Dungeon Hunter 2: Kurztipps

Kleiner Tipp

von: masterstyle90 / 09.01.2011 um 11:57

Bei den Fragen habe ich gesehen das viele Fragen wo ist das oder wo ist wer. Deswegen seht doch einfach mal auf eurer Karte nach. Meistens wird das Auftragsziel oder Zwischenziele mit grünen Pfeilen markiert. So findet Ihr sich alles und jeden!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der Weg zur Macht

von: Minecrafty / 15.02.2011 um 09:51

Um in diesem Spiel dem eigenen Level entsprechend stark zu sein, sollte man soviele "Nebenquests" wie möglich absolvieren. Denn diese können einem gute Rüstungsteile und viel EP bescheren. Beim absolvieren eines solchen Quests sollte man jeden Gegner der einem über den Weg läuft kaltblütig töten, damit man eine Hohe Anzahl Items und EP erziehlen kann. Meistens erwartet dich am Ende des Dungeons in dem der Quest vollführt wird, ein "Boss" oder mindestens einen stärkeren Gegner als die andere zuvor. Dieser sollte auf alle Fälle getötet werden, denn auch er kann wertvolle Items "droppen". Am Ende von jedem dieser Quests kann man dann mit Stolz seinen neuen Levelstatus und seine neuen Rüstungsteile begutachten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Charakter

von: Redakteur / 16.03.2011 um 11:18

Ihr könnt zu Beginn des Spiels zwischen drei verschiedenen Charakterklassen wählen. Jede einzelne besitzt zwei besondere Spezialisierungen, die euch im Laufe des Abenteuers behilflich sein werden. Ihr solltet also gut überlegen, für welche Klasse ihr euch entscheidet, denn dies kann den Spielfluss maßgeblich beeinflussen. Natürlich besteht die Möglichkeit, die einzelnen Spezialisierungen weiter auszubauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Objekte sammeln

von: Redakteur / 16.03.2011 um 11:20

Ihr solltet euch in der Umgebung besonders gut umschauen, denn oftmals lassen sich verborgene Objekte finden. Sie können euch bei bestimmten Missionszielen helfen, euer Aussehen verändern, Fertigkeiten verbessern und selbstverständlich als Waffe dienen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nützlicher Bug

von: Baschdiii / 13.04.2012 um 00:03

Wenn ihr nur noch wenig Lebenspunkte habt und eure Gegner einfach viel Schaden anrichten, könnt ihr eines ausnützen. Wenn ihr euch hinter einem Pfosten versteckt beziehungsweiße dahinter in Deckung geht, kommen die Gegner nicht ums Eck. Diesen Bug könnt ihr am besten bei dem Quest ausnützen, wo ihr Edward besiegen müsst. versteckt euch hinter dem Podest und macht eure Blitzattacke oder den Schildstürmer so solltet ihr euch einige Lebenspunkte sparen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dungeon Hunter 2

Dungeon Hunter 2 spieletipps meint: Motivierendes, wunderhübsches und atmosphärisches Action-Rollenspiel. Erinnert stark an Diablo, muss den Vergleich aber nicht scheuen. Im Gegenteil! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Hunter 2 (Übersicht)

beobachten  (?