Fall 12: Rawlings Bowlingbahn 4:41 PM: Komplettlösung L.A. Noire

Fall 12: Rawlings Bowlingbahn 4:41 PM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 11:17

Die Frau an der Theke gibt euch die Information, dass Mr.Tiernan als Kegelaufsteller arbeitet. Ihr wisst also wo ihr ihn finden könnt. Geht an der Bahn 1 vorbei und betretet den Raum hinter der Tür. Mr.Tiernan versucht sofort zu flüchten. Er steigt in seinen Wagen und fährt davon. Ihr beschlagnahmt einen Wagen und fahrt ihm hinterher.

Wieder hilft euer Partner euch mit seiner Waffe. Habt ihr ihn gefasst, wird er von einem Streifenwagen ins Revier gebracht.

Fahrt als nächstes zu Mr.McCaffreys Wohnung.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?

Fall 12: McCaffreys Appartement 7:33 PM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 11:17

Untersucht als erstes die Briefkästen auf der linken Seite um herauszufinden, dass sein Appartement die Nummer "6" hat. Geht also über die Treppe nach oben und betretet die Wohnung. Mr.McCaffrey befindet sich nicht dort. Ihr könnt euch in Ruhe umsehen.

  1. Hinweis (Zerrisener Brief): Im Wohnzimmer auf einem Schreibtisch findet ihr den zweiten Teil des Briefes, den ihr am Tatort gefunden habt. Er stammt von Mrs.Summers Mutter "Augusta Summers".
  2. Hinweis (Radmutternschlüssel): In der Wohnung findest du ein ein Radmutternschlüssel, der mit Blut verschmiert ist. Er liegt neben einem weißen Hemd, das ebenfalls voller Blut ist. Der Radmutternschlüssel trägt die Aufschrift "Rawling's Bowling".

Die Nachbarin betritt die Wohnung und ist wie ihr auf der Suche nach Mr.McCaffrey. Von ihr erfahrt ihr, dass er Tauben auf dem Dach hält. Ihr wisst also nun wo ihr ihn findet. Also hoch.

Auf dem Dach angekommen, versucht auch er zu flüchten. Natürlich seid ihr schneller als er und könnt ihn nach kurzer Verfolgungsjagd niederreißen. Er wird auch verhaftet und ins Revier gebracht. Fahrt auch dort hin

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fall 12: Zentralrevier 7:23 PM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 11:18

Im Revier beginnt ein wahrer Verhör-Marathon. Das ganze ist sehr schwierig, trotzdem erwartet euer Chef ein Geständnis von einen der Verdächtigen.

Beginnt mit Mr.Tiernan in Verhörraum 1. Er gibt an geflüchtet zu sein, weil er der letzte war, der Mrs.Summers vor ihrem grausamen Mord gesehen hat.

Beziehung zum Opfer: Er gibt an Mrs.Summer nur flüchtig gekannt zu haben. Warum sind die beide dann in einem Hotel verschwunden?! Er lügt, benutzt "Opfer zuletzt gesehen" als Beweis. Jetzt gibt er zu mit ihr im Hotel getrunken zu haben. Er hatte aber anscheinend zu viel und ist dort eingeschlafen. Nachdem er aufgewacht ist, war Mrs.Summers schon weg.

Buch des Opfers gefunden: Laut Mr.Tiernan hat Mr.McCeffrey nicht viel von Mrs.Summers gehalten, auch wenn sie sein Buch mochte. Sie soll das Buch gestohlen haben. Ihr solltet seine Aussage anzweifeln. Er erzählt euch nun, dass Mr.McCaffrey heftigere Vorstrafen vorweist, als er angegeben hat.

Alibi für James Tiernan: Er beharrt darauf, nur mit ihr einen getrunken zu haben. Aber ihr solltet mehr wollen, also beschuldigt ihn der Lüge und beweist es mit dem "Schnapskauf". Jetzt wirds interessant. Er gibt zu einen Streit mit ihr gehabt zu haben und er hat sie sogar besser gekannt als er zugeben will. Die beiden hatten in gewisser Weise eine Beziehung, er war jedoch eifersüchtig auf Mr.McCaffrey. Für den Mord sei er aber nicht verantwortlich, er wollte sie nur nicht in seinem Zimmer haben und hat sie deshalb raus geschmissen.

Zugang zur Mordwaffe: Mr.Tiernan hat kein Auto, allerdings gibt er zu bei seiner Arbeit mit solch einem Werkzeug zu hantieren. Er sagt nicht die ganze Wahrheit, zweifelt seine Aussage an. Als ihr ihn beschuldigt Mr.McCaffrey den Mord untergejubelt zu haben. Erzählt er euch, dass er wirklich in dessen Wohnung war um das Buch zu stehlen. Mr.McCaffrey war darüber nicht sehr erfreut, er reagierte extrem und drohte mit Mord.

Jetzt könnt ihr ihn beschuldigen oder das Verhör verlassen. Verlasst erst einmal wieder den Raum und unterhaltet euch mit Mr.McCaffrey. Dieser sitzt im Verhörraum 2.

Alibi für McCaffrey: Er gibt schlicht und einfach an, während des Mordes in seinem Appartement gewesen zu sein. Zu wenig. Er lügt, setzt "Zerissener Brief" als Beweis ein. Er erzählt euch nun nur, dass er nicht wisse woher der Brief kommt und, dass er ihn auch nicht kenne.

Zugang zu Radmutternschlüssel: Auch der Besitzer des Radmutternschlüssels zu sein dementiert er. Er lügt wieder, ihr habt "Tiernans Anschuldigung" als Beweis. Jetzt beschuldigt er Mr.Tiernan des Mordes. Er habe lediglich als Hilfe gedient, um die blutverschmierten Gegenstände los zu werden.

Da ihr eine neue Spur habt, solltet ihr auch ihn vorerst vom Haken lassen. Geht erneut zu Mr.Tiernan in Verhörraum 1.

Ereignisse vor dem Mord: Mr.Tiernan gibt wieder an, dass die beiden nur getrunken haben. Als er aufgewacht ist, war sie weg und er wusste nicht wo. Nun lügt er und ihr habt als Beweis "McCaffreys Anschuldigung". Er erzählt euch nun, dass er auch sauer auf Mrs.Summers war. Ob er sie getötet hat weiß er nicht?!

Jetzt steht es euch wieder offen ihn anzuklagen oder nicht. Verhört lieber noch einmal Mr.McCaffrey. Geht vorher zum Telefon um weitere Informationen über ihn zu erhalten. Es stellt sich heraus, das er ein Dieb ist und beinahe eine Frau totgeschlagen hat.

Militärdienst: Er gibt an, dass der Krieg aus ihn einen anderen Menschen gemacht hat. Mit seiner "Kunst" wollte er etwas verändern. Er gibt auch den Diebstahl zu, allerdings will er nicht zugeben schon einmal wegen Gewalt angeklagt worden zu sein. Er lügt natürlich ihr habt ja schließlich die "Polizeiakte von McCaffrey" als Beweis. Laut ihm hat die Frau, die er fast totgeschlagen hat, etwas von ihm geklaut. Damit will er seine Tat rechtfertigen. Allerdings hat Mrs.Summers auch etwas geklaut, warum sollte er dieses mal anders reagiert haben als damals?!

Beschuldigt letztendlich Mr.McCaffrey um eine fünf Sterne Wertung zu erhalten.

Ihr bekommt erneut einen kleinen Einblick in Coles Vergangenheit bei der Army.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man muss McCaffrey in der Bar mit dem Buch Metaphysiks konfrontieren. Man kann es entwder zu erst abholen und ihn dann in der Bar ansprechen oder man geht ein zweites Mal in die Bar. Dann darf man beim Schnapsladen aber nicht Rusty Galloway direkt ans Steuer lassen. Der fährt nämlich direkt zum Revier und man vergibt die Chance nochmal mit McCaffrey zu sprechen

20. Januar 2015 um 00:57 von futuretrunks melden

`wo findet man den hinweis "Opfer zuletzt gesehen" um Tiernan einer lüge zu bezichtigen`
genau diese frage habe ich mir die ganze zeit auch gestellt. Ich möchte es auch wissen

03. Januar 2015 um 12:27 von stabiloboss melden

wo findet man den hinweis "Opfer zuletzt gesehen" um Tiernan einer lüge zu bezichtigen ?

30. Juli 2012 um 13:27 von AlphaDefqun melden


Fall 13: Viertelmond-Morde

von: Spaten112 / 15.09.2011 um 11:42

Am Anfang des Falles werdet ihr wieder einmal in die Spurensicherung gerufen. Der "Black-Dahlia-Mörder" hat einen neuen Brief geschickt

  1. Hinweis (Black-Dahlia-Brief): Dieser Brief besteht wie sein Vorgänger nicht aus Handschrift, sondern aus Buchstaben von verschiedenen Zeitungen. Die Nachricht ist die selbe, die auf Mrs.Taraldsen gefunden wurde.
  2. Hinweis (Shelley-Auszug): Zusammen mit dem Brief ist wieder ein Ausschnitt aus "Der entfesselte Prometheus" dabei von "P.B. Shelley" dabei. Nehmt das komplette Buch zur Hilfe, um den Ausschnitt zuzuordnen. Ihr erkennt, dass im Werk ein Ort erwähnt wird, den es in Los Angeles auch gibt und zwar der Brunnen auf dem Pershing-Square.

Ihr wisst also, wo ihr als nächstes hin müsst.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fall 13: Pershing Square 2:50 PM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 11:43

Am Brunnen angekommen, wird euer Partner euch die "Drecksarbeit überlassen". Geht in das Becken und klettert auf die nächste Ebene mit den Statuen.

  1. Hinweis (Sozialversicherungsausweis): Am Fuß einer Statue, findet ihr ein Sozialversicherungsausweis. Er gehört "Elizabeth 'Betty' Short. Sie war das erste Opfer des Mörders und wurde wegen ihrer Schönheit nach der Blume "Black Dahlia" genannt. Daher hat der Mörder auch seinen Namen.
  2. Hinweis (Zweiter Auszug): Auch ein weiterer Auszug von Mr.Shelley ist am Fuß der Statue zu finden. Diesmal geht es um eine Höhle von dessen Decke ein Eiszapfen hängt. Öffnet nun eine Karte im Startmenü. Wandert in der Karte zum Stadtarchiv. Anscheinend gibt es dort ein Fenster und ein Kronleuchter, die der Höhle und dem Eiszapen sehr ähnlich sind. Legt also das Stadtarchiv als euer nächstes Ziel fest.

Los gehts!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung L.A. Noire: Fall 13: Stadtarchiv 3:04 PM / Fall 13: Stadtbücherei von L.A. 3:30 PM / Fall 13: Westlake-Teegruben / Fall 13: L.A. County-Kunstmuseum 6:00 PM / Fall 13: Filmset 7:30 PM

Zurück zu: Komplettlösung L.A. Noire: Fall 12: Rangierbahnhof 11:39 PM / Fall 12: Mensch's Bar 12:51 PM / Fall 12: Levine's Liquor Store 1:02 PM / Fall 12: Mensch's Bar 12:51 PM / Fall 12: Zentralrevier 1:46 PM

Seite 1: Komplettlösung L.A. Noire
Übersicht: alle Komplettlösungen

L.A. Noire

L.A. Noire spieletipps meint: Rockstars spannendes Kriminal-Abenteuer mit lebensnahen Charakteren. Die PC-Fassung enthält die Download-Extras, die Steuerung hakt etwas. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

L.A. Noire (Übersicht)

beobachten  (?