Gears of War 3: Spielmodi

Einleitung

von: Spieletipps Team / 17.05.2011 um 16:57

Insgesamt stehen euch bei GoW3 drei verschiedene Spielmodi zur Verfügung. In diesen Spielmodi könnt Ihr durch Abschüsse und andere Aktionen Punkte sammeln, um euren Level zu erhöhen. Seid bei euren Aktionen jedoch etwas Kreativ, den für einen einfachen Abschuss, ohne z.B. eine anschließende Exekution, gibt es die wenigsten Punkte!

Ebenso sind je nach Spielmodi auch mal andere Waffen auf einer bestimmten Karte zu finden. So wird bei CTL zum Beispiel die Oneshot auf der Trenches Karte durch den Hammer of Dawn (Hammer der Morgenröte) ersetzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Gears of War 3 schon gesehen?

Team Deathmatch

von: Spieletipps Team / 28.04.2011 um 18:37

Wer kennt nicht das allseits beliebte TDM? Diesmal gibt es hierbei aber eine Neuerung. Statt eines Lebens, stehen eurer Gruppe insgesamt 15 Leben zur Verfügung. Sterbt Ihr also im Kampf, werdet Ihr ein paar Sekunden später wieder Respawnt, bis die Leben abgelaufen sind. Letzteres wird euch aber auch immer Angekündigt. Danach habt Ihr mit eurem letzten Leben um Sieg, oder Niederlage zu kämpfen.

Eure letzten Leben seht Ihr links oben am Bildschirmrand in eurem COG, bzw. Locust Zeichen als Köpfe eures jeweiligen Charakters eingeblendet. Stirbt das entsprechende Mitglied, wird dessen Kopf mit einem metallischen Klang aus dem Zeichen entfernt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


King of the Hill

von: Spieletipps Team / 28.04.2011 um 16:38

Bei KOTH findet eine wahre Massenschlacht statt. Ziel ist es, mit allen gegebenen Mitteln einen Standort wechselnden Ring mit 70 Punkten zu erobern und zu halten, bis euer Team insgesamt 170 Punkte erreicht hat.

Habt Ihr den Ring erreicht, müsst Ihr diesen durch hineinstellen in eurer Teamfarbe (Rot oder Blau) einfärben. Je mehr sich hineinstellen, umso schneller färbt er sich. Ist der Ring erstmal eingefärbt, muss man nicht mehr darin stehen bleiben, um Ihn dauerhaft in der Farbe zu halten, sondern kann sich gleich in Verteidigungsposition begeben. Stellt sich jedoch ein gegnerischer Charakter in den Ring, während Ihr diesen färbt, oder schon gefärbt habt, wird er augenblicklich wieder Weiss.

Zu beachten wäre auch, dass die Ringe, solange sie keine Teamfarbe erhalten haben, nach einer gewissen Zeit ihren Standort wechseln. Nach Ablauf einer bestimmten Zeit, erscheint auch die Meldung, dass die Ringe nun schneller hinunter zählen. Dadurch wird es umso dringlicher, den Gegner vom Erobern eines Rings abzuhalten. Es ist also viel Geschicklichkeit und Kampfeskraft gefragt, um hier als Sieger hervorzugehen. Allerdings bietet diese Spielvariante wohl die beste Möglichkeit an enorme Punkte zu gelangen, welche Ihr für die Steigerung eures Levels benötigt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Capture the Leader

von: Spieletipps Team / 17.05.2011 um 16:58

CTL hat sich seit dem zweiten Teil in einigen Punkten zum gewissen Vorteil verändert. Zum einen ist der Leader der Mannschaften nun nicht mehr nur durch die Markierung zu erkennen, sondern auch durch sein Äußeres. Denn diese Charaktere sind Einzigartig auf dem Schlachtfeld. So haben die Locust nun ihre Königin und die COGs ihren Befehlshaber zu schützen.

Ebenso tritt ein strategisch wichtiger Punkt neu ein. So könnt Ihr nun per LB-Button eure Kameraden in Silhouetten auf der ganzen Karte in Aktion sehen. Die Leader wiederum sehen dadurch auch noch die feindlichen Silhouetten und können dementsprechend Agieren, oder die Teamkameraden anweisen.

Ansonsten bleibt es aber bei der üblichen Ausführung. Der Leader kann nicht sterben, muss per Beschuss zu Fall gebracht und vom gegnerischen Team für 30 Sekunden als Geisel gehalten werden. Sind beide Leader in Gefangenschaft, stoppt der Sekundenzähler, bis einer von beiden Befreit wurde. Wurde ein Leader befreit, startet der Sekundenzählen beim erneuten gefangen nehmen wieder bei 30.

Das ganze ist also eine einfache Spielvariante, welche jedoch immer wieder dazu Missbraucht wird, dass Spieler anstatt den Leader zu fangen, einfach nur die Gegner töten, um Punkte zu sammeln. Dem wurde leider bisweilen noch keine Abhilfe geschaffen, weshalb diese Spielart schnell zur Langeweile und Frustration verkommen kann. Gemeinerweise muss man auch noch bei so was mithalten, da es bei einem vorzeitigen Ausstieg einen hohen Punkteabzug gibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Torque Bow Tag

von: Spieletipps Team / 17.05.2011 um 16:58

Ganz Neu und eigentlich für die Beta nicht Angekündigt ist dieser TBT. Das ganze spielt sich wie ein TDM, jedoch sind statt der üblichen, verteilten Waffen nun überall nur noch Torque Bows zu finden. Ob Ihr also eure Gegner nun mit den herkömmlichen Waffen, oder einem Torque Bow erledigt, bleibt dabei euch überlassen.

Ob dieser Spielmodus in der Retail Version noch erhalten bleibt, muss man aber wohl erstmal abwarten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Gears of War 3 - Spielmodi: Die Horde


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Gears of War 3

Gears of War 3 spieletipps meint: Bombastischer Action-Shooter mit Helden-Pathos trifft auf tolle Mehrspieler-Modi! Gears of War 3 ist ein mehr als würdiges Ende der Trilogie! Artikel lesen
Spieletipps-Award87
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War 3 (Übersicht)

beobachten  (?