Rift: Beherrscher

Beherrscher

von: OllyHart / 16.03.2011 um 15:19

Als Beherrscher seid ihr ein gern gesehener Gast in jeder Gruppe, in dem ihr einen starken Kontrollzauber vorweisen könnt. Außerdem erhaltet ihr in eurem Seelenbaum eine Fähigkeit, sehr hohen Schaden ohne Zauberzeit auf eure Gegner zu wirken. Ihr seid außerdem in der Lage, negative Zauber eurer Gruppenkollegen zu entfernen und eure Gruppenmitglieder mit Schilden zu schützen. Der Beherrscher eignet sich, genau wie der Elementalist und Nekromant stets als dritte Seele, da ihr mit ihm ein gut einsetzbares Universalpaket erhaltet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Rift schon gesehen?

Chloromant

von: OllyHart / 16.03.2011 um 15:20

Ansicht vergrössern!Ein weiser Chloromant.

Als Chloromant seid ihr in der Lage, sowohl Schadens- als auch Heilzauber auf euch und eure Gruppenpartner zu wirken. Setzt ihr eure Heilzauber auf einen Gegner, so werden die Charaktere um einen Teil des Schadens geheilt, den sie am Gegner verursachen. Chloromanten verfügen über sehr viele Sofortzauber - das gilt sowohl für Schadens- und Heilfähigkeiten. Während des Levels bietet sich der Chloromant zur Unterstützung an, jedoch solltet ihr eure Hauptpunkte stets in eine aktive Schadensseele investieren.

Spätestens für eure ersten Dungeon-Besuche ist es ratsam, dass ihr euch eine zweite Rolle zugelegt habt, in der ihr die Chloromanten-Seele weiter ausgebaut habt, um eure Gruppe auch als Heiler unterstützen zu können. Um die optimalen Heil- und Manaregenerations-Zauber des Magiers zu erhalten, solltet ihr den Chloromanten in Dungeons mit der Seele eines Nekromantens kombinieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Elementalist

von: OllyHart / 16.03.2011 um 15:20

Ansicht vergrössern!Ein Elemantist mit seinem Begleiter aus Stein.

Der Elementalist gehört zu einer von zwei möglichen Begleiter-Seelen in Rift. Mit dem Krieger-Elementar des Elementalisten könnt ihr auch größere Gruppen an Gegnern unter Kontrolle bringen. Euer Begleiter bindet die Bösewichte für eine Weile an sich und teilt dabei verhältnismäßig geringen Schaden aus. Ihr seid dafür zuständig, mit euren Zaubern die Gegner zu erledigen, während euer Elementar euch vor körperlichem Schaden schützt. Als Elementalist könnt ihr im Laufe eures Stufenanstiegs zwei weitere Begleiter zu euch rufen: Ein Wasser-Elementar für den Spieler gegen Spieler-Kampf und ein Luft-Elementar, um Schaden auszuteilen.

Beide Begleiter-Seelen (Nekromant und Elementalist) lassen sich mit allen anderen Seelen kombinieren, sollten jedoch niemals gemeinsam gewählt werden, da stets nur ein einziger Begleiter im Spiel aktiv sein darf. Abgesehen von euren Begleitern, ist der Elementalist in der Lage, seine Gegner mit Kontrollzaubern zu beherrschen und Flächenschaden zu verursachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nekromant

von: OllyHart / 16.03.2011 um 15:21

Ansicht vergrössern!Der Nekromant zählt zu den perfekten Solo-Seelen.

Hauptaugenmerk des Nekromanten ist ganz klar die Tatsache, dass ihr euch im Kampf gegen die Bösewichte Telaras einen Schurken an eure Seite beschwören könnt. Dieser Begleiter hält nicht allzu viel aus, verursacht jedoch einen normen Schaden an den Gegnern. Ihr seid außerdem in der Lage, Schaden über Zeit (DoTs) zu verursachen und euch mit starken Selbstzaubern zu heilen (nur euch selbst). Diese Eigenschaften machen den Nekromanten zu einer perfekten Solo-Klasse, die sich zügig und ohne viele Verluste spielt. Die Seelen Elementalist und Nekromant solltet ihr übrigens niemals miteinander kombinieren, da im Spiel jeweils nur ein aktiver Begleiter erlaubt ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hexenmeister

von: OllyHart / 16.03.2011 um 15:21

Ansicht vergrössern!Der Hexenmeister belegt zwei Gegner mit seinen Flüchen.

Genau wie der Nekromant, verursacht auch der Hexenmeister Todesschaden - diese beiden Seelen eignen sich daher hervorragend für eine Kombination. Wer den Hexenmeister in World of Warcraft kennt, wird den Hexenmeister in Rift sehr schnell zu nehmen wissen. Ihr verteilt als Hexenmeister Flüche auf eure Gegner, verursacht Schaden über Zeit und zieht den Gegnern Leben ab, welches direkt in eure Adern fließt. Zu den sehr starken Initialzaubern (wie beim Pyromant) kommen jedoch noch äußerst nützliche Selbstheilungs-Fähigkeiten, mit denen ihr besonders im Solo-Spiel ein gutes Bild abgebt. Die Seele des Hexenmeisters eignet sich von der Punktevergabe sowohl als Hauptseele als auch als Nebenseele.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Rift - Klassen-Guide: Der Magier: Pyromant / Sturmrufer / Seele: Erzmagier

Zurück zu: Rift - Klassen-Guide: Der Magier: Magier: Der Herr der Naturgewalten / Wie funktioniert das Seelensystem? / Alle Seelen auf einen Blick / Die besten Seelenkombinationen / Archont

Seite 1: Rift - Klassen-Guide: Der Magier
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Rift

Rift spieletipps meint: Sehr gelungenes Massen-Rollenspiel, das mit großer Handlungsfülle überzeugt. Ziemlich süchtig machen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rift (Übersicht)

beobachten  (?