Fall 8: Wohnsitz der Henrys 12:07 AM: Komplettlösung L.A. Noire

Fall 8: Wohnsitz der Henrys 12:07 AM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:57

Beim Haus der Henrys werdet ihr niemanden finden. Euer Partner tritt die Hintertür ein und macht euch die Vordertür auf. Ihr könnt sofort mit der Spurensuche beginnen.

  1. Hinweis (Damenschuh): Im Esszimmer in einer Ecke liegt ein Paar Damenschuhe mit der Größe 43, untersucht die Rückseite.
  2. Hinweis (Fehlender Schmuck): Im Schlafzimmer findet ihr auf der Kommode eine leere Ringschachtel. In ihr steht "Tiffany & Co.".
  3. Hinweis (Gewaltsames Eindringen): In der Küche findet ihr ein kaputtes Fenster. Das deutet auf einen Einbruch hin.

Am Kühlschrank findet ihr noch eine Nachricht von Mr.Henry. Das ist zwar kein Hinweis, allerdings bekommt ihr seine Adresse.

Verlasst nun das Haus, um die Nachbarn zu befragen.

Im linken Nachbarhaus (blau) wird im Hinterhof eine Frau namens "Jennifer Horgan". Sie wird euch erzählen, dass sie ihre Nachbarn schon sehr lange kennt. Außerdem habe sie gestern einen Streit gehört. Mrs.Henry war betrunken und Mr.Henry hat ihr ins Gesicht geschlagen. Sie hat das Haus dann verlassen.

Im anderen Nachbarhaus, wird niemand öffnen.

Fahrt nun zum Appartement von Mr.Henry, da dieser momentan der einzige Tatverdächtige ist.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?

Fall 8: Jacob Henrys Appartement 12:45 AM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:57

Folgt einfach eurem Partner. Dieser wird ziemlich schnell in Mr.Henrys Wohnung stehen und ihn des Mordes an seiner Frau beschuldigen. Mr.Henry wirkt aber ziemlich überrascht. Um seine Tat zu beweisen, solltet ihr euch in der Wohnung umsehen.

  1. Hinweis (Schuhe, Größe 45): Auf dem Bett von Mr.Henry findet ihr einen Koffer. In diesem Koffer werdet ihr ein Schuhpaar vorfinden. Beim genaueren betrachten solltet ihr die Größe auf der Rückseite eines Schuhs erkennen (45). Der Täter hatte Größe 41. Also ist Mr.Henry schon ein stückweit entlastet.
  2. Hinweis (Morddrohungs-Notiz): In der Küche auf der Kommode, in der Geschirr ist, werdet ihr einen leeren Notizblock finden. Schraffiert die oberste Seite mit dem daneben liegenden Bleistift und es wird eine Nachricht zu erkennen sein.

Geht jetzt ins Wohnzimmer. Mr.Henry wird dort von eurem Partner bewacht, ihr könnt ihn nun in Ruhe befragen.

Bewegungen des Opfers: Mr.Henry gibt an, dass seine Frau in einer Bar war, aber er wüsste es nicht wirklich. Ziemlich komische Antwort. , da er noch deutlich mehr weiß. Beweist dies mit dem "Bamba Club-Feuerzeug". Er erzählt nun, dass der Barkepper dieses Clubs ihn normalerweise kontaktiert, wenn seine Frau zu viel getrunken hat. Letzte Nacht hat er auch angerufen, aber Mr.Henry hat sich geweigert seine Frau abzuholen.

Letzter Kontakt mit Opfer: Er erzählt, dass er seine Frau letzte Nacht gesehen hat und in einen Streit mit ihr geraten ist. Danach verließ er das Haus. Das ist die Wahrheit. Er fügt noch bei, dass er um circa 9 Uhr das Haus verlassen hat.

Mordmotiv: Er hat seine Frau nie aufgegeben und würde ihr nie soetwas antun. Das ist eine Lüge, schließlich habt ihr die "Morddrohungs-Notiz" gefunden. Jetzt wird er euch erzählen, dass er seine Frau satt hatte und sie einweisen wollte.

Euer Partner setzt jetzt noch einen drauf und provoziert Mr.Henry. Dafür bekommt er gleich eine verpasst. Ihr müsst Mr.Henry nun ausser Gefecht setzen. Er ist ein ziemlich guter Nahkämpfer. Trotzdem solltet ihr keine Probleme haben ihn festzunehmen.

Jetzt sollt ihr einen Streifenwagen ordern und gleichzeitig Nachrichten der Zentrale abfragen. Die nette Frau am Telefon wird euch zu dem Gerichtsmediziner durchstellen. Er erzählt euch, dass die Kopfverletzungen von einem "Steckschlüssel" stammen. Die Todesursache war allerdings Blutverlust und ein Schock durch die Rippenbrüche und Trittverletzungen.

Das Nummernschild wurde auch erkannt. Es gehört zu einem braunen 1936er Pontiac. Dieser gehört einem Alonzo Mendez, seine Adresse bekommt ihr auch.

Da ihr eine Nachricht vom Chef bekommt, alle Verdächtigen sofort zu verhören, solltet ihr vorerst in die Zentrale fahren.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fall 8: Zentrale

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:57

Hier angekommen wirkt euer Chef ziemlich schlecht gelaunt. Er akzeptiert eure Meinung nicht. Ihr sollt nun ein weiteres mal Mr.Henry verhören.

Zugang zur Mordwaffe: Mr.Henry arbeitet als Mechaniker. Theoretisch hätte er also Zugriff zum Steckschlüssel gehabt. Allerdings gibt er an im Bett gelegen zu haben. Das ist eine Lüge. Mit dem "Alibi des Mannes" könnt ihr ihn bloßstellen. Als Mr.McColl am Abend bei Mr.Henry angerufen hat, hat dieser nämlich nicht abgenommen. Er wird nun einiges aus der Vergangenheit erzählen. Es scheint so, als ob er seine Frau wirklich nicht getötet hat.

Lippenstift-Beschriftung: Er weiß nicht was die Zeichen auf Mrs.Henry Leiche bedeuten. Er sagt die Wahrheit. Nun wird er euch 100% versichern, dass er seine Frau geliebt hat.

Niedergang der Ehe: Mr.Henry wurde von seiner Frau nieder gemacht, er wollte ihr nicht wehtun es ist allerdings außer Kontrolle geraten. Das vermutet ihr, allerdings wird Mr.Henry nicht zustimmen. Er lügt jedoch. Dank der Nachbarin und ihrer Information bezüglich der "Eheprobleme" könnt ihr das beweisen. Er wird angeben seine Frau geschlagen aber nicht getötet zu haben.

Fehlender Schmuck: Auf eure Anschuldigung bezüglich des Einbruchs und des fehlenden Schmucks, wird Mr.Henry angeben, dass er einen Schlüssel besitzt. Er sagt die Wahrheit.

Euer Chef ist komischerweise nicht zufrieden. Ihr wollt aber trotzdem euer Spur nachgehen, also los zu Mr.Mendez.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fall 8: Mendez' Appartement 1:12 PM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 10:58

Vor der Eingangstür findet ihr Briefkästen. Mendez Appartement hat die Nummer "16". Ein Schild vor der Treppe zum 1.Stock wird euch verraten, dass dieses Appartement im 4.Stock ist. Lauft also ganz nach oben und lauft bis ans Ende des Stockwerks durch. Tretet die Tür ein und sucht nach Hinweisen.

  1. Hinweis (Schuhe, Größe 41): Geht in Mr.Mendez Schlafzimmer und untersucht den Schuh, der vor dem Bett liegt. Er hat die gleiche Größe, wie die Abdrücke am Tatort. Ganz wichtig ist hier wieder, dass ihr als erstes diesen Hinweis in die Hände kriegt, ansonsten könnt ihr die anderen nicht mehr unteruschen.
  2. Hinweis (Gebrauchter Lippenstift): Auch im Schlafzimmer findet ihr eine Kiste. In dieser Kiste ist unter anderem ein gebrauchter Lippenstift. Dieser könnte theoretisch die Botschaften auf der Leiche verursacht haben.
  3. Hinweis (Steckschlüssel): Neben dem Lippenstift liegt ein ziemlich blutiger Steckschlüssel, untersucht die Spitze genauer. Eindeutig ist nun, dass ihr den richtigen Riecher hattet. Der Täter ist gefunden.

Wenn ihr wieder vom Boden aufsteht, beginnt eine kleine Sequenz. Mr.Mendez betritt die Wohnung, versucht aber vor euch zu flüchten.

Klettert durchs Fenster und versucht Mr.Mendez über die umliegenden Nachbardächer zu verfolgen. Auf dem Boden angekommen, wird Mr.Mendez in seinen Wagen steigen und verschwinden. Euer Partner wartet schon auf euch. Springt also auch in den Wagen und fahrt hinterher.

Euer Partner wird wenn ihr nah genug dran seid versuchen einen Reifen zu zerschießen. Damit er auch trifft, solltet ihr euch möglichst nah an Mr.Mendez' linker Stoßstange halten. Mit einem zerschossenen Reifen fährt er wesentlich langsamer. Rammt ihn und beendet die Jagd.

Nun seht ihr noch eine Sequenz, wie ihr Mr.Mendez einsperrt. Über das Tatmotiv will er nichts sagen.

Plötzlich ist euer Chef wieder begeistert von euch. So soll es sein, gute Arbeit!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fall 9: Der goldene Schmetterling

von: Spaten112 / 15.09.2011 um 11:00

Nach einem kleinen Einblick in die grausame Tat und einem "netten" Vortrag von eurem Partner fahrt ihr zum Tatort. Dieser liegt ähnlich wie beim letzten Fall auf einem Hügel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung L.A. Noire: Fall 9: Tatort 11:01 AM / Fall 9: Wohnsitz der Mollers 11:39 AM / Fall 9: Leichenschauhaus 4:03 PM / Fall 9: Belmont High School 6:36 PM / Fall 9: Zentralrevier 8:09 PM

Zurück zu: Komplettlösung L.A. Noire: Fall 7: Silver Screen-Requisiten 11:11 AM / Fall 7: "Jungle Drums"-Set 5:30 PM / Fall 8: Der Lippenstift-Mörder / Fall 8: Tatort 9:49 AM / Fall 8: Bamba Club 11:22 AM

Seite 1: Komplettlösung L.A. Noire
Übersicht: alle Komplettlösungen

L.A. Noire

L.A. Noire spieletipps meint: Rockstars spannendes Kriminal-Abenteuer mit lebensnahen Charakteren. Die PC-Fassung enthält die Download-Extras, die Steuerung hakt etwas. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

L.A. Noire (Übersicht)

beobachten  (?