Erster Akt: Der Königsmörder: Komplettlösung Witcher 2

Erster Akt: Der Königsmörder

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:39

Triss erzählt euch das auf der Barke elfische Gefangene aufhalten. Einer von ihnen soll Ciaran aep Easnillen sein, die rechte Hand von Iorweth. Vielleicht kann er euch ja bei eurer Suche helfen? Also macht ihr euch auf dem Weg zum Hafen. Folgt Triss sie führt euch zur erwähnten Barke.

Die Wachen vor der Barke machen euch mehr oder weniger Stress, je nachdem ob ihr euch mit dem Kommandanten geeinigt habt, oder nicht.

Ciaran befindet sich unter Deck und liegt im Sterben. Ihr sollt ihn mit dem Axii-Zeichen ruhigstellen, während Triss ihn heilt. Nachdem ihr das erledigt habt, könnt ihr ihn befragen.

Ihr erhaltet eine Menge neuer Informationen zum Beispiel, dass derjenige der den König getötet hat, den Namen Letho trägt. Nachdem ihr Ciaran befragt habt, erhält Geralt wieder eine Vision von seiner Vergangenheit. Triss ist besorgt und sagt euch, das sie euch vielleicht mit Hilfe der Rose der Erinnerung eure Erinnerungen komplett wiederzuerlangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Witcher 2 schon gesehen?

Erster Akt: Rosen der Erinnerung

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:40

Ihr habt gleich zu Beginn die Wahl, ob ihr Triss mitnehmen wollt, oder lieber nicht. Wer ein bisschen mehr Erotik haben will, sollte Triss mitnehmen.

Auf jeden Fall, müsst ihr in beiden Versionen erst mal wieder zum Wasserfall. Diesmal müsst ihr über den Wasserfall gelangen. An einer Statue von Elfen findet ihr die Rosen der Erinnerung. Solltet ihr alleine hergekommen sein, müsst ihr jetzt einfach zurücklaufen und sie Triss geben. Sollte Triss bei euch sein, werdet ihr jetzt von 3 Dieben angegriffen. Hier solltet ihr nicht vergessen zu blocken, dann sollten euch die Kämpfe keine Schwierigkeiten bereiten.

Durch den Kampf wird allerdings ein kleines Erdbeben ausgelöst, was euch und Triss in die Ebene darunter fallen lässt. Ihr landet in einem elfischen Badehaus. Da eure Versuche zu fliehen nicht klappen, könnt ihr euch mit Triss unterhalten. Wenn ihr die richtigen Antworten gebt, könnt ihr mit ihr zusammen baden. Solltet ihr das nicht wollen, versucht erneut die Wand einzureißen, diesmal wird es euch gelingen.

Solltet ihr euch mit Triss im Bad vergnügen, werdet ihr von Vernon Roche gefunden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erster Akt: Die Krabbspinne

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:40

Nachdem ihr befreit wurdet, sollt ihr zu Zoltan im Wirtshaus gehen um über die Elfen zu reden. Er ist einverstanden euch zu den Elfen zu führen.

Folgt ihm und ihr gelangt zu einer Lichtung auf der ihr euch mit ein paar Elfen trefft. Diese schicken euch zu einer weiteren Lichtung. Zoltan sagt euch, dass die Elfen euch in eine Falle schicken, da sich auf dieser Lichtung eine Krabbspinne herumtreibt. Da euch aber nichts anderes übrig bleibt, müsst ihr das Risiko eingehen. Folgt also wieder Zoltan und begebt euch zu der Lichtung.

An der Lichtung angekommen werdet ihr von der Krabbspinne angegriffen. Ihr solltet immer nur schnelle Schläge ausführen, diese machen zwar nicht viel Schaden, die Schläge verhindern aber, dass die Krabbspinne angreifen kann. Nachdem die Krabbspinne getötet ist, werdet ihr von Elfen umzingelt. Diesmal wird sich Iorweth zeigen und mit euch reden. Solltet ihr das Falsche sagen, werdet ihr getötet.

Sagt ihm, dass Letho ihn, Iorweth töten will, und ihr solltet ihn soweit überzeugt haben, dass ihr nicht mehr getötet werdet. Da er euch aber noch nicht richtig vertraut, will er die Wahrheit herausfinden. Er will euch zu Letho führen und so tun als sei er euer Gefangener. Zusätzlich werdet ihr von seinen Elfen Deckung bekommen.

Macht euch also auf dem Weg zu der Elfenstatue, dort werdet ihr den wahren Königsmörder treffen. Während des Gesprächs mit Letho wird sich schnell herausstellen, das ihr die Wahrheit gesagt habt. Als der Kampf anbricht, tauchen plötzlich Vernon Roches Männer auf und nehmen die Elfen unter Beschuss.

Nun müsst ihr euch entscheiden ob ihr Iorweth helft oder nicht. Wenn ihr ihm helft und sein Schwert gebt, wird er gegen Roches Männer kämpfen und fliehen. Zusätzlich wird später eine Massenabschlachtung von Zwergen und Elfen in Flotsam stattfinden. Gebt ihr ihm sein Schwert nicht, wird er gefangen genommen und es wird in Flotsam ein Festmahl für euch ausgerichtet. Zunächst landet ihr aber erst mal wieder im Badehaus... mit Letho und dürft ihn bekämpfen.

Letho ist kein einfacher Gegner, er besitzt die gleichen Zeichen wie ihr und ist verdammt schnell, obwohl er einen Zweihänder trägt. Wie immer solltet ihr hauptsächlich mit schnellen Hieben angreifen. Nach einer gewissen Zeit, wird euch Letho mit Hexer-Fertigkeiten angreifen und euch entwaffnen, wodurch ihr ihm schutzlos ausgeliefert seid. Unerwarteter Weise lässt er euch am Leben und sagt ihr seid jetzt Quitt. Wenn ihr Iorweth geholfen habt, wird er zu euch kommen, wenn ihr ihm sein Schwert nicht gegeben habt, wird euch Vernon Roche holen.

Ihr habt allerdings keine Zeit für große Gespräche, Letho will Triss haben, da sie teleportieren kann.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@Saro86 Das stimmt nicht. Er nimmt es einem nur während der Zwischensequenz kurz ab und lässt es dann am Ende von dieser wieder fallen. Nachdem man dann mit Iorweth oder Roche (je nachdem wie man sich entschieden hat) geredet hat kann man sein Schwert ganz einfach wieder vom Boden aufheben.
Einfach mal etwas im Spiel umsehen bevor man so einen Müll verbreitet!

16. März 2015 um 23:35 von Deathright melden

ACHTUNG ! Letho klaut euch euer Schwert. Solltet ihr euch ein Schwert hergestellt haben lasst es im Gasthaus oder im Inventar

10. Oktober 2014 um 12:47 von Saro86 melden


Erster Akt: Wo ist Triss Merigold?

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:41

Das ist die erste Hauptquest die sich wesentlich unterscheiden kann, je nachdem ob man Iorweth geholfen hat oder nicht. Wenn ihr ihm geholfen habt, werden in der Stadt alle Zwergen und Elfen niedergemetzelt. Solltet ihr ihn nicht geholfen haben, wird euch zu Ehren ein Festmahl zubereitet.

Letztendlich müsst ihr bei beiden Varianten in das Wirtshaus wo sich Rittersporn befindet. Er kann uns etwas zu Triss‘ Verbleib erzählen. Wir sollen zu Shealas Gemach das sich oberhalb des Wirtshauses befindet, da sich Triss das Megaskop anschauen wollte. Das Gemach ist verwüstet und auf dem Boden ist Blut. Ihr findet ein Loch in der rechten Wand und beschließt im Bordell nebenan nachzufragen ob diese etwas gesehen haben. Ihr erfahrt einiges zu über das was passiert ist, und erfahrt, dass das Blut Cedric gehört. Lauft also wieder zurück ins Zimmer von Sheala und nutzt den Trank Katze. Mit dessen Hilfe könnt ihr die Blutspur verfolgen. Die Blutspuren führen euch in den Wald. Ihr findet Cedric in der Nähe des Wasserfalls. Er redet noch ein bisschen mit euch und dann stirbt er. Kurz darauf kommen Zoltan und Rittersporn zu euch. Sie erzählen euch das die Elfen und auch Vernon Roche eigene Ziele haben und ihr euch entscheiden müsst, für wen ihr kämpft.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Erster Akt: Am Scheideweg

von: manu031189 / 19.05.2011 um 12:41

Diese Entscheidung ist wohl die schwerwiegendste in den Hauptmissionen. Je nachdem für wen ihr euch entscheidet, wird der komplette 2. Akt anders ausfallen.

Wenn ihr Vernon Roche folgt, werdet ihr Loredo zum Tode verurteilen und anschließend mit dem Schiff zum Königreich Aedirn segeln.

Wenn ihr Iorweth folgt, werdet ihr die Gefängnisbarke in Flotsam beschlagnahmen und mit ihr in die Zwergenstadt Vergen segeln.

In dieser Komplettlösung hab ich mich dazu entschieden Iorweth zu folgen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

roch folgen

10. November 2012 um 17:45 von kaba1 melden


Weiter mit: Komplettlösung Witcher 2: Erster Akt: Schwimmendes Gefängnis (Iorweth) / Zweiter Akt: Vorspiel zum Krieg / Zweiter Akt: Kriegsrat / Zweiter Akt: Leben im Untergrund / Zweiter Akt: Der Magie auf der Spur

Zurück zu: Komplettlösung Witcher 2: Erster Akt: Die Balliste / Erster Akt: Ein unmoralisches Angebot / Erster Akt: Kayran / Erster Akt: Kayran (Schattenbeinwurz) / Erster Akt: Der Kampf gegen den Kayran

Seite 1: Komplettlösung Witcher 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Witcher 2

The Witcher 2 - Assassins of Kings spieletipps meint: Aktuell eines der besten Rollenspiele für Erwachsene. Nur beim Ende haben die polnischen Entwickler etwas geschludert. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 2 (Übersicht)

beobachten  (?