Crysis 2: Multiplayer-Guide

Spielmodi

von: Christianus49 / 26.03.2011 um 20:17

  • Team-Sofortaktion - Ein Standardspiel, auch "Team-Deathmatch" genannt. Zwei Teams kämpfen gegeneinanden. Versucht möglicht viele Abschüsse zu erreichen und dabei die eigenen Tode so gering wie möglich zu halten.
  • Sofortaktion - Auch unter "Frei-für-Alle" bekannt. Jeder spielt für sich alleine gegen den Rest, es gibt keine Teams.
  • Absturzstelle - Zwei Teams müssen jeweis ein Gebiet solange wie möglich halten, um am Ende die meisten Punkte zu erzielen und zu gewinnen.
  • Erobere das Relais - "Capture the Flag". Es gilt die Flagge des feindlichen Teams einzunehmen und zur eigenen Flagge zurückzubringen. Das Team mit den meisten Flaggen gewinnt.
  • Angriff - Soldaten in Nanosuites müssen Daten an Terminals hochladen, die von normalen Soldaten (die jedoch starke Waffen besitzen) bewacht werden. Stirbt man, so muss man den anderen Spielern aus dem Team zuschauen und auf die nächste Runde warten (kein Respawn).
  • Exfiltration - Ein Team muss Ceph Ticks (welche vom anderen Team verteidigt werden) zum Exfiltrationspunkt bringen - wo sie von Helikoptern ausgeflogen werden. Die Exfiltration von Ticks verleiht den Nanosuites Upgrades. Es gibt Panzerungs und Stealth-Ticks.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das sind keine tipps das erklärungen!

15. April 2012 um 17:55 von Keksbande-Girly melden

das steht auch genau so im handbuch

26. April 2011 um 18:45 von Kneerge melden


Dieses Video zu Crysis 2 schon gesehen?

Spielmodi Modifizierungen

von: Christianus49 / 26.03.2011 um 20:26

  • Neue Rekruten - Ausschließlich für Spieler mit einem Rang von 10 oder darunter.
  • Standard - Der reguläre Modus, erlaubt sind bis zu 12 Spieler eines beliebigen Ranges.
  • Pro - Ein realistischer Modus mit reduziertem Leben, minimalem HUD und ohne Belohnungsboni. "Hardcore"
  • Klassisch - Das Spiel auf die heutige Zeit anpassend, man spielt ohne Nanosuites.
  • Schnelle Runden - Minimiert die Wartezeiten zwischen den Spielen. Für Spieler die nur die reine Action erleben wollen.
  • Solo - Für Einzelgänger. Squads sind nicht erlaubt.
  • Ein Leben - Benötigt taktische Erfahrung indem pro Runde nur ein Leben pro Spieler vorhanden ist. "Kein Respawn"

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Klassen

von: Christianus49 / 26.03.2011 um 19:07

4 Waffenklassen + 5 selbsterstellbare Klassenslots.

  • Angriff - Fokussiert auf allgemeine Schlachtfeld-Kämpfe. Die Angriffs-Klasse ist ein guter All-Rounder und eine gute Wahl für unerfahrene Spieler.
  • Späher - Einzustufen zwischen der Angriff- und Scharfschützenklasse. Der Späher schleicht sich um das Schlachtfeld herum und überrascht Gegner, vermeidet den direkten Angriff.
  • Scharfschütze - Spezialisiert auf Fernkampf, passt diese Klasse am Besten, um sich abseits des Geschehens die nichts ahnenden Gegner raus zu picken und auf Distanz auszuschalten.
  • Schütze - Mit dieser Klasse kann in kurzer Zeit viel Schaden angerichtet werden, dafür ist die Bewegungsgeschwindigkeit eingeschränkt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschussserien

von: Christianus49 / 26.03.2011 um 18:44

  • Maximal-Radar (3) - Der Spieler erhält Radarunterstützung für bestimmte Zeit. Solange werden alle Gegner auf der Minimap angezeigt.
  • Radarstörsender (3) - Stört das feindliche Radar für bestimmte Zeit.
  • Nanosuite-Störsender (5) - Entzieht den feindlichen Nanosuites Energie und deaktiviert das HUD.
  • Orbitalschlag (5) - Der Spieler legt eine Position fest und ein tödlicher Strahl erledigt alle Gegner im festgelegten Bereich.
  • Ceph-Luftangriff (7) - Luftunterstützung eines Ceph Luftfahrzeuges, das auf Feinde schießt.
  • Maximal-Nanosuite (7) - Unbegrenzte Energie für bestimmte Zeit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erst privat, dann öffentlich.

von: Christianus49 / 27.03.2011 um 11:13

Die Multiplayer-Maps in Crysis 2 sind alle neu und unbekannt. Auch wenn die Maps denen im Einzelspielermodus ähneln, sind sie dennoch etwas anders aufgebaut. Und aufgrund iihrer Größe und dem Aufbau, solltet ihr vor eurem ersten öffentlichen Spiel erstmal alleine in einem privaten Spiel die Karten in Ruhe anschauen. Nehmt euch die Zeit und sucht nach erhöhten Positionen, montierten Maschinengewehren, offenem Gelände - das vermieden werden sollte oder Geheimgängen und Abkürzungen.

Denn am Anfang ist eure Waffenauswahl begrenzt, ebenso wie die Nanosuitfähigkeiten. Und genau deswegen ist es sinnvoll nach anderen Vorteilen gegenüber den anderen Spielern zu suchen, so eben die Map-Kentnisse.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

endlich mal was hilfreiches

28. September 2012 um 20:58 von Lancer96 melden


Weiter mit: Crysis 2 - Multiplayer-Guide: Dog Tags im Multiplayer / Multiplayer-Tipps / Stealth im MP-Modus leicht erkennen / Medaillen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Crysis 2 (12 Themen)

Crysis 2

Crysis 2 spieletipps meint: Weniger überraschend als Teil 1, dafür brachial inszeniert und mit vielen spielerischen Freiheiten versehen - ein Hit! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis 2 (Übersicht)

beobachten  (?