LoL: Teemo Guide

Teemo Guide

von: LLoire / 12.01.2012 um 15:12

Teemo ist ein recht harter Brocken für den Gegenspieler, wenn man ihn nur richtig benutzt. Auf der Mid-Lane kann Teemo seine volle Pracht entfachen, welche im early game besonders nützlich ist.

Fähigkeiten:
  • Passiv: Bleibt Teemo 2 Sekunden regungslos stehen, so wird er unsichtbar für die gegnerischen Spieler und Minions. Wenn er aber aus seiner Unsichtbarkeit angreift, so erhöht sich seine Angriffsgeschwindigkeit um satte 40% für 3 Sekunden.
  • Q-Skill: Dieser Skill verursacht magischen Schaden und lässt euren Feind für einige, wertvolle Sekunden erblinden. Das wird im Mid - und Late - Game besonders wichtig, da Teemo später nicht mehr so viel einstecken kann.
  • W-Skill: Der W-Skill hat 2 Fähigkeiten, einen passiven, welcher dauerhaft aktiviert ist und kein Mana verbraucht und den aktiven, welcher wiederum ein bisschen Mana in Anspruch nimmt.
  • Aktiv: Wenn der Skill aktiviert wird, dann verdoppelt sich der momentane Bewegungsgeschwindigkeitswert, was sehr praktisch zum Flüchten vor gegnerischen Champions, bzw. das Verfolgen von geschwächten Kontrahenten erleichtert.
  • Passiv: Wenn Teemo 5 Sekunden lang von Attacken gegnerischer Champions, bzw. Turrets (Türme) verschont bleibt, so erhöht sich die Bewegungsgeschwindigkeit abhängig von der Skill Stufe.
  • E-Skill: Der Giftpfeil ist ein passiver, aber immer aktiver Skill, welcher jeden eurer Angriffe lebensgefährlich für den Gegenspieler macht. Jeder normale Angriff (Rechtsklick auf den Kontrahenten) vergiftet die gegnerische Einheit, was den Gegner viel Lebensenergie kosten kann.
  • R-Skill: Der Ulti von unserem kleinen, aber knuffigen Späher ist schlicht und einfach erklärt eine Falle. Teemo sammelt im Laufe des Spiels Pilze, welche als Fallen fungieren. Er kann insgesamt immer nur 3 Pilze auf einmal mit sich herumtragen, also solltet ihr so viele Fallen, wie möglich in Büsche setzen und eure Fluchtwege absichern. Die besagten Fallen verlangsamen, vergiften und Schaden dem Gegner noch, was sie zu einer Geheimwaffe machen. Aber Vorsicht!: Die Pilze bleiben, sofern keine gegnerische Einheit drauf getreten ist, nur für 10 Minuten. Sie verschwinden dann einfach.
Skill Reihenfolge:
  1. Am Anfang sollte man sich für den E-Skill entscheiden, da er besonders am Anfang mächtig Druck machen kann.
  2. Als nächstes wird der Q-Skill aufgelevelt, da dieser euch in brenzligen Situationen helfen kann.
  3. Der W-Skill ist am Anfang nicht so wichtig, wie die anderen, sollte aber trotzdem am Anfang mindestens einen Punkt bekommen, da der Passiv recht nützlich ist, um von A nach B zu kommen.
Items:
  • Teemo ist ein sehr guter DPS (Damage per Second/ Schaden pro Sekunde) Charakter, deshalb sollte man sich erst einmal für Doran's Dolch entscheiden, da dieser die Angriffsgeschwindigkeit und das Leben erhöht. Außerdem ist der Lebensraub recht nützlich.
  • Als nächstes ist es wichtig, seine Bewegungsgeschw. zu erhöhen, also kauft ihr euch bestenfalls die Beinschienen des Berserkers, da diese ebenfalls die Angriffsgeschw. erhöht.
  • Der Phantomtänzer wäre dann der nächste Schritt, da Teemo so schnell wie möglich angreifen können sollte. Ihr könnt ruhig auf zwei Phantomtänzer sparen, da diese kumulativ zueinander sind.
  • Falls ihr genug Geld gefarmt habt, solltet ihr nun die Klinge der Unendlichkeit ins Visier nehmen, da unser Späher auch ein bisschen Angriffsschaden benötigt.
Taktik:
  • Ihr solltet euch erst einmal die Mid-Lane sichern, da Teemo, wie oben bereits erwähnt, sehr gut auf der Lane ist.
  • Ersteinmal positioniert ihr euch wie gewohnt an eurem Turm und wartet, bis die Vasallen erscheinen. Dabei ist es wichtig noch nicht zu pushen, deshalb solltet ihr die Minons "Last Hitten", d.h. ihr wartet, bis eure Minions einen gegnerischen so weit geschwächt hast, sodass ihr ihn mit einem Pfeil erledigen könnt.
  • So pusht ihr nicht und erhaltet das wichtige Gold.
  • Euren Kontrahenten dürft ihr auch ein wenig ärgern mit der "Hit & Run - Taktik". Ihr rennt zum gegnerischen Champion hin, verschießt einen Pfeil, welcher ihn vergiftet und rennt wieder weg. So verliert der Gegner immer mehr Leben, bis er sich wieder zur Base zurückzieht oder ihr ihn bestenfalls erledigt.
  • Den Blendpfeil benutzt ihr bestenfalls immer, wenn ihr einen gegnerischen Champion attackiert, da dieser dann nicht viel gegen euch ausrichten kann. So verschießt ihr weitere Giftpfeile und macht euch sofort aus dem Staub, bevor dessen Blindheit abgeklungen ist.
  • Die Giftfallen setzt ihr bestenfalls in Schleichwege, Fluchtwege oder aber auch Büsche, damit der Gegner, falls er euch angreifen möchte, verlangsamt wird und ihr entwischen könnt.
  • Außerdem könnt ihr euch zu den Pilzen durch "Teleportation" teleportieren, was strategisch sehr nützlich sein kann.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

teemo ist besser als ap champion
und der letzte punkt der taktik sollte man nicht beachten

23. April 2014 um 21:12 von dario-nikolic melden

grundsätzlich ganz nützlich aber teemo af AD?!?!!? WTF

13. April 2014 um 18:53 von maxjilek melden

gut danke jezt bin ich 1000 mal stärker als forher :D

16. September 2012 um 16:46 von LeagueofSkyrim7 melden


Dieses Video zu LoL schon gesehen?

Jax Guide

von: Sumpex-Gewaldro / 02.01.2012 um 00:16

In diesem Guide geht es um Jax und seine Fähigkeiten als Jungler - auch wenn die meisten mit Jax auf den Lanen kämpfen, kann man mit ihm sehr gut junglen gehen.

Liste mit Jaxs Fähigkeiten:

-Sprungschlag

Jax springt zu einem Ziel. Wenn das Ziel ein Gegner ist, verursacht er zusätzlich magischen Schaden.

Kosten: 65 Mana

-Verstärkung

Jaxs nächster normaler Angriff verursacht zusätzlich Schaden.

Kosten: 20 Mana

Auf dem höchsten Level macht diese Fertigkeit bis zu 215 zusätzlichen Schaden, für 20 Mana ist das sehr billiger Schaden, außerdem hat die Fähigkeit eine kurze Abklingzeit.

-Gegenschlag

Passiv: Jaxs Ausweichchance erhöht sich um 10%.

Aktiv: Nachdem Jax einem gegnerischen Angriff ausgewichen ist kann man diese Fähigkeit benutzen, auf dem höchsten Level verursacht er dadurch 200 Schaden und betäubt sein Ziel 1 Sekunde lang.

Kosten: 60 Mana

-Unerbittlicher Angriff (Ultimative Fähigkeit)

Passiv: Mit jedem Angriff verschnellert sich Jaxs Angriffstempo (bis zu 10mal kumulativ)

Aktiv: Jaxs Magieresistenz wird erhöht

Ab Level 6 wird euch durch Jaxs passive Fähigkeit das junglen viel leichter fallen, die Fähigkeit ist auch gut kombinierbar mit den Ninja-Tabis.

Eine Schwäche von Jax ist, dass er sehr anfällig für Fernkämpfer ist, außerdem sind seine Fähigkeiten im frühen Spiel noch ziemlich nutzlos, wenn man mit Sprungschlag und Verstärken auf einen Gegner losgeht muss Jax ziemlich viel Schaden einstecken.

Darum ist es am besten für Jax, wenn er im Dschungel kämpft und der Partner die Lane solo macht. Außerdem profitiert Jax besonders von den Verbesserungen der Monster im Wald, mit dem Blue Buff vom Golem kann er ständig seine Fähigkeiten einsetzen ohne sich Sorgen um Mana zu machen. Auch vom Red Buff von der Echse und dem vielen Geld der getöteten Monster rentiert sich der Dschungel.

Zum Junglen:

Im Early Game:

Weil Jaxs Fähigkeiten beim junglen zwingend benötigt wird, solltet ihr beim Golem mit einer Stoffrüstung und einigen Heiltränken starten. Als erste Fähigkeit nehmt ihr Gegenschlag, wenn ihr den Golem besiegt habt steigt ihr ein Level auf und steigert Verstärkung. Anschließend tötet ihr noch die kleinen Monster, also Wölfe und Geister, und teleportiert euch zurück zur Basis. Mit dem verdienten Geld kauft ihr euch jetzt am besten das Vampirzepter, damit ihr nicht mehr so oft zurück zur Basis müsst und länger junglen könnt. Ab jetzt tötet ihr am besten die Echse für den Red Buff, jungelt und gankt ab und zu einen Champion.

Die nächsten Items wären das Bilgewasserentermesser oder die Ninja-Tabis, danach je nachdem wie sich das Spiel entwickelt.

Im Mid Game:

Im Laufe des Spiels solltet ihr die oben genannten Items haben und euch vielleicht Glanz zulegen, damit das junglen einfacher geht. Stellt auch Wards auf damit ihr immer Bescheid wisst wo sich die feindlichen Champions aufhalten. Interessant ist für Jax auch das blaue Elexier, für 250 Gold im Shop erhältlich und auch im späteren Spielverlauf solltet ihr euch die Buffs schnappen.

Im Late Game:

Jax ist ziemlich flexibel, ihr könnt mit ihm in Teamkämpfen ordentlich Schaden austeilen, aber auch Türme und Inhibitoren durch seine Ulti sehr schnell zerlegen. Den Baron könnt ihr auch mit nur einem Partner schaffen, zumindest wenn ihr schon gute Items habt (Ninja-Tabi, Hextech-Gunblade, Stärke der Dreieinigkeit...)

Items:

Auf jedenfall solltet ihr euch die Ninja-Tabis, Guinsoos Wutklinge, Glanz und eventuell das Hextech-Gunblade kaufen. Weitere Items wären Stärke der Dreieinigkeit oder Phantomtänzer, damit ihr Jaxs Stärke, seine Angriffsgeschwindigkeit, weiter ausbauen könnt.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

naja dieser tipp hat einige Schwächen. Es wird zum Beispiel nicht erklärt, weiso man das Stärke der Dreieinigkeit nimmt? Die wenigsten würden dieses Item für Jax nehmen.

17. Januar 2013 um 11:08 von 21stDaddeath melden


Veigar Guide

von: Super-Sauerklee / 06.01.2012 um 10:51

Veigar ist der stärkste Zauberer im gesamten Spiel, denn im Endgame überleben nur Tanks mit viel Magieverteidigung seine Kombo die nicht selten 2000 Schaden macht. Vor allem andere AP-Spieler haben keine Chance gegen Veigar.

Skills
  • Man beginnt mit dem Q-Skill, dieser ist gut zum Farmen von AP, da man für jeden getöteten Vasallen 1 AP und für jeden getöteten Champion 5 AP permanent dazubekommt.
  • Sobald man alle Skills mindestens auf 1 hat, beginnt man sich auf den W-Skill zu konzentrieren. Das ist Veigar's stärkster Skill und dieser macht Flächenschaden den man nicht unterschätzen sollte.
  • Sobald man den W-Skill auf 5 hat, skillt man auf den R-Skill, damit ein Treffer des mächtigen W-Skills garantieren kann.
  • Dabei skillt man den R-Skill aber nur bis 3, da die 2 Sekunden reichen, um den W-Skill Treffen zu lassen.
  • Dann zieht man den Q-Skill ganz hoch. Sobald es möglich ist, skillt man natürlich immer die Ulti hoch.
Itembuild
  • Zauberschuhe
  • Stab der Zeitalter
  • Rabadons Zauberhut
  • Zhynians Glas (100 AP + einmalige Passive)
  • Griff des Todesfeuers (Sehr gut gegen Charaktere mit viel Leben)
  • Leerenstab
Taktik:
  • Gegen Champs mit wenig Leben (Veigar, Swain, Vayne etc.)
  • Zuerst den Stun, dann Dunkle Materie, dann die Ulti und den Q-Skill für den Farm des APs.
  • Gegen Champs mit viel Leben (Volibear, Udyr, Shivana etc.)
  • Dasselbe wie bei Lowlife-Champs, nur mit dem unterschied, dass man die Passive von griff des Todesfeuers einsetzt. Das ist vor allem für AP-Tanks sehr gut. Effekt: 30% des Lebens werden vom Gegner entzogen und für jede 100 AP werden es 3, 5% mehr)
Sonstige Tipps:
  • Veigar's Stun kann deinen fliehenden Freunden den Hintern retten.
  • Der Stun kann einen Kampf auch sehr gut beeinflusse.
  • Nicht mit Veigar in den Vordergrund gehen, denn durch sein niedriges Leben ist er ein leichtes Opfer. Falls man doch in einen Fight mit Yi oder anderen Champions die gut im Nahkampf sind gerät, sofort Stun und W-Skill und rennen!

2 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mit den tipps kann man nicht viel anfangen sorry.

17. Januar 2013 um 11:18 von 21stDaddeath melden

Den r skill kann man nur bis 3 skillen weil das die ulti ist und nicht der stun ;)

05. September 2012 um 08:22 von gfkd melden

Guter Guide aber ich würde nicht unbedingt sagen das es einen besten Magier usw. Gibt

28. Juli 2012 um 15:16 von itachi051998 melden

Guter Guide

20. Juli 2012 um 10:31 von Murloc15 melden

Schlechter Guide

23. April 2012 um 20:06 von Hueny melden


Dr. PWNDO build

von: Fac3Breaker / 04.03.2012 um 14:15

Dr. Mundo kann mit dem richtigen itembuild unbesiegbar und ein guter dmg dealer werden: DD

ihr braucht folgende Items:

  • Dorans Schild/Anhänger der Genesung oder Schuhe + Heiltränke
  • Laustiefel - Zaubererschuhe
  • Warmogs Rüstung
  • Negatron Mantel
  • Kettenweste
  • Warmogs Rüstung
  • Warmogs Rüstung
  • Atmas Pfähler
  • Naturgewalt

Falls ihr nun denkt, dass man diese items leicht mit Madreds Blutschnitter oder Höllenzepter countern kann, dann habt ihr euch getäuscht da Naturgewalt diese beiden items bereits alleine countert.

die einzigen champions die mit dem richtigen build an euch rannkommen können sind Teemo und Kog'Maw. Bittet euer team einfach sie zu focusen oder wendet bei 50% HP euren "R" skill ein und flüchtet und ihr solltet eigentlich unkapputbar sein ^^.

2 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dr. PWNDO?! WTF?!

14. August 2013 um 13:12 von RoterHund melden

nice ;-)

31. Dezember 2012 um 13:08 von powerhydropi melden

Omg kein kommentar

05. Oktober 2012 um 21:34 von Fabi3824 melden

Ich hasse Dr Mundos... zumindest als gegner.. *Schnief* Aber ich denke ich probier mal Kogmaw bzw. Teemo aus xD

16. September 2012 um 11:16 von stricker09 melden


Karthus, Der Todessänger

von: OllyHart / 31.01.2011 um 17:45

Ansicht vergrössern!Karthus, Der Todessänger
Attribut Wert pro Stufe
Schaden 42,2 + 3,25 pro Stufe
Leben 390 + 75 pro Stufe
Mana 270 + 61 pro Stufe
Lauftempo 310
Rüstung 11 + 3,5 pro Stufe
Zauberabwehr 30 + 0 pro Stufe
Lebensregeneration 1,1 + 0,11 pro Stufe
Manaregeneration 0,8 + 0,08 pro Stufe

Fähigkeiten

  • Verwüsten
  • Mauer des Schmerzes
  • Vernichtung
  • Requiem
  • Dem Tod getrotzt

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: LoL - Championguides: Champion Guide: Karthus Teil 2 / Champion Guide: Karthus Teil 3 / Champion Guide: Karthus Teil 4 / Shaco Guide / Item-Tipps für Cho'Gath

Zurück zu: LoL - Championguides: Kassadin - (Mid-Lane) / Yorick / LeBlanc Tipps / Mid Talon / Lux Guide

Seite 1: LoL - Championguides
Übersicht: alle Tipps und Tricks

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel. Artikel lesen
80
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

LoL (Übersicht)

beobachten  (?