Homefront: Waffenanbau

Waffenanbau

von: Christianus49 / 30.05.2011 um 16:28

Um neue Aufsätze freizuschalten, müsst ihr eine bestimmte Anzahl an Abschüssen hinlegen. Aufsätze reichen von Visieränderungen und Schalldämpfern über Unterlauferweiterungen. Aufgrund der großen Anzahl an Drohnen und Fahrzeugen auf dem Schlachtfeld, hat der EMP Werfer einen großen Vorteil.

Wenn euch auch die anderen Aufsätze nicht zusprechen, reicht auch ein ACOG Visier für zusätzliche Präzisionshilfe. Im folgenden eine kleine Auflistung der verfügbaren Aufsätze.

Mk1 ACOG-Zielfernrohr

  • Benötigte Kills: 100
  • Beschreibung: Teleskopisches Zielfernrohr mit 1,5-facher Vergrößerung und nicht beleuchtetem Mil-Dot-Zielkreuz.

Mk2 ACOG-Zielfernrohr

  • Benötigte Kills: 100
  • Beschreibung: Teleskopisches Zielfernrohr miz 1,5-facher Vergrößerung und nicht beleuchtetem Mil-Dot-Zielkreuz.

Mk3 ACOG-Zielfernrohr

  • Benötigte Abschüsse: 100
  • Beschreibung: Teleskopisches Zielfernrohr miz 1,5-facher Vergrößerung und nicht beleuchtetem Mil-Dot-Zielkreuz.

Luftdetonations-Granatwerfer

  • Benötigte Abschüsse: 150
  • Beschreibung: Unterlauf-Granatwerfer, der Luftdetonationsgranaten Kaliber 40 mm verschießt und mit Laserentfernungsmesserausgestattet ist.

EMP Granatwerfer

  • Benötigte Abschüsse: 200
  • Beschreibung: Unterlauf-Granatwerfer, der experimentelle EMP-Granaten Kaliber 40 mm verschießt. Detonation bei Annäherung. Wirkt sich auf Fahrzeuge und Drohnen aus.

Granatwerfer

  • Benötigte Abschüsse: 75
  • Beschreibung: Unterlauf-Granatwerfer, der hochexplosive Granaten Kaliber 40 mm verschießt. Zur Kontaktdetonation ist eine minimale Wurfweite erforderlich.

Mk1 Zielfernrohr

  • Benötigte Abschüsse: 5
  • Beschreibung: Projiziert zur einfacheren Zielerfassung ein holografisches Zielkreuz ins Sucherbild.

Mk2 Zielfernrohr

  • Benötigte Abschüsse: 5
  • Beschreibung: Projiziert zur einfacheren Zielerfassung ein holografisches Zielkreuz ins Sucherbild.

Mk3 Zielfernrohr

  • Benötigte Abschüsse: 5
  • Beschreibung: Projiziert zur einfacheren Zielerfassung ein holografisches Zielkreuz ins Sucherbild.

Mk1 Leuchtpunktvisier

  • Benötigte Abschüsse: 50
  • Beschreibung: Projiziert zur einfacheren Zielerfassung einen roten Punkt ins Sucherbild.

Mk2 Leuchtpunktvisier

  • Benötigte Abschüsse: 50
  • Beschreibung: Projiziert zur einfacheren Zielerfassung einen roten Punkt ins Sucherbild.

Mk3 Leuchtpunktvisier

  • Benötigte Abschüsse: 50
  • Beschreibung: Projiziert zur einfacheren Zielerfassung einen roten Punkt ins Sucherbild.

Schrotflint

  • Benötigte Abschüsse: 15
  • Beschreibung: Unterlaufanbau als Vorderschaftsrepetierflinte Kaliber 12 mit internem Magazin.

Schalldämpfer

  • Benötigte Abschüsse: 25
  • Beschreibung: Verringert sowohl das Geräusch als auch das Mündungsfeuer beim Abfeuern der Waffe. Benutzer erscheinen nicht auf der Minikarte, wenn sie eine Waffe mit Schalldämpfer verwenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Homefront schon gesehen?

Spezialsprengstoff

von: Christianus49 / 30.05.2011 um 16:35

Spezielle Sprengsätze sind Zweitgranaten, die zusätzlich zur Standard - Splittergranate vorhanden sind. EMP Granaten sind immer gut um feindliche Wellen von Drohnen und Fahrzeugen vorübergehend aufzuhalten, während Blendgranaten die Infanterie betäuben kann.

EMP-Granate

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Experimentelle Granate, die einen elektromagnetischen Impuls erzeugt und 2017 vom US-Militär entwickelt wurde. Schaltet Fahrzeuge und Drohnen vorübergehend aus.

Blendgranate

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Nicht tödliche Lähmungsgranate, die Ziele mit einem hellen Blitz und Lärm desorientiert.

C4

  • Freigeschaltet ab: Stufe 24
  • Beschreibung: Plastiksprengstoff mit Fernzünder. Mehrere Ziegel davon können gleichzeitig platziert und gezündet werden.

WP-Granate

  • Freigeschaltet ab: Stufe 43
  • Beschreibung: Erzeugt eine Rauchwolke aus brennendem Rauch, der eingeatmet den Tod verursachen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kauf-Platz 1 und 2

von: Christianus49 / 30.05.2011 um 17:09

Drohnen

Dronen sind ferngesteuerte Geräte die benutzt werden können, um sich selbst nicht in große Gefahr zu bringen. Jedoch seid ihr während der Verwendung verwundbar, ein gut versteckter Platz ist somit von Vorteil. Ist die Drohne zerstört oder ist der Akku leer, so kehrt ihr regulär zu eurem Spieler zurück. Die Parrot Drohne ist gut, um Feinde zu finden und derens Positionen bekannt zu geben, während der Buzzard Helikopter gut geeignet ist, um einzelne Feinde auszuschalten. Der Rhino ist optimal einsetzbar, um feindliche Fahrzeuge außer Kraft zu setzen.

MQ50 MG Wolverine

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • KP Kosten: 500
  • Beschreibung: Eine batteriebetriebene Raupenkettendrohne für unterschiedliche Geländearten. Die Angriffsvariante ist mit einem MG ausgestattet. ANgreifbar durch EMP und Nahkampf.

AQ-11 Buzzard

  • Freigeschaltet ab: Stufe 28
  • KP Kosten: 800
  • Beschreibung: Ein batteriebetriebener ferngesteuerter Helikopter, der mit zwei ungeleiteten Raketenkapseln ausgestattet ist. Angreifbar durch EMP, Kleinwaffenbeschuss und Luftabwehrraketen.

RQ-11 Parrot

Freigeschaltet ab: Stufe 6

  • KP Kosten: 250
  • Beschreibung: Ein batteriebetriebener ferngesteuerter Quadrikopter. Kameras geben Zielinformationen an die Truppen weiter. Angreifbar durch EMP, Kleinwaffenbeschuss und Luftabwehrraketen.

MQ60 AT Rhino

  • Freigeschaltet ab: Stufe 21
  • KP Kosten: 400
  • Beschreibung: Eine batteriebetriebene Raupenkettendrohne für unterschiedliche Geländearten. Die Panzerabwehrvariante besitzt zwei Schussmodi: ungeleitet und mit Zielerfassung. Angreifbar durch EMP und Nahkampf.

Luftangriffe

Luftschläge können angefordert werden, um eine Drohne (UAV) einzusetzen und damit Raketen vom Himmel zu schiessen. Kann verherenden Schaden am Boden verursachen, wobei manche Raketen mehr gegen Fahrzeuge, andere gegen Soldaten geeignet sind.

Hellfire

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • KP Kosten: 1300
  • Beschreibung: Zwei Luft-Boden-Raketen mit Präzisionssteuerung, die von einem UCAV aus abgefeuert werden. Eine elektronische Flugsteuerung ermöglicht das nachträgliche Korrigieren der Zieldaten. Besonders geeignet im Einsatz gegen Fahrzeuge.

Streubomben

  • Freigeschaltet ab: Stufe 44
  • KP Kosten: 1600
  • Beschreibung: Eine Streubombe, die von einem UCAV aus einmalig abgeworfen wird. Die Streuung aus größeren Höhen sorgt für große Wirkungsbereiche. Gut gegen Infanterie und Fahrzeuge.

Weißer Phosphor

  • Freigeschaltet ab: Stufe 17
  • KP Kosten: 1600
  • Beschreibung: Lenkrakete mit weißem Phosphor, die von einem UCAV aus abgefeuert wird. Großer Wirkungsbereich. Verbrennungen und Rauchvergiftung sorgen für sofortigen Tod.

Raketenwerfer

Raketenwerfer sind von Infanterie getragene Waffen die eingesetzt werden, um großen Schaden an Fahrzeugen oder Gruppen von Gegnern zu verursachen.

Panzerfaust

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • KP Kosten: 250
  • Beschreibung: Einwegpanzerfaust, die mit hochexplosiven Sprengköpfen ausgestattet ist.

Annäherungswerfer

  • Freigeschaltet ab: Stufe 31
  • KP Kosten: 250
  • Beschreibung: Einwegraketenwerfer, der einen besonderen Entfernungssensor nutzt, um die Detonation auszulösen, sobald die Rakete sich in der Nähe eines feindlichen Fahrzeugs befindet.

Ausrüstung

Verschiedenste Ausrüstung wird benutzt, um defensive Fähigkeiten zu stärken, Gegner zu finden oder das Team mit zusätzlicher Munition zu bestücken.

Splitterschutzweste

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • KP Kosten: 300
  • Beschreibung: Körperschutz aus harten Keramikplatten in einer Weste aus synthetischen Fasern. Kann nur einmal pro Leben gekauft werden.

UAV-Personenaufklärung

  • Freigeschaltet ab: Stufe 4
  • KP Kosten: 400
  • Beschreibung: Fordert eine unbemannte Luftdrohne an, die Feinde auf der Minikarte hervorhebt.

Munitionsnachschub

  • Freigeschaltet ab: Stufe 36
  • KP Kosten: 300
  • Beschreibung: Notaufstockung von Munition, Granaten und Spezialsprengstoffen.

Wärmebildbrille

  • Freigeschaltet ab: Stufe 49
  • KP Kosten: 400
  • Beschreibung: Brille mit Wärmebild und Restlichtverstärkung. Kann nach dem Kauf ein- und ausgeschaltet werden. Kann nur einmal pro Leben gekauft werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Infanteriefähigkeiten

von: Christianus49 / 30.05.2011 um 17:38

Unterschiedliche Fähigkeiten können gewählt werden um die Infanterie zu verbessern. Jede Fähigkeit kostet zwischen einem und drei Punkten. Ihr startet mit nur drei Punkten, durch das Sammeln von Erfahrung erhaltet ihr jedoch neue Punkte dazu. Es macht nur Sinn, solche Fähigkeiten zu wählen, die zusammenpassen. Und nicht etwa ein Fähigkeit benutzen, die Drohnen verbessert, wenn ihr nie vorhabt mit Drohnen zu spielen. Die drei Punkte teuren Fähigkeiten erweisen sich als die nützlichsten.

1 Punkt:

Spute dich, Drohne!

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Größere Drohnengeschwindigkeit.

Taktisches Nachladen

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Schnellere Nachladegeschwindigkeit.

Kurzschluss

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Reduzierte Detonationszeit für Splittergranaten.

Alarmbereitschaft

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Feindliche Gamertags erscheinen, wenn sie dich verletzen.

Schnelleres Ziehen

  • Freigeschaltbar ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Schnellere Geschwindigkeit beim Zielen durchs Visier.

Mein Kumpel

  • Freigeschaltet ab: Stufe 8
  • Beschreibung: Batterie der Drohne hält länger.

Geist

  • Freigeschaltet ab: Stufe 23
  • Beschreibung: Durch UAV-Aufklärungen nicht erkennbar.

Kraterbestellung

  • Freigeschaltet ab: Stufe 34
  • Beschreibung: Heftige Drohnenexplosion bei Einsatzende.

2 Punkte:

EMP-Taktiker

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: EMP-Fahrzeugen und Drohnen mehr Schaden zufügen.

Dicke Haut

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Erhöhte Drohnengesundheit.

DAS ist ein Messer

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Erhöhter Nahkampfschaden und schnellere Erholung.

Bombenschutzanzug

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Weniger Schaden nehmen durch Sprengstoffe.

Pfennigfuchser

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Ausgerüstete Spezialwaffen kosten weniger.

Grabräuber

  • Freigeschaltet ab: Stufe 18
  • Beschreibung: Mun von toten Soldaten aufnehmen.

Festes Ziel

  • Freigeschaltet ab: Stufe 26
  • Beschreibung: Weniger Rückstoß beim Zielen durchs Visier.

Hilfsgürtel

  • Freigeschaltet ab: Stufe 38
  • Beschreibung: Zusätzliche Spezialgranaten.

Druckwelle

  • Freigeschaltet ab: Stufe 42
  • Beschreibung: Größerer Explosionsradius bei Sprengstoffen.

Schnelles Heilen

  • Freigeschaltet ab: Stufe 47
  • Beschreibung: Schnellere Gesundheitsregeneration.

3 Punkte:

Eiskalt

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Unsichtbar auf Wärmesicht und Luftangriffsensoren.

Handvoll

  • Freigeschaltet ab: Stufe 1
  • Beschreibung: Zusatzgranaten.

Direkt aus der Hüfte

  • Freigeschaltet ab:Stufe 1
  • Beschreibung: Verringerte Zielabweichung beim Schießen aus der Hüfte.

Grauhaarig

  • Freigeschaltet ab: Stufe 13
  • Beschreibung: Erhöhte Zugewinne an Erfahrung.

Streuner

  • Freigeschaltet ab: Stufe 30
  • Beschreibung: Erhöhter Schaden durch Sprengstoffe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fahrzeuge

von: Christianus49 / 30.05.2011 um 17:42

Es gibt fünf Fahrzeuge die ihr euch verdienen und auf dem Schlachtfeld gegen BPs einsetzen könnt. Befindet sich ein Verbündeter Spieler in einem Fahrzeug, habt ihr die Möglichkeit in seinem Fahrzeug zu respawnen. Ein Humvee zum Beispiel besitzt keine Primärwaffe, ein Passagier allerdings kann das montierte Maschinengewehr zur Verteidigung des Fahrzeuges nutzen. Ihr könnt Fahrzeuge auch verlassen und theoretisch verlassene Fahrzeuge des Gegners benutzen.

Upgrades

Ihr könnt Fahrzeuge ab bestimmten Leveln aufbessern: Humvee (Lvl. 10), Leicht Gepanzert (Lvl. 15), Schwerer Panzer (Lvl. 22), Aufklärungshelikopter (Lvl. 37) und Angriffshelikopter (Lvl. 37). Genauso wie bei den Infanteriefähigkeiten, kostet hier jedes Upgrade zwischen einem und drei Punkte.

Voller Tank

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 10
  • Punktekosten: 1
  • Beschreibung: Längere Fahrzeug-Beschleunigungsdauer

Gyro

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 10
  • Punktekosten: 1
  • Beschreibung: Höhere Wendegeschwindigkeit

Geschwindigkeits Boost

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 33
  • Punktekosten: 1
  • Beschreibung: Höhere Höchstgeschwindigkeit

Schnelleres Nachladen

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 10
  • Punktekosten: 2
  • Beschreibung: Schnelleres Nachladen und Cool-Down für Fahrzeug-Waffen

Beschichtet

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 11
  • Punktekosten: 2
  • Beschreibung: Kürzere EMP Zeiten

Raketenabwehr

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 41
  • Punktekosten: 2
  • Beschreibung: Schnellerer Cool-Down für Raketenabwehr

Big Stick

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 10
  • Punktekosten: 3
  • Beschreibung: Erhöhter Fahrzeugschaden

Schleudersitz

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 20
  • Punktekosten: 3
  • Beschreibung: Automatischer Ausstieg nach Zerstörung des Fahrzeuges

Schraubenschlüssel

  • Freigeschaltet ab: Lvl. 48
  • Punktekosten: 3
  • Beschreibung: Passive Fahrzeugreparatur

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Homefront - Multiplayer-Guide: Infanterie - Klassen / Primärwaffen - Sturmgewehre / Primärwaffen - LMGs / MPs / Primärwaffen - Scharfschützengewehre / Primärwaffen - Herunterladbare Gewehre

Seite 1: Homefront - Multiplayer-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Homefront

Homefront spieletipps meint: Atmosphärische Einzelspieler-Kampagne, die ansonsten enttäuschend ausfällt. Drohnen und Fahrzeuge sorgen für einen gelungenen Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
78
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Homefront (Übersicht)

beobachten  (?