G. Grievous - Kapitel 2: Schatten von Malevolence: Komplettlösung Lego Star Wars 3 - Clone Wars

G. Grievous - Kapitel 2: Schatten von Malevolence

von: JojoMack / 27.03.2011 um 12:31

Spielbare Charaktere: Plo Koons Jedi-Sternjäger

Fliegt nach links und benutzt den Unterlicht Booster, um nach unten zu gelangen. Landet und aktiviert auf der rechten Seite die Protonen- Anlage, indem ihr den Hebel drückt. Steigt nun wieder in Euren Fighter und nehmt die pinken Bomben auf. Beim unteren Bereich werft ihr rechts 2 Bomben ab, bestückt Euch wieder mit Munition und benutzt den Unterlicht Booster um nach oben zu gelangen. Werft die 2 Bomben rechts ab und haltet euch dann links und werft weitere Bomben ab. Ihr müsst also im Wechsel nach oben und unten fliegen, um Bomben einzusammeln. Folgt dabei immer dem pinken Pfeil, der Euch die Lage der Punkte, an denen die Bomben abgeworfen werden müssen, anzeigt. Zerbombt alles und deaktiviert die Schutzschilder, indem ihr die Kraftfelder zersprengt. Zum Schluss aktiviert Ihr noch die Protonen Bomben und zersprengt das letzte Kraftfeld um das Kriegsschiff der Separatisten zu zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Lego Star Wars 3 - Clone Wars schon gesehen?

G. Grievous - Kapitel 3: Zerstörung der Malvolence

von: JojoMack / 28.03.2011 um 21:42

Spielbare Charaktere: Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, R2-D2

Folgt dem Weg gerade aus ins Innere der Malvolence. Springt die Treppen hinunter und fliegt mit R2-D2 über die Spalte und bedient die Armatur: die Zug stoppt und Ihr könnt zur nächsten Plattform springen. Bewegt mit der Macht R2-D2 zur kleinen Plattform mit der Armatur. Stellt Euch mit R2 auf den roten Button und Ihr erreicht nun die Armatur. Nachdem Ihr die Armatur bedient habt, hält der Zug und Ihr könnt weiter laufen. Bewegt die Plattform auf den lila Legostein links von Euch, um auf die nächste Plattform zu gelangen. Dort angekommen werft Ihr Euer Lichtschwert auf die Säule der beweglichen Fläche und bringt R2 nach drüben. Mit R2 fahrt Ihr wieder über den Button und erreicht nun die Armatur. Bedient sie und auch der dritte Zug wird gestoppt. Öffnet nun den vorderen Bereich des Zuges und baut ihn zu einem Kran zusammen. Mit dem Kran hebt Ihr den hinteren Teil des Zuges nach vorn, um rüber springen zu können. Folgt dem Weg und Ihr könnt C-3Po und Padmé befreien. Nun finden wieder 2 Szenen parallel statt.

Mit Obi- Wan bewegt Ihr die Lila Legoteile an die entsprechende Stelle (rechts und links und oben), dann bedient Ihr mit R2-D2 die Armatur: die Wassersprenkler gehen an und löschen das Feuer. Wechselt nun in die andere Szene. Zerschlagt die Kisten links vor der Tür und legt den Ankerpunkt frei, bewegt diesen an die passende Stelle und zieht mit Padmé daran. Bedient mit C-3PO die Armatur (merkt Euch die Reihenfolge und gebt sie ein) und das Tor öffnet sich. Hinter dem Tor müsst Ihr rechts mit Padmé am Ankerpunkt ziehen und die Rädchen freilegen. Mit Anakin bewegt Ihr die Räder an die richtige Stelle (rot, gelb, grün). Mit C-3PO bedient Ihr die Armatur und merkt Euch wieder die Reihenfolge. Geht durch das Tor und haltet Euch rechts. Zieht mit Padmé an dem Ankerpunkt und legt den Stecker frei. Mit Anakin schneidet Ihr ein Loch in die Wand und platziert den Stecker. Auf der anderen Seite macht Ihr dasselbe. Die Plattform bewegt sich nach oben.

Nun springt die Szene wieder zu Obi-Wan und R2-D2. Besiegt den großen laufenden Droiden und baut aus den Teile eine Armatur für R2 zusammen. Bedient sie und das Tor öffnet sich. Baut den Stecker an die richtige Stelle und bedient die beiden Armaturen. Die linke bewegt den äußeren Kreis, die rechte den inneren, bis Ihr ein farblich passendes Kreuz habt. Durchquert das Tor und springt nach unten. Mit R2 fliegt Ihr auf die kleinen Plattformen rechts und links und bedient die Armaturen, um die Protonen zu aktivieren. Bei der linken Armatur müsst Ihr vorher die Versperrung mit dem Laserschwert entfernen (markieren und werfen), Anschließend werft Ihr die Bomben mit der Macht an die passenden Stellen. Ist dies geschafft, wird das Kraftfeld um die Armatur in der Mitte deaktiviert. Bedient sie und General Grievous stösst nun zu Euch. Werft die Metalltonnen auf Ihn und folgt ihm. Währenddessen zerschlägt der General das erste Tor links, so dass ihr nun den Hebel bedienen könnt. Auf der rechten Seite macht Ihr dasselbe. Das verschlossene Tor öffnet sich und Ihr könnt Euch auf die beiden roten Buttons stellen. Springt in den Fahrstuhl und lasst von Grievous ab.

Die Szene wechselt wieder zu Anakin, Padmé und C-3PO. Nun könnt ihr die Armatur mit C-3PO bedienen und Gewalt über die Steuerung des Schiffes erlangen. Mit der Macht steuert Ihr das Schiff auf den Mond, besiegt dann alle Gegner und springt in den Fahrstuhl links von Euch. Mission ist erfüllt!

Nun fliegt Ihr zum Planeten Vassek und beginnt das nächste Kapitel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


G.Grievous - Kapitel 4: In den Fängen von Grievous

von: JojoMack / 28.03.2011 um 21:45

Spielbare Charaktere: Kit Fisto, Nahdar Vebb, Commander Fil, Klonkrieger-schwere Waffen

Ihr befindet Euch auf dem nebligen Planeten Vassek. Bewegt Euch links zum verschlossen Tor und befehlt mit Commander Fil Eure Truppen und visiert den linken goldenen Bereich an, bis er zerschossen ist. Daraufhin öffnen sich Tore und Wachen erscheinen, die Euer Schiff zerstörenMit dem Klonkrieger, der die Rakete hält, zersprengt Ihr die beiden Wachen und den silbernen Bereich beim Tor.. Zieht nun gleichzeitig an den Ankerpunken und bewegt das Tor nach oben. Bewegt mit der, Macht die orangenen Legoteile auf die passende Stelle und das Tor wird geöffnet. Geht hinein und bewegt die Legoplatten an der Wand auf die passende Stellen in der Spalte.

Nun könnt Ihr hinüber springen. Bei der nächsten Spalte macht Ihr das gleiche, springt hinüber und besiegt die Droiden. Folgt dem Weg ins Innere und am Ende angekommen, platziert ihr die Stecker an die richtige Stelle: das Tor öffnet sich. Ihr befindet Euch jetzt in eine Art Ersatzteillager für Droiden. Rechts und links vom Tor seht Ihr jeweils ein Legoteil Objekt, aus dem Ihr mit den Klonen die Ankerpunkte herauszieht: nun habt Ihr die Teile für das Tor. Bewegt sie an die richtige Stelle und ihr trefft auf General Grievous. Ihn zu besiegen scheint am Anfang nicht sehr einfach zu sein. Im Raum seht Ihr eine Kiste, die Ihr mit einem Jedi auf Grievous werft, anschließend wechselt Ihr zu einem Klon und zieht am Ankerpunkt die Einzelteile ab. Wenn die Bein von Grievous weg sind, hängt er an der Decke, zielt erneut mit der Kiste immer wieder auf ihn und er krabbelt letztendlich weg. Verfolgt Ihn!

Stellt Euch auf die roten Buttons und der Boden unter Euch bricht auf. Aus den Legosteinen baut Ihr eine Treppe, um wieder nach oben zu gelangen. Springt hinauf und geht rechts in den Raum hinein, dort trefft Ihr auf ein Monster, dass es zu besiegen gilt. Zieht mit beiden Klonen an den Ankerpunkten und haltet es fest, wechselt schnell zu einem Jedi und springt auf den blauen Kreis am Boden. Nach und nach schlagt Ihr Arm und Schwanz Teile ab, bis ihr es besiegt habt. Im nächsten Raum trefft Ihr wieder auf einige Droiden, die Ihr besiegen müsst. Unten bei dem Schachbrett Schiebe Bereich seht Ihr einen Stein, der mit dem Stecker verbunden ist. Entfernt den Stecker und schiebt den Stein bis zum Ende. Steckt erst den linken Stecker in den Stein und baut die beiden Legoobjekte rechts und links zusammen (Links ist die Satellitenstation). Ist dies geschafft, erscheint der regenerierte General Grievous. Diesmal heißt es nicht Konfrontation, sondern Flucht zum Raumschiff!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


G. Grievous - Kapitel 5: Rekruten

von: JojoMack / 29.03.2011 um 23:41

Spielbare Charaktere: Captain Rex, Commander Cody, Hevy, Fives, Echo

Ihr seid auf dem Mond Rishi gelandet und trefft zunächst auf ein paar Droiden, die Ihr besiegen müsst. Ist dies geschafft baut Ihr aus den Teilen einen Lastenzug und seilt euch daran nach unten ab. Unten trefft Ihr auf einen riesigen Wurm, bewerft ihn mit Euren Granaten und setzt ihn außer Gefecht. Hat er genug Herzen verloren, schlängelt er zu den Ventilatoren und legt Teile frei. Baut die Legoteile zusammen und überquert die Brücke. Erledigt nun den Wurm, indem Ihr Bomben werft und auf Ihn feuert. Über dem Wurm baut Ihr nun eine Treppe, springt hinauf und stellt Euch auf den roten Button, zerschießt das Törchen was sich öffnet und anschließend das goldene Gitter mit Schnellfeuer. Benutzt anschließend den Ankerpunkt, um die Spalte zu überqueren. Mit Schnellfeuer zerschießt Ihr die goldenen Steine, die Euch den Weg ins Innere versperren. Folgt dem Weg und besiegt die Droiden und schlagt Robonino den Kopf ab. Setzt den Kopf auf und zersprengt rechts vor dem Tor die silberne Legokiste, baut aus den Teilen die Armatur für Robonino zusammen und bedient sie. Folgt dem Weg, besiegt die Droiden und sammelt Legosteine bis ihr in der Hauptzentrale seid. Hier teilen sich wieder die Szenen.

Mit Hevy, dem Klon, müsst Ich 3 Kisten einsammeln. Besiegt alle Droiden und zersprengt die große goldene Kiste direkt vor dem Droiden-Raumschiff. Steigt ein und geht wieder zurück. Stellt Euch dort auf die braune Legoplatte und die Laserstrahlen verschwinden. Wechselt nun die Szene zu Euren Kameraden.

Ihr seid wieder in der Hauptzentrale und bewegt Euch rechts, zerschießt die Kisten und baut aus den Teilen die Stromversorgung zusammen, anschließend könnt ihr den Hebel bedienen. Geht nun rechts die Stufen rauf und schiebt den Stein nach links, um die Stromversorgung des anderen Hebels zu aktivieren. Ist das erledigt, bedient ihr den Hebel. Das Tor öffnet sich. Um das Metallgitter zu öffnen bzw. zu sprengen wechselt zum Klonkrieger Echo, das ist der mit dem Raketenwerfer. Steigt in die Kiste mit Sprengstoff ein und stellte sie rechts auf eine der braunen Legoplatten. Links neben dem ersten Hebel, der zu reparieren war, ist ein weiteres offenes Tor. Geht hinein und sprengt rechts an der Decke den Silbernen Apparat und legt den Ankerpunkt frei. Zieht daran und das Gitter öffnet sich. Besiegt den Droiden, der in Eure Kiste Rodeo spielt und steuert sie auf die zweite braune Legoplatte. Ist dies erledigt, sind die Laserstrahlen deaktiviert und der Weg zur dritten Kiste frei. Stellt sie auf die letzte braune Legoplatte. Die Sprengladungen werden aktiviert und damit die ganze Station in die Luft gesprengt.

Nun fliegt Ihr zum Planeten Saleucami und beginnt das nächste Kapitel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


G. Grievous - Kapitel 6: Grievous Hinterhalt

von: JojoMack / 29.03.2011 um 23:43

Spielbare Charaktere: Eeth Koth, Klonkrieger

Ihr befindet Euch innerhalb des Raumschiffes und begegnet Grievous und seiner Leibgarde. Besiegt die Droiden und Magma Wächter und bewerft Grievous mit Dingen bis die Herzen von silber auf rot sind. Sind sie auf Rot, greift an! Es kommen aber immer wieder Wächter, die Ihr besiegen müsst. Dennoch wird Eeth Koth gefangen genommen. Habt Ihr das geschafft, wechseln die Szenen wieder.

Nun spielt Ihr mit Anakin und Adi Gallia. Folgt dem Weg bis zum ersten Kraftfeld. Links schneidet Ihr ein Loch in die Wand. Geht nun ein Stück zurück, damit Ihr beide Seiten im Blick habt und visiert mit dem Laserschwert alle 3 Kugeln, die leicht gelb unterlegt sind, an. Das Kraftfeld ist somit deaktiviert. Folgt dem Weg zum nächsten Kraftfeld. Links verschiebt Ihr den Stein auf die lila Legoplatte, um die Kugel frei zulegen. Auf der rechten Seite ist eine Kugel in einem goldenen Käfig. Hebt einen Droiden auf und zerschießt mit ihm das Gitter. Wie beim ersten Kraftfeld geht ihr wieder ein Stück zurück und visiert die Kugel an, um es zu deaktivieren. Folgt dem Weg zu Robonino und schlagt ihm den Kopf ab. Bedient dann die Armatur und Ihr habt den Jedi befreit. Die Szene wechselt zu Obi-Wan und dem Klonkrieger. Auch Ihr trefft auf Grievous und sein Gefolge. Besiegt die Droiden und Magma Wächter und werft Dinge nach Grievous. Werden die Herzen rot, könnt Ihr ihn angreifen. Hat er nur noch ein Herz treibt er Euch in einen kleineren Bereich. Auch hier werft Ihr Gegenstände nach ihm und werft Ihn diesmal aber mit der Macht gegen die Wände zum Beispiel. Hat er nur noch ein Herz flieht er wieder. Folgt ihm, besiegt aber vorher noch den Magna Wächter. Schneidet noch zwei Löcher in die Tore und folgt dem Weg, bis er Euch gegenüber steht. Wechselt immer zu dem Jedi, dem Grievous den Rück zeigt und greift an. Ist er besiegt, wechselt nun in die andere Szene.

Landet mit Eurem Flieger und Anakin auf der Landebahn und zersprengt die Glaswand vor Euch. Schneidet nun ein Loch und zerstört die Kabel, so dass die Stufen herausklappen und die anderen nach oben gelangen. Oben angekommen, wartet Grievous schon auf Euch. Er schafft es aber trotzdem in seinem Flieger zu entkommen. Besiegt nun die Droiden und folgt dem Weg nach rechts. Schneidet an der angezeigten Stelle ein Loch in die Wand und aktiviert den Schalter. Im Hangar geht Ihr ganz nach rechts und zersprengt die Kisten. Aus den Teilen repariert Ihr den Hebel und aktiviert ihn und damit die Protonen Raketen. Wechselt wieder zu Anakin und steigt in Euren Flieger. Nehmt die Bomben auf und werft sie an den gekennzeichneten Stellen ab. Das Schutzschild ist deaktiviert und Ihr könnt im Hangar landen.

Mission erfüllt!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wo ist da eine Landebahn???

14. Juni 2011 um 13:17 von Fives melden

Ich nörgel nur ungern (steckt viel arbeit drin - in deiner Lösung), sie ist aber nicht komplett. Es fehlen die Ventress Missionen (6 Stück), sowie die Missionen Geiseldrama und Zilo Bist.

11. April 2011 um 22:59 von ObiWahnn melden


Weiter mit: Komplettlösung Lego Star Wars 3 - Clone Wars: Asajj Ventress - Kapitel 1: Der unsichtbare Feind / Asajj Ventress - Kapitel 2: Der Hinterhalt / Asajj Ventress - Kapitel 3: Das Virus / Asajj Ventress - Kapitel 4: Sturm über Ryloth / A.Ventress -Kapitel 5: Die Unschuldigen von Ryloth

Zurück zu: Komplettlösung Lego Star Wars 3 - Clone Wars: Graf Dooku - Kapitel 3: Die Bruchlandung / Graf Dooku - Kapitel 4: Verteidiger des Friedens / Graf Dooku - Kapitel 5: Die Waffenfabrik / Graf Dooku - Kapitel 6: Vermächtnis des Terrors / General Grievous - Kapitel 1: Kampf der Druiden

Seite 1: Komplettlösung Lego Star Wars 3 - Clone Wars
Übersicht: alle Komplettlösungen

Lego Star Wars 3 - Clone Wars

Lego Star Wars 3 - The Clone Wars spieletipps meint: Gelungene Neuerungen und gewohnt witzige Präsentation machen auch die Lego Episode 3 zur Pflicht für Freunde klotziger Weltall-Hüpfer. Artikel lesen
80
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lego Star Wars 3 - Clone Wars (Übersicht)

beobachten  (?