Dissidia Duodecim FF: Kuja als Wunderwaffe

Kuja als Wunderwaffe

von: NighttimeSky / 05.05.2011 um 10:50

Gegen Feral Chaos mit seinen um die 50.000/125.000HP und sowieso gegen so ziemlich jeden anderen Charakter erweist sich Kuja mit seiner Ability "Ultima" [Level 38 Boden, Level 44 Luft] schnell als (beinahe unfaire) Wunderwaffe - vorausgesetzt man kann mit ihm umgehen, was nach ein bisschen Übung bei jedem der Fall sein sollte.

Kuja lässt mit Ultima - ähnlich wie Cloud mit Meteorain - Himmelskörper auf den Gegner herabregnen, entweder vom Boden aus oder aus der Luft. Ich behaupte an dieser Stelle jedoch einfach mal dass Ultima im Gegensatz zu Meteorain ein ganzes Stück weit effektiver ist.

Die Bots sind teilweise nicht so ganz helle und weichen gar nicht erst oder zu spät aus, oder laufen bei seltenen Gelegenheiten sogar noch schön in Ultima rein.

Reichweite ist lang bis kurz (nur nicht zu lang, quer durch's Sanctuary schafft's Ultima dann doch nicht), und der schwebende Antagonist kann beim Ausführen von Ultima sogar noch munter in alle erdenklichen Richtungen (ausgenommen von oben oder unten) zuckeln. Letzteres hat wenn überhaupt nur Spaß- und keinen Nutzfaktor, sollte man aber einmal mit Ultima nicht treffen, bleibt einem so immer noch die Möglichkeit gegnerischen Angriffen wenigstens etwas auszuweichen, denn ist Ultima erst einmal angefangen, führt der emsige Kuja sein Ultima auch zu Ende und ist zunächst ein leichtes Ziel während er in seinen äußerst graziösen Bewegungen die Himmelskörper herbei beschwört.

Aber ist der Gegner richtig von Ultima getroffen gibt's auch so schnell kein Entkommen mehr (außer da geht was nicht mit rechten Dingen zu, buggy!); erst wird dem/der Betroffenen noch etwas Bravery abgezapft (gegnerischer Charakter ist stunned währenddessen), bis der magische Himmelskörperregen schließlich in einer recht weitläufigen Explosion endet.

Dadurch, dass Ultima eine einigermaßen lange Reichweite hat kann man häufig in sicherem Abstand zum Gegner verweilen und so oft wie man lustig ist (und kann) Ultima durch die Gegend pfeffern.

Auch der furienartige Feral Chaos mit seinen dicken, einschüchternden und epischen ~60.000 Health Points mag vom anderen Ende der engen Edge of Madness Arena sehr bösartig und unschaffbar wirken, jedoch braucht man mit einem komplett fertig geskillten Kuja nicht einmal vier weitere Party-Mitglieder um gegen diesen und gegen den 120.000ger Chaos anzukommen - alles, was man hier vielleicht braucht ist ein wenig Zeit und ein Keks für danach.

Vorgegangen wird dabei wie folgt: ab in die Luft, wenn möglich bis an die imaginäre "Decke" der Arena, und dann wird dem ollen Chaos fleißig und scheibchenweise mit Ultima von dort aus die Lebenskraft entzogen. Hauptsächlich hopst Feral Chaos unten gegen die nicht vorhandenen Wände und sieht die meiste Zeit über sehr amüsant aus wenn er sein Trara unten auf dem Boden ganz allein veranstaltet, doch auf gelegentliche Ausweichmanöver muss man immer gefasst sein, beim Dodgen von Ultima kann es nämlich sein dass der Bösewicht sich in die Lüfte auf eure Höhe schwingt. Auf Ausflüge nach unten kann man getrost verzichten, risikofreudige soll das aber nicht davon abhalten Ex-Cores von unten aufzusammeln.

Ultima mag nicht die stärkste Fähigkeit sein, aber die Option sie aus sicherer Entfernung anwenden zu können ist in vielen Situationen hilfreich. Dazu kommt, dass im Beispiel Feral Chaos der Gegner in seiner vorgegebenen engen Arena sehr wenig Platz zum Ausweichen hat, und so kommt man früher oder später von ~60.000 auf 0, nervenaufreibend wird es nur immer dann wenn Feral Chaos jeweils 800HP im Ex-Modus regeneriert...

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

jupp, ultima suckd derbst, aber mit assist oder ex-revenge kann man entkommen ;) aber denoch ist ultima nur bei bots wirklich effektiv.

12. Juli 2013 um 19:06 von Kryos melden

man feuert ultima nur weiter, wenn man die taste gedrückt hält

14. September 2012 um 15:44 von Benster melden

Echt super, sehr hilfreich und klasse Rechtschreibung!

26. Juli 2011 um 12:25 von Lositnot melden

richtig nett und lustig geschrieben-jetzt muss chaos dran glauben ;)

01. Juli 2011 um 12:31 von taichithereal melden

lol, dein schreibstil is genial :'D

24. Juni 2011 um 19:34 von Simm777 melden


Geld-Easteregg

von: Brix130 / 10.05.2011 um 20:10

Wenn man in den einzelnen Stories von "Light to All" alle Truhen öffnet findet man immer eine mit einem Geldbetrag der dem Erscheinungsjahr des Originalspiels entspricht, in dem der Charakter das erste Mal aufgetaucht ist z.B. 1997 in Clouds Story.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super!;)

28. Juni 2014 um 09:16 von DerMegazocker melden

spitze, sowas kann nur einem echten fan auffallen

18. September 2012 um 15:44 von Kryos melden

is mir garnicht aufgefallen. interessante info

11. Mai 2011 um 20:38 von Cadarr melden


FAST unbesiegbar

von: Zieg / 17.05.2011 um 10:57

Wie man einen Accessoire Boost von x99, 9 bekommt ist ja mitlerwile klar. Dabei lohnt es sich so richtig das Accessoire "Safety Bit" auszurüsten. Das hat eine "Last Chance" wahrscheinlichkeit von 6%, was einem jeden Angriff überleben lässt, sofern man mehr wie 1 HP übrig hat. Das gute daran ist, das es nach Gebrauch nicht zerstört wird und die Wirkung auch nicht verfliegt. So, und durch den Boost von x99, 9 hat man eine "Last Chance" von über 100%, und das den ganzen Kampf über. Um sich schnellstens wieder von einer Rest HP von 1 zu erhohlen empfiehlt es sich fix in den Ex-Mode zu gehen (um Regena zu Aktivieren), da lohnt es sich noch was auszurüsten was die Ex-Force absorption erhöht. Ebenfalls nützlich ist die Ability "EXP to HP", welche gemeistert schließlich keine FP kostet. So heilt jeder HP Angriff ein wenig der eigenen HP, wodurch man wieder sicher ist. Das heisst man kan nur besiegt werden inden man zweimal schnell vom Gegner erwischt wird oder man Opfer eines Ex-Ausbruchs wird. Und die größte Schwäche an dem Plan ist, wenn der Gegner das Accesoire ausgerüstet hat, welches alle "Chancen" verhindert.

Also, dieser Trick hat noch so seine Schwächen, aber somit ist man schließlich FAST unbesiegbar.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

netter einfall aber leider nicht ganz schlüßig, letzte chance funktioniert nur einmal und unter normalen dedingungen ist es schwer n ex reinzukommen außer gebranth. zwar keine schlechten ansätze aber leider nicht so toll wie es sich anhört

12. Juli 2013 um 19:09 von Kryos melden


Besseres und eindeutig leichter Leveln

von: Neji-Byakugan / 31.05.2011 um 18:34

Bonustag einstellen (egal Hauptsache ihr wisst das Datum des Tages oder wann solch ein Tag ist dann Psp Datum umstellen damit Bonustag ist und besser wäre es noch alles vom Bonustag was im PP-Katalog zur verfügung steht aufgekauft zu haben) dann einen Charakter den ihr lvln wollt mit dem Accesoire ausrüsten EX Force to Courage immer wenn ihr dann einen Ex Kern (Core) aufnehmt oder Ex Energie sammelt steiggt euer Mut (Bravery) dann kämpft ihr gegen Exdeath lvl 100 Maximal (kämpft aber trotzdem mit vorsicht) er ist Maximal eingestellt, weil ihr dann noch mehr Exp bekommt und dann habt ihr ambesten noch Grind Lover drin der Plan mit dem Schwarzen (bzw. Lilanen Chocobo) dann stellt ihr die regel auf EX - Centric, die Ex Cores erscheinen total schnell und bringen euch dann pro Kern 1000-1500 Bravery dass macht ihr bis 9999 und versucht dann zu treffen. Also und mit einem Bonustag Multiplikator von x2. 0 und einem Plan Multiplikator von 5 und einem treffer mit 9999 Bravery erhaltet ihr ungefähr 300000 Exp, das höchste was ich bekam wahren 600000 und nen paar zerqutschte Exp.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bestes Training aller Zeiten

von: Cloud_1997 / 01.06.2011 um 09:07

Wenn ihr bei Feral Chaos angekommen seit(der Rote mit 125.000HP)

könnt ihr, mit der richtigen Ausrüstung mehr als 2.300.000 Erfahrungspunkte in einem nicht einmal gewonnenen Kampf erhalten!

Voraussetzung:

- Kuja auf Level 100 mit Ultima

- Exp-Multiplikator 5x

- die Charaktere die ihr leveln wollt mit Chocobofeather/down ausrüsten

Jetzt müsst ihr Kuja als ersten Kämpfer in der Party haben und die anderen Charas die ihr leveln wollt mit den oben gennanten Accessoires.

Wenn ihr Feral Chaos mit Kujas Ultima um die 50000 HP abgezogen habt, bekommt ihr um die 2.300.000 Exp, aber wenn ihr ihn komplett killt, bekommt ihr um die 5.750.000 Exp!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ört sic plausible an

12. Juli 2013 um 19:11 von Kryos melden


Weiter mit: Dissidia Duodecim FF - Kurztipps: Geheimnis / Geheimtipp Kuja / Kleiner Bug! / Charakter Vorteil / Power-Leveln einfach gemacht

Zurück zu: Dissidia Duodecim FF - Kurztipps: Lightnings Assist Balken / Das Museum. / Schnell viel PP verdienen / Level 1-15 Leveln / Sehr leicht leveln

Seite 1: Dissidia Duodecim FF - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dissidia Duodecim FF

Dissidia 012 Duodecim - Final Fantasy spieletipps meint: Erweiterte, im Kern unveränderte Vorgeschichte von Dissidia. Final-Fantasy-Anhänger frohlocken über den Umfang, Skeptiker verfluchen die chaotische Kamera. Artikel lesen
80
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dissidia Duodecim FF (Übersicht)

beobachten  (?