6. Akt - Kapitel 1: Komplettlösung Bulletstorm

6. Akt - Kapitel 1

von: Spieletipps Team / 01.03.2011 um 03:16

Nun seid ihr mit Ishi und Serrano unterwegs. Folgt Serrano durch das Gebäude und Tötet alles, was euch in den Weg kommt. Im ersten großen Raum, wo vereinzelt auch Blitze darin vorkommen, erscheint das erste Mal ein Schwerer Miniboss mit einer Geschütz-Batterie. Benutzt für ihn am besten den Geladenen Schuss aus dem Peacemaker-Karabiner. Das Knackt ihn ziemlich schnell. Sucht euch allerdings für den Kampf regelmäßig Deckung, denn seine Schüsse entfachen deutlich mehr Schaden als bisher.

Danach geht es weiter durch das Gebäude, bis zu einer Art Computerraum. Sobald ihr dort alle Gegner besiegt habt, erscheint ein weiterer Schwerer Miniboss. Dieser hat diesmal allerdings eine ganz neue Waffe, namens Penetrator. Ein Treffer von ihm und ihr steht kurz vor dem Tod. Bleibt also stets in Deckung und kommt nur kurz nach einem Schuss von ihm heraus, um auf ihn zu Feuern. Vereinzelt lenken ihn auch die Angriffe eurer Mitstreiter etwas ab. Geladene Schüsse sind auch hier äußerst Praktisch, um das ganze zu Beschleunigen. Habt ihr ihn schließlich Getötet, nehmt den Penetrator auf, welcher zugleich eure letzte Waffe im Repertoire wird.

Verlasst dann den Raum, hinten links durch die Tür. Im angrenzenden Raum findet ihr hinten rechts im Gang eine Versorgungskapsel, wo ihr eure neue Waffe freischalten könnt. Dahinter müsst ihr dann hinunter Rutschen. Tötet dort alle Gegner und begebt euch zum nächsten Raum hinüber, wo ein Schwerer Miniboss mit einem Bouncer auftaucht. Habt ihr diesen auch erledigt, folgt Serrano den weiteren, vorgegebenen Weg durch das haus hindurch, bis ihr zu einer großen Tür gelangt, welche ihr Auftreten müsst. Dahinter gelangt ihr in das Foyer. Tötet sämtliche Gegner darin und begebt euch danach mit Ishi und Serrano hinunter zum Aufzug.

Betätigt dort den Schalter, um den Aufzug zu rufen. Dieser kommt dann auch, jedoch befinden sich gleich zwei Minibosse darin. Ein Schwerer mit einem Bouncer und der andere mit einem Penetrator. Der Kampf ist zwar Hart, jedoch habt ihr genügend Hilfe von euren Mitstreitern. Sind beide Minibosse erledigt, steigt in den Aufzug und betätigt den Schalter, um damit nach unten zu fahren. Unten angekommen befindet ihr euch in einem Parkhaus. Lauft das Parkhaus entlang zum anderen Ende, wo ihr auf der linken Seite die Peitsche bei der Fahrstuhlplattform benutzten müsst. Tretet danach die Tür auf und betätigt auch hier wieder den Schalter, um weiter nach unten zu fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Bulletstorm schon gesehen?

6. Akt - Kapitel 2 - Teil 1

von: Spieletipps Team / 01.03.2011 um 03:17

Seid ihr mit der Fahrstuhlplattform unten angekommen, Tretet die Tür auf. Zur linken Seite findet ihr eine Versorgungskapsel. Geradeaus bei der Tür müsst ihr dann den Hebel bedienen. Dahinter befindet ihr euch dann auf einem Gerüst, welche ins Wanken gerät. Rechts müsst ihr dann die Tür auftreten. Sobald ihr das getan habt, fällt das Gerüst mit euch hinunter in die radioaktive Flüssigkeit. Rennt nun schnell nach Rechts den Kanal entlang und an dessen Ende links hinauf. Dort werdet ihr auch gleich von mehreren Burnouts empfangen. Nutzt die Sprengfässer, um die meisten von ihnen zu Töten. Den Rest erledigt eure Waffe. Sind alle Gegner beseitigt, wird das Tor geöffnet, durch welches es nun weiter geht.

Folgt Ishi hinunter zu einem Gitter, welches ihr Treten müsst. Daraufhin werdet ihr durch einen Erdrutsch von euren Mitstreitern getrennt. Verlasst dann den Container zur rechten Seite, wo ihr von mehreren Burnouts angegriffen werdet. Habt ihr diese erledigt, lauft den Weg bis zum Ende durch, wo ihr wieder auf Ishi und Serrano trefft. Folgt ihnen in einem linken Bogen den Weg entlang bis zu einem Gitter und betätigt dort den Hebel, um es zu öffnen.

Daraufhin wird Serrano von einem Burnout angesprungen und fällt mit ihm hinunter. Da weitere Gegner die untere Tür aufbrechen wollen, müsst ihr nun ebenfalls hinunter, um Serrano zu Retten. Benutzt dafür die Peitsche bei der Plattform geradeaus. Diese bringt euch in einer Ingame Sequenz zur anderen Seite hinüber. Tretet dort rechts die Tür auf und lauft die Rampe hinunter. Dort werdet ihr von ein paar Burnouts angegriffen, welche kurz darauf in Scharfschützen übergehen, die sich nacheinander an drei verschiedenen Punkten positioniert haben. Eine Versorgungskapsel findet ihr gleich links neben der vorderen Tür die zu Serrano führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Akt - Kapitel 2 - Teil 2

von: Spieletipps Team / 01.03.2011 um 03:17

Habt ihr alle Scharfschützen getötet, kommt Serrano heraus. Lauft dann zur rechten Seite durch das Tor und folgt dem vorgegebenen Weg zu einer Aufzugplattform. Betätigt den dortigen Hebel, um damit nach unten zu fahren. Unten angekommen geht es nach links zu dem kleinen Tor. Betätigt dort den Hebel und kriecht dann darunter hindurch. Dahinter führt der Weg dann nach rechts. Bei der Brücke angelangt, fallt ihr mit dem ersten Brückenteil nach unten. Benutzt die Peitsche bei den nächsten Brückenteilen, um diese hinunter zu ziehen. Das letzte Brückenteil fällt jedoch ganz nach unten durch. Hier müsst ihr nun ein Stück klettern und lernt dabei einen neuen Gegner kennen.

Auf der anderen Seite angekommen, folgt Serrano den vorgegebenen Weg entlang. Bei der Versorgungskapsel geht es dann nach rechts in den Raum, wo ihr auf der linken Seite die Geschütz-Batterie aufnehmen solltet. Lauft dann weiter zu Ishi und Serrano, welche bereits auf einer Aufzugplattform warten. Betätigt dort den Hebel und ihr fahrt hinauf, jedoch laufen immer wieder ein paar von den kleinen, neuen Viechern den Stützbalken hinauf, um die Plattform an den Antriebsrädern zu zerstören. Diese müsst ihr nun während eurer Fahrt nach oben so gut es geht Töten. Oben angekommen habt ihr dann 11 Sekunden Zeit hinter Ishi und Serrano her zu rennen, um anschließend mit einem gekonnten Rutschangriff unter der Tür hindurch zu Rutschen, welche sich gleich danach schließt.

Weiter geht es dann nach links, bis ihr zu zwei aufeinander folgende Tore gelangt, welche ihr Treten müsst. Dahinter gelangt ihr wieder nach Draußen und könnt die abgestürzte Ulysses sehen. Lauft dann nach rechts weiter zu dem Stahlseil und Rutscht daran hinunter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Akt - Kapitel 3 - Teil 1

von: Spieletipps Team / 02.03.2011 um 04:14

Folgt euren Mitstreitern die Treppe hinauf, wo ihr auf der linken Seite eine Versorgungskapsel findet. Der weitere Weg zum Gebäude, worauf die Ulysses Gestrandet ist, verläuft Ruhig. Lediglich mehrere Vorwürfe und Sticheleien von Serrano müsst ihr Unterwegs ertragen. Beim Gebäude angekommen, tretet die Tür ein und gleich danach noch mal die Tür im Inneren, auf der linken Seite. Der Gang dahinter führt nach Links, wo ihr einen Burnout beim Leichenfressen sehen könnt. Ein gezielter Schuss auf seinen Gnubbel am Hintern und er ist Erledigt.

Lauft dann hinter Ishi den weiteren, vorgegebenen Weg durch das langsam einstürzende Gebäude hinterher und Tötet unterwegs die vereinzelt auftretenden Burnouts. Wenn ihr zu einer offenen Tür gelangt, tretet die Säule davor weg, um die dahinter befindlichen Burnouts zu Zerquetschen und benutzt dann die Peitsche bei der zerstörten Wand auf der linken Seite mit dem dahinter liegenden Generator. Rechts daneben geht es dann den vorgegebenen Weg weiter entlang. Macht euch weiterhin auf mehrere kleine Gruppen Burnouts gefasst, welche ihr aber in den zerstörten Gängen mit einem gezielten Fußtritt an fast allen Ecken aufspießen könnt. Am Ende des Wegs gelangt ihr dann zu der Eingangstür der Ulysses. Im Vorraum öffnet Serrano dann am Computer die rechte Tür. Lauft geradeaus hindurch und benutzt dann auf der rechten Seite den Hebel. Die dortige Tür hat allerdings einen nervösen Schließmechanismus, welcher dauernd Auf und Zu geht. Benutzt deshalb die Peitsche bei dem Kasten hinter der Tür, um diese zu Blockieren.

Springt dann über den Kasten hinweg und nach links, wo Serrano einen Schacht öffnet, welcher euch in einen Raum mit Fluchtkapseln bringt. Hier wird Serrano von einem Burnout angegriffen, bei welchem ihr ihm Behilflich sein müsst. Anschließend öffnet Serrano einen Treppengang nach unten. Folgt dem Gang in den ersten Raum, wo ihr auf der linken Seite eine Versorgungskapsel findet. Lauft dann zur rechten Seite weiter. Hier erhaltet ihr Meldung von Ishi, dass sich ein hochentzündliches Gemisch in der Luft befindet und ihr nicht Schießen dürft. Den Anweisungen solltet ihr auch auf jeden Fall Folge leisten, da es sonst Unweigerlich zu eurem Tod führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Akt - Kapitel 3 - Teil 2

von: Spieletipps Team / 02.03.2011 um 04:15

Betätigt nun den Schalter neben der Tür und begebt euch in den Raum mit den besagten Dämpfen. Der Kampf hierdurch wird Hart, jedoch stehen euch regelmäßig ein paar große Ventilatoren zur Verfügung, in welche ihr die ankommenden Burnouts Treten könnt. Habt ihr nach dem kurzen Weg den Reaktorraum erreicht, stellt Serrano eine Abwehr gegen Eindringlinge fest, welche sich durch Strombarrieren äußert. Genau solch eine befindet sich direkt vor euch auf der kleinen Mauer. Nähert euch der Mauer, benutzt die Peitsche beim dahinter liegenden Reaktor und springt dann ganz schnell hinüber, bevor der Strom wieder eingeschaltet wird.

Auf der anderen Seite des Reaktors gelangt ihr dann erneut an eine elektrifizierte Mauer, sowie eine weitere dahinter. Benutzt dort jedes Mal die Peitsche, um hinüber springen zu können. Dahinter kommen gleich ein paar Burnouts angerannt. Folgt dann dem weiteren, vorgegebenen Weg um den Reaktor herum den Laufsteg hinauf. Oben angekommen geht es dann über zwei weitere Mauern nach rechts und dann links über die Mauer vom Fenster in den angrenzenden Raum hinein. Dort öffnet Serrano die Tür auf der linken Seite, hinter welcher ihr eine Versorgungskapsel findet.

Lauft dann den linken Gang entlang, wo ihr einen Muta-Burnout vor mehreren elektrischen Leitungen seht. Benutzt jetzt schnell den Geladenen Schuss des Peacemaker-Karabiners, um ihn zu Betäuben und schubst ihn mit der Rutschattacke in die Kabel hinein. Nun müsst ihr nur noch schnell eure Peitsche benutzten und schon habt ihr frisches Muta-Burnout-Grillfleisch. Folgt Serrano dann den weiteren Weg entlang, bis in den Raum mit der riesigen Bombe. Dort sollt ihr nun den Code an dem Pult neben der Bombe eingeben, während Serrano gleichzeitig den Schlüssel umdreht, welcher sich im Nebenraum befindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Bulletstorm: 6. Akt - Kapitel 3 - Teil 3 / 7. Akt - Kapitel 1 - Teil 1 / 7. Akt - Kapitel 1 - Teil 2 / 7. Akt - Kapitel 1 - Teil 3 / 7. Akt - Kapitel 2 - Teil 1

Zurück zu: Komplettlösung Bulletstorm: Schwerer Miniboss / 5. Akt - Kapitel 2 / Endgegner: Muta-Burnout / 5. Akt - Kapitel 3 - Teil 1 / 5. Akt - Kapitel 3 - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Bulletstorm
Übersicht: alle Komplettlösungen

Bulletstorm

Bulletstorm spieletipps meint: Überdrehter Krawall-Shooter mit Spitzengrafik und Spitzenaussicht, nicht in Deutschland veröffentlicht zu werden. Aktueller Eindruck: befriedigend. Artikel lesen
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bulletstorm (Übersicht)

beobachten  (?