Fist of the North Star: Kampftipps

Kampftipps

von: bindje / 10.03.2011 um 12:39

Gerade am Anfang können einen die vielen Angriffsmöglichkeiten und Spezialangriffe etwas verwirren. Mit ein paar kleinen Tricks und etwas Übung lassen sich aber auch die schwersten Gegner leicht besiegen. Spielt zuerst das Tutorial mindestens einmal durch, um alle grundlegenden Techniken zu erlernen. Eure beste Waffe im Kampf gegen große Gruppen und Endgegner sind die Erkennungs- und Super-Erkennungs-Moves. Um diese Moves ausführen zu können, benötigt ihr immer ausreichend Geist- und Fokus-Energie. Unter eurem Lebensbalken befindet sich die gelbe Geist-Anzeige, welche aus zwei separaten Balken besteht. Der obere Balken lässt sich auffüllen, indem ihr euren Gegnern Schaden zufügt, oder indem ihr selbst verwundet werdet. Sobald der obere gelbe Balken einmal voll ist, erscheint im unteren Balken ein kleiner gelber Block. Jetzt könnt ihr entwerder mit "L2" die Geist Aura aktivieren oder mit "Kreis" einen starken Erkennungs-Move ausführen. Im späteren Verlauf des Spiels könnt ihr in der Meridian-Karte weitere Erkennugs-Moves und Erweiterungen für eure Geist-Anzeige kaufen. Einige der Erkennungs-Moves benötigen mindestens zwei oder drei der gelben Blöcke, damit sie ausgeführt werden können.

Die zweite wichtige Anzeige ist die orange Fokus-Anzeige links neben eurem Lebensbalken. Die Fokus-Anzeige besteht ebenfalls aus zwei Teilen. Die äußere Leiste könnt ihr auffüllen, indem ihr eure Gegner in Objekte werft oder sie mit starken Kombos bearbeitet. Einige der Erkennungs-Moves wie z.B. Kenshiros "Hokuto Faust der hundert Brüche" eignen sich super dazu, diese Leiste sehr schnell aufzufüllen. Besonders effektiv ist diese Technik, wenn ihr damit gleich mehrere Gegner auf einmal erwischt. Wenn ihr aber von einem Gegner zu Boden geschlagen werdet, dann leert sich diese Anzeige komplett. Dies könnt ihr wiederum verhindern, indem ihr sofort nach dem Niederschlag mehrmals schnell "L1" drückt. Auf diese Weise fangt ihr den Sturz ab und könnt dann sofort wieder angreifen. Sobald die äußere orange Leiste einmal gefüllt ist, erscheint rechts von ihr ein oranger Block (Super-Erkennungs-Move Marker). Wenn ihr jetzt noch über mindestens einen gelben Block verfügt, dann könnt ihr einen extrem starken Super-Erkennungs Move ausführen. Drückt dazu zuerst "L2", um die Geist Aura zu aktivieren und anschließend auf "Kreis". Im späteren Verlauf des Spiels könnt ihr noch zwei weitere orange Blöcke dazukaufen. Damit lassen sich dann noch stärkere Super-Moves ausführen. Wenn ihr einen Super-Erkennungs-Move ausführt, dann wird außerdem die gelbe Geist-Anzeige komplett geleert! Ihr solltet daher zuerst solange mit den normalen Erkennungs-Moves angreifen, bis nur noch ein gelber Block übrig ist. Dies hat keine Auswirkung auf die Stärke eures Super-Erkennungs-Moves.

Nanto-Kämpfer wie z.B. Rei oder Shin verfügen über die Fähigkeit des "Rechtzeitigen Angriffs". In Rei's Tutorial könnt ihr alle Grundlagen dieser Technik erlernen. Mit dem "Rechtzeitigen Agriff" lassen sich sehr lange und starke Spezial-Kombos ausführen. Die größte Chance auf einen "Rechtzeitigen Angriff" habt ihr im Kampf gegen mehrere Gegner gleichzeitig. Manchmal werdet ihr beobachten, wie eine Guppe von Gegnern durcheinander in die Luft springt und anschließend wieder dicht nebeneinander landet. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um gleich mehrere Gegner mit einem geigneten Erkennungs-Move zu erledigen und dadurch viele Karma-Punkte zu sammeln. Alternativ könnt ihr die Gegnergruppe mit (3xViereck, Dreick) angreifen, und dadurch mit großer Warscheinlichkeit einen "Rechtzeitigen Angriff" landen. Danach befindet ihr euch für kurze Zeit in einer Art Berserkermodus, in dem ihr wesentlich stärkere Angriffskombinationen ausführen und außerdem eure Gegner mit "X" in die Luft befördern könnt. In der Luft könnt ihr sie anschließend mit weiteren Kombos bearbeiten und ihnen so enormen Schaden zufügen.

Wenn ihr z.B. mit einem gut trainierten Rei gegen einen Levelboss kämpft, dann könnte eine starke Kombo so aussehen: Greift den Gegner auf dem Boden zuerst mit (7xViereck, Dreieck) an. Eventuell erscheint danach auf dem Bildschirm das Dreieck-Symbol, welches ihr dann sofort drückt. Rei fürht dann anschließend einen "Rechtzeitigen Angriff" aus und befindet sich dadurch im Berserkermodus. Jetzt bearbeitet ihr den Gegner weiter mit (7xViereck, X). Am Ende dieser Kombo befördert ihr den Gegner so in Die Luft und könnt ihm dann dort mit (13xViereck, 2xDreieck) den Rest geben. Die zwei flächendeckenden Spezialangriffe mit "Dreieck" bilden den Abschluss dieser Kombo und töten ganze Horden von schwächeren Gegnern sofort.

Bei den schnellen Kombos solltet ihr euch immer auf euer Gehör verlassen. Zählt also nicht, wie oft ihr die Symboltasten drückt, sondern hört genau zu, wie viele Schläge euer Charakter bereits ausgeteilt hat. Auf diese Weise verliert ihr auch bei den schnellsten Kombos nicht die Übersicht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fist of the North Star

Fist of the North Star - Ken's Rage spieletipps meint: Gelungenes Spiel zum Manga - gute Präsentation, brachiale Gewalt und interessante Charaktere. Nur fehlt auf Dauer etwas Abwechslung. Artikel lesen
72
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fist of the North Star (Übersicht)

beobachten  (?