Prolog: Blutsbande: Komplettlösung Witcher 2

Prolog: Blutsbande

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:34

Ansicht vergrössern!Um weiter zu können, müsst ihr die Tür mit den Aard-Zeichen zerstören.

Nach der Zwischensequenz, sollt ihr einen eigenen Weg zum Kloster suchen. Geht den Weg zurück in die Stadt und wendet euch nach Westen. Hier wird eine alte Frau von Soldaten erschossen, worauf ihr eine Nebenquest erhaltet.

Helft den verschiedenen Leuten, und ihr könnt später auf Verwandte treffen die euch die Hilfe danken werden. Zusätzlich könnt ihr den Geholfenen noch einige Orens abnehmen, wenn ihr sie erpresst.

Folgt dem Weg und ihr trefft auf feindliche Soldaten. Lauft den Weg zurück wo die Soldaten die Menschen im Kreis gefangen halten und lauft rechts zu der Holztür, die ihr mit Hilfe des Aard-Zeichens öffnen könnt. So gelangt ihr hinter die Barrikaden und könnt euch um die Soldaten kümmern. Steigt nun in den Brunnen um in die Kanalisation der Stadt zu gelangen.

In der Kanalisation solltet ihr euer Silberschwert ziehen, da ihr hier auf Zombies trefft. Lauft den Weg durch die Kanalisation und ihr erreicht eine Leiter die euch in einen der Türme ins Kloster führt. Hier solltet ihr wieder aufs Stahlschwert wechseln da ihr wieder von Soldaten angegriffen werdet. Folgt dem Weg aus dem Turm hinaus wo weitere Soldaten auf euch warten. Ihr könnt jetzt das Kloster durch den Haupteingang betreten.

Hier müsst ihr euch gegen einige Soldaten erwehren und einem Ritter. Der Ritter wird den Schlüssel für das Tor haben. Sobald ihr alle Gegner besiegt habt, nehmt euch den Schlüssel und lauft zurück in den Vorraum um das Gitter zu öffnen, das vorher verschlossen war. Hier könnt ihr das Tor über eine Winde öffnen. Draußen auf dem Hof wartet jetzt der König auf euch.

Nach der Zwischensequenz, seid ihr wieder im Kerker mit Vernon Roche.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich kann in dem keller keine leiter finden da die gittertüren verschlossen sind...

14. Juli 2013 um 08:20 von SchwarzerFalke5 melden


Dieses Video zu Witcher 2 schon gesehen?

Prolog: Blutsbande (Teil 2)

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:35

Nach einem kurzen Gespräch mit dem Hohepriester und dem Grafen Tailes, werdet ihr erneut von dem Drachen angegriffen. Hierbei müsst ihr bei einigen Quick Time Events, die rechte Maustaste zur richtigen Zeit drücken und gleichzeitig Richtung Bildschirm vor ihm davon laufen. Wenn ihr das nicht schafft, endet euer Witcher Abenteuer. Folgt dem König die Treppe hinauf. Hier startet nun eine weitere Zwischensequenz bei der der König seine Kinder wiedersieht und anschließend ermordet wird. Da der Mörder rechtzeitig flieht, werdet ihr für den Mörder gehalten und so erfahrt ihr letztendlich den Grund, warum ihr im Gefängnis sitzt.

Anschließend geht es zurück in die Gegenwart in den Kerker mit Vernon Roche.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das ist so auch richtig und kein Grund den Beitrag als nicht hilfreich zu markieren.. Ein Silberschwert muss man sich erst wieder besorgen, stellt aber kein Problem dar...

27. Juli 2014 um 13:06 von Hegerto melden

wenn das quick time event fertig ist greift der drache in einer videofrequenz den könig an, worauf der hexer sein silberschwert den drachen ins maul rammt und dort stecken bleibt und mir dann im weiteren spielverlauf fehlt

01. März 2014 um 13:53 von InsaneNecross melden


Prolog: Im Kerker der La Valettes

von: manu031189 / 22.04.2012 um 19:12

Ihr redet jetzt wieder mit Vernon Roche über eure Zukunft und eure Vergangenheit. Solltet ihr versuchen euch mit Gewalt zu befreien, werdet ihr getötet. Am Ende des Gesprächs gibt euch Vernon Roche den Schlüssel zu euren Handschellen.

Nachdem ihr wieder im Kerker angekommen seid, habt ihr die Wahl, entweder die Wachen zu provozieren oder euch selbst zu befreien. Die Entscheidung ist hier egal, da ihr in beiden Fällen einen Faustkampf gegen beide Soldaten gewinnen müsst. Faustkämpfe gewinnt ihr indem ihr zur richtigen Zeit die richtigen Knöpfe (PC: WASD / Xbox 360: A, B, X, Y ) drückt.

Nachdem ihr euch befreit habt, nehmt euch die Sachen vor der Gefängniszelle damit ihr wenigsten ein bisschen Bekleidung habt. Folgt nun den Weg und kämpft euch einen Weg durch das Gefängnis.

Im Gefängnis gibt es 4 verschiedene Wege. Zuerst müsst ihr euch entscheiden, ob ihr durch das obere Stockwerk flieht, oder durch das Kellergeschoss. Zusätzlich spielt hier noch die Rolle ob ihr Arjan La Valette am Leben gelassen habt. Habt ihr ihn getötet trefft ihr auf seine Mutter, die Baronin. Wenn ihr ihnen helft, helfen sie euch aus dem Gefängnis zu entkommen.

Oberes Stockwerk: Ihr müsst ein paar Wärter besiegen, die euch keine Probleme bereiten sollten.

Kellergeschoss: Ihr müsst Arjan / seine Mutter vor dem Folterknecht retten, dieser ist stärker als die anderen Gegner, daher solltet ihr hier aufpassen.

Wenn ihr dem Gefängnis entkommen seid, und dem Jungen damals im Lager geraten habt eine Rüstung zu tragen, wird euch auf dem Hafen helfen die Wachen abzulenken und gibt euch das Medaillon.

Lauft über den Steg zum Schiff und ihr trefft euch mit Triss und Vernon Roche. Damit ist der Prolog beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erster Akt: Harte Landung

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:36

Nachdem ihr mit dem Schiff gelandet seid, folgt Triss und Vernon Roche. Kurze Zeit später trefft ihr auf einen Elfen. Ihr werdet kurz darauf von Elfen angegriffen. Triss rettet euch indem sie ein Schutzschild aufbaut, durch diese magische Anstrengung bricht sie allerdings zusammen. Ihr müsst jetzt gegen Elfen kämpfen, da ihre Bögen keine Wirkung zeigen, kommen sie mit Schwertern auf euch zugelaufen. Verlasst auf keinen Fall den magischen Schutzschild. Vernon Roche wird Triss auf die Schulter nehmen und sich so mit dem Schutzschild vorwärts bewegen. Folgt ihnen bis ihr die Stadt erreicht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Erster Akt: Dem Henker in die Parade gefahren

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:36

In der Stadt angekommen erfahrt ihr, dass auf dem Marktplatz eine Hinrichtung stattfinden soll. Ihr folgt also Triss und Vernon Roche zum Marktplatz. Auf dem Marktplatz angekommen, erkennt ihr, dass die Leute die gehängt werden sollen, eure Freunde sind. Wenn ihr euch dem Galgen nähert erfahrt ihr die Gründe, warum eure Freunde gehängt werden sollen. Ihr sollt euch jetzt entscheiden, wie ihr sie rettet. Entweder ihr hetzt die Menschenmenge gegen die Wachen auf, oder ihr schüchtert die Wachen ein. Egal wie ihr euch entscheidet, ihr müsst einen Faustkampf mit den Wachen austragen. Nachdem ihr die Wache und den Henker im Faustkampf besiegt habt, erscheint Loredo - der Kommandant der örtlichen Garnision.

Egal wie ihr mit ihm redet, ihr könnt ihn davon überzeugen, dass eure Freunde unschuldig sind. Zusätzlich werdet ihr noch zu einem Abendmahl im Anwesen des Statthalters eingeladen. Als Dank dafür, dass wir unsere Freunde befreit haben, laden sie uns in das nächste Wirtshaus ein. Jetzt könnt ihr euch die Stadt anschauen und Nebenaufgaben lösen. Nach 21:00 Uhr solltet ihr aber zum Anwesen von Loredo.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Witcher 2: Erster Akt: Die Balliste / Erster Akt: Ein unmoralisches Angebot / Erster Akt: Kayran / Erster Akt: Kayran (Schattenbeinwurz) / Erster Akt: Der Kampf gegen den Kayran

Zurück zu: Komplettlösung Witcher 2: Vorwort / Allgemeines / Prolog: Des Königs Wille / Prolog: Des Königs Wille (Teil 2) / Prolog: Feuerprobe

Seite 1: Komplettlösung Witcher 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Witcher 2

The Witcher 2 - Assassins of Kings spieletipps meint: Aktuell eines der besten Rollenspiele für Erwachsene. Nur beim Ende haben die polnischen Entwickler etwas geschludert. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 2 (Übersicht)

beobachten  (?