Lord of Arcana: Azdaja-Viel leichter als man denkt!

Azdaja-Viel leichter als man denkt!

von: Janders / 14.02.2011 um 09:02

Zu den Vorbereitungen:

1. Ihr solltet die ganze Bahamut-Rüstung haben! WICHTIG!

2. Ich solltet das "Auge der Götter" ausgerüstet haben.

3. Ihr solltet "Takemikazuchi" als ultimative Zauberkarte haben

4. Ich habe es mit SnS gemacht, weil man damit sehr schnell ist.

Aber ihr könnt die Waffe nehmen die euch beliebt.

Nun zum Kampf an sich:

1. Zuerst müsst ihr die beiden Köpfe besiegen, dazu solltet ihr, wenn ihr Sns benutzt immer 3-4 Schläge landen können, sonst immer nur 1-2.

2. Sobald die Köpfe zerstört sind müsst hr euch um den Schwachpunkt kümmen, weil ihr dort viel mehr Schaden machen könnt.

3. Sobald die Azdaja wütend ist solltet ihr Takemikazuchi benutzten damit ihr nicht so oft getroffen werdet und noch etwas angreifen könnt. Sobald sie wieder normal ist greift weiter an.

4. Das macht ihr solange bis ihr zum Todesstoß kommt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bei SnS lieber auch Einhänder sagen, sonst checkts keiner. Taktik gut. Einhänder gut. Auge der Götter gut. Aber Bahamut-Rüssi? Bis ich die hätte, hätte ich Azdaja in der Zeit 5 mal fertig gemacht, die ist nicht schwer. Ultimative Zauberkarte hatte ichAgni

23. August 2012 um 08:32 von MonsterHunter333 melden


Strategie - Azdaja

von: FreshBergi / 15.02.2011 um 09:01

Dieser Boss ist zwar z.T. nervig, aber eigentlich recht einfach, wenn man ein wenig geduld aufbringt.

Empfehlen würde ich euch einen Hammer als Waffe, da auch dieser Boss leicht mit Erdspalter zu besiegen ist.

Zur Strategie:

1. Zu Beginn vergräbt sich Azdaja im Boden und nur die Schlangen Köpfe kommen heraus. Diese müsst ihr angreifen und euch dabei mit ausreichend abstand links oder rechts halten, da euch sonst der Angriff trifft.

2. Azdaja wird nach Zerstörung der Köpfe oder nach dem Ultimativen Zauber von Agni außerhalb des Bodens sein. Nun könnt ihr Azdaja optimal angreifen. Damit sie nicht zu schnell in den Boden geht müsst ihr sie nur am heilen der Köpfe hindern, was sich erkennen lässt wenn sie ein weißes Licht um sich hat. Erreichen könnt ihr dies wieder recht einfach mit Erdspalter.

3. Ist Azdaja einmal aus dem Boden wird sie einen Rundumangriff ausführen, der sich recht leicht erkennen und ausweichen lässt. Ansonsten wird sie manchmal sprungartig durch den Boden wandern und ihr müsst ihr nachlaufen.

4. Ist Azdaja in Rage, also so dunkel, werden ihre Köpfe Gift spucken, dass auf dem Boden haften bleibt. Vermeidet es einfach hier hinein zu laufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Strategie - Agni

von: FreshBergi / 01.02.2011 um 12:25

Hier ein paar einfache Tipps, um Agni leichter zu besiegen:

1. Wenn Agni in der Mitte anfängt und in Kreisbahnen rollt, geht erst nach außen wartet einen Moment und geht dann in die Mitte. So rollt Agni gefahrlos an euch vorbei.

2. Wenn Agni geradeaus rollt braucht ihr ihm zu meißt nicht nach laufen, da er wieder in eure Richtung zurück rollt.

3. Achtet, wenn Agni nicht verwirrt ist, auf seine Körperhaltung. Diese verrät euch welchen Angriff er macht. So zum Beispiel wenn er sich nach vorne beugt und seinen Arm unterhalb seines Körpers hält, dann kommt der Schwertangriff. Ihr werdet aber recht schnell merken welche Körperhaltung welchen Angriff ankündigt.

4. Greift Agni am besten nur bedenkenlos an wenn er verwirrt ist und wenn er nicht verwirrt ist sehr achtsam und vorsichtig, damit ihr keinen Schaden nehmt. Ausnahme hierbei ist, wenn Agni gebeugt und blutend vor euch weg humpelt.

5. Solange Agni verwirrt ist könnt ihr mit dem Hammer auch den Upper Cut Stufe 3 nutzen, da der Sprungtritt und die Folge tritte einen festen Schaden machen. Passt dabei aber auf, denn solange ihr in der Luft seit seid ihr angreifbar, falls das Zeitfenster zu knapp war. Für Stangenwaffen empfiehlt sich der Upper Cut Angriff, wenn Agni zu boden gegangen ist, da man hier den Bodenfinisher einsetzen kann und dieser bis zu 200+ Schaden macht.

6. Es empfiehlt sich auch die Kampftechniken viel zu nutzen. Besonders bei Hammer und Stangenwaffen sind diese sehr effektiv.

7. Versucht Agni immer auf der Seite seines glühenden Armes anzugreifen, da ihr dort mehr Schaden anrichtet und diesen zerstören könnt. Durch die Zerstörung werden auch Agnis angriffe schwächer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnipp-Schnapp Arm ab!

von: Silvia135 / 11.02.2011 um 11:57

In Lord of Arcana gibt es einen Gegner namens Agni. Einige von euch werden vielleicht - vor allem, wenn sie das Spiel noch nicht mehrmals durchgespielt haben - noch ein paar Probleme damit haben, ihn zu besiegen. Doch hier kommt die Lösung für euer Problem. Im Grunde genommen ist es ganz einfach: Damit man ein Monster überhaupt besiegen kann, muss man zuerst einmal seine Schwachstelle kennen. Diese ist bei Agni sein linker Arm. Folglich müsst ihr es nur schaffen, ihm den abzutrennen, dann bedarf es nur noch einiger weniger Schläge, bis ihr ihn schließlich besiegt.

Am besten verwendet man dazu ein langes Schwert mit einer scharfen Klinge. Von Kurzschwertern oder gar Keulen ist hierbei abzuraten, da man mit einem Langschwert zwar nur sehr langsam und schwerfällig, dafür aber sehr kräftig zuschlagen kann.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Keulen sind am besten, immer den ersten spezialangriff spammen

02. Januar 2013 um 20:01 von DAderGrosse melden


Agni bekämpfen

von: Janders / 05.01.2011 um 14:03

Wenn ihr den Agni effektiv bekämpfen wollt schlagt so oft wie möglich auch seinen rechten Arm ein.Wenn dieser zerstört ist wird er wahrscheinlich schon fast tot sein aber jetzt könnte ihr ihm sehr viel Schaden am rechten Arm zufügen

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Agni stirbt mir immer davor schon weg

27. Januar 2011 um 17:38 von Bladensright melden


Weiter mit: Lord of Arcana - Taktiken für die Bossgegner: Strategie - Takemikazuchi / Vermilion- und Totenkopfdrachen-Taktiken / Taktiken Grendel / Taktik Hekatonchair / Taktik Wilder Nidhöggr

Zurück zu: Lord of Arcana - Taktiken für die Bossgegner: Bahamut / Strategie - Bahamut / Bahamut / Unser Freund Bahamut / Bahamut leichter Boss

Seite 1: Lord of Arcana - Taktiken für die Bossgegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Lord of Arcana

Lord of Arcana spieletipps meint: Phantastische Monsterjagd mit spielerischen Schwächen für Einzelgänger, aber starkem Soundtrack und sehenswertem Monsterdesign. Artikel lesen
80
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lord of Arcana (Übersicht)

beobachten  (?