Ziel neutralisiert: Komplettlösung Deep Black

Ziel neutralisiert

von: OllyHart / 15.08.2011 um 13:55

Folgt den Markierungen und aktiviert die Video-Sequenz in der ihr den Prozessor-Kern der KI zerstört. Diese hat sich jedoch ein Backup in einer Helikopter-Drohne angelegt, die ihr nun finden müsst. Erschießt die Gegner die sich euch in den Weg stellen und folgt dem Übergang. Geht die Treppe nach oben, öffnet die Tür und betretet einen weiteren Kontrollraum. Ihr seht nun den Heli starten und habt ab jetzt sieben Minuten Zeit ihn zu zerstören. Doch dazu müsst ihr zunächst an zwei Grenadieren und einer Minen-Balista vorbei. Stärkere Waffen gibt es dafür nicht, ich müsst mit dem auskommen, was ihr gerade dabei habt. Zerschießt die rollenden Minen, wenn sie sich neben den Grenadieren befinden, um diesen dadurch Schaden zuzufügen.

Schaltet dann nacheinander die beiden Grenadiere aus. Geht dann um die Ecke und schaltet wie gewohnt den Turm aus. Neben dem Turm findet ihr ein großes Maschinengewehr. Nehmt dieses mit und nutzt es gegen die kleinen Flugdrohnen, die euch draußen erwarten. Lasst euch nicht zu viel Zeit mit diesen und geht weiter den Weg entlang und die Treppe hoch, bis ihr zu einem Geschützturm kommt. Damit könnt ihr jetzt auf die Helikopter-Drohne schießen. Habt ihr genug Schaden zugefügt, fliegt sie links aus dem Bild. Jetzt könnt ihr auf die kleineren Drohnen schießen, bis der Heli wieder auftaucht. Wiederholt diese Prozedur einige Male und wenn ihr schnell genug wart, habt ihr den Boss besiegt und das Spiel druch. Herzlichen Glückwunsch!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Deep Black: Infiltration von Triton / Aufstieg / Hafenarbeiter / Uebernahme / Kopfschüsse

Seite 1: Komplettlösung Deep Black
Übersicht: alle Komplettlösungen

Deep Black

Deep Black spieletipps meint: Die Unterwasser-Action gefällt in diesem frühem Stadium bereits optisch und spielerisch - am Zielsystem muss aber noch gearbeitet werden. Ersteindruck: Gut. Artikel lesen

Beliebte Tipps zu Deep Black

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Deep Black (Übersicht)

beobachten  (?