dort angekommen, sollt ihr euch dann mit Scarlet treffen. Geht die Treppe nach oben und ihr findet sie. Nach einem Gespräch, geht ihr wieder zurück und dann vom Treppenhaus nach oben in die obere Etage in das Penthouse. Bevor ihr Eintreten könnt, müssen sie wie so oft wieder zwei Wachen besiegen, um dann an die Keycard zu kommen. Jetzt geht's hinein und nennt die Karte euer Eigen. Nun müsst ihr ein Stockwerk tiefer und in den dortigen Aufzug gelangen. Schleicht euch an den Wachen vorbei zum Aufzug und ihr kommt zum nächsten Kontrollpunkt.

In einem vor euch liegenden Konferenzraum sind vier Gegner postiert, die ihr nacheinander ausschaltet. Nach eurem Sieg, hackt im Raum den Computer und ihr bekommt Daten über Omen Deng. Danach wird in Folge der Spurenvernichtung ein Alarm aufgelöst. Flüchtet nun aus dem Gebäude und ihr gelangt auf eurem Weg in einen großen Raum, wo ihr an ihnen vorbeirennen könnt. Am anderen Ende des Raumes geht die Treppe nach oben in einen Kontrollraum und ihr könnt die Sicherheitssperre deaktivieren und euch endlich zum Ausgang aufmachen. Nachdem ihr feststellt, dass der eigentliche Weg nicht funktioniert, werdet ihr zum Empfang des Hotels gelotst, wo ihr der Anzeige nach weiterrennt, bis ihr zu einem Aufzug kommt und die Mission beendet ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taipeh - Teil 6

von: Redakteur / 15.12.2010 um 14:59

Fange die Attentatspläne ab

Diese Mission beginnt nach einem Gespräch mit Heck in einer U-Bahn Station. Dort trefft ihr auf Omen Deng. Nach einem Gespräch mit ihm werdet ihr eingesperrt. Ein wenig später kommen Wachen und ihr könnt euer "Gefängnis" verlassen und nach unten abspringen. Folgt nach erfolgreichem Ausschalten der Gegner dem Gang und schreitet durch die Tür und dann die Treppe hoch. Ihr habt einen Kontrollpunkt erreicht. Folgt nun eurer Anzeige und geht durch die Räume, bis ihr den nächsten Kontrollpunkt erreicht. Geht durch die Tür vor euch und erledigt die Waffen.

Geht dann über die Brücke und klettert eine Leiter nach unten und dann durch die Tür. Entledigt euch aller Gegner in dem Abschnitt und folgt dann der Anzeige zum nächsten Kontrollpunkt. Ab jetzt befindet ihr euch wieder an der U-Bahn Station. Macht hier alle Gegner möglichst leise unschädlich und geht in den vor euch liegenden Kontrollraum. Hackt die dortigen Computer und ihr könnt die Tore im unteren Bereich öffnen. So kommt ihr dann nach draußen auf eine Straße und ihr gelang durch die Anzeige zum nächsten Kontrollpunkt, wo eine Sequenz gestartet wird.

Als nächstes wird euer Ziel die sofortige Flucht ergreifen und bevor ihr ihr folgen könnt, müsst ihr erst einmal alle Feinde in eurem Gebiet auslöschen. Seid ihr damit fertig geht's für euch weiter an euer Ziel. Nachdem sie ihn über die Gleise gejagt haben, wird eine kurze Cut-Scene eingeleitet, an deren Anschluss ihr fix den Weichen Hebel umlegen müsst und eure Mission ist danach beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Alpha Protocol: Taipeh - Teil 7 / Taipeh - Teil 8 / Rom - Teil 1 / Rom - Teil 2 / Rom - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung Alpha Protocol: Saudi Arabien - Teil 1 / Saudi Arabien - Teil 2 / Saudi Arabien - Teil 3 / Saudi Arabien - Teil 4 / Taipeh - Teil 1

Seite 1: Komplettlösung Alpha Protocol
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Alpha Protocol (6 Themen)

Alpha Protocol

Alpha Protocol spieletipps meint: Spannende Agenten-Action voller Story-Überraschungen mit hohem Wiederspielwert, aber trister Grafik und Leveldesign aus dem Baukasten. Artikel lesen
80
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alpha Protocol (Übersicht)

beobachten  (?