Black Ops: Top 10 Tipps im Überblick

Einleitung

von: OllyHart / 11.02.2011 um 19:44

Neben unserer umfangreichen Komplettlösung befinden sich mehr als 250 Tipps für Call of Duty - Black Ops in unserer Tipps-Datenbank. Da es nicht immer leicht ist, die wichtigen Tipps auf Anhieb zu finden, haben wir hier die unserer Meinung nach besten Tipps zusammengefasst, die Top 10 Tipps für Call of Duty - Black Ops.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

geiil

14. Oktober 2012 um 12:02 von Junkii_xD melden


Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?

Tipp 10: Prestige

von: OllyHart / 11.02.2011 um 19:12

"Prestige gehen", das könnt ihr, wenn ihr Level 50 im Multiplayer erreicht habt und noch ein paar Erfahrungspunkte verdient habt. Folgendes dazu:

  • Jedes 2. Mal, das Prestige gegangen wird (1., 3., 5., 7., 9., 11., 13., 15.) könnt ihr euch eine weitere Klasse erstellen
  • Bei jedem Prestige-Gang erhaltet ihr ein neues Emblem und ein neues Hintergrundbild für eure Spielerkarte
  • Einige Prestige-Stufen ermöglichen den Zugang zu speziellen Prestige-Lobbys
  • Bis auf Embleme und Hintergrundbilder geht alles verloren

Bevor ihr euch für Prestige entscheidet, solltet ihr mit dem Restgeld alle Embleme und Hintergrundbilder kaufen, um so das Geld nicht gänzlich zu verschwenden.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipp 9: Der Hardcore-Modus

von: OllyHart / 11.02.2011 um 19:20

Hardcore ist ein spezieller Modus, in dem alle Bildschirmanzeigen komplett entfernt werden, inklusive der Minikarte. Die Lebenspunkte des Spielers werden stark reduziert und die Killcam ist deaktiviert, was es schwerer macht, herauszufinden von wem und von wo ihr erledigt wurdet.

Außerdem ist Freundliches Feuer aktiv, das bedeutet Teamkameraden können bei den geringen Lebenspunkten sehr schnell versehentlich erledigt werden. Achtet auf eure Schüsse! Ein oder zwei Treffer von jeder Waffte können hier tödlich sein. Ohne Radar sind Karten-Kentnisse und Team-Kommunikation überlebenswichtig.

Dazu kommt, dass sich die Eigenschaften von Ausrüstung und Extras etwas ändern:

Waffen
  • Scharfschützengewehre sind in diesem Modus sehr gefährlich. Ein guter Schütze kann auf großen Karten richtig Terror machen. Gebt eurem Team Bescheid, wenn ihr wisst, wo sich der feindliche Sniper befindet.
  • Die stärkeren LMGs (Leichte Maschinen Gewehre) können auch auf große Distanz mit einem Schuss töten.
  • Schrotflinten sind auf kurze Distanz immer mit einem Schuss tödlich.
  • SMGs und ARs (Small Machine Guns + Assault Rifles), also Maschinenpistolen und Sturmgewehre behalten ihre Funktionen, sie sind nur stärker.
  • Werfer sind sehr gefährlich, wenn sie in der Nähe eigener Leute abgefeuert werden. Seid vorsichtig, wenn ihr welche benutzt.
  • Schalldämpfer verlieren hier ihren Wert, da die Minikarte nicht vorhanden ist. Allerdings gibt es da nach wie vor den Vorteil der Geräuschdämpfung.
Granaten
  • Semtex und Splittergranaten sind natürlich immer noch tödlich, allerdings müsst ihr aufpassen, keine Teamkameraden zu treffen.
Spezialgranaten
  • Alle Spezialgranaten sind in Hardcore sinnvoll, nur Decoy (Atrappe) verliert wegen dem Nichtvorhandensein des Radars an Wert. Es sei denn, der Gegner hat eine Drohne/einen Blackbird aktiv.
Ausrüstung
  • Manche Ausrüstungen sind auf Grund der fehlenden Minkarte etwas sinnlos, Überwachungskameras und Claymores sind allerdings extrem nützlich.
Perks/Extras
  • Die Schutzweste (Flak Jaket) ist weniger sinnvoll, da Explosivstoff in Hardcore sofort tötet.
  • Hacker im Gegenteil sind sehr sinnvoll. Spieler campen oft in der Nähe ihrer Ausrüstung, und diese kann durch Hacker entdeckt werden.
  • Ninja ist sehr wichtig. Ohne die Minikarte konzentrieren sich die meisten Spieler nun eher auf audiovisuelles Spielen. Diese Lebenszeichen zu dämpfen ist der Schlüssel zum Erfolg.
  • Taktische Maske ist recht hilfreich, einerseits wegen dem normalen Effekt, andererseits, da mit der Pro-Version betäubte oder geblendete Gegner mit der Maske lokalisiert werden können
Abschussserien
  • Drohnen sind hier sehr wichtig. Das dadurch wieder erscheinende Radar hilft dem gesamten Team und bietet dem Feind gegenüber einen entscheidenden Vorteil.
  • Konter-Drohnen sind gut, um feindliche Ausrüstung zu stören.
  • Napalm- und Mörser-Angriffe, Walküre-Raketen und Donnergrollen sind in Hardcore sehr gefährlich, kommuniziert mit den Teamkollegen, bevor ihr diese schweren Geschütze einsetzt.
  • Angriffshelikopter und Blackbirds sind ziemlich nützlich, effektiv und eine sichere Abschussserie.
  • Angriffshunde sind sicher einsetzbar, während Chopper, Gunner und Gunships mehr Präzision erfordern. Dem Team die Positionen der Gegner mitzuteilen, während man sich im Helikopter befindet, ist sehr wichtig.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipp 8: Währung und Wager Matches

von: OllyHart / 31.07.2011 um 13:35

Im Spiel gibt es eine neue In-Game-Währung: Die CoD-Points. Das neue System ist ganz einfach, aber unterscheidet sich bis jetzt von allen anderen CoD-Teilen. Man kann sogenannte Contracts (Vereinbarungen) abschließen. Ein Beispiel: Ihr zahlt 50 Punkte am Anfang, dann macht ihr eine Vereinbarung, dass ihr in 30 Minuten zehn Kopfschüsse macht. Wenn ihr es schafft, bekommt ihr dann 500 Punkte. Schafft ihr es nicht, habt ihr die 50 Punkte verloren. Mit diesen Punkten könnt ihr, wenn ihr euch genug verdient habt, Waffen oder Perks, die erst in höheren Levels freigeschaltet werden können, kaufen.

Wager-Matches

Die Wager-Matches sind verschiedene Typen von Onlinespielen, die aber alle Frei-für-Alle-Modi sind. Wenn ihr einem Spiel beitretet, müsst ihr etwas in einen Pott rein tun, also eine gewisse Anzahl von Punkten. Nach dem Spiel bekommt der Erste 50%, der Dritte 30% und der Zweite 20% des gesamten Potts. Alle anderen Teilnehmer bekommen nichts.

Tipp: Am Anfang solltet ihr euch noch nicht mit den Wager-Matches beschäftigen, weil ihr da eher etwas verliert als gewinnt. Erst später solltet ihr mit ihnen anfangen, damit ihr schneller aufsteigen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipp 7: Zombietypen

von: OllyHart / 31.07.2011 um 13:38

Büro-Zombies/Nazi-Zombies

Ganz normale Zombies. Zu Beginn sehr leicht zu töten, von Level zu Level werden sie aber stärker. Am Anfang laufen sie sehr langsam. Das steigert sich aber auch mit dem Level.

Für einen schnellen Tod können ihre Köpfe abgeschossen werden. Man kann ihnen auch ein Bein bzw. beide Beine durch Granaten absprengen, damit sie nur noch auf den Händen krabbeln können. Das ist besonders nützlich, wenn kurz vor Ende der Runde die Munition knapp wird und ihr euch neue Munition oder Waffen kaufen bzw. die Barrikaden neu errichten wollt.

Höllenhunde

Zu Zombies mutierte Hunde. Sind nur in "Kino der Toten" enthalten. In der Regel tauchen sie zwischen dem Level 5-7 auf. Also könnt ihr euch schon ab Runde 4 darauf vorbereiten, den nächsten Raum freizukaufen und euch eine automatische Waffe (in diesem Fall eine Maschinenpistole) zu besorgen.

Eine Runde mit Hunden wird einem anderen Sound und bläuliche Färbung der Umgebung angekündigt. Außerdem wird die Map mit einem leichten Nebel verschleiert. Die Spawnpunkte der Zombies werden mit einem Blitz gekennzeichnet.

Die beste Strategie gegen die Hunde ist, sich in einer Ecke mit einer MP zu verschanzen und sie von dort aus zu erledigen. Beim Nachladen könnt ihr auch zwei oder drei Angriffe der Hunde aushalten. Für die Sekunden danach solltet ihr aber darauf achten, nicht noch einen Treffer zu kassieren.

Gas-Zombies

Das ist eine neue Art von Zombies. Diese sind eine erweiterte Mutation der normalen Zombies. Diese bewegen sich ein klein wenig schneller, dafür können sie nur kriechen (weshalb sie auch manchmal "Crawler" genannt werden).

Wenn diese Zombies getötet werden, explodiert Sekunden danach ihr Körper und sondert ein grünes Gas aus, was eure Sicht erheblich einschränken kann, wenn ihr dem Gas zu nahe kommt. Er kann allerdings auch andere Zombies umbringen. Wird so ein Crawler durch ein Messer-Angriff ausgeschaltet, gibt er keine Gase ab. Diese Zombies tauchen aber erst auf, wenn ihr den Strom angeschaltet habt.

Diebe

Dieser Zombie taucht nur auf der Map "Five" auf. Er taucht auf, sobald der Strom angeschaltet ist. Wie der Name schon sagt, greifen sie nicht wirklich an, sondern stehlen eure momentan ausgerüstete Waffe. Wird dieser Dieb erledigt, bevor dieser die Waffen stehlen konnte, hinterlässt er ein Pick-Up mit dem sich die Pack-a-Punch Maschine für 1000 statt 5000 benutzen lässt. Außerdem ist dieser Zombie deutlich stärker als die normalen und ist somit schwerer zu töten.

Weltraum-Affen

Diese Affen erscheinen nur auf der Karte "Ascension", die mit dem ersten Kartenpaket erhältlich ist. Sie versuchen die Perk-Maschinen zu deaktivieren, womit das eigene Perk neu gekauft werden muss. Werden die Affen erledigt, bevor eine der Maschinen deaktiviert wurde, hinterlassen sie ein zufälliges Perk, das dann alle Spieler erhalten.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Diebe sind lustig :D

02. Januar 2013 um 21:06 von bestsecurity melden

gut

11. Oktober 2012 um 16:12 von hamed2002 melden


Weiter mit: Black Ops - Top 10 Tipps im Überblick: Tipp 6: Der perfekte Einzelkämpfer / Tipp 5: Alle Perks im Spiel / Tipp 4: Die besten Waffen für das Kino der Toten / Tipp 3: Multiplayer Modi / Tipp 2: Kampagne auf Veteran


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Call of Duty - Black Ops (22 Themen)

Black Ops

Call of Duty - Black Ops spieletipps meint: Zombies, Mehrspieler-Kampagnen, Beta-Zugang, futuristische Technik. Black Ops 3 macht einen vielversprechenden Eindruck und weckt Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)

beobachten  (?