2. Akt - Kapitel 1 - Teil 3: Komplettlösung Bulletstorm

2. Akt - Kapitel 1 - Teil 3

von: Spieletipps Team / 28.02.2011 um 03:48

Lauft Ishi rechts die Treppe und den weiteren Weg hinterher, wo ihr auf die Soldatin trefft, die sich gerade mitten in einem Feuergefecht befindet. Tötet die Gegner und es startet ein Ingame Gespräch, wo sich die Soldatin allerdings wenig Bereiterklärt, euch zu helfen. Stattdessen läuft sie gleich weiter und ihr zur rechten Seite hinterher. Dort geht es dann in dem hinteren Gebäude über eine Leiter nach oben. Erledigt den hangelnden Gegner und Hangelt euch dann selbst an der Ranke entlang zur anderen Seite. Dort steht bereits ein weiterer Gegner mit Ladehemmungen. Seid schnell beim Hangeln, denn kaum habt ihr das hintere Gebäude erreicht, fängt dieser an zu Schießen. Ein Tritt und das Problem ist gelöst. Springt dann links hinunter. Außerhalb vom Gebäude gibt es dann eine Versorgungskapsel.

Folgt dann Ishi den weiteren Weg entlang, bis zu einer Brücke, welche ihr durch betätigen des Schalters, an der rechten Seite, herunterlassen könnt. Hinter der Brücke seht ihr dann, wie die Soldatin die nächste Brücke sprengt. Euer Weg führt von dort aus nach rechts, wo ihr neben der Versorgungskapsel auf der rechten Seite, einen Ansatzpunkt für eure Peitsche findet. Durch die Kugel wird euch der Weg über die dortige Brücke geebnet. Folgt Ishi und kämpft euch den Weg durch die dahinter liegenden Gegner, unter denen sich auch noch ein Miniboss befindet. Habt ihr den Miniboss besiegt, nehmt seine Waffe und feuert ununterbrochen auf die Gegnerscharen, welche kurz darauf aus dem hinteren Tunnel laufen. Ist das erledigt, begebt euch durch den Tunnel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Bulletstorm schon gesehen?

2. Akt - Kapitel 2 - Teil 1

von: Spieletipps Team / 28.02.2011 um 03:50

Nun befindet ihr euch im Mechatron-Dome. Geradeaus gelangt ihr zu einer Versorgungskapsel, wo ihr euch den Boneduster freischalten könnt. Links geht es dann in den Mechatron-Park hinein. Begebt euch geradeaus zu der Brücke auf der rechten Seite, wo ihr hinunter springt und Kämpft euch dann nach rechts entlang durch die Modellhäuser. Habt ihr alle Gegner erledigt, entdeckt Ishi einen Schalter. Sobald ihr den Schalter betätigt habt, öffnet sich ein Durchgang und einer der Mechatrons erscheint. Nun müsst ihr im angezeigten Moment den Nachladen-Button drücken, um dem Angriff auszuweichen.

Im Versorgungstunnel geht es dann geradeaus durch bis zum Ende. Links benutzt ihr dann die Peitsche bei dem Schalter hinter dem Eisengitter, um es zu öffnen. Steigt dann die Leiter nach oben. Schlagt euch dann durch die Gegner, während ihr dem vorgegebenen Weg folgt. An dessen Ende müsst ihr dann über eine Brüstung springen. Dort erscheint der Mechatron erneut, kommt aber nicht näher an euch heran. Ishi öffnet schnell die rechte Tür, durch welche ihr hindurch flieht. Rennt den dortigen Gang entlang und an dessen Ende die linke Treppe hinunter, wo ihr die Tür auftreten müsst. Kaum ist das erledigt, kommt auch schon der Mechatron vor euch herein. Drückt den Schießen-Button, sobald dieser angezeigt wird und ihr erhaltet die Fernsteuerung von dem Gegner. Mit dieser könnt ihr nun den großen Mechatron befehligen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


2. Akt - Kapitel 2 - Teil 2

von: Spieletipps Team / 28.02.2011 um 03:51

Dieser achtet auf zwei Befehle. Mit dem Schießen-Button feuert er Salven aus seinen Augen und mit dem Interagieren-Button Schlägt er auf Dinge ein, oder Zerstampft die Gegner. Gerade auch letzteres gibt gute Skillpunkte. Schlagt dann auf die angezeigte Tür ein und begebt euch hindurch. Schießt auf die beiden leuchtenden Teile an der Seite und schlagt danach auf die hintere Wand ein. Lauft dann nebenbei die Treppe auf der linken Seite hinauf und befehligt euren Mechatron, bis sämtliche Gegner auf dem Platz getötet wurden. Achtet dabei vor allem auf die Minibosse, welche abwechselnd aus den beiden Häusern kommen. Habt ihr alle Gegner getötet, attackiert den weißen Bus auf der linken Seite, sobald er Blinkend dargestellt wird und befehligt den Mechatron über die erschaffene Ersatz-Brücke. Ishi öffnet dann die Tür neben euch, durch welche es dann den Gang weiter entlang geht.

Am hinteren Ende des Gangs angekommen, greifen weitere Gegner von der Überbrückung an. Diese werden nebenher auch noch von Vultures unterstützt. Feuert mit dem Mechatron auf die Gegner und auf die Brücke, bis letztere komplett eingestürzt ist. Danach folgt noch ein Geschütz-Buggy. Ist dieser ebenfalls zerstört, tritt Ishi die Brüstung an der Seite nieder und ihr könnt hinunter springen. Lauft nun neben eurem Mechatron her und feuert auf sämtliche, erscheinende Gegner. Diese kommen zuerst von Vorne, dann von Hinten und danach erneut von Vorne. Erst wenn ihr auch den letzten Getötet habt, könnt ihr das große Tor auf der linken Seite aufbrechen, wo dann auch der Mechatron zerstört wird.

Haltet euch aber noch für einen Moment fern von dem Mechatron, da dieser noch eine elektrische Explosion von sich gibt, welche euch Verletzen kann. Lauft danach hinter dem kaputten Tor zur rechten Seite, wo es in einen geheimnisvollen Schacht hinunter geht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


3. Akt - Kapitel 1 - Teil 1

von: Spieletipps Team / 28.02.2011 um 03:53

Nachdem ihr den Untergrund betreten habt, stellt sich heraus, dass es hier unten ziemlich Marode ist. Folgt Ishi einfach nur den Weg entlang. Außer einem kurzen Schatten gibt es keinerlei Widerstand. Nachdem ihr dann per Tritt einen großen Metallgegenstand aus dem Weg geräumt habt, welcher auch noch ein paar Stützbalken erwischt, stürzt die Höhle ein. Ihr habt nun 16 Sekunden Zeit einen Ausweg zu finden. Ishi macht euch weiter vorne auf eine Säule aufmerksam, welche ihr mit eurer Peitsche wegziehen könnt. Dahinter müsst ihr dann schnell hinunter Rutschen.

Wieder an der frischen Luft, folgt Ishi den linken Pfad entlang. Dort bekommt ihr dann wieder das Signal der Soldatin. Kurz danach gelangt ihr dann zu einer Versorgungskapsel. Der Weg dahinter führt euch dann zu einem Aufzug, welcher euch zum Staudamm hinauf bringt. Soweit war noch alles ruhig, oben angekommen hört ihr dann aber schon die ersten Gegner. Lauft rechts um die Ecke und ihr entdeckt die verstümmelten Leichen eurer bisherigen Gegner. Wenn ihr anschließend die Treppe zur linken Seite hinauf lauft, seht ihr auch schon eure neuen Feinde. Diese sind zwar vom Äußerlichen auch Menschlich, jedoch zu schnell für die Peitsche. Sie weichen ebenfalls euren Tritten geschickt aus, solange ihr ihnen nicht in die Beine geschossen habt. Besondere Skillshots sind auch nur sehr schwer anzubringen, da diese z.B. einen Hodenschutz aus Schädeln besitzen, welche als Schutz dienen. Hier hilft hauptsächlich nur die rohe Waffengewalt und Rutschangriffe.

Mit eurem Partner geht es dann den vorgegebenen Weg entlang, wo ihr euch durch die Gegner schießen müsst. Kurz bevor ihr dann das hintere Gebäude erreicht habt, wird euch wieder ein neuer Gegner vorgestellt, der Scharfschütze. Diese teilen einen sehr hohen Schaden aus, weshalb ihr schnell nach Deckung suchen solltet. Versucht den einzelnen Scharfschützen am Boden schnell auszuschalten und schnappt euch dann umgehend sein Scharfschützengewehr, denn kurz danach erscheinen ein paar weitere Scharfschützen oberhalb, auf dem hinteren Gebäude. Euer nun gewonnener Head Hunter wird euch hierbei große Freude bereiten, denn solange ihr durch das Zielfernrohr schaut, könnt ihr die Kugeln in Zeitlupe auf das Ziel lenken. Eine echte Bereicherung gegen diese schnellen Gegnertypen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Akt - Kapitel 1 - Teil 2

von: Spieletipps Team / 28.02.2011 um 03:54

Habt ihr alle Getötet, geht es links in das Gebäude hinein. Wenn ihr hier Drinnen, in dem untersten Raum bei den Booten, rechts hinten in die Ecke schaut, entdeckt ihr eine Versorgungskapsel. Bei eurem weiteren Weg achtet auf die überall ansässigen Scharfschützen. Tötet zuerst die auf dem vordersten Turm, bevor ihr dorthin lauft. Von diesem Turm aus müsst ihr dann die vielen Scharfschützen bei dem hinteren Gebäude töten, bevor ihr dann bei der Brücke an eurem Turm die peitsche schwingen könnt, um die Brücke herunter zu lassen. Beim zweiten Turm gibt es dann erneut eine Versorgungskapsel. Weiter geht es dann über den Steg zu den Gebäuden hinüber. Räumt auch hier bei den Gegnern auf, bevor es durch das hintere Gebäude hindurch geht.

In besagtem Gebäude öffnet Ishi zuvor noch die hintere Tür. Der weitere vorgegebene Weg führt euch am Schiffssteg vorbei. Folgt einfach weiterhin Ishi, welcher euch durch die Gegnerhorden in eins der hinteren Gebäude führt. In dem Gebäude geht es dann links hinunter zu einem Fahrstuhl. Betätigt darin das Bedienfeld und ihr fahrt nach unten. Dort steht euch gleich wieder eine Versorgungskapsel zur Verfügung. Kurz danach kommt ein weiterer Funkspruch der Soldatin Trishka. Zeit sich zu beeilen. Bahnt euch euren Weg dann durch den weiteren Gang, welcher in einen Speisesaal übergeht, danach durch die Küche und den Waschflur. Das ganze endet dann in einem weiteren Fahrstuhl am Ende, wo ihr das Bedienfeld betätigt um damit weiter hinunter zu fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Bulletstorm: 3. Akt - Kapitel 2 - Teil 1 / 3. Akt - Kapitel 2 - Teil 2 / 4. Akt - Kapitel 1 - Teil 1 / 4. Akt - Kapitel 1 - Teil 2 / 4. Akt - Kapitel 2

Zurück zu: Komplettlösung Bulletstorm: 1. Akt - Kapitel 2 - Teil 2 / 1. Akt - Kapitel 2 - Teil 3 / 1. Akt - Kapitel 3 / 2. Akt - Kapitel 1 - Teil 1 / 2. Akt - Kapitel 1 - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Bulletstorm
Übersicht: alle Komplettlösungen

Bulletstorm

Bulletstorm spieletipps meint: Überdrehter Krawall-Shooter mit Spitzengrafik und Spitzenaussicht, nicht in Deutschland veröffentlicht zu werden. Aktueller Eindruck: befriedigend. Artikel lesen
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bulletstorm (Übersicht)

beobachten  (?