Kapitel 7: Schrottplatz-Abkürzung: Komplettlösung Killzone 3

Kapitel 7: Schrottplatz-Abkürzung

von: Nickyy / 25.02.2011 um 13:48

In diesem Kapitel müsst ihr mit Rico einen Kran erreichen. Auf dem Weg dahin begegnet ihr immer wieder Helghast, die Kanonenfutter sind, sofern ihr aus der Deckung heraus angreift. Ab und zu greifen euch Wachroboter an, die ihr schleunigst zerstören müsst, da sie erheblichen Schaden anrichten, wenn sie erstmal freies Schussfeld haben. Sobald ihr auf dem Kran angekommen seid, stürmen zunächst nur von einer Seite die Helghast an. Um sie zu töten, nutzt das Scharfschützengewehr, dass auf dem Kran liegt. Nachdem sie besiegt sind, kommen aus weiteren Richtung die Helghast. Rico warnt euch jedoch, wenn dies passiert.

Solltet ihr nicht alle Feinde besiegen, steigen sie irgendwann den Kran rauf. Auch hier sagt Rico euch Bescheid. Dann solltet ihr auf die Leitern achten und die kletternden Helghast töten. Nach einiger Zeit geht es dann wieder zurück auf den Boden. Dort erwartet euch nach einer kurzen Zwischensequenz ein dicker Brocken, der schwer gepanzert und ausgerüstet ist. Seine Schwachstelle ist sein Tank auf dem Rücken. Versucht ihn zu umgehen und ständig hinter ihm zu sein. Durch seine Langsamkeit funktioniert das wunderbar. Tötet aber auch die anderen Helghast, denn sie können euch auf dem Schrottplatz durch ihre schiere Menge gefährlich werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Killzone 3 schon gesehen?

Kapitel 7 - Teil 2

von: Nickyy / 25.02.2011 um 14:17

Nachdem alle besiegt sind, geht es auf das riesige Gefährt. Dort verschanzen sich einige Helghast, die teilweise eine günstigere Ausgangslage haben als ihr. Also greift aus der Deckung heraus an und werft Granaten, um sie aus der Deckung zu locken. Bevor ihr zu den Flak-Stellungen kommt, montiert vorher ein Maschinengewehr aus den MG-Stellungen ab, damit ihr bei den Flaks dann die Gegner unter Beschuss nehmt. Achtet darauf, in Deckung zu gehen, denn die Stellungen sind gut bewacht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8: Die Abrechnung

von: Nickyy / 25.02.2011 um 15:17

Ihr werdet von zahlreichen ISA-Truppen und Panzern begleitet. Haltet euch dabei links, da dort viele Deckungsmöglichkeiten sind. Bleibt jedoch immer in der Nähe der ISA-Kameraden, da sie euch Feuerschutz bieten. Sobald ihr in den Schützengräben angekommen seid, geht vorsichtig vor. An vielen Ecken und Umgehungen lauern die Helghast teilweise auch mit Flammenwerfern. Passt also auf und schaut lieber vorher kurz um die Ecke, bevor ihr weiterlauft.

Im Kampf gegen den riesigen Roboters MAWLR müsst ihr mit der WASP-Kanone auf die rotmarkierten Lüftungsschächte schießen, sobald sie sich öffnen. Das passiert allerdings nur, wenn der MAWLR einige Raketen auf die ISA-Truppen und euch loslässt. Versteckt euch dazu in den Gebäuden - die haben zwar ein offenes Dach, doch die schützen euch trotzdem. Dort drinne sind auch Munitionsvorräte, die ihr zwingend benötigt. Insgesamt müsst ihr vier Lüftungsschächte zerstören. Bevor ihr jedoch den fünften Lüftungsschacht zerstört, kommt eine ganze Ladung von Helghast-Soldaten. Die setzen euch ganz schön zu, wenn ihr nicht gescheit in Deckung geht. Werft bei der Landung der Helghast am besten eine Granate zur Landezone, da sie dort gesammelt stehen. Sind sie besiegt, zerstört der MAWLR die drei Gebäude, in denen ihr euch vorher verschanzt habt. Geht dort also nicht mehr hoch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8 - Teil 2

von: Nickyy / 25.02.2011 um 15:24

Nachdem die Lüftungsschächte zerstört sind, müsst ihr zu einem Lüftungsschacht. Der Weg dahin ist klar, passt aber auf, dass ihr nicht zu weit nach vorne lauft. Die Helghast sind zahlreich vertreten und nehmen euch heftig unter Beschuss. Bleibt so oft es geht in Deckung und nehmt die Gegner von dort aus ins Visier. Sobald ihr dort angekommen seid, geht es mit einem Transporter in die Lüfte. Dort bedient ihr ein Geschütz, um dem MAWLR den Rest zu geben.

Auch hier müsst ihr die Lüftungsschächte zerstören. Dies gelingt jedoch nur, wenn sie sich öffnen. Passt zwischendurch auf die Flak-Geschütze auf - feuert auf sie, sobald ihr in Sichtweite seid, denn sie richten massiven Schaden an. Danach müsst ihr noch das Strom-System zerstören, das ebenfalls durch Flak-Geschütze geschützt wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 9: Abgefangen

von: Nickyy / 25.02.2011 um 15:58

Das letzte Kapitel in Killzone ist stellenweise auch das schwierigste. Zu Beginn greifen euch Helghast-Spinnen, die explodieren, sobald sie euch zu nahe kommen. Lauft also nicht blind drauflos, sondern lockt sie an, indem ihr ein bisschen vorlauft und dann wieder zurück. So erkennt ihr sie leichter und Rico hilft euch dabei, sie zu zerstören. Nach einer kurzen Zwischensequenz kommt dann ein sehr schwieriger Abschnitt, da die Helghast sich in den Missionen sehr gut verschanzen und teilweise kaum erkennbar sind. Ebenfalls wichtig: Die Schwerelosigkeit ist zum Teil aufgehoben. Sprich, ihr springt sehr viel höher und könnt dadurch einige Helghast besser ins Visier nehmen. Dieses Vorgehen birgt natürlich die Gefahr, dass ihr in der Luft getroffen werdet, da ihr nur langsam wieder auf den Boden kommt.

Die Levels sind sehr linear und bieten keinen Spielraum für alternative Wege. Achtet darauf, immer in Deckung zu bleiben. Seid ihr das nicht, sterbt ihr in wenigen Sekunden. Nach einiger Zeit endet der Gang und ihr kommt in den nächsten Raum, wo zwei Fahrstühle sind. Dort kommen zahlreiche Helghast raus, die euch stark unter Beschuss nehmen. Geht am besten nicht direkt in den Raum rein, sondern geht davor in Deckung, da dort auch eine Munitionskiste vorhanden ist. Dort erwartet euch erneut ein schwerer Brocken, der am Tank am Rücken verletzbar ist. Schießt also immer auf den Rücken und geht notfalls in Deckung, wenn er euch unter Beschuss nimmt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Killzone 3: Kapitel 9 - Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung Killzone 3: Kapitel 5, Bereich Gefrorene Ufer / Kapitel 5, Bereich Schiffswrack / Kapitel 5, Bereich Nilfrost-Anlage / Kapitel 6: Stahl-Arms-Infiltration / Kapitel 6 - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Killzone 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Killzone 3 (7 Themen)

Killzone 3

Killzone 3 spieletipps meint: Bombastisch inszeniert, motivierende Mehrspieler-Modi, packende Kriegs-Atmosphäre. Gäbe es noch ein paar mehr Überraschungen, wäre es brillant. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killzone 3 (Übersicht)

beobachten  (?