Cities in Motion: Kurztipps

Tipp-Sammlung

von: kordel1984 / 28.02.2011 um 10:34

1. Baut so früh wie möglich U-Bahnen. Da diese Unterirdisch laufen habt Ihr keinerlei Probleme damit das sich der Verkehr staut. Außerdem sind diese schneller und können mehr Passagiere transportieren. Auch wenn diese recht teuer in der Anschaffung sind

2. Versucht am Anfang eure Strecke nicht direkt in die Ballungszentren wie Flughäfen, Bahnhöfe, Museen, Theater, Kaufhäuser und großen Fabriken zu etablieren. Da dort viele Leute mit fahren wollen sind die Strecken schnell überlastet. Versucht statt dessen um diese Zentren herum erstmal aufzubauen auch wenn diese Anfangs eher weniger Geld abgeben.

3. Bei den einzelnen Missionen habt Ihr kein Zeitlimit, also plant in Ruhe und mit bedacht.

4. An Ballungszentren, wie die beispielsweise oben genannt, lohnt sich immer als erstes ein U-Bahn Netz zu etablieren.

5. Seht euch regelmäßig die Wirtschaft an. Wer rechtzeitig reagiert kann eine Menge Geld sparen.

6. Setzt auf viele Fahrgäste mit niedrigen Fahrpreisen, wenn die Preise zu hoch sind, kaufen sich die Leute Pkws und verstopfen die Straßen wodurch eure Busse und Straßenbahnen nicht mehr durchkommen werden.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Geldprobleme vermeiden

von: Puduka / 08.03.2011 um 11:13

Um nicht nach wenigen Monaten schon Pleite zu gehen, muss bei Cities in Motion gut gewirtschaftet werden. Folgende Tipps können helfen, einem finanziellem Desaster aus dem Weg zu gehen.

1. U-Bahn direkt zu Anfang.

- Sollte beliebte Punkte ansteuern.

- Nur 2 Stationen miteinander verbinden, um die Leute so zum Umsteigen zu zwingen (mehr Geld).

- Immer nur eine Seite der U-Bahnstation für eine U-Bahnlinie nutzen, um Staus an den U-Bahn Stationen zu vermeiden.

2. Bus-Linien außerhalb der Ballungszentren oder an viel befahrenen Straßen vorbei leiten.

- Nie mehr als 4 - 6 Busstationen miteinander verbinden.

- Sollte doch eine Station schon nach kurzer Zeit überfüllt sein, schaut, wo die Passagiere aussteigen. Die Station aus der aktuellen Linie entfernen und eine neue Linie, welche nur diese beiden hoch frequentierten Stationen abfährt, einrichten.

- Man glaubt immer, wenn man mehr Busse einstellt, müsste der Verkehr besser laufen. Nein, es wird noch schlimmer. Nie mehr als ca. 6 Busse auf einer Linie. Sollte sich der Verkehr stauen, wie bereits erwähnt, Linie umbauen.

3. Die Straßenbahn ist eine gute Alternative zum Bus, jedoch nur dann, wenn ihre Linie möglichst wenig über die Straße verläuft.

- Versucht die Straßenbahn soviel wie möglich über Plätze, mittlere Grünstreifen und Innenhöfe fahren zu lassen.

- Hier gilt auch die Anzahl der Stationen möglichst gering halten.

4. Taxiboote lassen sich gut für längere Strecken nutzen.

- Achtet darauf auch hier wie bei der U-Bahn 2 Stationen pro Linie. Solltet ihr 3 Stationen miteinander verbinden wollen, so baut lieber insgesamt 4 Stationen, so dass die Passagiere bei der Verbindungsstation laufen müssen.

- Schließt die Stationen an Bus oder Bahnstationen an, da der Einzugsbereich der Bootsstation durch die große Wasserfläche verloren geht.

5. Kirchen außerhalb der Stadt können gutes Geld bringen.

- Vor allem Touristen zieht es zu Kirchen. Eine direkte Verbindung (2 Stationen) zwischen City und Dorf kann sich als sehr gewinnbringend entpuppen.

6. Geld & Image

- Achtet darauf, dass die Kunden zufrieden sind. Die größten Imageverluste erreicht man jedoch mit wütenden Kunden die an Stationen warten. Weiteren Einfluss habt ihr durch das Management.

- Kontrolleure und Busfahrer sollten immer zufrieden sein. Gehalt anpassen.

- Techniker und Büroangestellte sollten ein Gehalt bekommen, womit sie neutral gestimmt sind.

- Die Ticketpreise könnt ihr bis fast in den roten Bereich schrauben und könnt so richtig viel Geld verdienen. Die Leute sind immer noch höchst zufrieden, wenn die Preise 10 Cent unter dem roten Bereich liegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geldcheat

von: to_to / 23.05.2011 um 22:07

Suche zuerst das Dokument "settings" in Eigene Dateien/Cities in Motion, öffne es mit dem Editor und suche die Zeile "debug = False;" (ohne " ") ersetze das "fals" durch ein "true" und gehe dann an das Ende des Dokuments und füge eine Zeile mit dem Text "§disableDebug = fals;" hinzu. (Nicht vergessen zuvor eine Sicherungskopie zu machen!)

Speichere das ganze und Starte das Spiel, lade deinen Spielstand oder fange ein neues Spiel an und drücke F3, somit bekommst du 10.000 Geldeinheiten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kurztipps zu Straßenbahn und U-Bahn

von: SimulatorGamer / 24.12.2011 um 13:10

Wenn ihr auf Straßen- und U-Bahnen setzt, dann baut die Straßenbahnen am besten in den Randbezirken, da dort meist weniger Leute mitfahren wollen und so die Linien nicht gleich überlastet sind.

U-Bahnen sollten dementsprechend ins Zentrum verlegt werden, da diese eine größere Kapazität haben und so auch ein größerer Andrang noch relativ gut zu bewältigen ist. Scheut euch auch nicht, die U-Bahnen durch die Stadt erhöht zu bauen, denn so baut ihr nicht den ganzen Untergrund voll.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Effektive Buslinien

von: anorak2 / 30.01.2012 um 12:43

Vermeidet es lange Buslinien zu bauen, die durch ein großes Gebiet geht und mit mehreren Bussen belegt sind. Wenn ihr Pech habt, steigen alle Leute in Station 1 ein, wollen aber bis Station 4 fahren und in 2 und 3 kann niemand mehr zusteigen. Außerdem bezahlen diese Leute nur einmal für die lange fahrt.

Plant stattdessen Linien mit möglichst nur zwei Stationen. Am besten geht dies in "Quadratischen Gebieten". Plant die Strecke am besten so, das der Bus immer nur rechts abbiegen muß, also niemals eine Strasse überqueren muß.

Legt eine Busstationen an jeder Seite der Strasse und bildet so eine Art Kette, so das die Leute von Start bis Ziel auf mehrere Buslinien umsteigen muß. Dadurch muß er jedes Mal bezahlen und die Busse werden entlastet.

Bei Randgebieten könnt ihr natürlich längere Buslinien mit mehreren Stationen bauen (ist Strassentechnisch auch oft nicht anders möglich).

Verbindet "Ballungsgebäude" wie z. B. Flughafen, Bahnhöfe und Innenstädte möglichst mit einer U-Bahn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Cities in Motion - Kurztipps: Cheats


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cities in Motion

Cities in Motion spieletipps meint: Bürgertransporte zu planen und zu bauen, ist eine spannende Angelegenheit. Jedoch fehlt Cities in Motion die wirtschaftliche Finesse. Artikel lesen
65

Beliebte Tipps zu Cities in Motion

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cities in Motion (Übersicht)

beobachten  (?