Minecraft: Cooler Bett-Cheat/Bug

Cooler Bett-Cheat/Bug

von: Kuehli / 14.05.2012 um 09:55

Hallo,

wenn man in Minecraft nachts in einem Bett schläft, kann man einen Bug ausnutzen und somit seine Items verdoppel.

Wenn man schläft muss man die Maus nach unten bewegen und die linke Maustaste gedrückt halten(bestenfalls mit Diaaxt in der Hand). Dadurch zerstört man das Bett. Nun kann man:

  1. Sich schneller durchs Wasser bewegen.
  2. In zwei Block hohe Wände glitchen.

Stirbt man beim 2., spawnt man meistens dort wo das Bett war und hat die Items im Inventar, aber die Items liegen auch noch am Todespunkt.

Getestet in Minecraft Vollversion 1. 2. 5

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

aber wenn du gegen ne wand rennst verlierst du leben XD

02. November 2012 um 21:02 von ErwinA melden

haha geiler glitch :)

08. August 2012 um 23:40 von gelöschter User melden

geht nicht :(

14. Juli 2012 um 16:08 von Dome329 melden

stimmt :D

10. Juli 2012 um 16:48 von gelöschter User melden


Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

Notbehausung

von: Homer-1998 / 20.06.2012 um 09:46

Wenn ihr in Minecraft eine Notbehausung baut, achtet unbedingt darauf dass ihr:

  1. Eine Tür einbaut oder denn Eingang mit Erde zuschüttet
  2. Schlaft immer mit einer Waffe in der Hand ein, denn falls ihr doch geweckt werdet, könnt ihr euch besser verteidigen.
  3. Baut das Haus unter der Erde, da könnt ihr dann auch gleich Stein, Kohle etc abbauen.
  4. Wenn ihr keine Kohle habt, dann verbrennt rohes Holz (unten Holz reinsetzen).

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der Tipp ist eigentlich ganz gut aber unter der Erde da muss man schon einen Plan haben wie man das Baut und ich glaube das Anfänger davon noch keine Ahnung haben. Aber aber sonst guter Tipp:)

21. Juni 2012 um 16:52 von Messi_99 melden


Öfen besser mit Lava heizen

von: Ger-Man / 07.08.2012 um 17:04

Seit Version 1.3.1 verschwindet, wenn man den Ofen mit Lavaeimern heizt, der Eimer nicht mehr, man braucht also für 100 Brenvorgänge nur noch einmal Lava abfüllen, was im Nether natürlich hervorragend, in der Oberwelt aber auch machbar ist.

Deswegen sollte man seit 1.3.1 seine Öfen mit Lava heizen und die Kohle besser für Fackeln oder Ähnliches verwenden

10 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

nein das geht nicht bei mir jedenfalls (probiers mal aus :D)

17. November 2012 um 08:57 von link28 melden

Man kann ja auch nen unendlichen lavabrunnen machen.

02. September 2012 um 20:51 von minecraft-zocker2580 melden

Lohnt sich aber eigentlich nur bei extrem großen Mengen.

24. August 2012 um 16:44 von xXxXxXxXxXxXxXxX melden

Ich finde es wichtig, dass dieser Hinweis an dieser Stelle angeführt wurde. Vielen Dank dafür Ger-Man!

09. August 2012 um 11:31 von cheatsknower melden

wie geil is das denn echt toller tipp!!

08. August 2012 um 12:37 von Dark-Emperor melden


Über dem Nether bauen

von: XYC456 / 24.08.2012 um 16:08

Da in 1. 2 die Höhe von 128 auf 256 erhöht wurde, allerdings nicht im Nether, kann man ÜBER dem Netherbedrock bauen.

Also sucht euch eine Stelle im Nether oben wo der Bedrock nur 1 Block dick ist an der Decke und schmeisst eine Enderperle drauf und schon seit ihr oben. Ihr könnt da oben auch noch sehr viel weiter nach oben bauen (eben bis 256). Nehmt unbedingt Obsidian und Feuerzeug mit um euch ein Portal da oben zu bauen, damit ihr auch wieder zurückkommt. Ihr habt sozusagen eine Flatmap im Standardmodus, wenn auch im Nether.

Beachten:

1. Ihr braucht mehr als eine Enderperle wenn ihr manchmal beim Werfen in der Wand steckt, noch eine Werfen.

2. Baut es weiter weg vom Spawnpoint im Nether, sodass ihr, wenn ihr oben euer Portal baut, von dort ein direkten Teleport von dort zur Overworld UND auch wieder zurück habt, weil ihr sonst auf das normale Portal in den Nether kommt und von da ja wieder auf den originalen Spawnpoint im Nether teleportiert werdet und euch eure Stelle wiedersuchen müsst.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

cool

26. August 2012 um 13:17 von devinator melden

außerdem kann man dann ohne mobs im nether reisen

25. August 2012 um 13:25 von funkyjunkey melden


Nie mehr Fallschaden

von: StephanS6599 / 25.08.2012 um 21:55

Solltet ihr von irgend etwas hohem herunterfallen, müsst ihr kurz vor dem Boden Esc drücken und dann die Welt verlassen. Wenn ihr dann wieder in die Welt geht hört man zwar das Schadens-Geräusch, aber ihr kriegt keinen Schaden.

(Stoppt ihr zu früh klappt es nicht)

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es ist sehr nervig=(

13. Oktober 2012 um 14:15 von thedarkgamer melden

cool xD

29. August 2012 um 07:19 von link28 melden

:D

26. August 2012 um 20:00 von gelöschter User melden


Weiter mit: Minecraft - Kurztipps: Knochenmehl=Blumen=gelber, roter Farbstoff / Minecraft mehr Ram zuweisen / An Endermen mit Blickkontakt vorbeilaufen / Hühner mit Feuer töten! / Einzel Kiste!

Zurück zu: Minecraft - Kurztipps: Angel Skills / Enderdrache / Aufgeladene Creeper / Fackeln als Wegweiser / Ausgewachsene Tiere zu Baby Tieren machen

Seite 1: Minecraft - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91

Tipp gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Minecraft (Übersicht)

beobachten  (?