Witcher 2: Charakter-Guide

Grundlegendes zur Charakterentwicklung

von: Redakteur / 17.05.2011 um 12:06

Um in diesem Spiel gegen die zahlreichen Gegner und Monster im Kampf zu bestehen, müsst ihr laufend euren Charakter verbessern. Dies funktioniert mit Erfahrungspunkten, die ihr durch das Besiegen von Feinden erhaltet. Im Laufe der Zeit habt ihr eine gewisse Anzahl an Erfahrungspunkten angesammelt, sodass Geralt ein Level aufsteigt. Was nützt euch das? Ihr bekommt Talente als Belohnung, die ihr für die Verbesserung eurer Fertigkeiten einsetzen könnt. Sucht euch dazu ein ruhiges Plätzchen zum Meditieren und achtet darauf, dass ihr von keinem Monster oder Ähnlichem gestört werden könnt. Begebt euch schließlich in den Meditations-Modus und euch steht eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten bereit. Wählt davon die Charakter-Option und schon könnt ihr eure Talente verteilen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Witcher 2 schon gesehen?

Talente investieren

von: Redakteur / 17.05.2011 um 12:42

Grundsätzlich dürft ihr eure Talente in vier unterschiedliche Bereiche investieren: Training, Schwertkunst, Alchemie und Magie. Jeder Bereich hält seine ganz eigenen Fertigkeiten für euch bereit. Entweder könnt ihr diese in ihrem Wert steigern oder ihr erlernt völlig neue Fähigkeiten. Meist müsst ihr aber noch gewisse Voraussetzungen erfüllen, bevor ihr eure Fähigkeiten verbessern dürft. Wollt ihr nun eure Talente verteilen, solltet ihr euch gut überlegen wofür ihr es einsetzen wollt. Denn habt ihr sie einmal vergeben, könnt ihr sie nicht mehr wiedererlangen. Zudem reichen die Talente nicht aus, um alle Fähigkeiten eures Charakters bis zum Maximalwert auszubauen. Ihr dürft jede Fertigkeit um bis zu zwei Level steigern, wobei die stärksten Werte ganz am Ende der Liste zu finden sind. Ihr findet wie folgt eine detaillierte Beschreibung für alle vier Bereiche, deren einzelne Fähigkeiten und Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bereich 1: Training

von: Redakteur / 17.05.2011 um 15:09

Der Bereich Training ist für die grundsätzlichen Fähigkeiten eures Charakters verantwortlich. Damit ihr eure Werte in den anderen Bereichen verbessern dürft, müsst ihr hier zunächst mindestens sechs Talente einsetzen. Hier listen wir alle Fertigkeiten und deren beiden Level für euch auf:

Fähigkeit Level 1 Level 2
Energie-Regeneration Ihr erhaltet außerhalb des Kampfes 25 Prozent Energie Ihr erhaltet nochmals außerhalb des Kampfes 25 Prozent Energie
Vitalität Die Vitalität steigt um 10 Werte Die Vitalität steigt um 50 Werte
Parieren Ihr könnt Angriffe von jeder Seite aus abwehren Der Schaden beim Abwehren wird um 100 Prozent vermindert
Messerwerfen Ihr könnt von nun an Dolche werfen Der Dolchschaden erhöht sich um 20 Werte
Umlenken von Pfeilen Ihr könnt von nun an Pfeile umleiten Ihr könnt die Pfeile auf den Schützen umleiten
Tapferkeit Ihr erhaltet innerhalb des Kampfes 10 Prozent Energie Die Energie erhöht sich um 1 Wert

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bereich 2: Schwertkunst

von: Redakteur / 17.05.2011 um 15:10

Wenn ihr eine Vorliebe für den Nahkampf habt und euch vor allem durch viele Kämpfe im Abenteuer voranbringen wollt, dann solltet ihr die meisten Talente in diesem Bereich einsetzen. Hier könnt ihr die Wahrscheinlichkeit von kritischen Treffern erhöhen, eure Blocks stärker machen sowie eure Angriffsstärke verbessern. Hier listen wir alle Fertigkeiten und deren beiden Level für euch auf:

Fähigkeit Level 1 Level 2
Position Euer Schaden bei einem Rückenstich wird auf 150 Prozent vermindert Euer Schaden bei einem Rückenstich wird auf 100 Prozent vermindert
Konter Ihr könnt von nun an Gegenschläge verwenden Die Chance auf einen Instant Kill bei einem Gegenschlag erhöht sich auf 50 Prozent
Beinarbeit Die Distanz durch Ausweichen wird um 100 Prozent erhöht Die Distanz durch Ausweichen wird um 200 Prozent erhöht
Gewalt Das Schwert verursacht 5 Prozent mehr Schaden Das Schwert verursacht 20 Prozent mehr Schaden
Brandung Ihr könnt bei mehreren Gegnern bis zu 50 Prozent Schaden verursachen Ihr könnt bei mehreren Gegnern bis zu 100 Prozent Schaden verursachen
Deckung Die verlorene Energie beim Abwehren wird um 25 Prozent verringert Die verlorene Energie beim Abwehren wird um 50 Prozent verringert
Härte Der erhaltene Schaden wird um 5 Prozent gemildert Der erhaltene Schaden wird um 40 Prozent gemildert
Schwindler Ihr erhaltet im Kampf 10 Prozent Energie zurück Ihr erhaltet im Kampf 40 Prozent Energie zurück
Abhärtung Die Vitalität wird um 25 Prozent erhöht Die Vitalität wird um 100 Prozent erhöht
Präzision Die Chance auf einen kritischen Treffer wird um 10 Prozent erhöht Die Chance auf einen kritischen Treffer und der Schwertschaden wird um 20 Prozent erhöht
Plötzlicher Tod Die Chance auf einen Instant Kill erhöht sich um 2 Prozent Die Chance auf einen Instant Kill erhöht sich um 5 Prozent
Finesse Die Chance auf alle kritischen Effekte erhöht sich um 5 Prozent Die Chance auf alle kritischen Effekte erhöht sich um 15 Prozent
Unbesiegbarkeit Die Vitalität wird um 50 Prozent erhöht, der erhaltene Schaden um 10 Prozent verringert Die Vitalität wird um 150 Prozent erhöht, der erhaltene Schaden um 30 Prozent verringert
Kampfsinn Ihr könnt von nun an Gruppen-Finisher einsetzen Der Schaden erhöht sich um 20 Prozent, der erhaltene Schaden verringert sich um 10 Prozent
Wirbelwind Durch Schwerthiebe erhaltenes Adrenalin, alle Widerstände und die Chance auf alle kritischen Effekte erhöhen sich um 10 Prozent Durch Schwerthiebe erhaltenes Adrenalin erhöht sich um 30 Prozent, die Widerstände und die Chance auf alle kritischen Effekte erhöhen sich um 20 Prozent

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bereich 3: Alchemie

von: Redakteur / 17.05.2011 um 15:11

Die Alchemie hält für euch einige wirkungsvolle Tränke und Mutagene bereit, die euch im Kampf ganz besondere Fähigkeiten verleihen und euch für kurze Zeit nahezu unbesiegbar machen können. Umso mehr Talente ihr in der Alchemie einsetzt, desto besser werden die Tränke. Zusätzlich kommt ihr in den Genuss der Berserker-Fähigkeit, die euch für einen kurzen Moment unglaublich stark macht. Hier listen wir alle Fertigkeiten und deren beiden Level für euch auf:

Fähigkeit Level 1 Level 2
Alchemist Der Bombenschaden erhöht sich um 10 Prozent, der Fallenschaden um 20 Prozent Der Bombenschaden und der Fallenschaden erhöht sich um 20 Prozent
Synthese Die Vitalität erhöht sich um 10 Werte Die Vitalität erhöht sich um 50 Werte
Nebenwirkung Die Chance auf eine Erschaffung eines Mutagens erhöht sich um 2 Prozent Die Chance auf eine Erschaffung eines Mutagens erhöht sich um 10 Prozent
Spezialisierung: Tränke Der Effekt der Tränke hält um 10 Prozent länger an Der Effekt der Tränke hält um 40 Prozent länger an
Erntearbeiter Die Ernte von Alchemie-Zutaten wird um 50 Prozent gesteigert Die Ernte von Alchemie-Zutaten wird um 100 Prozent gesteigert
Katalyse Die Tränke werden um 15 Prozent intensiver Die Tränke werden um 35 Prozent intensiver
Spezialisierung: Öle Der Effekt der Öle hält um 10 Prozent länger an Der Effekt der Öle hält um 40 Prozent länger an
Transmutation Die Öle werden um 15 Prozent intensiver Die Öle werden um 35 Prozent intensiver
Imprägnierung Die Mutagene werden um 15 Prozent intensiver Die Mutagene werden um 35 Prozent intensiver
Verkoster Ihr könnt einen weiteren Trank zu euch nehmen Der Schaden bei einer Vergiftung verringert sich um 10 Prozent
Kondensation Die Energie regeneriert sich nach einer Vergiftung um 15 Prozent Die Energie regeneriert sich nach einer Vergiftung um 35 Prozent
Metathese Wenn ihr vergiftet seid, steigert sich euer ausgeteilter Schaden um 10 Prozent Wenn ihr vergiftet seid, steigert sich euer ausgeteilter Schaden um 30 Prozent
Berserker Wenn ihr vergiftet seid, erhöht sich die Chance auf einen Instant Kill um 1 Prozent Wenn ihr vergiftet seid, erhöht sich die Chance auf einen Instant Kill um 3 Prozent
Mutant Von nun an könnt ihr auf den Berserker-Modus zugreifen Ihr erhaltet nach einer Vergiftung 25 Prozent mehr Adrenalin
Amplifikation Ihr erhaltet nach einer Vergiftung 15 Prozent mehr Adrenalin, der ausgeteilte und erlittene Schaden erhöht bzw. verringert sich um 10 Prozent Ihr erhaltet nach einer Vergiftung 50 Prozent mehr Adrenalin, der ausgeteilte und erlittene Schaden erhöht bzw. verringert sich um 30 Prozent

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Witcher 2 - Charakter-Guide: Bereich 4: Magie


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Witcher 2

The Witcher 2 - Assassins of Kings spieletipps meint: Aktuell eines der besten Rollenspiele für Erwachsene. Nur beim Ende haben die polnischen Entwickler etwas geschludert. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 2 (Übersicht)

beobachten  (?