Nintendogs - Golden Retriever: Trainingsplan für Disc- & Gehorsamkeitswettbewerbe

Trainingsplan für Disc- & Gehorsamkeitswettbewerbe

von: _-Lausiii-_ / 16.07.2011 um 12:31

Also..Sicherlich übt,übt&übt ihr mit euren Hund,aber er gewinnt einfach nicht?Hier ist ein kleiner Trainingsplan-->

Disc:

Übe mit deinen Hund jeden Tag mehrmals im Bergpark oder Strandpark so 15min lang mit der Disc.Versuche erstmal kleine Würfe zumachen.Nach ein paar mal kannst du größere Würfe versuchen.

Folge->Dein Hund wird schneller (auch gut fürs Coursing),wendiger & bekommt mehr Sicherheit beim fangen der Disc.

Gehoramkeit:

Gehe zuhause,in den Parks,im Café die Tricks durch & gebe ihn jedesmal wenn er den Trick gemacht hat ein Leckerli.Wenn du dies am Tag mehrmals machst (es reicht 2x am Tag) steigert das auch sein Vertrauen zu dir.

Folge->Dein Hund gehorcht dir schneller,er führt Tricks länger aus(z.B bei "Platz" bleibt er 3Sek. liegen,dies kann man halt auch steigern wenn man täglich übt).

Ich hoffe es hilft euch ein wenig..ABER um dies zu erreichen müsstihr wirklich jeden Tag üben.Erst nach 2Tagen seht ihr euren ersten kleinen Erfolg (So wars bei mir jedenfalls).

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Supii

30. Dezember 2013 um 16:58 von retrivercrossing7 melden

Guter Plan xO

02. Februar 2013 um 19:31 von Nintendogs_Lover melden

Danke :D

12. Januar 2013 um 18:50 von Arkani-003 melden


Geheimer Ort

von: Scraper / 17.07.2011 um 17:36

Wenn du mit deinem Hund Gassi gehst, kann es passieren, dass du ein Schild mit einem Fragezeichen siehst.

Solltest du tatsächlich eins sehen, führe deinen Hund zum Schild, denn dort kann man viele Geschenke kriegen!

3 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

danke ich weiß nicht warum so viele diesen tipp nicht hilfreich findet

06. Januar 2014 um 20:46 von Nelio_Lol melden

Weis man aber guter tipp

12. Januar 2013 um 18:54 von Arkani-003 melden


Schneller an Sand gewöhnen

von: vanni1712 / 19.07.2011 um 11:36

ihr kennt es vieleicht der hund will sich einfach nicht an den Sand gewöhnen. Aber ich kenne eine Lösung: der Bumerrang bei mir hat meine Bulldogge als er das erstemal im Sandpark war nach ein paar mal Bumerrang werfen auf dem Sand gelaufen. Ich weiß nicht ob das von der rasse abhängt. Aber ich denke nach ein paar mal Bumerrang werfen wird der Hund es können.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich glaub nicht das das immer funktioniert

21. August 2012 um 15:48 von Lenaax16 melden


Coursing! Von Anfang an erster?

von: SingerONE / 22.07.2011 um 12:44

"3... 2... 1... LOS!"

Ihr rollt den Köder ein... zwar im perfektem Abstand, aber die Hunde eurer Rivalen sind einfach schneller... obwohl ihr ganz hart und fleißig trainiert?

Schluss damit!

Ich habe 2 Tipps für euch, mit denen ihr bei den Coursing-Wettbewerben besser abschneidet:

Tipp 1:

Ich habe einen einfachen Trick für euch, wie ihr von Anfang an erster Platz seid - und zwar immer: Ihr müsst nur bevor auf dem Bildschirm "LOS!" steht, schon drehen!

Also so:

3... 2... (dreht, dreht) 1... (dreht weiter) LOS! (Und jetzt natürlich weiter drehen)

Am Anfang ist der Abstand zwischen euren Ködern und euren Hunden zwar etwas größer, aber euer Hund holt ihn ein.

Spätestens nach dem ersten Hindernis müsste alles wieder gut sein.

Rennt ihr immer noch erst als 3. Ins Ziel? Dann lest weiter!

Tipp 2:

Prüft sorgfältig den Status eures Hundes. Wenn alles perfekt ist (euer Hund Satt, Nicht durstig und sehr sauber ist) Geht ihr - ja - mit eurem Hund Gassi!

Geht in die Stadt und dort in die Sporthalle.

Jetzt trainiert 15 Minuten bzw. 15 Mal. Am besten wäre es, wenn ihr schon bald einen Profi-Köder freischaltet (gibt's bei 2350HP oder nach 12 Tagen spielen im Tierbedarf zu kaufen).

Wenn ihr fertig seid, geht nach Hause. Jetzt ist euer Hund müde. Kümmert euch erst um ihn (Trinken und Essen geben, waschen bzw. bürsten), dann speichert und schaltet euren 3ds aus. Wartet nun eine halbe Stunde. Dann schaltet ihn wieder ein. Prüft noch einmal den Zustand eures Hundes.

Jetzt müsste euer Hund auch ausgeschlafen sein. (Vorausgesetzt es ist Tags)

Speichert nun (!) und bestreitet den Wettbewerb.

Wenn etwas schief läuft, schaltet den 3ds aus und wieder ein. Jetzt versucht es nochmal. Klappts wieder nicht, schaltet nochmal aus und ein usw. Wenn es gar nicht klappt, mach das ganze morgen nochmal.

9 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Supiiiiiiii :))

11. Februar 2013 um 19:39 von MSPsFan melden

Toll, bringt wirklich was!

02. Februar 2013 um 19:33 von Nintendogs_Lover melden

Endlich Gewonnen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

12. Januar 2013 um 18:56 von Arkani-003 melden

sehr guuut

18. Dezember 2012 um 22:01 von NintendogsCats melden

Wirklich hilfreich!

28. September 2012 um 18:56 von Mew1809 melden

Sehr hilfreich :D

27. September 2012 um 11:22 von Pussy-Cat-Gyrl melden


Wie trainiere ich meinen Hund richtig?

von: MetalGarurumonX / 28.07.2011 um 00:14

Um deinen Hund effektiv und schnell zu trainieren kann man sich ein Trainingsplan aufstellen oder alles einfach spontan erledigen.

Bsp: Pro Tag 15 Minuten Disc + Boomerang und dann 10 Zirkeln Coursing, und dannach einfach nach Lust und Laune mal paar Tricks zuhause üben.

Ich habe meinen Hund am Tag 1 Stunde lang Disc fangen lassen. 30 Minuten Sand, 30 Minuten normalen Park.

Coursing ; solange mit dem Anfangs Köder üben bis euer Hund es locker einholt, dann wechselt ihr zum Bananenköder wenn er das einigermaßen einholen kann dann zum Profi, ihr könnt euch zwischen Regenbogen und Profi köder entscheiden.

Disc ; übt mit der Anfangs Disc, und ringt euch vor. Dannach vllt mal die Pizza Disc zur Profi und dann Regenbogendisc.

Mein Hund verliert kein Wettbewerb im Discfangen, egal welches.

Mit dem Regenbogendisc geht es so leicht da der Hund es sofort erkennt, und leicht zu fangen ist. Zudem fliegt es weit, auch wenn man leicht wirft.

Gehorsamkeit ; Am besten bringt ihr im Tricks bei indem ihr ihm Herzchen Leckerlies gibt, die sind nämlich am besten.

Bitte nicht zu viel Rind, sonst wird er noch rundlich.

Sonst noch was wichtiges? - Eigentlich nicht, außer: ÜBEN, ÜBEN und nochmals ÜBEN.

Übung macht den Meister.

P. S: Coursing ist schwieriger zu trainieren als Disc. Also es braucht viel Zeit.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke ;)

21. April 2013 um 20:22 von Drachenfan72 melden

Naja aber woher soll ich all diese gegenstände herhaben? ich spiel jetzt seit 2 tagen erst und hab alles noch nicht will aber schon gewinnen weil ich im cursing schon so weit bin (mein lieblings wettbewerb, glaubt man nicht :P) ._. ansonsten ok

08. April 2013 um 20:16 von Xyrea melden


Weiter mit: Nintendogs - Golden Retriever - Kurztipps: Ein paar Tricks zum Spiel / Datenleichen entfernen / Streetpass / Viele (HP) / Wettbewerbe solange machen bis man ihn gewinnt

Zurück zu: Nintendogs - Golden Retriever - Kurztipps: Hund leckt Hand ab / Immer in die Grasfelder gehen! / Noch eine Chance auf Geschenke / Ueberraschungskekse / Geschenke von Katzen

Seite 1: Nintendogs - Golden Retriever - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Nintendogs - Golden Retriever

Nintendogs + Cats - Golden Retriever spieletipps meint: Knuddelalarm! Die Welpen und Kätzchen sind extrem niedlich und verzaubern euch, wenn ihr über die fehlende Herausforderung hinweg seht. Artikel lesen
80
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Nintendogs - Golden Retriever (Übersicht)

beobachten  (?