Rainbow Six Vegas 2: The Monorail Sniper

The Monorail Sniper

von: Lord-of-Coolness / 07.03.2011 um 09:09

Wenn ihr in der Kampagne die Mission "Monorail" spielt, geht folgendermaßen vor:

Zu Beginn der Mission befindet ihr und euer Team euch in einem schmalen Gang. Zwei Munitionskisten stehen neben euch in dem Gang. Geht jetzt zur Munitionskiste und öffnet sie mit "A" .Jetzt wählt ihr bei "Ausrüstung" eure Primärwaffe: PSG1. Dieses Scharfschuss Gewehr ist das einzig gute. Denn man muss nicht nach jedem Schuss die nächste Kugel laden. So könnt ihr die 6 Kugeln direkt hintereinander abfeuern, ehe ihr das nächste Magazin nehmen müsst.

Wählt als Sekundärwaffe "M8" aus. Dieses Sturmgewehr ist von allen verfügbaren das stärkste. Wählt dazu das "Acog"Zielfernrohr aus. Dieses Zielfernrohr ist für mittlere Strecken sehr vorteilhaft.

Als Pistole solltet ihr entweder Desert Eagle oder Rasing Bull wählen. (Bei Desert Eagle mit großem Magazin, bei Rasing Bull mit Laser-objektiv)

Die Granatentyp Wahl ist relativ egal, jedoch ist empfehlenswert als 1.Granaten die "Splittergranaten" und als 2.Granaten die "Brandgranaten" zu wählen.

Nun verlasst das Ausrüstungsmenü der Munitionsbox wieder.

Befehlt nun dem Team die Feuer-Einstellung "Nur zurückschießen" und "warten". Damit befehlt ihr eurem Team in diesem gang zu warten.

Nun öffnet die Tür.

Hinter der Tür kommt ihr auf einen kleinen "Vorplatz". Direkt vor euch führt ein Steg direkt zur Monorail Station, ebenso verläuft parallel zu diesem Steg auf der anderen Seite ebenfalls einer. Geht nicht weiter. Bleibt vor der Tür stehen. Nun geht in die "Geduckt" position. Geht nun so geduckt ein kleines Stück weiter. Rechts und links von euch sind drei Meter lang eine Art Geländer. Sobald dieses endet und einen halbwegs freien "Vorplatz" freigibt, bleibt ihr stehen. Nun bereitet euch vor mit dem Scharfschuss gewehr zu schießen. Geht noch nicht in den Zielmodus, aber richtet euer Gewehr schon einmal Richtung des Steges, der direkt vor euch zur Monorail Station verläuft.

Nun geht ein/zwei Schritte nach vorne. Nun hört ihr eine Art Zischen.

Einer der Terroristen feuert eine Rakete nach unten. Es braucht euch nicht zu stören, aber für eine Sekunde wird das Bild wackeln und eure Sicht versperren. Doch sobald das Bild wieder ruhig ist, wechselt sofort in den Zielmodus und behaltet den Steg-gang im Blick. Dort wird nun ein einzelner Terrorist laufen. Erschießt in schnell, bevor er die kleine Kabine erreicht, in der er sich sonst verchanzen wird.

Manchmal kann es vorkommen, das dieser einzelne Terrorist nicht von anfang an zu euch läuft, wenn das der Fall ist wird er sich in der Mitte des Platzes in dem Parallel zu dem Vorplatz befindlichem tief gelegenen Steg befinden.

Nun geht ein paar Schritte zurück. Steht nun auf und schaut nach links. Dort, bei einem der "Blumentöpfe" also dieser großen steinernen Behälter in denen Büsche wachsen, wird ein einzelner Terrorist stehen. Er zielt auf euch, doch er schießt nicht. Erledigt ihn schnell mit einem Kopfschuss.

Nun kann der Sniperkampf beginnen.

Links und rechts weit vor euch, beim dem "Vorplatz" vor der Monorail Station, sind jeweils ein Geschütz. Das Geschütz ist von einem Terroristen bemannt. Tötet den Terroristen am linken Geschütz, dann den am rechten.

Nun werden aus der Haupthalle die Nachschubstruppen kommen. Die Terroristen werden die geschütze sofort neu besetzen. Schießt diese immer wieder ab. Ebenfalls wird immer ein Terrorist ganz unten an der Haupttreppe zur Monorail Station stehen. Wenn ihr in eurer Aktuellen Position geduckt seid, könnt ihr wahrscheinlich nur seinen Kopf sehen. Snipert ihn dennoch weg und wartet bis der nächste kommt.

Insgesamt kommen zwischen zehn und dreißig Terroristen nach, welche die drei Positionen einnehmen werden - die beiden Geschütztürme und den Posten an der Treppe.

Tötet alle und geht dann ein paar Schritte vor, bis ihr an das Geländer eures "Vorplatzes" kommt.

Einige Meter vor euch, etwas tiefer gelegen ist ein Mittelgang, der parallel zu eurer Position verläuft.

Darauf stehen drei Werbeplakatständer in regelmäßigem Abstand. Hinter dem rechten und dem linken Plakatständer stehen Terroristen. Tötet diese.

Danach könnt ihr im Spielmenü auf "Checkpoint laden" klicken und das ganze nochmal spielen.

Im übrigen solltet ihr als Schwierigkeitsgrad "Realität" einstellen.

Bei Realität bekommt man für jeden getöteten Feind 10 Erfahrungspunkt und für jeden vom Team getöteten Feind 5.

Ebenfalls bekommt ihr für jeden Kopfschuss oder Schuss aus großer Entfernung etc. immer 3 Scharfschuss Punkte, statt einem.

Wenn ihr Monorail nach diesem Prinzip mehrere Male durchspielt, könnt ihr extrem schnell Scharfschützen Ränge bekommen und allgemein einen neuen Rang erreichen.

Probiert diese Sniper Taktik und beweist euer Können als Scharfschütze!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rainbow Six Vegas 2 (17 Themen)

Rainbow Six Vegas 2

Rainbow Six Vegas 2 spieletipps meint: Etwas mehr Action, etwas weniger Taktik - wer den Vorgänger hat, braucht Teil Zwei nicht unbedingt. Artikel lesen
70
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rainbow Six Vegas 2 (Übersicht)

beobachten  (?