Rift: Die Eth

Die Eth

von: OllyHart / 01.03.2011 um 10:52

Ansicht vergrössern!Die Eth gehören zu den Skeptikern.

Die Eth sind ein Nomadenstamm, die auch trotz widriger Umstände überlebensfähig sind. Während der Blutsturmkriege ist es dieser wissbegierigen und äußerst gelehrten Rasse gelungen, den Quellstein als Krafstoff für gespenstische Kriegsmaschinen einzusetzen. Nach der Errichtung des Schutzes und der Wiederherstellung des Friedens in Telara kamen diese frühen Technologien in allen Lebensbereichen zum Einsatz. Bis die Wache darauf bestand, die gesamte Quellsteintechnologie zu verbannen. Die Eth jedoch sprachen sich dagegen aus, auch wenn sie sich fortan dem Blick der Götter entziehen mussten. Gegen den Willen der Wache eroberten sie ihre Umwelt weiter und errichteten ein Reich aus zusammengeschlossenen Stadtstaaten, die von geistreichen Zauberkönigen regiert wurden. Beflügelt durch die Wunder des Quellsteins, wuchsen die Macht und der Einfluss der Eth in ganz Telara.

Nach dem Zusammenbruch ihres Reichs suchten die Eth Unterschlupf bei ihren alten Verbündeten, den Bahmi. Andere Stammesmitglieder machten sich in die grünen Landschaften von Mathosia auf. Doch trotz ihrer Verdienste als Gelehrte und Hofmagier wurden die Eth von den frommeren Rassen stets mit Argwohn betrachtet.

Die ästhetischen Vorstellungen der Eth sind so kompliziert wie deren Geist und spiegeln ihre Vorliebe für die einfachen Formen und komplexen wiederholten Muster in der mathematisch inspirierten Kunst wider. Sie verachten den Aberglauben und betrachten solche, die ihr Schicksal in die Hände Anderer legen, als töricht. Blindes Vertrauen ist in den Augen der Seth geistige Sklaverei und folglich ein fürchterliches Verhängnis für das eigene hochentwickelte Volk.

Die magische Technologie der Skeptiker baut auf den Hinterlassenschaften und den uralten Weisheiten des Reichs Eth auf. Diese bereits lange ausgestorbene Zivilisation entdeckte zuerst die Zauberkräfte des Quellsteins, der einst durch die allerersten Risse gelangte. Als Wüstenvolk lebten die Eth sehr lange autark und verstanden es meisterhaft, ihre Umwelt so anzupassen, dass es sich bestmöglich darin leben ließ. Mit der Kraft des Quellsteins blühte das Volk der Eth auf und lotete die Möglichkeiten von Wissenschaft und Magie unentwegt aus.

Am Ende brachten die Eth ihr Reich selbst zu Fall, um ihre in Gefahr geratene Technologie vor den Anhängern der Drachen-Kulte zu schützen. Heutzutage sind die Eth die treibende Kraft hinter dem Bestreben der Skeptiker, die verlorenen Künste der Eth zum Schutze von Telara zurückzuerlangen. Falls dies dem Volk der Eth ein zweites goldenes Zeitalter bescheren sollte, würden sich ihre Bemühungen umso mehr auszahlen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Rift schon gesehen?

Die Kelari

von: OllyHart / 01.03.2011 um 10:54

Ansicht vergrössern!Auch die Kelari gehören zu den Skeptikern.

Die Kelari sind weder Freunde der Hochelfen noch von deren Verbündeten, den Wächtern. Tatsächlich pflegen sie mit keinem anderen Volk freundschaftliche Beziehungen. Daher waren viele unter den Skeptikern dagegen, den Kelari Vertrauen entgegenzubringen. Besonders lautstark war der Protest der Bahmi. Erst als sie an ihren Eid der Gastfreundschaft erinnert wurden, gaben sie ihren Widerstand auf.

Die Spiritualität der Kelari ist den Skeptikern sehr dienlich. Die Eth forschten an verbotenen Technologien und die Bahmi perfektionierten ihrer Körper. Die Kelari aber schlossen Bündnisse mit mächtigen Zauberwesen und tauschten Dienste gegen Kräfte ein.

Dieser spirituelle Eifer hat sich bei den jüngeren Kelari schnell auf die Leidenschaft für die Magietechnik übertragen. Trotz der Schelte der älteren Elfen erwiesen sich die Jungen in den Werkstätten bald als geschickte Magietechniker. Es liegt in der Natur der Kelari, Dinge einfach auszuprobieren, anstatt sich umständlich darauf vorzubereiten. Daher ist die Nervosität der Eth keineswegs verwunderlich, wenn ihre Elfen-Verbündeten die Maschinen bedienen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Rift - Die Völker der Talaras: Die beiden Spiel-Fraktionen / Die Zwerge / Die Hochelfen / Die Mathosianer / Die Bahmi

Seite 1: Rift - Die Völker der Talaras
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Rift

Rift spieletipps meint: Sehr gelungenes Massen-Rollenspiel, das mit großer Handlungsfülle überzeugt. Ziemlich süchtig machen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rift (Übersicht)

beobachten  (?