Kapitel 3: Gefecht im brennenden Kaufhaus: Komplettlösung Homefront

Kapitel 3: Gefecht im brennenden Kaufhaus

von: OllyHart / 03.04.2011 um 22:49

Rennt dann den vorgegebenen Weg an der rechten Seite entlang, in das hintere Häuschen hinein und Drinnen durch die linke Tür. Dort fahren die Tanklaster gerade ab und Ihr hinterher, um den Peilsender am letzten Laster anzubringen. Haltet euch auf dem Weg zum Tanklaster nicht zu lange mit den vereinzelten, angreifenden Soldaten auf, sonst könnt Ihr den Tanklaster nicht mehr einholen. Ist der Peilsender angebracht, sollt Ihr euch mit Connor und Rianna beim Kaufhaus Neu formieren. Bevor Ihr dann schräg links zu euren Kameraden hinunter lauft, begebt euch erstmal geradeaus zu dem kleinen Wachhaus mit dem Wellblechdach hinter der Absperrung. Darin befindet sich ein Sammelobjekt (33) am Boden.

Anschließend geht es mit euren Kameraden durch das brennende Kaufhaus. Schießt auf eurem Weg auf die angreifenden Soldaten, wodurch regelmäßig die Wände durch Explosionen über ihnen einstürzen. Habt Ihr das hintere Ende erreicht, rennt schnell nach links hinter euren Kameraden her, sonst verbrennt Ihr. Rechts geht es dann durch eine Tür, hinter der es über eine Treppe auf der linken Seite nach oben geht. Bevor Ihr Connor die Treppe hinauf folgt, schaut erstmal unter die Treppe, wo Ihr ein weiteres Sammelobjekt (34) finden könnt.

Oberhalb der Treppe führt euch der dortige Weg wieder zum anfänglichen Schauplatz. Benutzt Goliath, um die von rechts anrückenden Soldaten abzuschießen und springt dann kurz darauf, sobald Ihr die Bestätigung auf dem Bildschirm seht, vom Balkon hinunter. Sobald Ihr den Boden erreicht habt, rennt schnell zu dem Transportlaster auf der linken Seite hinüber und steigt auf. Zögert Ihr zu lange, fährt er ohne euch davon. Euer Laster wird kurz darauf von feindlichen Fahrzeugen verfolgt. Benutzt den Goliath, um sie zu zerstören. Einen kleinen Moment später wird euch ein Kampfhubschrauber angekündigt. Wählt diesen nun mit dem Goliath als primäres Ziel, bevor er das Feuer auf euch richten kann. Ist der Hubschrauber zerstört, stürzt er in eine Brücke, welche gleich darauf auf die Straße kracht und die Verfolger abschüttelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Homefront schon gesehen?

Kapitel 4: Die Mauer

von: OllyHart / 03.04.2011 um 23:20

Sammelobjekte in diesem Kapitel: 8

Nachdem Ihr die Leiter aus dem Tunnel heraus erklommen habt, müsst Ihr feststellen, dass die KVA euren Unterschlupf ausfindig machen konnte und alle Bewohner, sowie Boone getötet haben. Nach dieser Szenerie müsst Ihr Connor folgen. Nachdem dieser den Kühlschrank aus dem Weg geräumt hat, findet Ihr auf der linken Seite ein Sammelobjekt (35) am Boden. Euer weiterer Weg führt dann durch einen Garten beim Nachbarhaus. Nachdem Connor die Gartentür aufgetreten hat, lauft zuerst geradeaus und rechts um den großen Swimmingpool herum, wo Ihr ein weiteres Sammelobjekt (36) vor der dort umgekippten Bank am Boden findet. Danach geht es über den umgestürzten Zaun weiter, hinter dem Ihr in einen Hinterhalt geratet.

Sucht gleich an der Seite von dem Schuppen vor euch Deckung und feuert zuerst auf den Soldat mit dem Raketenwerfer auf dem Dach des vorderen Hauses. Danach bilden die weiteren heranstürmenden Soldaten euer nächstes Ziel, bis ein Humvee erscheint. Geht zurück in die hintere Ecke und wartet, bis der Goliath bereit ist. Zerstört mit ihm dann den Humvee und folgt ihm die linke Straße hinunter. Beschützt auf eurem Weg die Straße entlang den Goliath vor den Soldaten mit den Panzerfäusten. Diese erscheinen nacheinander rechts und links auf den Dächern und bilden euer Primärziel. Sobald ein Panzerfaustschütze abgeschossen wurde, habt Ihr schnell Zeit, mit dem Goliath auf die anderen Soldaten am Boden zu zielen. Das verschafft euch etwas mehr Luft, bevor der nächste Schütze auf dem Dach erscheint.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Rachefeldzug der KVA

von: OllyHart / 03.04.2011 um 22:57

Nach diesem ersten Angriff, lauft zu dem zweiten Haus auf der rechten Seite, wo sich ein rotes Autowrack vor einer offenen Garage befindet. Eure Kameraden suchen hinter diesem Autowrack allesamt Deckung. Begebt euch in die Garage und dreht euch gleich nach rechts um, wo gleich vorne in der Ecke ein Sammelobjekt (37) am Boden liegt. Brecht danach mit dem Goliath durch die Blockade auf der Straße. Dahinter erscheinen weitere Panzerfaustschützen auf dem rechten Dach. Kümmert euch um sie und feuert dann mit dem Goliath auf die übrigen Soldaten. Sind die Soldaten beseitigt, lauft zum Goliath vor, wo nun ein feindlicher Panzer durch die dortige Straßenblockade bricht. Rennt nun schnell mit euren Kameraden zur linken Seite, hinter das Haus. Von dort aus folgt Ihr dann Rianna um das Haus herum, wo der Panzer rechts hinten auf der Straße wieder auftaucht. Ruft nun schnell den Goliath, um den Panzer per Überraschungsangriff zu zerstören.

Während Hopper mit Rianna nun ein paar Reparaturen am Goliath durchführen, könnt Ihr euch derweilen nach links zu der Barrikade begeben. Dort findet Ihr zwischen dem umgekippten weißen Wohnwagen und dem Wasserboiler ein Sammelobjekt (38) auf dem Boden. Danach geht es die Straße geradeaus entlang, wo Ihr einen Rachefeldzug der KVA auf die zivile Bevölkerung miterleben müsst. Folgt dann Connor nach links in den Wassergraben hinunter. Dort könnt Ihr gleich rechts hinten in der Ecke, in dem Gebüsch, ein Sammelobjekt (39) aufnehmen. Am Ende vom Wassergraben geht es dann rechts den Weg hinauf, wo Ihr auf Brooks trefft. Links in der Ecke findet Ihr ein weiteres Sammelobjekt (40). Sobald die Unterhaltung mit Brooks beendet ist, folgt Connor nach rechts auf die Straße.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Schrotflinte in Zeitlupe

von: OllyHart / 03.04.2011 um 22:58

Dort müsst Ihr euch nun einen Weg nach links zu dem ersten Wachhäuschen durchschlagen, um den Hebel für die Straßensperre zu drücken, welcher diese Deaktiviert. Arbeitet euch dafür an den Deckungen auf der linken Seite langsam nach vorne. Sobald die Straßensperre heruntergefahren ist, habt Ihr den einfacheren Teil schon mal erledigt. Begebt euch dann erstmal vom Wachhäuschen nach rechts in die Ecke hinter den großen Müllcontainer. Dort findet Ihr ein Sammelobjekt (41) am Boden. Arbeitet euch danach zügig über die rechte Seite zu dem ersten Haus hinüber. Die nun folgenden Soldaten kommen unendlich, also haltet euch nicht mit einem dauerhaften Schusswechsel auf. Im Haus angekommen, wartet auch schon Connor auf euch. Schnappt euch die 870 Express-Schrotflinte vom Boden, vor dem Durchgang der Theke auf der rechten Seite und folgt Connor zu einer Tür beim Nachbargebäude.

Haltet die Schrotflinte im Anschlag und tretet dann die Tür auf. Daraufhin startet eine Zeitlupensequenz. Stürmt in den Raum hinein und feuert geradeaus auf die explosiven Fässer. Erledigt dann die übrigen Soldaten im Raum. Sobald das getan ist, endet die Zeitlupe. Sucht euch dann Deckung auf der rechten Seite im Raum und achtet dabei auf die Ansage über den Raketenwerfer im zweiten Stock des gegenüberliegenden Gebäudes, welchen Ihr sogleich Ausschalten solltet. Drei weitere Raketenwerfer werden euch dann auf dem rechten Gebäude gemeldet. Begebt euch dafür links neben das Wachhäuschen hinter die kleine Wand und tötet diese ebenfalls, bevor Ihr den Schalter für die Barrikade darin umlegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Am Geschütz des Humvee

von: OllyHart / 03.04.2011 um 22:59

Lauft dann schnell nach rechts zurück in den Raum und wartet einen Moment, bis der Goliath sich um die restlichen Soldaten in eurer Nähe gekümmert hat. Das erfolgt Automatisch. Mit Connor geht es dann nach rechts in den Nebenraum. Dort findet Ihr hinter dem Tresen ein Sammelobjekt (42). Anschließend geht es weiter rechts durch den Ausgang und über die rechte Treppe nach oben auf das Dach. Feuert von dort auf die Soldaten vor der Mauer, bis der Goliath sich zu deren Position vorgekämpft hat. Nehmt dann die Panzerfaust auf der linken Seite auf und feuert auf den Goliath. Dadurch wird die Mauer gesprengt.

Lauft anschließend mit Connor zurück nach unten in den hinteren Raum und steigt dort in den Humvee ein. Hier übernehmt Ihr nun den Geschützturm. Feuert während eurer nun folgenden Fahrt auf die Soldaten und Fahrzeuge, welche euch in die Quere kommen, bis Ihr die Gefahrenzone verlassen habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Homefront: Kapitel 5: Mittendrin / Kapitel 5: Kampf an der Windmühle / Kapitel 5: Stellung am Glockenturm / Kapitel 5: Flucht von der Kirche zum Heli / Kapitel 6: Überwachung

Zurück zu: Komplettlösung Homefront: Kapitel 2: Findet Arnie / Kapitel 2: Massengrab am Baseballfeld / Kapitel 3: Ausverkauf / Kapitel 3: Heli-Attacke gegen den Goliath / Kapitel 3: Im Kaufhaus

Seite 1: Komplettlösung Homefront
Übersicht: alle Komplettlösungen

Homefront

Homefront spieletipps meint: Atmosphärische Einzelspieler-Kampagne, die ansonsten enttäuschend ausfällt. Drohnen und Fahrzeuge sorgen für einen gelungenen Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
78
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Homefront (Übersicht)

beobachten  (?