Battlefield Play4Free: Der Sturmsoldat

Der Sturmsoldat

von: Xero04 / 27.10.2013 um 19:16

Der Sturmsoldat ist eine gute Klasse. Um viele Punkte zu machen, ist es für den Sturmsoldaten notwendig, an der Front zu kämpfen. Habt ihr ein gutes Sturmgewehr, dann sind euch Sanitäter und Pioniere mit ihrer Primärwaffe unterlegen. Ein gut geübter Sniper hätte vielleicht noch eine Chance, euch einen Headshot zu verpassen, aber ansonsten unterliegt auch er.

Die Hilferufe beziehen sich (klassenpezifisch betrachtet) auf Munitionsanforderungen, die der Sturmsoldat mithilfe von Munipacks liefern kann. So bekommt ihr erstens 10 Punkte für Teamnachschub, und zweitens kann euch somit nie die Munition ausgehen. Das einzige, was nicht nachgeladen werden kann, sind Granaten jeder Art (Rauchgranaten, Splittergranaten). Die kriegt ihr nach Verbrauch erst wieder, wenn ihr gestorben seit.

Seid deswegen ein Teamplayer und versorgt eure Leute mit Munition.

Ab Level 7 habt ihr Rauchgranaten (Alle Skills auf Ausrüstung nötig). Mit der könnt ihr euch vor feindlicher Sichtung und Snipern schützen, oder eine Überraschungsattacke (z. B auf eine M-COM) ausführen. Am Anfang solltet ihr eure Punkte auf Heli, Jet und Splittergranaten setzten (evtl. auf Rakete (APC) oder MG (Panzer)).

Mit Level 12 müsst ihr euch dann C4-Sprengsätze holen. Damit werdet ihr zum halben Pionier, weil ihr selbst Panzer erheblichen Schaden zufügen könnt. Dazu muss das C4 direkt am Panzer befestigt werden (es bleibt kleben). Geht dann 3-4 Meter in Deckung, bevor ihr zündet, da ihr sonst wegen eines "Unfalls" sterbt.

Wenn ihr C4 in der Hand habt, seht ihr eine kleine Signalanzeige. Je weniger Striche erscheinen, desto weiter entfernt seit ihr vom platzierten C4. Sind keine Striche da, könnt ihr das C4 nicht zünden.

Kleiner Tipp: Mit C4 könnt ihr auch Flaggen oder M-COMS sichern.

Was ich persönlich immer mache: Ich mache eine feindliche M-COM scharf. Dann werfe ich C4 drauf und verschwinde so schnell wie möglich. Wenn dann ein Gegner versucht, die M-COM zu entschärfen, wird das Sybol der M-COM (meistens jedenfalls) zu einem weißen Kreis. Dann zünde ich immer. Der Gegner ist tot und die M-COM immer noch scharf.

Ihr könnt auch C4 an eigene Fahrzeige platzieren. Wenn euch ein Gegner entgegenkommt, steigt schnell aus und zündet (achtet darauf, dass ihr den Sprengknopf in der Hand haltet).

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr informativ, nur die Striche Beim C-4 sind ein einfaches Fadenkreuz und keine Signalanzeige.

31. Oktober 2013 um 00:32 von Maxiking972 melden

Größtenteils hilfreich. Man sollte aber aufpassen, wenn man C4 an MCOMs legt, weil das auf einigen Servern verboten ist.

28. Oktober 2013 um 14:30 von Coputerspieler234 melden


Sniperpunkte (Karkand Sturmangriff)

von: Xero04 / 31.10.2013 um 13:37

Wie versprochen, gebe ich ein paar optimale Deckungspunkte für den Camper in jeder Map, um sich einen kleinen Vorteil zu sichern. Beginnen wir mit Karkand

Karkand Sturmangriff: Bei den einzelnen Punkten gibt es viele verschieden Sniperpunkte

A:

Beim HUB könnt ihr durch den Gang rennen, um auf der anderen Seite das Gebäude zu erklimmen und den Punkt dann zu bewachen. Außerdem habt ihr einen kleinen Überblick auf ein gewisses Haus (siehe B)

B:

- Geht in das Haus und dann auf das Dach, um auf Punkt A hinunter zu blicken, die Gasse zu bewachen (und den Schützen, der Punkt A bewacht, zu eliminieren.) Gleichzeitig könnt ihr auf die Straße zielen, weil dort meistens Feinde sind (wenn ihr Russen seit).

- Benutzt das Haus, um auf Punkt B zu schießen, wenn dieser vom Gegner eingenommen wurde (wenn ihr Amerikaner seit)

- Wenn ihr durch den Supermarkt geht, könnt ihr ebenfalls ein Gebäude erklimmen, um die Straße im Überblick zu behalten (wenn ihr Russen seit)

- Wenn ihr von der Flagge aus nacht rechts lauft, dann habt ihr ebenfalls ein gutes Versteck, um auf Punkt A zu feuern (wenn ihr Russen seit.) Das Problem ist, dass meistens welche von der Seite oder von Punkt C kommen (siehe C(*))

C:

- Geht von Punkt D aus die Treppe hoch. Dann könnt ihr nach hinten rennen und das Gebäude erklimmen, um Punkt C und die Nebenstraße von A im Überblick zu behalten (wenn ihr Russen seit)

- Geht von Punkt A die Nebenstraße entlang, bis ihr durch eine Art Zaun gehen und dort ein Gebäude erklimmen könnt. So habt ihr Punkt C und Punkt B im Überblick (Möglichkeit, auf das *Versteck zu zielen)

D: Dort gibt es viele Gebäude, die ihr erklimmen könnt, um auf Punkt B und Punkt C zu schießen (wenn ihr Russen seit.)

Ihr könnt die einzeln beschrieben Punkte auch für die Amerikaner nutzen, nur ist die Chance, dass ihr aus dem Hinterhalt überrascht werdet, wesentlich höher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sniperpunkte (Karkand Rush)

von: Xero04 / 31.10.2013 um 13:39

Die Tipps beziehen sich nur auf Verteidiger, der Eintrag für die Angreifer ist der Nächste

Sektor 1, M-COM A:

- versteckt euch hinter den Kisten, um Scharfschützen dort zu erwischen, wo beim Sturmangriffmodus Punkt A ist, oder bei der Nebenstraße. Beachte dabei den Schleichweg, den von dort kommen gerne mal welche.

Sektor 1, M-COM B:

- geht auf das Dach des Hauses, um dort die Straße als auch die kleine Gasse im Überblick zu behalten. Sichere die Leiter mit einer Claymore, damit keiner hochklettert

- versteckt euch hinter den Kisten direkt bei der M-COM, um auf die Straße zu feuern

- geht durch den Supermarkt und dann auf das Gebäude, um ebenfalls auf der Straße nach Feinden Ausschau zu halten

Sektor 2, M-COM A

- die Gebäude sollten erklimmt werden, damit ihr andere Schützen bei der ehemaligen M-COM B erwischen könnt.

- habt ihr ein Präziongewehr mit sehr hoher Reichweite, könnt ihr einfach am Spawnpunkt stehen bleiben, vorausgesetzt ihr spawnt in der Nähe von der M-COM A

Sektor 2, M-COM B

- versteckt euch hinter der M-COM, weil dort Kisten sind, oder im Waggon, damit ihr beide Straßen im Überblick behalten könnt.

Sektor 3, M-COM A

- Geht auf die Stahlträger in der Halle, wo die M-COM steht, dann könnt ihr senkrecht runter auf sie schießen, wenn mal jemand kommt.

Sektor 3, M-COM B

- ihr könnt das große Gebäude betreten und dann das Dach erklimmen, um ebenfalls die M-COM zu bewachen.

Sektor 4, M-COM A

- dort solltet ihr wieder die Stahlträger aufsuchen.

- ihr könnt euch auch hinter die Kisten oder in diesem Wagen verstecken

Sektor 4, M-COM B

- die M-COM befindet sich in einem kleinem Häusschen. Bei diesem könnt ihr die Treppe erklimmen und die Feinde aus großer Distanz angreifen. Pass auf, denn manchmal kommen Fahrzeuge angefahren. Hast du einen Feind in das Häusschen pasieren lassen, musst du die Treppe wieder runter gehen und den Gegner im Nahkampf töten. Sollte das Dach ein Gitter sein (ich bin mir nicht sicher), kannst du einfach durch das Gitter schießen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sniperpunkte (Karkand Rush 2)

von: Xero04 / 31.10.2013 um 21:12

Jetzt bekommen die Angreifer ihre Sniperpunkte. Jedoch gibt es nicht bei jeder M-COM einen. Außerdem schreibe ich nur, wie ihr Gegner in der Nähe der angegebenen M-COM eliminieren könnt.

Sektor 1, M-COM A

- hier könnt ihr einfach auf der Nebenstraße stehen bleiben und euch nach dem Schießen immer wieder hinter dem Haus verstecken, passt jedoch auf, das keiner um die Ecke läuft und euch killt

- bleibt einfach dort stehen, wo in Karkand Sturmangriff Punkt A ist. So könnt ihr außerdem den Schützen der Verteidiger killen, der das Haus betreten hat.

Sektor 1, M-COM B

- bleibt ebenfalls auf der Staße stehen (diesmal die Hauptstraße) und versteckt euch immer wieder in der kleinen Gasse. Dort kommen auch gerne mal welche angerannt. Achte auf die Sniper auf dem Haus und auf dem Gebäude, dass durch dem Supermarkt zu erreichen ist.

Sektor 2, M-COM A

- stellt euch bei der ehemaligen M-COM B einfach ganz links an den Rand und beugt euch dann über diesen, um die Gegner ins Visier zu nehmen.

Sektor 2, M-COM B

- die M-COM lässt sich abgesehen von der Straße, wo die M-COM A steht, auch über einer Treppe bei der ehemaligen M-COM B erreichen. Bleibt dort einfach stehen und bereite den Feinden ein Ende

Sektor 3,M-COM A und B

- der einzige optimale Sniperpunkt gilt für beide Funkstationen, und dieser befindet sich dort, wo die HUB steht. Hier ist jedoch eine Sniper mit sehr hoher Reichweite wie die M95 nötig

Sektor 4, M-COM A

- hier gibt es leider keinen optimalen Sniperpunkt, da es von Gegnern nur so wimmelt und öfters mal einer um die Ecke schaut. Hier sind eure Nahkampfwaffen zu empfehlen.

Sektor 4, M-COM B

- wenn ihr bei der M-COM B in Sektor 3 seit, könnt ihr das große, rote Gebäude betreten, um anschließend auf das Dach zu kommen. Um die Gegner bei der M-COM B (Sektor 4) dann zu killen, braucht ihr wieder eine Sniper mit sehr hoher Reichweite.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sniperpunkte (Oman)

von: Xero04 / 02.11.2013 um 12:17

Machen wir weiter mit Oman. Die Sniperpunkte sind wieder bei den einzelnen Punkten. Es gibt aber auch Sniperpunkte, die sich auf mehrere Punkte beziehen. Diese werden erst zum Schluss genannt.

Die Beschreibungen der einzelnen Punkte beziehen sich als Verteidiger im Punkt und als Angreifer auf den Punkt, du wirst allerdings schon wissen, was jeweils gemeint ist.

A:

- hier musst du einfach in die für einen Camper vorgesehene Einrichtung gehen. So hast du außerdem einen Überblick auf C und kannt Feinde eliminieren, wenn du eine Sniper mit sehr hoher Reichweite hast (wenn du Amerikaner bist).

- es gibt eine abgelegene Snipervorrichtung, die du abseits von A erreichen kannst, wenn du von B aus in Richtung A vom roten Waggon rausgehst und einfach gerade aus weiter läufst. Hier kannst du auf A zielen (wenn du Russe bist).

- wenn du von dort aus weiterläufst, gibt es eine weiter Scharfschützenvorrichtung, mit der du B ins Visier nehmen kannst (wenn du Amerikaner bist).

B:

- Bleib im Waggon stehen, um auf D zu schießen (wenn du Amerikaner bist)

- Bleib einfach bei D stehen, um auf B zu schießen (wenn du Russe bist)

C:

- Hier gibt ein verdammt hohes Gebäude, von dem aus du Feinde nur mit eine Sniper von sehr hoher Reichweite killen kannst. Die Leiter befindet sich beim Pool, wenn du durch die aufgebrochene Mauer gehst. Hier ist der "schneller Leitern erklimmen"- Skill empfehlenswert, da es sehr lange dauert, bis du auf dem Dach stehst und evtl. abgeschossen wirst, während du an der Leiter hängst. Außerdem kannst du Feinde bei C nur killen, wenn der Punkt vom Gegner eingenommen wurde. Dieses ist für Verteidigung und Angriff gedacht.

D:

- Laufe bis ganz nach oben, um auf Punkt B zu schießen. Wieder ist fürs Gegner killen eine "sehr hohe Reichweite" Sniper empfehlenswert (wenn du Russe bist).

- Vom Waggon bei Punkt B kannst du auf D schießen. Außerdem kannst du, wenn du von C aus in Richtung D läufst, ein Haus betreten, um entweder aus dem Fenster oder auf dem Dach zu schießen (wenn du Amerikaner bist)

Sniperpunkte für mehrere Punkte

- Bei Punkt D gibt es einen Kran, den du über Leitern erklimmen kannst. Ganz oben angekommen kannst du Punkt D überblicken (wer hätte das gedacht: D). Solltest du über eine Sniper verfügen, die eine noch höhere Reichweite als die M95 hat, kannst du außerdem auf die Russen Base, Punkt B und evtl. Punkt C Feinde eliminieren.

- Das bei C beschriebene Gebäude (siehe C) kann mit einer Sniper, die eine noch höhere Reichweite als die M95 hat, zusätzlich zu C zum Angriff auf A, B und D dienen (wenn du Russe oder Amerikaner bist, jedoch kannst du von einem Heli oder Jet von der Russen Base abrasiert werden, wenn du Amerikaner bist).

- Das bei D beschriebene Haus (siehe D) kann auch dazu benutzt werden, um einen Angriff auf C einzuleiten, der Schutz bietet dir hier ein Schornstein.

Wieder können die angegebenen Posten auch für das andere Team benutzt werden, jedoch kannst du gerne mal aus dem Hinterhalt überrascht werden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr hilfreich ich persönlich würde für große Distanzen die GOL, M82A3 oder die SKS empfehlen da der Bulletdrop sehr gering ist. PS: mit Ballistik Range ICE

03. November 2013 um 17:32 von Maxiking972 melden


Weiter mit: Battlefield Play4Free - Kurztipps: Sniperpunkte (Mashtuur) / Sniperpunkte (Myanmar und Dragon Valley)

Zurück zu: Battlefield Play4Free - Kurztipps: Waffenvergleich Medic (XM8AR, MG36, M27IAR) / Verschiedene Tipps / Kleiner Bomben-Trick mit Jet (99% Killrate) / Tracerdart (Peilsender) - dafür ist er nützlich / 3 Feuerwaffen ausrüsten!

Seite 1: Battlefield Play4Free - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Battlefield Play4Free

Battlefield Play4Free spieletipps meint: Kostenlose Mehrspielergefechte im Battlefield-Universum, das mit fairer Spielbalance punktet. Artikel lesen
84
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battlefield Play4Free (Übersicht)

beobachten  (?