Gods Eater Burst: Taktiken gegen Aragami - Teil 5

Taktiken gegen Aragami - Teil 5

von: freggelz / 17.05.2011 um 18:16

Fallen Sariel

Eine Weiterentwicklung eines Sariel mit deutlich erhöhten Werten. Äußert agiler und mobiler in den Angriffen und schneller in der Bewegung. Die Giftangriffe erzeugen diverse negative Statuseffekte bei den Charakteren die sich über den ganzen Kampf hindurch als Hindernis erweisen. Man kann jedoch dagegen wirken indem man wieder eine Bugle Gun ausrüstet oder den Gift-Effekt sonst wie neutralisiert. Der Kampf verläuft wie bei einen normalen Sariel nur die Angriffe verursachen mehr Schaden. Die Schwächen sind die selben wie bei einen Sariel - Fire/Ice/Spark. Nur mit dem Unterschied das der Fallen Sariel ebenfalls äußerst anfällig gegen - Poisen ist.

Ouroboros

Ein riesiger Aragami unbekannter Herkunft und Typs. Er greift mit Tentakeln an welche er unter Strom setzt und verschießt aus seinen Augen Laserstrahlen. Zur Verteidigung setzt er einen großen Bereich um sich unter Strom. Frühzeitiges blocken verhindert immensen Schaden durch die Entladung. Die Tentakel können zerschlagen werden kurz bevor ihre Aufladung/Entladung abgeschlossen ist und bringen ihn so kurz ins wanken. In Rage können die Beine zerstört werden was ihn ebenfalls kurz straucheln lässt. Blendgranaten sind weitestgehend wirkungslos. Nehmt eine Waffe mit viel Divine Schaden. Dabei ist es egal ob Nahkampf oder Fernkampf, da es bei diesen Kampf um euer Können geht. Die Schwäche ist - Divine

Susano'o

Die höchste Stufe eines Borg Camlann mit dem Element Heilig. Der Kampf verläuft wie bei einen normalen Borg Camlann ab, jedoch sind die Attacken alle mit dem Element Heilig verstärkt und verursachen bei direkten Treffern sehr viel Schaden. Der Kampf ist unter bestimmten Voraussetzungen sehr einfach jedoch darf man ihn wegen seines hohen Maßes der Schadenshöhe nicht unterschätzen. Benutzt bei der Rage auf jeden Fall eine Blendgranate um ihn wieder in den normalen Zustand zu versetzen und greift von unten den Bauch und die Beine an. Effektiv sind Nahkampfwaffen von dem Element - Divine.

Poseidon

Eine hohe Stufe eines Quadriga mit dem Element Heilig. Der Kampf verläuft wie gegen einen normalen Quadriga jedoch sind die Attacken alle mit dem Element Heilig verstärkt und verursachen bei direkten Treffern sehr viel Schaden. Schwach gepanzert an der vorderen Panzerung wie an den Raketenwerfern, wenn die beiden Sachen zerstört wurden ist er sehr verwundbar gegenüber Sunder und Crush Attacken. Während der Rage extrem agil aber auch um einiges anfälliger für Schäden durch Elemente. Benutzt am besten ein Großschwert und zerschlagt ihn von der Seite mit einen aufgeladenen Crush-Schlag die Raketenwerfer sowie die Brustpanzerung gleichzeitig. Größte Schwäche - Divine

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Denken bevor man Handelt

von: Azureos / 09.06.2011 um 21:32

Das Auswählen der Waffen mit einem Element ist sehr wichtig, denn JEDES Monster hat verschiedene Schwächen gegen bestimmte Elemente.

Um die Schwächen zu sehen, geht ihr zum

Terminal -> Database -> Aragami

Da habt ihr eine Liste von den Aragamis.

Longblades eignen sich am besten als Element-Waffe, denn man kann den Angriff mit "R + []" stoppen und neu beginnen. Dieser Vorgang verbraucht zwar Stamina und OP, aber er richtet auch Element-Schaden an. Es gibt Radial-, Shot- und Bombcancels.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die beste Waffe

von: DonPersien / 03.10.2011 um 16:40

Die meisten glauben ja die beste Waffe gegen die "Hannibals" ist die "Blood Surge"!

Falsch!

Es gibt nämlich eine viel bessere Waffe sie heißt "Wild Sword: Laoyang" und ist viel effektiver.

Herstellung:

Man bekommt sie einfach in dem man das "Wild Sword: Yang" aufwertet.

Das nötige Material bekommt ihr von den verschiedenen Formen des "Chi-You".

Umgang:

Im Kampf gegen die "Hannibal" einfach eine "Stun Grenade" werfen und auf den Arm ohne Rüstung und den Kopf kloppen. (Am besten auf den Kopf)

Ihr werdet merken das der Gegner nach einer Zeit immer paralysiert wird und das macht ihr immer wieder Stun Grenade benutzen und drauf kloppen so sollte der Black Hannibal und auch die anderen in 2-3 Minuten weg sein.

Die Waffe kann man auch gegen alle Arten der "Vajra", der "Borg Camlann" und der "Sariel" verwenden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Material Tricks

von: DonPersien / 04.10.2011 um 08:37

Manchmal ist es besser Material zu tauschen. Dazu geht ihr beim Terminal - Item - Exchange Storage/Iventory. Zum Beispiel ist Serpent Blaze Horn ziemlich schwer zu bekommen, so könnt ihr einfach das leicht zu bekommene Phantom Horn in 3x Serpent Horn tauschen und dann die gegen Serpent Blaze Horn tauschen. Oder was man bei Geldmangel machen kann, ist Material das man zum Beispiel 40x hat, 30-35x beim "Merchant" zu verkaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


DLC-Gott Venus

von: DonPersien / 07.10.2011 um 16:03

Venus ist ganz leicht mit dem richtigen Equipment! Ihr braucht den Super Hammer X den macht ihr so:

Hammer - Hammer II - Hammer X - Heavy Hammer - Heavy Hammer II - Heavy Hammer X - Super Hammer - Super Hammer X

Venus' Schwäche ist nämlich Crush und Super Hammer X 720 Crush, da denken die meisten der Guardian Smasher hat ja mehr!

Ja, das stimmt, aber Super Hammer X hat die Fähigkeit Hold L und Charge Speed. Ihr benötigt einfach eine Gun die mindestens x5. 0 Crush gibt. Ich hatte die Bubble Gun Dvn, dann könnt ihr von ein Crush Kit anlegen.

Jetzt zum Kampf: Ihr werft eine Stun Grenade und geht auf die Vorderbeine oder auf den Gottheit am besten auf den Gottheit. Ihre Angriffe sind leicht zu blocken. Der Kampf sollte in 3-5 Minuten zu Ende sein.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Venus? war das dieses tote Vieh was schon nach wenigen meiner Crush-bullets den Kopf im Nacken hatte?

01. März 2014 um 19:25 von Kryos melden

Drauf klopfen*

18. Juni 2013 um 17:16 von BLITZGA melden


Weiter mit: Gods Eater Burst - Kurztipps: Gute Kombo! / DLC-Gott Caligula / Die Schwachstelle (fast) jeden Monsters!

Zurück zu: Gods Eater Burst - Kurztipps: New moon is welkin! / Taktiken gegen Aragami - Teil 1 / Taktiken gegen Aragami - Teil 2 / Taktiken gegen Aragami - Teil 3 / Taktiken gegen Aragami - Teil 4

Seite 1: Gods Eater Burst - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Gods Eater Burst

Gods Eater Burst spieletipps meint: Motivierender Monster-Hunter-Klon mit wendungsreicher Geschichte und der Möglichkeit, die Monster selbst auch mal zu beißen. Artikel lesen
82
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gods Eater Burst (Übersicht)

beobachten  (?