Kapitel 2: Komplettlösung Dead Space 2

Kapitel 2

von: OllyHart / 02.02.2011 um 14:06

Im zweiten Kapitel startet ihr in einem Geschäft. Hier findet ihr eine Werkbank und einen Shop. Frischt euer Inventar auf und verwendet alle gesammelten Energieknoten, um eure Ausrüstung aufzuwerten. So seid ihr gegen kommende Gefahren besser gewappnet. Denkt immer daran, dass ihr an der Werkbank, einem Shop oder einer Speicher-Station von Gegnern angegriffen werden könnt. Wenn ihr das Geschäft verlasst, werdet ihr direkt von einigen Necromorphs begrüßt. Kurz nach dem Speicherpunkt findet ihr dafür einen Energieknoten und eine Tür, die sich nur öffnen lässt, wenn ihr diesen Knoten benutzt. Diese Türen sind für die Story irrelevant.

Ob ihr sie also betretet und den Energieknoten somit benutzt und nicht mehr für eure Waffen verwenden könnt, ist eure Entscheidung. Hier ist es allerdings sinnvoll, da sich in diesem Raum ein Schema für die begehrten Energieknoten befindet. Löst dieses bei einem Shop ein, um dort Energieknoten einkaufen zu können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dead Space 2 schon gesehen?

Erstes Treffen mit dem Säurespucker

von: OllyHart / 02.02.2011 um 14:06

Kurze Zeit später verlässt euch Nolan Stross aus dem ersten Kapitel und ein Necromorph mit zwei Armen und einem langen Schwanz greift euch an. Schaltet ihn aus und folgt der Brotkrümelspur. Mit der Zeit werdet ihr mehrere Leute treffen, die sich in Not befinden, allerdings könnt ihr diesen nicht helfen, weswegen ihr wertvolle Munition für euer Überleben einsparen solltet. Zum Beispiel begebt ihr euch bald in einen Gang in dem zwei Menschen angegriffen werden. An den Seiten befinden sich mehrere Türen, wobei aus der linken ein Necromorph kommt. Handelt also nicht übermütig, um von dem auftauchenden Monster nicht erschreckt zu werden.

Scheint dieser Bereich sicher, durchsucht ihn gründlich, um mögliche Credits und Munition zu finden, da dies überlebenswichtig in Dead Space 2 ist. Kurze Zeit später seid ihr in einem Apartment, in dem sich ein Puker (Kotzer) befindet. Dies ist ein neuer Gegner-Typ, der Säure nach euch spuckt. Erledigt ihn also am besten mit Stasis, damit ihr nicht von ihm getroffen werdet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Wäscherei

von: OllyHart / 02.02.2011 um 14:07

Achtet beim Weitergehen in der Wäscherei stets auf die Decken und Wände, da sich dort immer wieder Rauchabzüge oder Ähnliches befinden, aus denen eure Angreifer auftauchen. Habt ihr alle Gegner beseitigt, geht weiter durch die Tür. Ihr betretet nun einen Gang mit mehreren Türen, wobei vor einer ein kleiner Kasten liegt, der zum Beispiel Munition beinhalten könnte. Nutzt hier Kinese, damit ihr den Kasten zu euch zieht und nicht dorthin laufen müsst. Hier versucht das Spiel euch auszutricksen, da sich hinter der nächsten Ecke ein Monster auf euch stürzen möchte, was auch gelingen würde, würdet ihr einfach schnurstracks auf die Kiste zu laufen. Merkt euch dies, da ihr solchen Situationen öfters begegnen werdet. Geht ihr nun um die Ecke, erscheint ein Necromorph aus der rechten Tür.

Macht ihm den Gar aus und geht durch die Tür. Nun erreicht ihr eine Bahnhaltestelle, an der natürlich mehrere Monster auf euch warten. Schafft sie aus dem Weg, sammelt alles ein, was euch unter die Augen kommt und lauft Richtung Ausgang. Bald begegnet ihr einem Necromorph, der einen gelb-leuchtenden Sack mit sich schleppt. Dieser ist hochexplosiv, also schießt auf diesen, wenn er noch weiter von euch entfernt ist. Sind andere Monster in seiner Nähe, könnt ihr so mehrere Gegner auf einmal ausschalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Infector

von: OllyHart / 02.02.2011 um 14:07

Geht ihr weiter, finden sich mehrere Körper auf den Boden der Station. Seht zu, dass ihr alle weitestgehend zerstückelt, da bald der erste Infector auftaucht, der aus toten Körpern schwarze Necromorphs machen kann. Diese sind widerstandsfähiger und somit schwieriger zu töten. Geht also zur Bahn und tötet den Infector sobald sich die Türen öffnen. Dies solltet ihr immer zuerst machen, wenn ihr einen solchen seht, da ihr sonst Gefahr belauft, einem wahren Necromorph-Ansturm gegenüberzustehen. Vergesst danach nicht, das Schema für die Stasis-Packs auf den Gleisen einzusammeln. Verweilt allerdings nicht zu lange an diesem Ort, da sonst weitere Monster und auch ein Infector auftauchen. Also begebt euch am besten schnell in den Zug.

Hackt nun die Kontroll-Station des Zugs, damit die Bahn losfährt. Nun tauchen mehrere Monster auf, die ihr erledigen müsst, um Zugang zum nächsten Abteil zu bekommen. Da in dieser Spielsequenz viele Gegner auftauchen, solltet ihr des Öfteren Gebrauch von herumliegenden Gegenständen und den Klauen der Necromorphs machen, damit ihr ein bisschen Munition sparen könnt. Geht ihr nun weiter durch die Abteile, werdet ihr kurze Zeit später tief fallen, da die Strecke der Bahn zerstört wurde. Schaut, dass ihr ins nächste Abteil kommt und achtet auf den anfliegenden Schutt. Während dieser euch hier erst einmal nur Schaden zufügt wird er euch in kommenden Sequenzen direkt ins Jenseits befördern. Nun fallt ihr weiter durch den Zug, wobei euch einige Necromorphs entgegen kommen. Schenkt diesen jedoch nur wenig Beachtung, da ihr zu schnell fallt, als dass diese euch etwas antun könnten und spart Munition für den anstehenden Bosskampf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosskampf Nummer 2

von: OllyHart / 02.02.2011 um 14:07

Unten angekommen, hängt ihr aus dem Zug mit dem Kopf nach unten. Allerdings befinden sich dort auch einige Monster, die ihr auch mit einigen auf dem Boden liegenden Stangen erledigen könnt. Des Weiteren kommen weitere Gegner von den Seiten und aus der Wand direkt gegenüber von euch. Nutzt auch Stasis, um nicht in Bedrängnis zu kommen. Danach erscheint ein ähnlicher Boss wie schon am Ende des ersten Kapitels. Schießt hier auch wieder auf die gelben Punkte an seinen Armen. Überlebt ihr diese Sequenz, befreit ihr euch automatisch aus dem Zug und könnt fliehen - auf zu Kapitel drei!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Dead Space 2: Kapitel 3 / Kopflose Statue / Die Müllpresse / Kirche der Unitologie / Die Nagelpistole

Zurück zu: Komplettlösung Dead Space 2: Kapitel 1 / Plasmacutter / Stasis-Modul / Gefahr Weltall / Der erste Boss

Seite 1: Komplettlösung Dead Space 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Dead Space 2 (9 Themen)

Dead Space 2

Dead Space 2 spieletipps meint: Viele der Schockmomente waren brauchbar, aber nicht überwältigend. Hoffentlich zieht sich die düstere Atmosphäre durch das ganze Spiel. Aktueller Eindruck: gut. Artikel lesen
Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dead Space 2 (Übersicht)

beobachten  (?