Lord of Arcana: Taktik Siegfried

Taktik Siegfried

von: Kryos / 19.02.2011 um 10:03

So und der letzte Boss Siegfried, die Vorbereitung sollte bestmöglich wie immer sein, zudem empfiehlt sich Agni hier mehr als Grendel mehr dazu in der Taktik und hier die Taktik:

1. Angriff= Konterschlag, solange sein Schild noch heil ist dürft ihr ihn auf keinen Fall mit euren Angriffen treffen da ihr ansonsten einen unvermeidbaren hohen Schaden kassiert.

2. Angriff= Schildramme, die setzt er hauptsächlich ein wenn er das Magieschild hat (Befreiungsaura aktiv ist). Ihr müsst diese attacke unbedingt blocken oder Ausweichen, da sie aber sehr schnell ist und unvorhersehbar könnt ihr nur vermutungen anstellen und entsprechend handeln. (er setzt sie meist ein wenn auf euch zurennt.)

3. Angriff= Klingenstrahl, er rammt das Schwert in den Boden was gradeaus hin den Boden spaltet. Weicht hier unbedingt aus, da ein Blocken meist wenig Sinn hat.

4. Angriff= Wirbelklinge, er schleudert sein Schwert einmal um sich herrum und schlägt dann auf den Boden. Am besten zu der Richtung seiner Schulter hin, wegausweichen oder Blocken, das ist aber recht riskant.

5. Angriff= Schwertkombo, er schlägt mehrere male nach vorne (ziemlich langsam aber kraftvoll). Sorgt dafür das ihr schnell aus seinem Sichtbereich rauskommt mit Ausweichen oder manchmal auch mit bloßem wegrennen, auch hier ist Blocken nur bedingt geeignet. Im Prinzip gelten nur zwei wichtige Regeln für diesen Gegner

1. Zerstört so schnell wie möglich seinen Schild und

2. Haltet euch ausschließlich in seinem Rücken auf und greift auch dort an wenn das Schild grade nicht geht. Das Schild lässt sich Angreifen wenn Siegfried selber grade Angreift oder er Bewusstlos ist (deshalb macht Agni hier mehr Sinn als Grendel).

Ist der Schild Kaputt könnt ihr ihn mehr oder weniger gefahrlos überall und jederzeit Angreifen. Wenn er im Wutmodus ist ist das nicht so Schlimm aber hat er außerdem zusätzlich noch Befreiungsaura aktiv (ihr erkennt sie an dem Magieschild, sie erhöht Siegfrieds Tempo sowie Stärke und reflektiert natürlich durch den Schild Sämtliche normale Zauber.) solltet ihr vor ihm wegrennen bis einer seiner Zustände nachgelassen hat. Zudem halte ich spätestens bei diesem Gegner 3 Manakristalle für Pflicht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

vielen dank ich hab es geschaft

28. Februar 2011 um 19:28 von king_jaden melden


Siegfried zu zweit leicht gemacht

von: neo23456789 / 08.03.2011 um 08:23

Um Siegfried schnell und einfach zu besiegen gibt es einen Trick den ihr nur im Mehrspielermodus nutzen könnt. Als erstes muss man wissen, dass Siegfried, sobald er sich ein Ziel ausgesucht hat, nicht auf andere losgeht, bis er mindestens einen Angriff gestartet hat.

Und hier der Trick:

In der Phase vom Anfang bis zum Duell muss der von Siegfried anvisierte Spieler immer langsam vor ihm weglaufen, damit der keinen Angriff ausführen kann. In dieser Zeit können ihn die beiden andren Spieler von hinten ohne in Gefahr zu geraten angreifen. Diese Taktik funktioniert aber leider nur, bis er wütend wird oder der Duell-Gegenangriff gestartet wurde. Ansonsten müsst ihr euch auf andere Guides verlassen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taktik Siegfried - Siegfried Solo

von: LoA-Account / 24.04.2011 um 23:49

Siegfried war für mich auch anfangs ein sehr großes Problem.

Mit der Strategie schafft es jeder (fast ohne Tränke):

Ausrüstung: 2H-Schwert, Schild (das beste was ihr euch machen könnt)

Agni-Karte

Nirrti-Kampfkunst (wird nicht wirklich benötigt)

Tränke

Manakristalle

Lichtkristalle

Wichtige Kugeln:

-Auge der Götter

-Einschüchterung (nicht unbedingt nötig, aber erleichtert die Sache um einiges)

Strategie:

Allgemein:

Siegfried nur angreifen wenn er angegriffen hat um den Gegenangriff zu vermeiden.

Zur Taktik:

Am Anfang ist es eure Aufgabe Siegfrieds Schild zu zerstören, also visiert ihr es (durch Auge der Götter) an und benutzt erstmal EINEN Lichtsplitter (sofort am Anfang).

Dann schlagt ihr permanent auf das Schild ein. Sobald er nichtmehr verwirrt ist, ladet ihr die Agni-Karte weiter auf (siehe Allgemein).

Recht schnell sollte die Agni-Karte dann aufgeladen sein; ihr benutzt sie und schlagt wieder auf sein Schild ein.

Nun werdet ihr die Agni-Karte so oft aufladen und einsetzen müssen bis Siegfrieds Schild kaputt ist. (War bei mir nur eine Aufladung, da ich ein recht gutes Schwert hatte)

Wenn der Schild dann kaputt ist, kämpft ihr bis zum ersten Duell und absolviert es.

Er sollte dann wütend werden und das ist der Zeitpunkt für euren zweiten Lichtsplitter, also einsetzen und draufkloppen und immer fleisig eure Agni-Karte einsetzen.

Die Manakristalle könnt ihr sobald er wütend ist auch benutzen um die Sache zu erleichtern, jedoch solltet ihr mindestens einen behalten bis Siegfried blutet, denn ihr solltet dann auf jeden Fall die Agni-Karte bereit haben damit er nicht fliehen kann.

Meine Ausrüstung war:

-Ach Albars des Bösen

-Kerkerschild

-Band des Gemetzels (bin mir bei dem Namen nicht ganz sicher, da ich es schon verbessert habe und nichtmehr nachschauen kann)

-Sternenpanzer

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Lord of Arcana - Taktiken für die Bossgegner: Strategie - Takemikazuchi / Vermilion- und Totenkopfdrachen-Taktiken / Taktiken Grendel / Taktik Hekatonchair / Taktik Wilder Nidhöggr

Seite 1: Lord of Arcana - Taktiken für die Bossgegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Lord of Arcana

Lord of Arcana spieletipps meint: Phantastische Monsterjagd mit spielerischen Schwächen für Einzelgänger, aber starkem Soundtrack und sehenswertem Monsterdesign. Artikel lesen
80
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lord of Arcana (Übersicht)

beobachten  (?