AC - Brotherhood: Der sechste Tag - Banner 1

Der sechste Tag - Banner 1

von: OllyHart / 02.03.2011 um 12:11

Ansicht vergrössern!Bitte biegen sie in 15 Metern links ab! Und danach die Nächste links.
  • Voraussetzung: Sequenz 6 muss beendet sein.
  • Versteckte Borgia-Banner: 3
  • Bedingung für 100% Synchronisation: Maximal 1 Gesundheitsquadrat darf verloren werden
  • Trophäe nach Abschluss: Silber - Ein-Mann-Abrissfirma

Der Eingang befindet sich im Südosten von Rom. Genauer gesagt im Bezirk Antico im inneren Hof des Palazzo Laterano. Der Hof ist nur über das Dach erreichbar.

Willkommen in der alten Residenz des Papstes. Folgt den einzig passierbaren Pfad, bis ihr zu einem eingestürzten Bodenteil kommt. Hier bewegt euch mit Hilfe der letzten Holzbalken bis auf die andere Seite des Loches. Auf der anderen Seite angekommen lauft zu den Holzkisten an der Wand. Startet hier einen Wandlauf und springt an den höher gelegenen Holzbalken. Dadurch seid ihr jetzt im 1. Stock der Villa.

Nutzt die ausgekeilten Türen als Kletterhilfe und ihr könnt durch die Löcher in der zugenagelten Wand das 1. Borgia-Banner erkennen. Klettert und springt also weiter und am Ende müsst ihr euch nach links wenden um das Banner zu erreichen. Nehmt anschließend den anderen Weg und klettert über einen kaputten Schrank in den angrenzenden Raum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu AC - Brotherhood schon gesehen?

Der sechste Tag - Banner 2

von: OllyHart / 02.03.2011 um 12:12

Ansicht vergrössern!Nutzt das Geländer unter euch um hier hochzukommen.

Jetzt müsst ihr über die Kronleuchter des großen Saales auf die andere Seite gelangen. Springt also von Kronleuchter zu Kronleuchter bis ihr die andere Seite erreicht habt. Lauft den einzigen Pfad entlang und ihr gelangt in einen Raum wo der ganze 1. Stock zerstört wurde, lasst euch erst einmal fallen um die Truhe unter euch öffnen zu können. Anschließend nutzt in einer Ecke des Raumes einen kleinen Schrank um wieder in den 1. Stock klettern zu können. Springt nun über die Holzbalken um in den angrenzenden Raum zu gelangen. Lasst euch hier wieder von dem Balkon fallen um ins Erdgeschoss zurückzukehren. Lauft einmal um das kaputte Treppengeländer herum und klettert dann an diesem nach oben. Ihr erreicht dadurch das 2. Borgia-Banner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der sechste Tag - Banner 3

von: OllyHart / 02.03.2011 um 12:14

Ansicht vergrössern!Nach ein paar Klettereinlagen entspannt das Banner einstecken.

Benutzt nach dem ihr das Banner habt die Holzbalken an der Wand um auf die andere Seite des Raumes zu gelangen. Hier müsst ihr mit Hilfe einer erloschenen Fackel zu einer Säule weiterschwingen von der aus ihr die andere Seite des Raumes erreicht. Springt von der Säule aus an die Flaggenstange und bewegt euch nach links, bis ihr euch mit Hilfe einer weiteren Flaggenstange hinter das Gitter schwingen könnt. Geht nun in den angrenzenden Raum und nutzt die Waffenschränke an der Wand als Hilfe um an die Balken über euch zu kommen. Bewegt euch anschließend über die Balken in den anliegenden Raum und wendet euch nach links.

Folgt den Pfad bis vor euch ein Teil der Etage einstürzt. Hier braucht ihr diesmal nicht nach unten, da dort nichts Wichtiges ist. Springt also über die Balken bis auf die andere Seite wo ihr euch an ein Bücherregal hängt, das euch entgegenrutscht. Klettert hier nach rechts bis es nicht mehr weiter geht. Die Kamera sollte jetzt umschwenken, wodurch signalisiert wird, dass ihr von eurem Standpunkt aus direkt an die Holzbalken springen sollt die euch im Rücken liegen. Klettert anschließend die Balken entlang bis zur Wand und lasst Ezio hier auf den kleinen Sims klettern. Springt über die Holzbalken die ihr grad noch von unten gesehen habt und nähert euch der Schräge auf der linken Seite des Raumes. Das 3. Borgia-Banner steht mitten auf der abgesenkten Fläche, ihr solltet es eigentlich schnell sehen.

Nachdem ihr das 3. Borgia-Banner habt, begebt euch zurück zum Sims und springt durch das kleine Fenster auf die Treppe dahinter. Folgt der Treppe über die Balken um euch eurem Zielpunkt zu nähern. Springt über die Balken und ihr gelangt in einen Raum in dem einige Regale stehen und liegen. In einer Ecke befindet sich hier eine Truhe. Folgt anschließend dem Pfad.

Am Ende des Weges angekommen, steht ihr jetzt in einer Kapelle. Begibt euch vorsichtig zum Erdgeschoss der Kapelle und lauft zum großen blinkenden Tor. Das Tor ist natürlich verschlossen, und eure Aufgabe ist jetzt, dies zu ändern. Nutzt eine Fernkampfwaffe auf dem Sandsack am Seil links neben dem Tor. Jetzt öffnet sich ein anderes Tor. Nachdem ihr in dem kleinen Altarraum hinter dem Tor angekommen seid, nutzt das große steinerne Monument vor euch, um in die obere Etage zu kommen. Folgt hier dem Pfad und ihr landet wieder auf einem Balkon der Kapelle.

Wendet euch nach rechts und auf dem Tisch steht eine kleine Munitionskiste und an der Wand hängt ein neuer Sandsack. Nachdem ihr den Sandsack abgeschossen habt seht ihr wie eine Kette des großen Kronleuchters reißt und ihr jetzt auf die andere Seite der Kapelle müsst. Begebt euch also zum kaputten Teil des Balkons und springt mit Hilfe des Geländers an die Säule. Lasst euch auf der anderen Seite der Säule wieder herunter um bis zum Holzgerüst zu gelangen. Über eine Metallstange könnt ihr jetzt auf die nördliche Seite des Balkons gelangen.

Nutzt jetzt das kleine Holzgestell an der Säule rechts neben euch um an der Säule hochzuklettern. Von dieser Säule ist der Putz abgeplatzt, das heißt ihr könnt an dieser Säule bis unter das Dach klettern. Von hier aus gelangt ihr endlich auf die andere Seite des Raumes. Nutzt also die Balken um euch unter der Decke weiter in Richtung eures Zieles zu bewegen. Ihr gelangt bis an die Fenster der Kathedrale. Hier müsst ihr langsam wieder nach unten klettern um schließlich links auf dem Balkon anzukommen. Hier müsst ihr jetzt nur noch den Sandsack wieder mit einer Fernkampfwaffe treffen.

Dadurch wird eine Kette von Ereignissen ausgelöst durch welche endlich das Tor zur Schatzkammer geöffnet wird. Nutzt anschließend den Heuwagen unter dem Balkon und lauft Richtung Schatzkammer. Bevor ihr jedoch wieder die Treppe hochlauft, lauft rechts an der Treppe vorbei um in einem Gang eine weitere Truhe zu finden. Jetzt könnt ihr zur Schatzkammer laufen. Öffnet hier die 2 kleinen Truhen und nehmt euch Schriftrolle Nummer 5 aus der großen Truhe. Anschließend klettert die Leiter hinunter. Unten angekommen könnt ihr nochmal 4 Truhen finden. Jetzt könnt ihr das Gebiet durch die leuchtende Tür verlassen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Ein Wolf im Schafspelz - Banner 1

von: OllyHart / 02.03.2011 um 12:16

Ansicht vergrössern!Nur mit Wandlauf kommt ihr hier zu dem Banner!
  • Voraussetzung: Sequenz 7 muss beendet sein.
  • Versteckte Borgia-Banner: 3
  • Bedingung für 100% Synchronisation: Die Erinnerung innerhalb von 8 Minuten beenden.
  • Trophäe nach Abschluss: Silber - Amen

Der Eingang des letzten Versteckes von Romulus, befindet sich im Vaticano Bezirk im Nordwesten von Rom. Ihr befindet euch nun in einer großen Kapelle und sollt den Weg zur Messe finden. Dazu nehmt den einzig möglichen Weg. Kurz darauf startet eine Zwischensequenz. Ihr sollt jetzt dem Kardinal folgen, dazu bieten sich die Gruppen aus Geistlichen an, um ihn unbemerkt zu folgen. Nachdem der Kardinal durch ein Tor gegangen ist und ihr dicht hinter ihm seid, startet eine weitere Zwischensequenz.

Nach der Zwischensequenz folgt dem Kardinal durch das Tor und eine Verfolgungsjagd beginnt. Verfolgt also den Kardinal bis er euch mit Hilfe eines Aufzuges abhängt, hier müsst ihr jetzt einen anderen Weg nach oben suchen. Folgt dem Pfad und versucht dem Kardinal auf der Spur zu bleiben. Am angrenzenden Turm den ihr weiter nach oben müsst, steht unter euch auf einem Tisch eine Truhe. Nutzt das Gerüst von dem ihr gekommen seid, um wieder nach oben zu klettern und weiter dem Turm hinauf zu kommen.

Oben angekommen gibt es 2 Ausgänge an die frische Luft. Auf einem Obelisken könnt ihr das 1. Borgia-Banner erspähen. Dieses ist nicht ganz so leicht zu erreichen. Ihr müsst mit Hilfe eines Wandlaufes Höhe gewinnen, und am obersten Punkt Richtung Obelisken abspringen. Wenn ihr es richtig gemacht habt hält sich Ezio am Obelisken fest und ihr könnt das Banner nehmen. Allerdings müsst ihr darauf achten, dass sobald ihr den Obelisken erreicht habt der Kardinal weiterläuft und es passieren kann das ihr desynchronisiert werdet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Ein Wolf im Schafspelz - Banner 2

von: OllyHart / 02.03.2011 um 12:17

Ansicht vergrössern!Lasst euch nicht vom Kardinal ablenken sonst überseht ihr das Banner!

Verfolgt weiterhin den Kardinal. Ihr müsst euch später wieder einen anderen Weg suchen, da der Kardinal euch die Tür vor der Nase zuschlägt. Nutzt die Balken und Laternen um weiter auf den Fersen des Kardinals zu bleiben, der einfach nicht aufgeben will. Verfolgt ihn durch die gesamte Kapelle, bis der Kardinal euch fragt, was ihr wollt. Hier befindet sich hinter einer Trennwand versteckt das 2. Borgia-Banner. Wenn man nicht darauf achtet läuft man leicht daran vorbei. Gleich hinter 2 Laternenschwüngen befindet es sich in einer kleinen Ausbuchtung. Nachdem ihr das Banner habt folgt weiterhin dem Kardinal. Kurz darauf müsst ihr ihn den Turm hinauf zu folgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: AC - Brotherhood - Die Verstecke von Romulus: Ein Wolf im Schafspelz - Banner 3 / Der Schatz von Romulus / Tipp für Wölfe unter den Toten (Romulus Versteck)

Zurück zu: AC - Brotherhood - Die Verstecke von Romulus: Den Wölfen zum Fraß vorgeworfen - Banner 2 / Den Wölfen zum Fraß vorgeworfen - Banner 3 / Leitwolf - Banner 1 / Leitwolf - Banner 2 / Leitwolf - Banner 3

Seite 1: AC - Brotherhood - Die Verstecke von Romulus
Übersicht: alle Tipps und Tricks

AC - Brotherhood

Assassin's Creed - Brotherhood spieletipps meint: Die PC-Umsetzung bietet eine aufgepäppelte Grafik und lässt sich auch mit Maus und Tastatur gut spielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Brotherhood (Übersicht)

beobachten  (?