Operation Flashpoint - Red River: Kurztipps

Verarzten

von: nemeXis / 22.04.2011 um 14:59

Alle kennen das, alle hassen das. Euer Teammitglied ist mitten auf dem Schlachtfeld Verwundet und liegt auf der Erde. Wenn ihr ihn verartztet, sterben vielleicht eure anderen Männer, da ihr keine Befehle geben könnt während ihr den Verwundeten verheilt.

Deswegen sollte jemand anderes den Verwundeten heilen, und ihr und der Rest kümmert sich um die Beschützung. Den KI ist nie so gut wie der Spieler selber. Und so wird euer Kamarad verartztet und kann weiter laufen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Operation Flashpoint - Red River schon gesehen?

Länger überleben

von: johnnike / 22.04.2011 um 15:12

Damit ihr länger überlebt, solltet ihr über jede Aktion zwei mal nachdenken, da sie fatale Folgen haben kann. Bedenkt auch, dass Angriffe nicht immer empfehlenswert sind.

Außerdem solltet ihr wissen, dass Operation Flashpoint ein Taktik-Shooter ist und man nicht weiter kommt, wenn man sich wie bei Call of Duty einfach leichtsinnig in den Kampf stürzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


1 Schuss reicht

von: nemeXis / 23.04.2011 um 10:29

Ihr solltet NIE auf offenen Gelände stehen, dass könnte euch das Leben kosten. Das Spiel ist sehr Realistisch, also reicht 1 Kopfschuss um euch zu töten!

Das selbe geht auch für den Gegner. Bekommt er einen Kopfschuss ab ist er sofort Tod.

Also bedenkt: Geht nie auf offenes Gelände, da ihr mit hoher wahrscheinlichkeit abgeschossen werdet. Aber die gegner sind auch oft auf offenes Gelände, womit ihr ihn töten könnt!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Ladehemmung

von: ric-e / 23.04.2011 um 22:56

Achtet immer darauf wenn ihr mit den MG schießt, dass man nicht vergesst das die MG manchmal Ladehemmungen hat. Dann steht man ziemlich doof vor einen "Tadschi" dar.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Taktisches Vorgehen

von: Hitspieler / 24.04.2011 um 09:31

Wie auch in den Vorgängern seit ihr hier ziemlich schnell tot, wenn ihr mal nicht aufpasst. Operiere von der Ferne aus um somit etwas besser vor dem feindlichen Feuer geschützt zu sein. Außerdem benutze die Karte um den Überblick zu behalten und ein besseres Vorgehen durchzuführen. Erst von weiten versuchen den Feind zu dezimieren und dann erst ein langsames vorrücken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Operation Flashpoint - Red River - Kurztipps: Ladehemmungen! / Nutze deinen Trupp / Schnell Ränge aufsteigen / Multiplayer / Geleitschutz


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Operation Flashpoint - Red River

Operation Flashpoint - Red River spieletipps meint: Intensive Schlachten und motivierende Taktik-Elemente - das ist Red River! Die niveaulosen Dialoge der Kameraden sind jedoch dämlich. Artikel lesen
79
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Operation Flashpoint - Red River (Übersicht)

beobachten  (?