Splatterhouse: Kampftipps

Kampftipps für die Splatterhouse-Classics

von: bindje / 15.01.2011 um 10:13

In Splatterhouse eins und zwei könnt ihr einen starken Slide-Kick ausführen. Springt dazu zuerst so hoch wie möglich diagonal nach oben. Kurz bevor ihr wieder den Boden berührt, drückt ihr diagonal nach unten und gleichzeitig auf "Angriff". In Splatterhouse 3 könnt ihr mit den folgenden Moves ordentlich austeilen:

Als Rick: (zurück, vor + Anrgriff) = Tornado-Kick

Als Berserker-Rick: (Gegner festhalten, unten + Angriff) = Gut-Punch

Als Berserker-Rick: (Gegner festhalten, oben + Sprung) = Piledriver

Als Berserker-Rick: (zurück, vor, zurück + Anrgriff) = Splatter Siphon

Die Special-Moves aus Splatterhouse 3 lassen sich am einfachsten mit dem Steuerkreuz ausführen, indem ihr die Richtungstasten antippt. Tippt z.B. für den Tornado-Kick zuerst schnell auf zurück und danach sofort auf vor + Angriff. Mit dem Analog-Stick ist das Timing wesentlich schwieriger.

Um einen Gegner zu ergreifen, müsst ihr einfach in ihn hineinlaufen. Rick schnappt sich den Gegner dann automatisch. Wenn ihr jetzt nach (links oder rechts + Angriff) drückt, werft ihr den Gegner. Wenn ihr als Berserker-Rick den "Gut-Punch" oder den "Piledriver" ausführen wollt, dann lauft ebenfalls in den Gegner hinein, um ihn festzuhalten. Gebt ihm noch ein paar Boxschläge mit auf den Weg und führt dann den "Gut-Punch" oder den "Piledriver" aus.

Wichtig! Wenn ihr den Gegner festhaltet und ihn mit Boxschlägen bearbeitet, dürft ihr nicht gleichzeitig nach links oder rechts drücken. Andernfalls werft ihr den Gegner nur durch die Gegnend und verschenkt so die Chance auf einen der starken Special-Moves.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Splatterhouse (9 Themen)

Splatterhouse

Splatterhouse
Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?