Fall 5: Der Fahrersitz: Komplettlösung L.A. Noire

Fall 5: Der Fahrersitz

von: Spaten112 / 15.09.2011 um 10:41

Glückwunsch! Ihr seid jetzt Mitarbeiter des Verkehrsdezernats. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde mit euren neuen Kollegen und eurem Partner "Stefan Bekowsky" erhaltet ihr euren ersten Auftrag, in dieser Abteilung.

Am P.E-Güterbahnhof wurde ein verdächtiges Fahrzeug gefunden, also steigt in den Wagen und fahrt los.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Privat

26. September 2012 um 18:19 von MKrone0 melden


Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?

Fall 5: P.E-Güterbahnhof 11:30 AM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:42

Dort angekommen werdet ihr schon von euren Kollegen erwartet. Ein Mann namens "Nate Wilkey" hat ein verlassenes Fahrzeug gemeldet. Also entschließt ihr euch, dass ganze mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Eure Kollegen haben schon gute Arbeit geleistet und die Hinweise mit alphabetischen Schildern markiert.

  1. Hinweis (Geldbeutel): Der Geldbeutel befindet sich in der Nähe des Autos und ist mit dem Schildchen "A" markiert. Dort drin findet ihr zum einen den Führerschein des Wagenbesitzers "Adrian Black", zum anderen ist ein Foto von Mr.Black und seiner Frau zu sehen.
  2. Hinweis (Brille): Direkt neben der Brieftasche liegt eine Brille. Untersucht diese genauer um den Markenname "Stenzel" zu erkennen. Dass die Brille selbst repariert wurde, erkennt ihr auch.
  3. Hinweis (Blutiges Rohr): Auch in der Nähe des Wagens, markiert mit dem Schildchen "B", befindet sich ein blutiges Rohr. Wenn ihr genauer hinseht könnt ihr den Hersteller des Rohres "InstaHeat" erkennen.
  4. Hinweis (Auto): Der Wagen ist mit "C" markiert und lässt auf einen grauenvollen Mord deuten.
  5. Hinweis (Quittung für ein lebendes Schwein): Im Kofferraum findet ihr neben ein wenig Krempel eine Quittung für ein lebendes Schwein. Gekauft wurde dies aber nicht von Mr.Black sondern von einem Mr.F.Morgan.

Nun habt ihr alles gefunden und könnt euch mit Mr.Wilkey unterhalten. Lauft also zu ihm und sprecht ihn an.

Grund seiner Anwesenheit am Tatort: Wenn ihr Mr.Wilkey fragt warum er sich dort befindet, hat er eine einfache und plausible Erklärung. Er ist Arbeiter bei der Eisenbahn. Der gute Mann sagt die Wahrheit.

Wissen über Adrian Black: Fragt ihn ob er Mr.Black kennt, er antwortet mit einem klaren Nein. Auch dieses mal sagt er die Wahrheit. Danach erzählt er euch noch, dass er den Wagen schon einmal gesehen hat.

Blutbeflecktes Rohr: Befragt Mr.Wilkey nach dem blutigen Rohr am Tatort. Er wird euch nicht darüber erzählen können, was allerdings auch die Wahrheit ist. Es stellt sich auch noch heraus, dass das Blut beim Auffinden des Wagens schon trocken war.

Inhalt des Geldbeutels: Auf die Frage nach dem Inhalt der Brieftasche, reagiert Mr.Wilkey etwas aggressiv. Sein Blick ist sehr nervös, deshalb solltet ihr seine Aussage anzweifeln. Er hat nämlich in die Brieftasche geschaut, aber kein Geld vorgefunden.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kein Kommentar.

26. September 2012 um 18:19 von MKrone0 melden


Fall 5: Wohnsitz der Blacks 11:36 AM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:42

p>Wenn ihr bei dem Haus der Blacks angekommen seid, solltet ihr am besten sofort an die Tür klopfen. Die Tür öffnet Margaret Black und bittet euch herein. Da sie ihren Mann schon vermisst und sich Sorgen macht, wirkt sie sehr kooperativ. Im Verlauf des Gesprächs, stellt ihr die Frage ob Mrs.Black die Firma "InstaHeat" kennt. Komischerweise haben die Blacks grade einen neuen Wasserboiler der Marke bekommen. Nach dem Gespräch beginnt die Spurensuche.

  1. Hinweis (Wasserboiler): Im Garten an der rechten Hauswand, findet ihr den besagten Wasserboiler, untersucht ihn am besten gleich genauer. Euch sollte auffallen, dass die Rohre des Boilers kreuz und quer auf dem Boden verteilt liegen. Setzt sie also wieder an ihren Bestimmungsort. Das Puzzle werdet ihr aber nicht komplettieren können, da ein Rohr fehlt. Dreimal dürft ihr raten um welches Rohr es sich handelt, natürlich um das blutige am Tatort.
  2. Hinweis (Cavanagh's Streichholzbrief): Mr. und Mrs. Black haben getrennte Schlafzimmer, zu erkennen ist das jeweilige am Bild das dort steht, da beide eines von sich selbst im Schlafzimmer haben. Im Schlafzimmer von Mr.Black findet ihr auf dem Nachttisch eine Streichholzschachtel aus der Cavanagh's Bar. Um die Adresse dieser Bar herauszufinden könnt ihr sofort oder später die Zentrale kontaktieren.
  3. Hinweis (Versteckte Nachricht): Auf der Kommode von Mr.Black befindet sich das besagte Bild von ihm. Untersucht dieses genauer um es aus dem Rahmen zu nehmen. Auf der Rückseite befindet sich eine Liebesbotschaft von einer gewissen "Nicole". Aber die Frau von Mr.Black heißt doch Margaret. Merkwürdig?!
  4. Hinweis (Brillenetui): Direkt neben dem Bild liegt ein Brillenetui, öffnet es. Ihr solltet nun erkennen, dass es die gleiche Aufschrift wie die am Tatort gefundene Brille hat (Stenzel).
  5. Hinweis (Zugticket): Im Kleiderschrank von Mr.Black findet ihr ein eingelöstes Zugticket nach Seattle, außerdem fehlt ein Koffer.
  6. Hinweis (InstaHeat-Broschüre): Eine InstaHeat-Broschüre auf dem Küchentisch gibt euch Aufschluss darüber, dass sich wohl jemand für einen Wasserboiler interessiert hat.
  7. Hinweis (InstaHeat-Rechnung): Auch auf dem Küchentisch befindet sich gleich neben der Broschüre eine Rechnung für die Lieferung und Installation des Wasserboilers. Das Ganze ist wohl nicht länger als zwei Tage her.

Nun habt ihr alles, also könnt ihr mit der Befragung von Mrs.Black beginnen.

Schlachthaus-Quittung: Fragt Mrs.Black nach der Quittung für das lebende Schwein. Sie scheint den Namen "F.Morgan" wieder zu erkennen. Es handelt sich bei dieser Person um den Schichtleiter aus Mr.Blacks Werkzeugladen. Der komplette Vorname lautet "Frank". Die Frau sagt die Wahrheit

Alibi für Mrs.Black: Wenn ihr Mrs.Black nach ihrem Alibi fragt, wird sie euch erzählen, dass sie den ganzen Abend zu Hause war und auf ihren Mann gewartet hat. Auch dieses mal sagt sie die Wahrheit, auch wenn es niemanden gibt, der ihr Alibi bezeugen kann.

Streichholzbrief aus Cavanagh's Bar: Laut Mrs.Black lebt ihr Mann quasi in der Cavanagh's Bar, ihr könnt ihr glauben, denn sie sagt die Wahrheit. Allerdings fügt sie auch bei, dass ihr Mann in letzter Zeit nicht mehr so oft in der Bar ist, da er oft geschäftlich in Seattle war.

Aufenthaltsort von Adrian Black: Dieses mal sagt sie auch wieder die Wahrheit. Ihr Mann wollte gestern nur mit Frank einen trinken gehen und ist bis jetzt nicht wieder aufgetaucht. Er ist früh von der Arbeit nach Hause gekommen und auch relativ früh wieder verschwunden. Mrs.Black findet dies merkwürdig, da ihr Mann sonst nie vor 7 in die Bar geht.

Foto unterschrieben mit "Nicole": Wenn ihr Mrs.Black nach dem Bild fragt, erzählt sie euch, dass das Bild von einer normalen Geschäftsreise stammt. Dieses mal lügt sie. Naja niemand ist perfekt. Eure Vermutung könnt ihr mit der "Versteckten Nachricht" beweisen. Sie erzählt nun, dass sie alles weiß, aber nie etwas gesagt hat. Sie sei sich auch nicht sicher, ob ihr Mann nur eine Affäre mit Nicole hatte oder ob das ganze ernster ist. Trotzdem hofft sie, dass ihr Mann unversehrt ist.

Stenzel-Brillenetui: Auf die Frage nach der Brille antwortet sie kurz und knapp. Ihr Mann habe gerade eine neue Brille und trug diese auch am vergangenen Tag. Sie sagt die Wahrheit.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fall 5: Cavanagh's Bar 12:36 PM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:43

Vor der Bar trefft ihr erst einmal auf einen sympathischen Betrunkenen. In der Bar könnt ihr euch dann erst mit dem Barkepper unterhalten oder direkt in den Hinterraum zu Frank Morgan gehen um ihn zu verhören.

Verbindung zum verlassenen Fahrzeug: Mr.Morgan stellt sich natürlich erstmal dumm, wenn ihr die Frage bezüglich des Autos stellt und seinen vermissten Chef erwähnt. Er lügt natürlich, was eindeutig an seiner Gesichtsakrobatik zu erkennen ist. Mit der "Quittung für ein lebendes Schwein" könnt ihr ihn bloßstellen, da sein Name dort fett drauf steht. Nun erzählt er, dass Mr.Black eine Affäre in Seattle hat und er einen Überfall vortäuschen sollte.

Aufenthaltsort von Adrian Black: In Seattle vermutet Mr.Morgan seinen Chef, allerdings weiß er mehr als er zugibt. Also zweifelt seine Aussage an. Nun erzählt er euch, dass Mr.Black in seinem Appartment ist und auf Geld wartet, bevor er die Stadt endgültig verlässt.

Abschließend habt ihr noch die Möglichkeit Mr.Morgan zu verhaften oder ihn gehen zu lassen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fall 5: Morgans Appartement 1:00 PM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:44

Auf dem Weg hierhin bekommt ihr einen Anruf von der Spurensicherung. Beim dem Blut im Wagen handelt es sich nicht um das eines Menschen, sondern sehr wahrscheinlich um Schweineblut.

Der Briefkasten im Hausflur verrät euch auch dieses mal wieder, wo die gesuchte Wohnung ist. Appartement "2" ist das Ziel. Geht also die Treppe hoch und klopft an die Tür.

Mr.Black öffnet euch freundlich und verspricht sich nicht zu wehren, allerdings müsse er noch ein paar Sachen holen. Dann knallt er die Tür zu und ergreift die Flucht. Rennt ihm also hinterher und klettert durchs Fenster um über eine Leiter aufs Dach zu gelangen. Nach einer Sprungpartie über die Dächer der Nachbarhäuser und einer Rutschpartie am Ablussrohr, ist die Verfolgungsjagd zu Ende, da euer Partner dem Flüchtigen den Weg abschneidet.

Mr.Black hat die Polizei unterschätzt und sah sich schon in Seattle mit seiner Geliebten. So eine Täuschung ist natürlich illegal, also sperrt ihr ihn ein und holt euch ein Lob beim Chef ab.

Es folgt eine Filmsequenz aus Coles Vergangenheit.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung L.A. Noire: Fall 6: Eine himmlische Ehe / Fall 6: Ray's Cafe 4:32 AM / Fall 6: Wohnsitz der Pattisons 5:10 AM / Fall 6: Sheltons Wohnsitz 5:35 AM / Fall 6: Leichenschauhaus 9:02 AM

Zurück zu: Komplettlösung L.A. Noire: Fall 3: Offene Haftbefehle / Fall 4: Kauf auf eigene Gefahr / Fall 4: Waffenladen Eagleson's 2:36 PM / Fall 4: Juwelier Hartfields's 1:50 PM / Fall 4: Wilshire-Revier 3:10 PM

Seite 1: Komplettlösung L.A. Noire
Übersicht: alle Komplettlösungen

L.A. Noire

L.A. Noire spieletipps meint: Rockstars spannendes Kriminal-Abenteuer mit lebensnahen Charakteren. Die PC-Fassung enthält die Download-Extras, die Steuerung hakt etwas. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

L.A. Noire (Übersicht)

beobachten  (?