Kapitel 5: Komplettlösung Black Mirror 3

Kapitel 5

von: OllyHart / 07.02.2011 um 11:18

Der arme Adrian wacht in seinem Raum auf. Lest euch Mordreds Buch auf dem Tisch durch. Nun will Adrian, um den Fluch zu beenden Selbstmord begehen, doch in diesem Moment erscheint Valentina und bringt ihn zur Kirche. Unterhaltet euch mit Valentina über alles, da sie euch ziemlich viel erklären kann. Sie überreicht euch auch noch das Buch der Hüter. Sprecht danach mit dem Priester über alle Themen.

Nun sollt ihr irgendetwas über Mordred herausfinden. Lauft dazu zum Schloss zurück, wo Edward auf euch wartet. Unterhaltet euch mit ihm darüber, was er hier zu suchen hat.

Optional: Redet über die schwarzen Augen.

Begebt euch danach zum Zimmer von Adrian und nehmt Mordreds Buch. Lest euch dann das Buch der Hüter durch und lauft dann zur Kirche zurück, die ihr durch den Seiteneingang betretet. Sprecht dort mit Vater Frederick über die Frau von Mordred und über das Buch.

Endlich wird der Exorzismus durchgeführt und ihr seid für erste befreit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Black Mirror 3 schon gesehen?

Kapitel 6

von: OllyHart / 07.02.2011 um 11:22

Einleitung: Darren wird von Valentina, die ihr nun steuert zum Schloss gebracht. Benutzt das Telefon um den Erzbischof anzurufen. Jetzt müsst ihr den geheimen Eingang finden.

Optional: Geht in den Keller, zündet ein Streichholz an und seht euch um.

Benutzt ein Streichholz in der Nähe der Säule. Ihr erkennt ein seltsames Loch und dahinter einen Hohlraum. Um ans Innere zu gelangen braucht ihr aber einen Schlüssel. Steigt dazu die Treppen zum Schlafzimmer von Victoria hoch. Nehmt die Schmuckdose und werft einen Blick auf die Sachen neben dem Bett um eine Spritze mit Adrenalin zu erhalten. Verlasst das Zimmer dann wieder.

Endlich wacht Adrian wieder auf. Ihr erzählt ihm alles über den Exorzismus und übergebt ihm die Schmuckdose, damit er sie öffnet. Ihr erhaltet einen Schwertgriff mit dem ihr euch nach unten in die Bibliothek begebt. Seht euch noch einmal die Säule genauer an. Wenn ihr nun den Schwertgriff im Inventar betrachtet, stellt ihr fest, dass ein Rubin fehlt. Verlasst die Nahansicht und wechselt zu Adrian. Geht auch mit ihm in die Bibliothek und wechselt zurück zu Valentina. Unterhaltet euch mit Adrian über den fehlenden Edelstein und überreicht ihm dann den Schwertgriff.

Optional: Redet über alle Themen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es ist übrigens die Säule in der Bibliothek gemeint, nicht im Keller!!!

07. Mai 2013 um 19:08 von shadow1991 melden

Sorry, in die Nähe WELCHER Säule? ich hab den Keller jetzt 20 Min's abgesucht und NIX gefunden!

08. Februar 2012 um 15:13 von Zerox808 melden


Den Rubin bekommen

von: OllyHart / 07.02.2011 um 11:23

Um nun an den Rubin zu gelangen wechselt ihr wieder in die Rolle von Adrian.

Optional: Geht zum Schloss und nehmt die Sonnenbrille aus dem Briefkasten. Macht euch denn auf den Weg in Richtung Warmhill zur Hütte. Untersucht dort die Tür und betretet die Hütte. Lauft dann zurück zur Straße Richtung Willow Creek. Ihr werdet den springenden Ralph hören.

Geht am Dorfplatz von Willow Creek vorbei und bettetet die Polizeistation.

Optional: Schaut euch die Tür des Cafés an, und sprecht mit Zak darüber.

Unterhaltet euch mit Spooner über den fehlenden Stein. Holt dann die Halskette der Gordons und begebt euch zum Schloss zurück. Dort angekommen steigt ihr die Treppen hoch, öffnet den Kleiderschrank um eine Kerze und ein Zange zu erhalten. Schaut zum Fenster und steckt das Seil ein. Reißt jetzt einen Edelstein aus der Halskette und platziert ihn am Schwertgriff. Lauft wieder nach unten in die Bibliothek, wo ihr den Griff in das Loch steckt.

In einer Zwischensequenz entdecken Adrian und Valentina die Kanalisation. Betrachtet die Kette und fragt Valentina nach einem alternativen Ausgang, es gibt jedoch nichts zu entdecken. Lauft daher in die Küche zurück und betretet den Lagerraum. Werft dort einen Blick in den Eimer links und holt euch ein bisschen Streusalz. Dann schnappt ihr euch das Verlängerungskabel, schließt dieses an der Steckdose unter dem Lichtschalter an und rollt es schließlich die Kellertreppe runter ab. Zündet die Kerze an und steigt selbst runter in den Keller. Verbindet dort den Strahler mit dem Kabel. Danach untersucht ihr zweimal die Wasserpumpe und öffnet diese.

Benutz das Drahtseil rechts als Erdung für die Pumpe. Dann hängt ihr das Stromkabel durch das Gitter an den Brunnen. Das andere Stromkabel legt ihr in die Pfütze und streut noch etwas Salz hinzu. Schaltet nun den Strom mit dem Hebel an. Danach verbindet ihr die Kette mit Brunnen und Pumpe. Startet dann die Pumpe über die Knöpfe. Das Seil reicht ihr dann an Valentina weiter und wechselt auch zu ihr. Befestigt nun auch das Seil am Brunnen. Steigt wieder hinunter in die Kanalisation und seht euch den Käfig an. Schaltet zu Adrian um, betrachtet das Seil, sprecht Valentina dann darauf an. Wechselt zu Valentina und geht in den Keller, schaltet auf Adrian zurück und betretet den Käfig. Zieht dann kräftig am Seil. Jetzt müsst ihr nur noch die Symbole richtig zuordnen: Haus-Amphore, Dreizack-Blume, Vogel- Kopf, Fisch-Hand.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Weg durch das Labyrinth

von: OllyHart / 07.02.2011 um 11:25

Ansicht vergrössern!Der Weg durch das Labyrinth

Adrian fällt nun in die Katakomben und Valentina klettert hinterher. Seht euch den Sarkophag genau an. Öffnet daraufhin alle vier Särge und schaut euch den Inhalt an. Ihr findet eine Pfeilspitze, ein Schild und einen Fischschmuckstück. Nehmt auch noch das Bootschmuckstück vom Boden auf. Werft dann einen Blick auf die rechte Tür und lest das Buch der Hüter. Seht euch auch das Loch daneben an, wo ihr eine Notiz findet, die das Lichtsystem des Schattenlabyrinths beschreibt. Diese betretet ihr nun durch die rechte Tür.

Und so schafft ihr das Labyrinth:

  • Öffnet zuerst die Tür zu Raum 2 nach Süden und betretet diesen
  • Öffnet dann die Tür zu Raum 5 nach Südosten und betretet diesen
  • Wechselt zu Valentina und folgt Adrian in Raum 5
  • Wechselt zu Adrian zurück öffne die Sarkophage zusammen, um eine Krone zu bekommen
  • Geh nach Westen zurück in Raum 2
  • Öffnet die nordöstliche Tür zu Raum 4 und betretet diesen
  • Wechselt zu Valentina
  • Schließt die Ausgangstür zu Raum 1
  • Öffnet die östliche Tür zum Schatten zu Raum 3
  • Geht zum südlichen Raum 2
  • Schließt die Tür zum Raum 1, aus dem Valentina kam
  • Schließt die Tür zu Raum 4, wo Adrian sich befindet
  • Wechselt zu Adrian
  • Öffnet die Tür zum Schatten (Raum 3), sodass dieser verschwindet
  • Betretet diesen Raum und holt den Schlüssel aus der Nische
  • Schaltet zu Valentina und öffnet Adrian die Tür
  • Wechselt zu Adrian zurück
  • Betretet Raum 5 mit dem Sarkophag
  • Öffnet die Tür zu Raum 8 nach Osten und betretet diesen
  • Öffnet die nach Norden und begebt euch dorthin und öffnet dann die nächste Tür nach Norden und betretet Raum 6
  • Öffnet die Tür zu Raum 3 und die Tür nach Osten (zu Raum 9, sodass alle Tür von Raum 6 offen stehen
  • Geht runter nach Süden zu Raum 7
  • Schließt die nördliche Tür zu Raum 6 und öffnet die Tür nach Osten (zu Raum 9)
  • Geht weiter nach Süden zu Raum 8, öffnet die Tür nach Osten( zu Raum 10) und geht dorthin
  • Öffnet die Tür im Norden ( Raum 9), der Schatten verschwindet
  • Betretet Raum 9
  • Wechselt zu Valentina und folgt Adrian
  • Schaltet zu Adrian zurück und öffnet den Sarkophag um den Stab zu bekommen
  • Geht zurück zum unteren linken Raum (2) und holt Valentina her
  • Geht mit Adrian nach Nordosten zu Raum 4
  • Öffnet die nördliche Tür zu Raum 3
  • Begebt euch zum unteren linken Raum (2) zurück
  • Schließt die Tür nach Nordosten zu Raum 4 und die Tür nach Südosten zu Raum 5
  • Sobald sich beide Personen in diesem Raum befinden und alle anderen Türen geschlossen sind, öffnet die Tür nach Norden zu Raum 1
  • Der Schatten verschwindet wieder
  • Geht nach Norden und schließt die östliche Tür zu Raum 3
  • Öffnet den Ausgang links im ersten Raum
  • Wechselt zu Valentina, geht zu Adrian in Raum 1 und schaltet wieder zu ihm um
  • Verlasst dann das Labyrinth

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super detailreich, eine 1A Stütze für das Spiel ;)

08. Februar 2012 um 15:15 von Zerox808 melden


Der Altar

von: OllyHart / 07.02.2011 um 11:34

Wechselt nun wieder zu Valentina und schaut euch das Relief genauer an. Betrachtet die Menschen in der Mitte zweimal. Ihr seht einen Jäger, einen Priester, einen Fischer und einen Bettler. Verlasst die Nahansicht wieder und wechselt zurück zu Adrian. Werft einen Blick auf die Schale unter der Statue. Füllt sie mit der Pfeilspitze, dem Stab, dem Fisch und der Krone. Sobald die Kette aufgehört hat zu rasseln, könnt ihr die Kapsel öffnen und ihr erhaltet einen goldenen Schlüssel.

Mit diesem Schlüssel schließt ihr eine der Türen auf der linken Seite auf. Öffnet nun auch die restlichen Kapseln, wodurch ihr weitere Schlüssel erhaltet, die ihr ebenfalls in die Tür steckt. Verlasst den Ort durch diese Tür und lauft weiter den unterirdischen Weg bis zur Kirche lang. Wechselt nun wieder zu Valentina, um den Altar zu betrachten. Daraufhin liest sie die Inschrift vor: Bei Sonnenaufgang schickte der König seine Krieger zur Schlacht gegen die Dunkelheit. Schaltet zu Adrian zurück und betrachtet auch den Altar. In dem folgenden Minispiel müsst ihr die Knöpfe in der richtigen Reihenfolge drücken:

  1. Sonne (Sonnenaufgang)
  2. Krone, Brot, Haus, Boot, Schild, Amphore( König)
  3. Axt, Kopf, Schwert, Pfeil, Bogen(Krieger)
  4. Mond (Dunkelheit)

Der Altar öffnet sich.

Verlasst nun die Kirche durch den geheimen Eingang zu Mordreds Labor. Adrian wird sich erinnern, dass er schon einmal hier gewesen ist, deshalb schaut ihr euch den Zylinder an. Adrian hat nun wieder eine Vision aus seiner Kindheit. Werft danach einen Blick auf die Schwerter und sprecht mit Valentina über den Dolch. Dabei fällt Adrian plötzlich wieder ein, wie sich die Tür öffnen lässt. Begebt euch dann in den nächsten Raum. Nun steht ihr vor dem berüchtigten Black Mirror, dem schwarzen Spiegel.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ihr liegt beide falsch! Es sind die Pfeilspitze - Jäger, die Schale - Bettler, der Stab - Priester und der Fisch - Fischer. Das sind die Personen die Angelina auf dem Relief erkennt. Hoffe ich kann anderen helfen.

14. Mai 2013 um 16:08 von nibor1512 melden

es ist nicht der stab ,die krone , der fisch und die spitze ... es ist der stab , die krone , der fisch und die schale da angelina den krieger und den könig als "unbeliebt" darstellt, hat ne weile bis ich das herausgefunden hab.

25. Oktober 2011 um 18:56 von MidNightBlue melden


Weiter mit: Komplettlösung Black Mirror 3: Das Altar-Rätsel

Zurück zu: Komplettlösung Black Mirror 3: Kapitel 4 / Zurück nach Willow Creek / Bei Miss Valley / Abays Laden / Adrians Vision

Seite 1: Komplettlösung Black Mirror 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Black Mirror 3 (2 Themen)

Black Mirror 3

Black Mirror 3 spieletipps meint: Es sollte das große Finale für eine legendäre Adventure-Reihe werden. Doch ihren Zenit hat sie offenbar bereits überschritten. Trotzdem ein gutes Spiel. Artikel lesen
78
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Mirror 3 (Übersicht)

beobachten  (?