Mortal Kombat: Einsteiger-Guide

Das "Rätsel" mit den Richtungen

von: Spaten112 / 29.04.2011 um 01:54

In Mortal Kombat, aber auch in anderen "Beat 'em up" Spielen ist es so, dass der Charakter auf beiden Seiten des Kampfes stehen kann. Zwar startet ihr immer links, jedoch kann sich eure Position durch Attacken oder Springen verlagern.

Viele von euch werden es bestimmt schon wissen und es ist ja auch irgendwo logisch, aber bei einem "Seitenwechsel" müssen auch die Moves anders ausgeführt werden. Das heißt aus Links wird Rechts und aus Rechts wird Links. So wird ein Move, der auf der einen Seite mit einem Rechts ausgeführt wurde, nach einem "Seitenwechsel" mit Links ausgeführt. Das bezieht sich jedoch nur auf diese beiden Tasten, da ja nur vorne und hinten ausgetauscht werden. Alles andere bleibt gleich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tutorial zum Erlernen der Grundlagen

von: Spaten112 / 20.04.2011 um 22:40

Zu Anfang ist es sehr empfehlenswert, das Tutorial unter Training zu durchlaufen. Hier erlent ihr die Grundlagen und bekommt ein Gefühl dafür, wie die Steuerung funktioniert. Dabei ist das Tutorial keine Pflicht, eingefleischte Fans können es natürlich auslassen. Trotzdem ist es sehr empfehlnswert ein Blick hineinzuwerfen, da es einem folgende Dinge beibringt beziehungsweise erläutert.

(Ich benutze einfach mal die Originalbegriffe, wie sie im Spiel vorkommen. Zur besseren Verständlichkeit erläutere ich sie natürlich.)


1. Bewegungsgrundlagen: Also wie bewegt sich der Charakter und wie weicht er aus.

Schritt nach vorne Rechts

Schritt nach hinten Links

Ducken Runter

Springen Hoch

Sturm nach vorne RechtsRechts

Sturm nach hinten LinksLinks

2. Basic Attacks: Die Grundangriffe, die bei jedem Charakter gleich sind.

Schlag nach vorne X

Rückhandschlag Y

Tritt nach vorne A

Rücktritt B

Mit der Taste R2 lässt sich blocken.

3. Kombo Attacks: Also Angriffsketten, von ihnen gibt es viele verschiedene Kombinationen und jeder Charakter besitzt seine eigenen. Ein einfaches Beispiel: X, X, X.

4. Throws: Diese Wurfattacken sind unterteilt in Throw Away und Throw Forward. Ein Throw Away lässt sich bei jedem Charakter mit R1 oder X + A ausführen. Ein Throw Forward oder Towards Throw benötigt noch ein Rechts zusätzlich. Werdet hingegen ihr von einem Gegner gegriffen, habt ihr noch kurz die Möglichkeit euch mit X oder A zu befreien, das nennt sich dann Throw Escape. Manche Charaktere haben außerdem die Fähigkeit, Gegner in der Luft abzufangen und zu werfen auch Air Throw genannt. Dazu müssen sich beide Charaktere in der Luft befinden und ihr führt die Attacke dann mit R1 aus.

5. Special Attacks: Also spezielle Attacken, die bei jedem Charakter verschieden sind und ihn so individuell machen. Sie können dem Angriff dienen, aber auch der Abwehr oder dem Kontern von Attacken. So kann sich zum Beispiel Reptile unsichtbar machen, was andere Charaktere nicht beherrschen.

6. Super-Meter: Diese Anzeige in der unteren Ecke des Bildschirms, ist in 3 Abschnitte geteilt. Das Super-Meter, füllt sich im Laufe eines Kampfes immer wieder auf. Special Attacks, Blocken oder das bloße kassieren von Prügel begünstigen das Auffüllen.

7. Enhanced Attacks: Diese Attacken sind sozusagen eine Verbesserung der Special Attacks. Ihr braucht jedoch einen Abschnitt des Super-Meters und müsst zusätzlich zur Tastenkombination der Special Attack die Taste R2 drücken um sie auszuführen. So wird zum Beispiel aus einem Schuss mit einem Pfeil, ein Schuss mit drei Pfeilen.

8. Breaker: Diese "Attacken" verbrauchen sogar 2 Stufen des Super-Meters und unterbrechen eine Kombo des Gegners. Um sie auszuführen müsst ihr einen Schlag zulassen und dann Rechts + R2 drücken.

9. X-Ray Attack: Diese Kombo lässt sich mit L2 + R2 oder A + R2 + B auslösen, wenn man das Super-Meter komplett aufgefüllt hat. Sie richten sehr viel Schaden am Körper des Gegners an und zeigen dies auch gleich in der Röntgensicht. Jeder Charakter besitzt eine von ihnen.

10. Tag Out: Bedeutet so viel wie "Tausch mit dem Teampartner". Befindet ihr euch in einem Teamkampf könnt ihr also mit der Taste L1 zum zweiten Charakter in eurem Team wechseln.

11. Tag Attack: Der Partnerwechsel lässt sich auch noch mit einem Angriff kombinieren. So genannte "Teamtauschangriffe". Führt ihr also grade einen Tausch aus und habt zufällig einen Super-Meter Abschnitt zur Verfügung, kann eurer Partner während des Tausches, gleich mit einer ordentlichen Abreibung, für den Gegner, erscheinen. Drückt folgendes um sie auszuführen: Runter, Rechts + L1.

12. Tag Assist: Ähnlich wie bei der "Tag Attack" schreitet hier euer Partner ein um euch zu helfen. Dabei vollzieht sich hierbei jedoch kein Wechsel, sondern nur eine "Partnerhilfe". Der Partner, der sich auf der Wartebank befindet, kommt nur kurz rein, führt eine Attacke aus und verschwindet wieder. Die Tastenkombination ähnelt der Tag Out Attack und sieht wie folgt aus: Runter, Links + L1.

13. Tag Kombo: Wenn man ein wenig Gefühl für das Spiel entwickelt hat, kann der Partner sogar eine Kombo weiterführen. Dazu muss man während der Kombo den Partnerwechsel Knopf L1 drücken. Das Super-Meter wird hierbei nicht beeinflusst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fatality-Tutorial

von: Spaten112 / 20.04.2011 um 03:28

Zusätzlich zum normalen Tutorial, gibt es in Mortal Kombat ein Fatality-Tutorial. Auch unter dem Menüpunkt "Training" anzuwählen. Diese Fatalitys sind das letzte was der Gegner von einem sieht. Ihr könnt sie ausführen, wenn der Gegner am Ende eines Kampfes betäubt ist und die Aufforderung "Finish him/her" eingeblendet wird.

Da sie (für Anfänger) sehr schwer auszuführen sind, ist dieses Tutorial sehr praktisch. Ihr könnt sie mit jedem Charakter üben. Am Bildschirm erscheint die Tastenkombination, die ihr eingeben sollt und diese, die ihr eingegeben habt. Außerdem wird euch angezeigt wo ihr stehen müsst. Stimmt alles überein habt ihr auch dieses Tutorial gemeistert. Natürlich ist es jederzeit wiederholbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Hauptmenü in Mortal Kombat

von: Spaten112 / 20.04.2011 um 22:49

Das Hauptmenü in Mortal Kombat ist sehr umfangreich. Besonders Anfänger können hier den Überblick verlieren, deshalb gibt es jetzt eine kleine Übersicht.

Kampf
  • Arcade-Leiter: Hier müsst ihr 9 Gegner besiegen um am Schluss gegen Shao Kahn (Oberbösewicht) anzutreten. Das ganze lässt sich mit jedem Charakter durchspielen und in jedem Schwierigkeitsgrad. Das Ausführen von Fatalitys und ein perfekter Kampf (kein Leben verloren) gibt hier extra Münzen. Außerdem seht ihr für jeden Charakter eine spezielle Filmsequenz, wenn ihr die Arcade-Leiter mit ihm erklommen habt.
  • Kampfleiter: Das gleiche System wie bei der Arcade-Leiter, nur könnt ihr hier mit zwei Charakteren antreten und müsst gegen zwei Gegner kämpfen.
  • Teste dein Glück: Bei diesem Spielmodus, werdet ihr sozusagen ins kalte Wasser geworfen. Die Kampfbedingungen werden hier nämlich wie im Casino zufällig bestimmt. So wird unter anderem der Gegner per Zufall ausgewählt. Außerdem kann es passieren, dass ihr zum Beispiel negative Effekte wie eine Vergiftung, aber auch positive Effekte, wie ein Lebensbonus erhaltet.
  • Teste deine Kraft: Kleinholz machen ist hier angesagt. Ihr müsst A, B, X oder Y so schnell drücken, dass ihr eine Markierung auf einer Anzeige erreicht. Ist die Markierung erreicht müsst ihr mit L2 oder R2 bestätigen.
  • Teste dein Auge: Hier wird ein Auge unter einen von drei Köpfen versteckt. Nach einem kleinen hin und her müsst ihr auswählen unter welchem Kopf sich das Auge befindet.
  • Teste deinen Schlag: Dieser Modus ist "Teste deine Kraft" sehr ähnlich. Auch hier müsst ihr A, B, X oder Y drücken. Jedoch ist es diesmal wichtig, in einem bestimmten bereich zu bleiben, damit nur der Stein in der Mitte zerstört wird. Das ganze wird auch wieder mit L2 oder R2 bestätigt.
Story-Modus
  • Im Story-Modus, durchlebt ihr mit Schritt für Schritt eine sehr lange Geschichte, die sich natürlich um das zehnte Mortal Kombat Turnier dreht. Sie ist in Kapitel geteilt und jedes Kapitel "gehört" einem Charakter. Das heißt, in jedem Kapitel spielt ihr einen neuen Charakter, so trefft ihr immer wieder auf neue Personen aus dem Mortal Kombat Universum und könnt diese meistens auch gleich spielen. Nach jedem Kampf gibt es eine kleine Filmsequenz, die zeigt warum jetzt zwei Charaktere miteinander kämpfen und wie die verschiedenen Personen in Beziehung stehen.
Turm der Herausforderung
  • Der Turm der Herausforderung hat 300 Ebenen, auf jeder dieser Ebenen gibt es eine ganz spezielle Herausforderung. Den Charakter den ihr spielt und der des Gegners sind vorgegeben und mit jeder bestandenen Aufgabe steigt ihr eine Ebene weiter nach oben. Gefällt euch eine Aufgabe überhaupt nicht oder ihr habt einfach kein Bock auf sie, könnt ihr diese für 600 Münzen überspringen. Eine Aufgabe kann zum Beispiel so aussehen, dass ihr einen Gegner besiegen müsst, obwohl ihr vergiftet seid. Um neue Aufgaben für die "Teste dich" Herausforderungen zu erhalten, muss man auch hier hin.
Training
  • Tutorial: Schlicht und einfach eine Anleitung für die Grundlagen der Steuerung.
  • Fatality-Tutorial: Hier könnt ihr die individuellen Finishing Moves der Charaktere üben.
  • Übung: Ein freies Training, hier ist alles erlaubt. Außerdem könnt ihr verschiedene Einstellungen bezüglich des Gegner machen.
  • Teamkampf-Übung: Auch ein freies Training, diesmal jedoch mit einem Partner.
Xbox LIVE
  • Kombat-Pass einlösen: Folgt in Kürze
  • Kombat-Pass kaufen: Folgt in Kürze
  • Kostenloses Online-Test starten: Folgt in Kürze
Extras
  • Krypta: Die Krypta ist der Ort, an dem ihr eure gesammelten Münzen für neue Fatalitys, Kostüme, Artworks und so weiter ausgeben könnt. Dafür gibt es verschiedene Bereiche, die ziemlich schreckliche Dinge zeigen. Trotzdem eine coole Idee für ein Belohnungssystem.
  • Nekropolis: Hier könnt ihr eure Charaktere unter die Lupe nehmen und das Kostüm auswechseln. Außerdem werden Statistiken und kurze Biographien der einzelnen Charakter gezeigt.
  • Inhalte zum Herunterladen: Sollte sich selbst erklären.
  • Code einlösen: Das sowieso.
  • Mitwirkende: Und das hier auch.
Optionen
  • In den Optionen lassen sich natürlich Einstellungen zu Controllersteuerung, Gameplay, Audio / Video, Social Messaging und dem Speichergerät machen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Währung in Mortal Kombat

von: Spaten112 / 20.04.2011 um 03:43

In Mortal Kombat gibt es nach jedem Kampf (außer Training) eine bestimmte Anzahl an Münzen. Diese sind einfache Goldmünzen mit dem Mortal Kombat Logo als Emblem. In manchen Spielbereichen, gibt es sogar einen Bonus beim ausführen von Fatalities oder einem perfekten Kampf. Mit diesen Münzen lassen sich in der "Krypta", Spielinhalte wie zum Beispiel Kostüme freischalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Mortal Kombat

Mortal Kombat Spieletipps-Award Artikel lesen
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?