Akt 2: Der Weg nach Hause: Komplettlösung Dragon Age 2

Akt 2: Der Weg nach Hause

von: OllyHart / 28.03.2011 um 11:03

Aufgabe: Das Anwesen der Amells in der Oberstadt wurde instand gesetzt. Bodahn hat vorgeschlagen, so schnell wie möglich dorthin zurückzukehren.

Weg: Richtet euch nach eurer Karte, um ins Anwesen zu gelangen und verfolgt die Sequenz, in der Aveline euch bittet, in der Galgenburg mit dem Templer Emeric zu sprechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dragon Age 2 schon gesehen?

Akt 2: Hauptverdächtiger

von: OllyHart / 28.03.2011 um 11:03

Aufgabe: Redet nun in der Galgenburg mit Emeric.

Weg: Emeric steht im Hof der Burg und erzählt euch etwas über die Frauenmorde, und dass er auch einen Verdächtigen hat. Bietet ihm in der Sache eure Hilfe an.

Aufgabe: Brecht nach Einbruch der Nacht in Gascard DuPuis Anwesen in der Oberstadt ein.

Weg: In der Oberstadt wimmelt es bei Nacht nur so von Gegnern, stellt euch also auf einige Kämpfe ein. Habt ihr das Anwesen erreicht, geht hinein und besiegt auch hier alle Angreifer. Findet ihr im Obergeschoss des Hauses DuPuis, sprecht mit ihm und bietet eure Hilfe bei der Suche nach dem Mörder an. Wenn ihr etwas Neues wisst, findet ihr ihn dann in der Dunkelstadt.

Aufgabe: Erzählt Emeric in der Galgenburg, dass Gascard unschuldig ist.

Weg: Lauft bei Tag zur Burg und ihr werdet feststellen, dass Emeric nicht da ist. Sprecht stattdessen mit Moira, die euch ein Schreiben präsentiert, das ihr angeblich geschickt habt. Sagt ihr, dass es nicht von euch ist und macht euch auf die Suche nach Emeric.

Aufgabe: Findet Emeric in einer Gasse direkt vor der Dunkelstadt.

Weg: Begebt euch auf der Weltkarte bei Nacht in die Sackgasse. Natürlich werdet ihr dort von Schatten angegriffen und ihr sprecht dann automatisch mit Moira. Sagt ihr, dass ihr nicht glaubt, das Gascard etwas mit der Sache zu tun hat und diese Quest ist dann erst einmal beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2: Schwarzpulver-Gefälligkeit

von: OllyHart / 28.03.2011 um 11:03

Aufgabe: Sprecht mit dem Arishok im Areal der Qunari.

Weg: In der Sequenz erfahrt ihr alles Wichtige vom Arishok. Es handelt sich um einen Diebstahl, und euer Protagonist hat Javaris in Verdacht.

Aufgabe: Geht zur Coterie in der Dunkelstadt und findet heraus, wohin Javaris gegangen ist.

Weg: Dort angekommen, sprecht mit der Coterie-Ausruferin, die nicht wirklich gut auf Javaris zu sprechen ist.

Aufgabe: Javaris ist aus der Stadt geflohen. Folgt ihm also durch die Tunnel von der Dunkelstadt zum Schmugglerstieg.

Weg: Der Eingang zu den Tunneln befindet sich gleich rechts von eurer Position. Folgt der Markierung auf der Karte, um nach einiger Zeit ans Ziel zu gelangen. Auf dem Weg dorthin müsst ihr euch jedoch einer Menge Gegner stellen und kurz vor dem Ziel findet ihr neben der Treppe eine Truhe mit einem Flaschenschiff, das ihr mitnehmen solltet. Hinter dem Durchgang befindet ihr euch in einer Wildnis, in der die Kämpfe sofort weitergehen. Besiegt die Söldnerhorde und sprecht dann mit Javaris, der hier steht. Er berichtet euch, dass er hereingelegt wurde, und das eine Elfe das Pulver gestohlen hat.

Aufgabe: Geht in die Seitengasse der Unterstadt und findet dort die Elfe, die versucht hat, Javaris umzubringen.

Weg: Die Seitengasse ist nun auf eurer Weltkarte verzeichnet. Geht bei Tag dorthin und sprecht mit dem Templer, der euch berichtet, dass im Bereich vor euch giftiges Gas die Straße verseucht. Geht hin, hebt den Stahlriegel auf und kämpft gegen die auftauchenden Söldner. Verschließt dann mit dem Stahlriegel eines der Fässer, aus denen das Gift herausströmt. Nach jedem Kampf lässt einer der Gegner einen Stahlriegel fallen. Habt ihr noch drei Riegel gefunden, können nun die restlichen drei Fässer verschlossen werden. Dann taucht die Elfe auf und ihr solltet dem Gespräch nun folgen.

Aufgabe: Bringt die Neuigkeit von den Fanatikern zum Arishok im Areal der Qunari.

Weg: Geht zu den Docks und führt ein langes Gespräch mit dem Arishok. In diesem, sowie in den folgenden Gesprächen solltet ihr ihn nie belügen, sondern immer die Wahrheit sagen, dass steigert seinen Respekt vor euch immens.

Aufgabe: Kehrt in die Feste zurück und berichtet dem Vicomte von der Reaktion des Arishok.

Weg: Bietet dem Vicomte Hilfe bei der Aufklärung im Fall der verschwundenen Gesandtschaft der Qun an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2: Angeboten und verloren

von: OllyHart / 28.03.2011 um 11:03

Aufgabe: Redet mit Truchsess Bran in der Feste des Vicomte um mehr Informationen über das verschwundene Gefolge zu erhalten.

Weg: Ihr findet Truchsess Bran direkt vor der Tür des Vocomte. Hört euch sein Anliegen an.

Aufgabe: Geht nachts zum Gehängten Mann und sucht die Wachen, die zugelassen haben, dass der Qunari weggebracht wurde.

Weg: Bevor ihr zum Gehängten Mann geht, lauft zum Arishok und erzählt ihm vom verschwundenen Gesandten, das wird euer Ansehen bei ihm stark steigern, und ihr werdet es noch brauchen. Lauft nun zum Gehängten Mann und sprecht dort mit den Wachen, die sofort eine Schlägerei anfangen. Horcht dann einen von ihnen auch noch aus.

Aufgabe: Geht zur Kirche und findet heraus, ob die oberste Klerikerin in das Qunari-Verschwinden verwickelt ist.

Weg: Lauft tagsüber zur Kirche, um auf Mutter Petrice zu treffen, die euch nicht zur obersten Klerikerin durchlässt. Sie gibt euch einen Zettel mit einer Adresse, wo ihr einen gewissen Varnell findet.

Aufgabe: Geht tagsüber zu Varnells stattfindender Versammlung in der Dunkelstadt, um Petrices Verdacht zu bestätigen.

Weg: Wählt auf der Weltkarte Varnells Zuflucht aus und folgt dem Weg, bis ihr die Gruppe der Fanatiker erreicht. Schlagt euch im Gespräch offen auf die Seite des Arishok und kämpft gegen die Fanatiker. Ist danach der Vicomte vor Ort, und er fragt, was er mit den Leichen anfangen soll, dann gebt als Antwort: Nicht verstecken, er würde es merken. Danach ist diese Quest erledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2: Alles was bleibt

von: OllyHart / 28.03.2011 um 11:03

Aufgabe: Auf dem Hawke-Anwesen scheint es einen kleineren Tumult zu geben. Findet den Grund dafür heraus.

Weg: Sprecht mit Gamlen, der einen Streit mit Sandal hat. Er sucht eure Mutter Leander und Bohndal erzählt, dass sie einen Strauß weißer Lilien erhalten hat. Ihr müsst sie nun suchen.

Aufgabe: Helft Gamlen dabei, in der Unterstadt eure Mutter zu suchen, oder fragt Gascard DuPuis, ob er etwas Neues erfahren hat.

Weg: Geht in die Dunkelstadt und sucht Gascard. Lasst ihn die Blutmagie machen, um das Versteck des Mörders zu finden, wo ihr dann automatisch hingelangt.

Aufgabe: Sucht in der Gießerei in der Unterstadt nach Leander.

Weg: Folgt der Blutspur zu einer Falltür und benutzt diese, um im Tunnelsystem darunter ein Medaillon von Leander und einen Schrein zu finden. Folgt dem Weg weiter, und im folgenden Raum erlebt ihr in einer Sequenz mit, wie Varric reagiert. Dann kommt es zwischen Quentin, dem Mörder, und euch zum Kampf. Erledigt alle dunklen Geschöpfe, die er heraufbeschwört, und natürlich auch ihn selbst. Leider kommt für Leander jede Hilfe zu spät. Schaut euch jetzt die lange Sequenz an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Dragon Age 2: Akt 2: Dem Qun folgen / Akt 2: Auf der Jagd nach einem Dieb / Akt 2: Anforderungen des Qun / Akt 3: Einleitung / Akt 3: Auf der Flucht

Zurück zu: Komplettlösung Dragon Age 2: Akt 1: Eine Geschäftsbesprechung / Akt 1: Besänftigung / Akt 1: Fragen und Antworten / Akt 1: Feinde unter uns / Akt 1: Die Expedition in die Tiefen Wege

Seite 1: Komplettlösung Dragon Age 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Dragon Age 2 (12 Themen)

Dragon Age 2

Dragon Age 2 spieletipps meint: Auf Spielfluss getrimmtes Stadt-Rollenspiel mit grandiosen Charakteren, dynamischen Kämpfen und veralteter Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 2 (Übersicht)

beobachten  (?