Conduit 2: Allgemeine Tipps

Deckung

von: Redakteur / 29.04.2011 um 12:12

Wie in allen Taktik-Shootern ist es auch in diesem Spiel überlebenswichtig, Schutz hinter diversen Deckungsmöglichkeiten zu suchen. Allerdings solltet ihr stets darauf achten, hinter was ihr euch versteckt. So bietet eine Betonwand im Gegensatz zu einer Holzwand normalerweise besseren Schutz, da diese aufgrund ihrer Massivität nicht so schnell zerstört wird. Weiterhin ist es wichtig, dass ihr euch um die passende Größe kümmert, um beispielsweise nicht mit dem Kop herauszuragen. Andernfalls erblickt ihr durch einen präzisen Kopfschuss schneller als ihr denken könnt den Game-Over-Screen. Allerdings bieten auch große und feste Deckungsmöglichkeiten nicht immer den nötigen Schutz. Ein gutes Beispiel dafür ist, wenn sich gegnerische Scharfschützen auf einem hohen Dach positioniert haben, da sie mit ihren Zielfernrohren einen guten Überblick über das gesamte Feld haben und auch über hohe Mauern hinweg sehen können. Darüber hinaus solltet ihr immer nach anderen Deckungsmöglichkeiten Ausschau halten. So kommt es oft vor, dass feindliche Soldaten die ein oder andere Granate vor eure Füße werfen und ihr schnell flüchten müsst. Begebt ihr euch dabei unüberlegt ins offene Feuergefecht, ist euer Spiel sogleich zu Ende. Daher bleibt stetig in Bewegung und achtet nicht nur darauf, eure Gegner rasant auszuschalten, sondern auch immer gut geschützt zu sein, um euch effektiv einen nach dem anderen vorknöpfen zu können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geschützte Gegner erledigen

von: Redakteur / 29.04.2011 um 12:12

Wie fast in jedem Shooter könnt ihr nicht nur euch in Deckung begeben, sondern auch eure Widersacher sind schlau und verstecken sich hinter den verschiedensten Deckungsmöglichkeiten. Meist ragen bestimmte Körpterteile aus der Deckung hervor, die ihr natürlich ohne zu zögern so schnell wie möglich unter Beschuss nehmen solltet. Bestenfalls könnt ihr auf den Kopf zielen, sodass euer Feind erheblichen Schaden erleidet oder gleich zu Boden geht. Um zielgenau treffen zu können, benutzt ihr dabei gegebenfalls ein Scharfschützengewehr, damit ihr mithilfe des Zielfernrohrs auch wirklich trefft und nicht unnötig Munition verschießt.

Sind eure Gegner aber mit dieser Methode nur sehr schwer auszuschalten, könnt ihr auch offensiv gegen sie vorgehen. Wählt zunächst eine eurer besten Waffen, die ordentlich Feuerkraft und gleichzeitig hohe Munitionskapazität vorweisen kann. Dabei sollte es sich aber nicht um Raketenwerfer, Granaten oder ähnlichen Objekten handeln, da ihr mit diesen Dingen immer aus der Ferne agieren solltet. Habt ihr eurer Inventar überprüft und festgelegt, kann es auch schon losgehen. Rennt so schnell ihr könnt auf die Feinde zu und trefft so viele wie möglich. Achtet dabei, dass ihr euch hin und wieder hinter Deckungsmöglichkeiten versteckt, um nicht selbst ins Gras beißen zu müssen. Seid ihr bei einer Gegnerhorde angekommen, tötet einen Widersacher nach dem anderen und schießt auf ihre empfindlichen Stellen. Bei härteren Gegnern bieten sich hier unter anderem Schrotflinten an, die aber eine hohe Ladezeit benötigen. Beachtet auch, dass ihr keinen Feind unbeobachtet hinter euch lasst, da er e uch sonst heimtückisch in den Rücken fallen könnte. Diese Taktik funktioniert aber nur, wenn die Anzahl der Widersacher nicht ganz so groß ist. Bei hohem Gegneraufkommen solltet ihr euch immer für die defensive und damit sicherere Variante entscheiden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Orte frei bereisen

von: dodo1000 / 29.04.2011 um 18:36

Nachdem ihr das Spiel durchgespielt habt, findet ihr euch in Atlantis wieder. Benutzt hier den Conduit, um frei zu allen Orten zu reisen. So könnt ihr zum Beispiel einige Gegenstände sammeln, die ihr auf eurem Weg durchs Spiel nicht gefunden habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wii Motion Plus aktivieren

von: dodo1000 / 29.04.2011 um 18:38

Wenn ihr Wii Motion Plus nutzen wollt, müsst ihr dies erst im Optionsmenü einstellen. Das Spiel erkennt nicht von selbst, ob ihr das Zubehörteil angeschlossen habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Munitionskisten

von: dodo1000 / 29.04.2011 um 19:15

Ihr werdet im Spiel oft an Munitionskisten vorbeikommen. Stockt hier auf jedes Fall eure Munition auf! Egal welche Waffen ihr dabei habt, sie werden bis oben hin mit Munition aufgefüllt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Conduit 2 - Allgemeine Tipps: Schwierigkeitsgrad nach Tod / Steuerung nach Belieben anpassen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Conduit 2 (5 Themen)

Conduit 2

Conduit 2 spieletipps meint: Rundum verbesserte Fortsetzung eines Action-Feuerwerks. Spannend, handwerklich erstklassig und sehr spielerfreundlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Conduit 2 (Übersicht)

beobachten  (?