Pokemon Weiss: Training

Training

von: mkilic / 18.07.2011 um 21:23

Ihr solltet wissen, dass man die Pokemon bei der schwarzen und weißen Edition schwerer trainieren kann, als bei den restlichen Spielen. Deshalb solltet ihr am Anfang alle Pokemon fangen die es gibt und trainieren, weil ihr sie am Anfang leichter leveln könnt und außerdem ist das auch wertvoll für euren Pokedex.

0 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hierzu kann ich nur eins sagen: Unsinnig.

09. Oktober 2013 um 01:28 von Bisagirl melden

Red nix,es ist leichter als bei den meisten andern Pokemon-Spielen.Wenn ihr nur ein Pokemon trainiert könnt ihr locker ohne Aufwand mit selbigem auf Level 70 oder höher kommen,und den Pokedex braucht eh keiner,unnötiges Kommentar -.-

03. Oktober 2013 um 11:31 von Jinouga-Slayer melden

Es ist doch viel leichter zu trainieren als in den anderen! und zum 2. ja es tut dem Pokedex zwar gut aber wenn mans auf späterem lv fängt muss man umso weniger trainieren.

23. Juli 2011 um 15:59 von powerhydropi melden


Dieses Video zu Pokemon Weiss schon gesehen?

Trainingstipp

von: UltraGamer / 18.07.2011 um 21:30

Möchte man sich z.B. für den sechsten Arenakampf stärken, gibt es eine effektive Trainingsmöglichkeit: Man kämpft gezielt mit sogenannten "Victimon", "Opferpokémon" (engl.: Victim + Monster). Ein solches Victimon wäre Ohrdoch, da es relativ einfach zu bekämpfen ist, aber jede Menge EP bringt.

Ein solch gezieltes Training geht so vonstatten: Ohrdoch versteckt sich zwar unter den wackelnden Grasbüscheln, ist jedoch auf jeder Route zu finden.

Um das volle Potenzial an EPs zu erfahren, sollte man seinem Pokémon ein Glücks-Ei zum tragen geben. So kommt man schnell zu über 3000 EP pro Kampf.

Besonders geeignet ist dieses Training für:

  • Kampfpokémon, da sie den Kampf schnell beenden
  • Geistpokémon, da sie immun gegen die Normal-Attacken sind
  • Stahlpokémon, da gegen sie Normal-Attacken nicht effektiv sind
  • Pokémon ohne Geschlecht, da sie nicht von der Attacke "Anziehung" beeinflusst werden
  • Pokémon mit der Fähigkeit "Insomnia" oder "Munterkeit", da sie nicht bei "Geheimpower" eingeschläfert werden können

Ohrdoch selbst ist recht robust, da es eine hohe Anzahl an KP und einen hohen Verteidigungswert hat. Allerdings lohnt sich die Mühe.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Endlich mal wieder ein sehr hilfreicher Tipp! Sogar mir hat es ein bisschen geholfen, ich hätte da sogar noch eine Kleine Ergänzung: Man sollte Attacken wie Raub einsetzten, da Ohrdochs sehr oft "Sinelbeeren" bei sich tragen.

09. Oktober 2013 um 01:31 von Bisagirl melden


Schneller trainieren

von: Titornmurai / 18.07.2011 um 21:31

Gebt dem Pokemon, dass ihr trainieren wollt, Glücks-Ei und aktiviert in eurem C-Gear EP-Kraft+++ aus der Kontaktebene. Wenn das Pokemon getauscht ist, dann ist es umso besser. So bekommt euer Pokemon die maximale Anzahl an EP.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnell hohes Level

von: reptain94 / 19.07.2011 um 15:24

Pokémon in der Pension werden durch Schritte, die man mit der Spielfigur macht, trainiert. Mit anderen Worten: Je mehr ihr lauft, desto höher ist das Level des Pkmn in der Pension.

Achtung! Der Trick kann den Spielspaß mindern!

Gebt das bzw. die Pkmn in der Pension ab, die ihr trainieren wollt. Fliegt jetzt nach Rayono City und geht in die Kampfmetro. Schließt euren NDS ans Stromkabel an und legt etwas auf das Steuerkreuz, sodass eure Figur nur im Kreis rennt. Am besten testet ihr vorher aus, welcher Weg nicht durch den PC oder andere Person besetzt ist. Um alles zu beschleunigen könnt ihr auch noch etwas auf den B-Knopf legen, damit eure Figur rennt.

Nach einigen Stunden könnt ihr eure Pokémon wieder abholen. Sie sind jetzt sehr viele Level aufgestiegen. Nachteile: Es kostet sehr viel Geld und die Pkmn haben evtl. schlechte Attacken erlernt.

14 von 14 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

An sich ist das richtig, aber ich gebe meine Pokémon nie in die Pension ab... Warum? Eben wegen den Attacken... das ist echt nicht schön, das kann ich überhaupt nicht ab... :/

Aber gut zu wissen das das nicht über Zeit sondern über die Schritte geht, danke ^^

05. November 2015 um 01:04 von DiamondFlash melden

Alter voll der Hammer!!! xD

11. März 2014 um 14:35 von Meepman12 melden

mein ignivor is level40 las ihn weiterlaufen best tip ever

10. November 2013 um 14:41 von Ignivor99 melden

Super mega hammer Idee! :D Dafür ist mein Tesa jetzt alle :D

24. Oktober 2013 um 19:55 von --N-- melden

Wow, da hat wohl einer ein kreatives Köpfchen! Gefällt mir, wobei du bei den Nachteilen nicht unrecht hast...

09. Oktober 2013 um 01:33 von Bisagirl melden

Die Idee ist genial :DD

23. Januar 2013 um 12:46 von Sunnyracer melden

Geile Ideee

22. Dezember 2012 um 16:37 von Shiny_Arceus_Gold melden


Ultimativ trainieren!

von: Akatnor / 19.07.2011 um 15:31

Nach der Liga kann man ja gegen Cheren, Cynthia und den GAME FREAK Morimoto kämpfen und das einmal täglich. In diesem Tipp wird beschrieben, wie ihr so oft ihr wollt gegen sie am Tag kämpfen könnt.

Wenn ihr die 3 schon einmal am Tag besiegt habt, speichert ab und schaltet euren DS aus und macht ihn wieder an. Geht ins DS-Menü und stellt die Zeit auf 23: 59 Uhr. Nun schaltet sich die DS automatisch und ihr müsst die wieder anschalten und ins Spiel gehen.

Wartet die paar Sekunden noch ab bis dann 0: 00 Uhr auf der Zeitanzeige steht, dann könnt ihr wieder gegen sie kämpfen. Bei Cynthia könnte es evtl. nicht funktionieren, aber die anderen beiden reichen auch. Nun nehmt ihr eure stärksten Pokemon mit und 1 schwaches, was ihr trainieren wollt. Gebt dem schwachen Pokemon das Item EP-Teiler und dem Stärksten das Glücks-Ei. Mit diesem Trick hab ich mein Kapuno in 1 Stunde zu einem Trikephalo weiterentwickelt. So könnt ihr ganz schnell trainieren und zu einem der stärksten Trainer werden und das an einem Tag.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schlau,aber das umstellen ist ein bisschen nervig.

09. Oktober 2013 um 01:35 von Bisagirl melden

Cooler Trick!

22. April 2011 um 10:04 von Lugia33 melden

Danke das ist sehr Hilfreich

20. April 2011 um 21:35 von ogli melden


Weiter mit: Pokemon Weiss - Gute Trainingsmöglichkeiten: Sehr schnell leveln / Trick mit Victini / Trainingsort für Anfänger / Leichtes Lvln in der Grotte / Effektiv leveln? - Leicht gemacht!

Zurück zu: Pokemon Weiss - Gute Trainingsmöglichkeiten: Training sehr leicht gemacht / Täglich gutes Training / Trainingstipp für Lv.1 / Pokémon High-Leveln / Gute Trainingsmöglichkeiten

Seite 1: Pokemon Weiss - Gute Trainingsmöglichkeiten
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Pokémon Weisse Edition (26 Themen)

Pokemon Weiss

Pokémon Weisse Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Weiss (Übersicht)

beobachten  (?