Battlestar Galactica: Cubits und Tylium bekommen (Zylonen)

Cubits und Tylium bekommen (Zylonen)

von: Xero04 / 23.04.2014 um 13:39

Zunächst ein paar Ergänzungen zu meinen bisherigen Einträgen:

Außenposten: Neuerdings gibt es bei jedem Außenposten 4 Wachplattformen, die in leicht, medium und schwer eingestuft sind. Sie sind mit Langstreckengeschützen und Raketenwerfern ausgestattet. Das Level der Plattformen ist von der Sektoraktivität abhängig, d.h. Plattformen schießen, PVP, NPC abschießen etc. . Sollte die gegnerische Seite eine höhere Sektoraktivität erzielen, so steigen die Level ab. Hat ein Sektor Level 0 erreicht, gibt es keine Wachplattformen. Erst dann sollte man einen OP-Run durchführen.

Tylium statt Cubits: Die Banshee bzw. Wraith kostet 600.000, nicht 6 Millionen. Der Code ist mittlerweile abgelaufen.

FTL-Sprung: "Enführte" Mitglieder verbrauchen bei den Sprung ebenfalls Tylium. Dieser wir bei Tyliummangel abgebrochen.

Egal, welches Schiff man bekommen möchte, man muss sparen. Anfangs sollte man Tylium von Planetoiden oder Asteroiden holen (fragt notfalls einen Staffelkollegen oder jmd anderes).

Später ist dies total unnötig. Wenn ihr Sektoren wie Asterian, Tau Altaar, Kryphon oder Maramxett besucht, werdet ihr auf Elite Gegner stoßen. Diese können nach Abschuss ein ausrüstbares Item "dropen", meist Level 6 oder 7. Da sie sehr stark sind (selbst die Kampfschiffe, genannt Striker), ist es von Vorteil, eine Gruppe mit jemanden erfahrenen zu bilden, denn auch wenn er den Abschuss erzielt, könnt ihr was gedropt bekommen. Diese sollten dann bei Bedarf ins Schiff ausgerüstet werden, ansonsten verkauft.

Cubits bekommt man durch Abschüsse und Beenden der täglichen Aufräge (kurz Daylies). Je höher das Level vom Abschuss, desto mehr Cubits bekommt man. Doch am meisten bekommt man von den Daylies, wenn man noch keine FTL-Karte spielen kann. Wenn man die gesamte Daylieliste beendet hat, bekommt 15.000 Cubits gutgeschrieben.

Tipps für eine Daylies:

Drohenvernichtung, Patroullien abfangen und Vorratsverteilung:

Lässt sich am Besten in Canaris beenden. Rechts vom ersten Planetoiden gibt es Drohnenschwärme, im Asteroidenfeld hingegen Vipers und Raptoren. Sie sind alle Level 3-5 und lassen sich deswegen schnell besiegen, jedoch bekommt man nur den Abschuss für die Daylie gutgeschrieben, aber weder XP noch Schrott.

Plattformen schießen:

In 74 Imsida gibt es 2 leichte Plattformen (1250 HP), deren Spawnzeit 5 Minuten beträgt. Hier tummeln sich nur wenige rum. Für die Elite Spieler ist Nilfhel oder Muspell der beste Sektor (es gibt keinen toten Winkel mehr, also achtgeben)

RKP/-Strategischer Sieg:

Das sind die "Frachter in Not" Events. Sie sind auf der Karte signalisiert. Je mehr an einer "FID" einzelnen teilnehmen, desto mehr Hüllenpunkte hat der Frachter bzw. desto schwierigere Gegnerwellen kommen.

Bergungsaktion:

Wenn ihr ein Trümmerfeld mit Frachtcontainer gefunden habt, ist die beste Möglichkeit, da zu warten, denn Frachtcontainer spawnen dort immer wieder. Manchmal braucht ihr aber kein Trümmerfeld, sondern findet einfach eins, das irgendwo im Sektor bleibt. Auch hier könnt ihr wieder warten (Spawnzeit: 5-15 Minuten)

Systempatroullie:

Wenn ein freundlicher Außenposten mit Wachplattformen existiert, dann bleibt beim Außenposten, solange ihr müsst (NICHT ANDOCKEN ! ! !) (Eine Einheit entspricht 1 Minute).

Spart am Besten Cubits für die Liche. Sie ist sehr schnell, wendig und gut gepanzert.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: Battlestar Galactica - Kurztipps: Viel Tylium bekommen / Schnell viele Rohstoffe! / Außenposten / Tylium statt Cubits (Zylonen) / FTL-Sprung

Seite 1: Battlestar Galactica - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Battlestar Galactica

Battlestar Galactica Online spieletipps meint: Gelungen inszenierte Weltraum-Oper mit schnellen Schlachten und opulenter Grafik, aber zu wenig Freiheit und Tiefgang zulässt. Artikel lesen
82
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battlestar Galactica (Übersicht)

beobachten  (?