Killzone 3: Multiplayer-Guide

Einleitung

von: OllyHart / 18.02.2011 um 14:00

Dieser kleine Guide führt euch in den Multiplayer von Killzone 3 ein. Wir zeigen euch die verschiedenen Waffen, Klassen und Spiel-Modi, damit ihr einen groben Überblick habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Killzone 3 schon gesehen?

Das Menü

von: OllyHart / 18.02.2011 um 14:02

Das Multiplayer-Menü hält sieben verschiedene Optionen für euch bereit:

Join (einem Spiel beitreten)

Hier könnt ihr einem beliebigen Spiel beitreten und es stehen euch folgende Modi zur Verfügung:

Guerillakrieg

ist ein ganz normales Team-Deathmatch. Es gibt zwei Teams, die sich gegenseitig attackieren bis die Zeit abgelaufen ist.

In Kriegszone

wechseln die Aufgaben ständig. Erst müsst ihr verschiedene Punkte einnehmen, bevor ihr einen bestimmten Teamkollegen beschützen müsst, um anschließend irgendwelche Gegenstände von A nach B zu befördern.

Im Einsatz-Modus

muss ein Team ein Ziel verteidigen, während dieses das andere Team kontrollieren möchte. Das eine Team agiert offensiv und das andere defensiv. Es gleicht dem Rush-Mode in Battlefield Bad Company 2.

Preferences (Einstellungen)

Hier könnt ihr benutzerdefinierte Einstellungen vornehmen. Wenn ihr zum Beispiel ein bestimmtes Spiel auf einer bestimmten Map spielen wollt, dann könnt ihr dies hier einstellen.

Play with Buddies (mit Freunden spielen)

Wenn ihr mit Freunden spielen wollt, dann könnt ihr diese hier in euer Squad einladen oder ihrem Match beitreten, wenn sie bereits online spielen.

Manage Squad Members (Squad-Partner verwalten)

An dieser Stelle könnt ihr die Spieler verwalten, die sich in eurem Squad befinden.

Unlocks (Freischaltbares)

Hier habt ihr eine detaillierte Übersicht über euer Equipment. Hier steht, was ihr machen müsst um diese und jene Waffe zu bekommen und wie weit ihr damit seid. Außerdem dient es als Waffenlexikon, weil ihr bei einem Klick auf eine Waffe sofort ihre Fähigkeiten und eine kleine Beschreibung einsehen könnt.

Statistics (Statistiken)

In den Statistiken wird die Anzahl euerer Kills, wie hoch eure Trefferquote ist, wie viele Punkte ihr insgesamt erzielt habt und viele weitere Daten über euer Spielverhalten angezeigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Allgemeine Tipps rund um den Multiplayer

von: OllyHart / 18.02.2011 um 14:03

Der Multiplayer-Modus von Killzone 3 ist ganz klar von Multiplayer-Größen wie Battlefield Bad Company 2 oder Halo Reach inspiriert. Vor jeder Runde könnt ihr einen Einstiegspunkt auf der Karte sowie eine Klasse wählen. Jede Klasse hat ihre besonderen Eigenschaften. Der Ingenieur ist ein Spezialist, wenn es um reparieren geht, während der Feldarzt die Möglichkeit hat, gefallene Kollegen durch einen Defibrillator zurück ins Leben zu befördern. Die Primär- und Sekundärwaffen wählt ihr vor dem Beginn des Matches oder nach dem virtuellen Ableben aus.

Da die Karten recht verwinkelt sind, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, sich zu verstecken und so aus dem Hinterhalt den Gegnern den Garaus zu machen. Auf einigen Karten könnt ihr große Kampfroboter betreten. Dies sollte man wahrnehmen, weil dessen Geschütze sehr mächtig sind. Eine hohe Feuerrate sowie schädliche Kugeln können euch viele Kills bescheren. Darum sind diese Mechs exklusiv und groß und daher steht ihr schnell im Mittelpunkt der Gefechte. Ihr stellt in so einem Mech eine große Bedrohung dar, weswegen das gegnerische Team versucht, diese Gefahr auszulöschen. Nun müsst ihr präzise zielen, um schnell noch ein paar Kills abzustauben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Rangsystem

von: OllyHart / 18.02.2011 um 14:04

Wie in nahezu jedem anderen Shooter bekommt ihr Punkte für Kills und das Erfüllen von verschiedenen Aufgaben. Mit diesen Punkten erreicht ihr neue Ränge und mit diesen Beförderungen schenkt man euch neues Equipment. Die Anzahl der Punkte, die ihr braucht um aufzusteigen, wachsen exponentiell.

Wie bei Battlefield Bad Company 1 bekommt ihr mit jedem neuen Rang einen Punkt zum Freischalten eines beliebigen Equipments. Ihr könnt euch also aussuchen,was ihr als erstes kauft und was noch etwas warten kann. Es gibt auch bestimmtes Equipment, das nicht mit neuen Unlock-Punkten freigeschaltet werden kann, sondern erst,wenn man einen bestimmten Rang erreicht.

Hier folgt nun eine Tabelle, die euch zeigt, was ihr machen müsst, um eine gewisse Anzahl an Punkten zu erreichen.

Punkte Aufgabe
100 Kill
150 Headshot-Kill
150 Nahkampf-Kill
25 Hilfe bei Kill
50 Wiederbeleben/reparieren/etc.
50 Feindliche Drohne zerstören
25 5 Kills mit der gleichen Waffe
25 10 Kills
50 10 Kills mit der gleichen Waffe
100 Die meisten Kills in einem Match
100 Die längste Kette an Kills ohne zu sterben in einem Match
100 Die beste Kill/Tod-Verhältnis in einem Match
100 Die meisten Wiederbelebungen/Reparaturen/etc. in einem Match

Euer Ergebnis wird am Ende einer Runde mit 1.25 multipliziert, wenn euer Team verloren hat. Bei einem Unentschieden wird euer Score mit 1.375 multipliziert und wenn ihr glorreich siegt, werden all euere Punkte mit 1.5.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Ingenieur

von: OllyHart / 18.02.2011 um 14:06

Als Ingenieur habt ihr stets ein Reparaturwerkzeug dabei, mit dem ihr Munitionsspender, befestigte Geschütze und automatische Geschütze reparieren könnt. Wenn ihr das Reparaturwerkzeug updatet, könnt ihr sogar gegnerische Geschütze hacken und diese zu eurem Vorteil nutzen.

Die zweite besondere Fähigkeit des Ingenieurs ist das Aufstellen kleiner automatischer Geschütztürme. Nachdem ihr solch einen Wachturm aufgestellt habt, könnt ihr munter über das Schlachtfeld rennen während ein Geschützturm für euch Punkte sammelt. Die höchste Ausbaustufe des Geschützturms feuert Raketen statt normale Kugeln. Der Ingenieur hat drei Primär-Waffen zur Auswahl.

Primärwaffen
  • M224-1A (Leichtes Maschinengewehr): Diese Waffe bietet eine hohe Magazinkapazität und eine gute Reichweite. Dafür hat sie eine vergleichsweise niedrige Feuerrate.
  • StA-3 (Leichtes Maschinengewehr): Die StA-3 überzeugt mit einer hohen Feuerrate und einer großen Munitionstrommel. Sie ist die perfekte Waffe für Unterstützungsfeuer.
  • StA-11 (Maschinenpistole): Durch eine hohe Feuerrate und einen geringen Rückstoß ist es die optimale Waffe für kurze Distanzen.
Sekundärwaffen
  • StA-18 (Pistole): Diese Pistole büßt aufgrund höherer Feuerrate an Durchschlagskraft und Genauigkeit ein. Für den Nahkampf ist sie absolut ausreichend.
  • VC8 (Shotgun-Pistole): Diese Waffe richtet im Nahkampf große Schäden an, allerdings verliert sie schon bei mittleren Distanzen an Reichweite und Genauigkeit.
  • StA-2 (Kampfpistole): Es ist eine der effektivsten Nahkampf-Waffen. Durch ihre gewaltige Feuerkraft gehen die meisten Gegner mit einem Schuss zu Boden.
Tipps

Die Zeit, die eine Reparatur in Anspruch nimmt, ist sehr kurz, sodass es sinvoll ist, alles zu reparieren, was euch in den Weg kommt. Für euch sind es drei Sekunden Arbeit und für den nächsten Spieler die bitternötige Munition. Außerdem ist es sinnvoll, die kleinen Geschütztürme in der Nähe von Hindernissen und mit Abstand zu Missionszielen zu platzieren. Also Orte, die hin und wieder mal von Gegnern besucht werden, aber nicht im Mittelpunkt der Gefechte stehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Killzone 3 - Multiplayer-Guide: Taktiker / Infiltrierer / Feldarzt / Scharfschütze


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Killzone 3 (7 Themen)

Killzone 3

Killzone 3 spieletipps meint: Bombastisch inszeniert, motivierende Mehrspieler-Modi, packende Kriegs-Atmosphäre. Gäbe es noch ein paar mehr Überraschungen, wäre es brillant. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killzone 3 (Übersicht)

beobachten  (?