AoE 2 - Conquerors: Spiel Hilfe - Nr.1 - 5.Mission,Barbarossa

Spiel Hilfe - Nr.1 - 5.Mission,Barbarossa

von: Lord-of-Coolness / 27.09.2010 um 11:42

Manche der Mängel sind problematisch für den Spieler, andere widerum können von großem Vorteil sein.

Zum Beispiel ist die 5. Mission der "barbarossa" Kampagne unlogisch schwer, im Verhältnis zu anderen Missionen. Diese Mission ist praktisch nicht zu schaffen, wenn man Anfänger ist, oder nur Gelegenheitsspieler. Ich rate euch deshalb diese Mission nur zu spielen, wenn ihr erfahrene Spieler seid. Wenn nicht, dann öffnet gleich zu beginn der Mission das Chat Fenster und gebt ein: "Black Death". Alle Feinde sind vernichtet und das Spiel ist automatisch gewonnen. Ich mag diesen Cheat eigentlich nicht, da ich gerne einmal herausvorderungen bewältige, jedoch ist es besser diesen Cheat einzugeben, als stunde um stunde an dieser Mission hängen zu bleiben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

i r winner macht das selbe :3

13. Juni 2012 um 14:39 von seizan8 melden


Goten

von: Taktiker7777777 / 27.12.2010 um 11:30

Die Goten machen eigentlich am Anfang keinen guten Eindruck.

Ihnen fehlen Mauern und die Türme sind schlecht. Allerdings haben die Goten in "The Conquors" eine entscheidende Stärke. Ihre Masse. Bei den Goten gilt nämlich "Angriff ist die Beste Verteidigung", in dem Addon haben die Goten ZWEI Spezialtechnologien, eine in der Ritterzeit und eine in der Imperialzeit. Die erste bewirkt, dass man den Huskarl auch in der Kaserne erschaffen kann. Die Zweite senkt die Dauer der Erschaffung von Infantarie um einige Prozent, zusammen mit der Technologie "Wehrpflicht" und einem Teambonus der das gleiche bewirkt können nun die Goten Infantarie am Fließband erschaffen. Baut einfach ca. 3 Kasernen und platziert den Sammelpunkt im gegnerischen Lager. Nun bildet ihr in den Kasernen munter Huskarls aber auch andere Infantarie ausbilden. Am besten funktioniert diese Taktik bei einem Bevölkerungslimit von 200. Das erinnert zwar an eintöniges Rushen. Ist aber trotzdem effiktiv (auch in Multiplayer da Nahkampfeinheiten so einem Ansturm schlecht standhalten können und Bogenschützen Huskarls fast Nichts anhaben können). Das wichtigste ist so schnell wie möglich ins Imperialzeitalter voranzuschreiten und genug Rohstoffe zu haben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gut für anfänger.

23. März 2014 um 13:46 von coolcool234 melden


Online spielen.

von: ecol / 01.03.2011 um 08:04

bei Age of Empires gibt es die Möglichkeit Online zu spielen. die einfachste Möglichkeit ist Der VPN-Client Hamachi. Und so geht es:

1. Hamachi runterladen.

2. Netzwerk beitreten oder erstellen.

3.Spielen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Welches Volk?

von: Retophis / 01.10.2002 um 23:00

Hier meine Rangliste. Sie wurde aus Anzahl möglicher Technologien, Teamboni- und persönliche Wertung zusammen gezählt. Die Wertungen gingen von 1 bis 6.

1. Spanier: 134 Punkte

Die Spanier begeistern durch ausgezeichnete Reiterei sowie Infanterie. Unfehlbar sind sie auch auf See, in der Burg, im Kloster und in der Schmiede.

2. Byzantiner: 132 Punkte

Die Byzantiner sind dafür bekannt, praktisch jede Einheit ausbilden zu können. In der Verteidigung sind sie trotz Schwächen in der Universität unschlagbar.

3. Türken: 130 Punkte

Die Stärke der Türken liegt in der Chemie. Schiesspulvereinheiten und Kanonentürme werden stark, eine grosse Gruppe Janitschars kann eine ganze Armee auseinander nehmen.

4. Chinesen: 129 Punkte

Die Chinesen haben unglaubliche Kostenreduzierungen im Technologie-Bereich. Dies lässt sie in einem Standard-Spiel schnell zu einer Grossmacht aufsteigen. Die Stärken liegen in Verteidigung sowie Infanterie.

5. Perser: 128 Punkte

Die Perser können dank guter Waffenschmiede und Stall schnell Städte stürmen. Das muss die Verteidigung ersetzen.

6. Sarazenen: 127 Punkte

Die Sarazenen sind zwar super im Technologie-Bereich, aber die Teamboni sind schwach. Hier ersetzt der Schwere Kamelreiter den Paladin.

7. Teutonen: 127 Punkte

Dank ihrer guten Verteidigung und der Starken Infanterie können die Teutonen fast jedem Feind Paroli bieten. Auch in der Belagerung haben sie einiges drauf.

8. Mongolen: 125 Punkte

Die Mongolen zeichnen sich durch starke Kavallerie und Belagerung aus. Aber auch im Hafen sind sie nicht schlecht!

9. Koreaner: 124 Punkte

Die Koreaner besitzen gute Kasernen und Schiessanlagen. Auf See sind sie gar nicht mal so gut. Dafür haben sie eine sackstarke Verteidigung!

10. Japaner: 121 Punkte

Die Japaner haben eine gute Infanterie, auch das Kataparuto ist toll, aber im Technologie-Bereich haperts ein wenig.

11. Franken: 119 Punkte

An den Franken gefallen mir hauptsächlich die günstigen Burgen und die starken Reiter. Ihre Spezialeinheit ist allerdings nicht so das Wahre.

12. Kelten: 119 Punkte

Die Kelten haben zwar ausgezeichnete Belagerungsmöglichkeiten und starke, vor allem schnelle Infanterie. Aber ansonsten sind sie nur Durchschnitt.

13. Briten: 118 Punkte

Die britischen Stärken liegen bei Kaserne, Hafen (wenn sie nicht Kriegsgaleonen-Verbot hätten), Schmiede und Universität. Aber bei der so hochgelobten Schiessanlage fehlen Technologien.

14. Hunnen: 117 Punkte

Die Hunnen haben eine schlechte Verteidigung, aber die starken Tarkans und zielsicheren Triboks gefallen mir sehr.

15. Maya: 117 Punkte

Die Maya haben exzellente Schützen und gute Teamboni, doch die fehlenden Reiter werfen sie natürlich deutlich zurück.

16. Wikinger: 115 Punkte

Das sollen Seefahrer sein? Wenn das Drachenboot die Feuer-Trireme ersetzen muss? Nee! Die Stärken liegen in der Infanterie, aber das wäre auch schon alles.

17. Goten: 113 Punkte

Bei den Goten fehlt jegliche Verteidigung. Die Kaserne kann dafür ziemlich stark werden. Die Goten haben in der Imperialzeit noch plus zehn Einheiten, da sonst bei niedrigem Limit zu wenige Einheiten für den Angriff blieben.

18. Azteken: 109 Punkte

Auch hier ist die Verteidigung spärlich. Allerdings eine klasse Infanterie und gute Waffenschmiede. Nur der Technologie-Bereich (fehlende Reiter) wirft sie zurück.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jaguar- und Adlerkrieger ersetzen die Kavallerie bei den Azteken

11. September 2015 um 19:00 von grove4l melden

Sehr hilfreich, nun weiß ich, welches Volk ich nehmen sollte oder nicht

30. November 2008 um 14:34 von Devil_Phil melden


Volkwahl

von: Nakata6 / 11.04.2006 um 09:12

Manchmal ist es schwierig das richtige Volk zu wählen.

Ich habe ein paar Tricks:

1. Nehmt die Teutonen, wenn ihr für euren Feind die Briten bestimmt habt.

2. Da die Goten eine schlechte Verteidigung besitzen (keine Wälle), solltet ihr nicht die Goten bei einem "extrem schwierig"- Spiel als euer Volk auswählen.

3. Wenn ihr mit wenig Rohstoffen startet, ist es sinnvoll, die Japaner oder die Byzantiner zu wählen.

Achtung: Diese Tipps sind nur für Standard-Spiele.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: AoE 2 - Conquerors - Kurztipps: Volktipp: Hunnen / Behebung des Grafikfehlers / 1. Eine seltsame Befreierin (Johanna von Orleans) / Azthekenburg / Aufbau-Taktik (Schwierigkeitsstufe Mittel&Schwer)

Zurück zu: AoE 2 - Conquerors - Kurztipps: Den König beschützen / Vorteil von Cobra / Grimm der Affenjunge / Belagerung / Mehr Güter

Seite 1: AoE 2 - Conquerors - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

AoE 2 - Conquerors

Age of Empires 2 - The Conquerors spieletipps meint: Die vier sauspannenden Kampagnen gleichen locker aus, dass sich spielerisch nur wenig getan hat. Artikel lesen
90
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 2 - Conquerors (Übersicht)

beobachten  (?